Da GuRuDa GuRu

Willkommen im sysProfile nr: 1

Profil geändert: 12.04.2010, 04:38
Profil erstellt: 04.04.2004, 04:30
Anzahl Views: 80871

 
     






Last twitter Da GuRu

Da GuRu zwitscherte vor 467 Tagen...

Warum diskutiert Ihr nicht im Forum? Da könnt ihr auch Meinungen anderer hören. Gewinner ist der mit den meisten Punkten. So ist die Regel.



Da GuRu's System is powered by...

iNTEL ProzessorIntel Core 2 Duo ProzessorAsusAcerFujitsu SiemensOCZSiS

LogiTechNECMicroSoftHewlett PackardCanonnVidia GeForceRealtek

ArcorKaspersky AntiVirusMicrosoft Internet ExplorerMicrosoft Windows



Preis/Leistung

30%
Silence

13%
RechenPower

88%
GamingPower

33%
Cooles Design

35%



     
 
PC Testbild
PC Testbild
PC Testbild 2
PC Testbild 2

 

 
     



     
 
Prozessor: Intel Mobile Core 2 Duo T7700
Codename: Merom
Architekt.: 1 CPU - 2 Kerne - 2 Threads
Revision: G0
Tech.: 0.0650 µ
F.M.S.: 6.F.B - Ext. 6.F
Instruct.: MMX SSE SSE2 SSE3 SSSE3 EM64T
Socket: Socket P (478)
CPU-Takt: 1183.59 MHz
Multiplik.: x6.00
FSB: 197.27 MHz
L1 Cache: Data: 2 x 32 / Inst: 2 x 32 KBytes
L2 Cache: 4096 KBytes
Temperatur: Norm: 38° C, Last: 60°CKühler Vergleich
CPU-Z Vers.: 1.51

MainBoard: G1S
Chipsatz: SiS 755
Northbridge: Intel PM965 rev C0
Southbridge: Intel 82801HBM (ICH8-ME) rev B1
Anschlüsse: 1xAGP, 4xPCI, 3xUSB
Temperatur: Norm: 38° C, Last: 60°C
RAM: 2048 MB OCZ (PC2-6400)
2048 MB OCZ (PC2-6400)
Size: 4096 MB
Typ: DDR2-SDRAM Dual Channel
Timing: 4.0-5-5-13
RAM-Takt: 328.8 MHz
Ratio: 3:5
Grafikkarte: nVidia GeForce 8600M GT
Subvendor: ASUS
Chipsatz: G84 M Rev. A2 
Tech.: 80 nm
RAM: 256 MB GDDR3
RAM-Takt: 700 MHz (700 MHz)
Width: 128 bit
Bandwith: 22.4 GB/s
Core-Takt: 475 MHz (475 MHz)
Shaders: 32 (DX 10.0)
Shader-Takt: 950 MHz (950 MHz)
Fillrate: 3.8 GPixel/s | 7.6 GTexel/s
Bus: PCI-E x16 @ x16
Treiber, Ver.: 7.15.11.7948 (ForceWare 179.48) / Vista
GPU-Z Vers.: GPU-Z 0.3.4

Sound: RealTek AC97 onboard
GehäuseTyp: Laptop
Monitor: Acer 1912 19''
max. Aufl.: 1280x1024 @ 75 Hz

Drucker: Cannon Pixma IP4000
HP DeskJet 920c
Keyboard: Logitech 2000
Sonstiges: Microsoft Intellimouse

 
     



     
 
Laufwerk: Fujitsu Siemens
Laufwerk-Nutzung
Beschreib.: 8 MB Cache
Kapazität: 80 GB
Umdrehung.: 7200 Upm
Interface: UDMA 5
AccessTime: 8ms
Temperatur: 50 °C
Anschluss: Primary Master


 
 
Laufwerk-Nutzung
Laufwerk-Nutzung


Laufwerk: NEC
Beschreib.: CD-R 24x/4x/4x
Anschluss: Secondary Master



 
     



     
 
In dieser "Anleitung" zu meinem beschäftigen wir uns mit der Farbe und dem lackieren im Detailbereich Lüfter.
Hier für alle Anfänger ein kleines und hoffentlich gut verständliches Tutorial am Beispiel eines CPU Lüfters. Dies soll aber nur stellvertretend sein da man so eigentlich auch alle anderen Lüfter wie Gehäuselüfter oder Netzteilüfter lackieren kann. Ein sehr schöner Effekt wenn man eben nicht mit LEDs arbeiten will ist den Lüfter gleich UV-aktiv zu machen. Und wird an diesem Beispiel erklärt.

>> <<
Benötigte Materialien:
  • In diesem Fall einen CPU Lüfter
  • Uhrmacherschraubenzieher und Cuttermesser
  • Viel Glück...


Step.1
Als erstes nehmen wir uns den Lüfter und zerlegen diesen vorsichtig mit Hilfe des Schraubenziehers in seine Einzelteile. Es ist dabei sehr zu beachten das man zuerst den Lüfter vom Kühlkörper trennt um dann die Lüfterschraube vom Gehäuse zu entfernen.

Dazu geht man wie folgt vor, erst schaut man auf der Seite des Lüfters die geschlossen ist dort sollte sich ggf. hinter einem Aufkleber ein Propfen befinden. Nachdem dieser entfernt ist kann man sehen das der Lüfter an sich nur gesteckt ist im Gehäuse und durch eine kleine Plastikplatte gehalten wird. Diese kann man mit etwas Feingefühl mit einem Schraubenzieher entfernen. Danach hat man den Lüfter komplett zerlegt und ist bereit für Step.2


Step.2
Jetzt gehts ans anschleifen, das ist gerade bei Metall und Plastik sehr wichtig damit später der Haftgrund auch sehr gut auf dem Untergrund hält. Schleift am besten so lange bis die Oberfläche gleichmäßig angeraut ist.


Step.3
Ein wichtiger Punkt kommt nun, jetzt wird die Oberfläche sehr sehr gründlich mit Alkohol oder Reinigungsbenzin oder dergleichen gereinigt. So könnt Ihr sicher gehen das alle Klebereste von den Aufklebern, der feine Staub vom schleifen und Fett vom anfassen entfernt werden. Führt diesen Step sehr sorgfältig aus, es bestimmt maßgebend das Ergebnis.


Step.4
Damit der Lüfter sich später auch noch ohne Probleme und größere Lautstärke dreht müssen wir den Lüfter wie auf dem Bild zu sehen abkleben/ausstopfen mit Papier.


Step.5
Nun haben wir uns nach draussen begeben da es nun ans eigentliche lackieren geht. Achtet darauf das Ihr euch einen Platz aussucht wo kein Staub aufgewirbelt werden kann. Dann bereitet Ihr den Platz vor wo die lakierten Teile trocknen können und legt die Folie dort hin.
Als erstet tragt ihr 1-2 Schichten Haftgrund auf. Am besten mit ca. 5-10 Minuten Abstand. Danach ist es eigentlich schon überlackierbar.

Dann schnappt Ihr euch eure Farbe und nebelt vorsichtig die erste Schicht auf. Beim lackieren ist es wichtig nicht zu nah mit der Spraydose am Objekt zu sein ansonsten können häßliche Läufer entstehen. Habt Ihr nun 2-3 Lagen mit der Farbe mit einer Wartezeit von je ca. 1 Stunde aufgetragen sollten die lackierten Teile nun zum austrocknen in einen trockenen Raum gebracht werden. Dort laßt Ihr die Farbe gut 24 Stunden richtig aushärten.


Step.6
Nach der Wartezeit von 24 Stunden sollte die Farbe nun richtig gut durchgehärtet sein und Ihr könnt euch wieder ans zusammen bauen des Lüfters machen.

 
     



     
 
Betriebssystem: WinXP Pro SP2
Display: 1280x1024, 32 Bit
Browser: Internet Explorer 6
Mail: OE 6.0

Security: Security
Anti-Virus: Kaspersky Anti-Virus 1
Brennen: BrennSoftware
DVD-Burn: Nero 6 Enterprise 6.0.6.8
CD-Burn: Nero 6 Enterprise 6.0.6.8

Media: Media
BildViewer: Irfanview 3.95
BildEditor: Corel PaintShopPro X
Video-Player: VLC 0.84a
Audio-Player: Winamp 2.91

Messenger: Trillian Pro 3.1 pro Build 121

 
     



     
 
Anschluss: ISDN + DSL
DownStream: 6000 Kbps
UpStream: 768 Kbps
Zugang: Router, NAT

Provider: Arcor


 
     



     
 

Prozessor: Intel Mobile Core 2 Duo T7700

Grafikkarte: nVidia GeForce 8600M GT

Auflösung: 1280x1024, 32 Bit

Mainboard: G1S

Treiber: 7.15.11.7948 (ForceWare 179.48) / Vista

OS: WinXP Pro SP2

3DMark03
  Gesamtpunkte
(1600 x 1268 x 32)
10.101 Punkte (non OCed)

10.101 Punkte (overclocked)
 
3DMVantage
  Gesamtpunkte
(1024 x 768 x 32)
4.711 Punkte (non OCed)

4.712 Punkte (overclocked)
  Kommentar test


SuperPi / Mod Version
  Time 1M 14,9 secs.  
  Time 1M overclocked 13,1 secs.  
 


 
Windows Leistungsindex (Vista)
  Prozessor 3.4 Punkte
2,2
  
  Arbeitsspeicher (RAM) 2.4 Punkte 
  Grafik (Desktop) 2.2 Punkte
  Grafik (Spiele) 2.3 Punkte
  Primäre Festplatte 2.7 Punkte
 

 
     



     
 

Prozessor: Intel Mobile Core 2 Duo T7700

Grafikkarte: nVidia GeForce 8600M GT

Auflösung: 1280x1024, 32 Bit

Mainboard: G1S

Treiber: 7.15.11.7948 (ForceWare 179.48) / Vista

OS: WinXP Pro SP2

Company of Heroes 2

Perform.: unspielbar

FPS: 44 fps

Qualität: hoch

Auflösung: 1440 x 900

Nachbearbeitung: An

Antialiasing: 2x

Texturen: Hoch

Gebäudedetails: Mittel

Call of Duty: Modern Warfare 2

Perform.: unspielbar

FPS: 148 fps

Qualität: mittel

Auflösung: 1440 x 900

Textures: Low

Test Drive Unlimited

Perform.: unspielbar

Qualität: mittel

Starship Troopers Special Edition

Perform.: bedingt spielbar

FPS: 54 fps

Qualität: maximal

Starship Troopers

Perform.: unmöglich

Qualität: minimal

Battlefield: Bad Company 2

Perform.: unmöglich

Qualität: minimal

Splinter Cell - Complete

Perform.: unmöglich

Qualität: minimal

The Elder Scrolls V: Skyrim

Perform.: unmöglich

Qualität: minimal

Rainbow Six Vegas

Perform.: flüssig

FPS: 23 fps

Qualität: hoch


 
     



     
 

Profile mit ähnlicher Hardware:

 Mobile Core 2 Duo
  G1S

  AsusG1S
  Tehrob
  hugo2010
  HassoWR
  locos_Notebook
  mobilesp33d
  NozZ
  Master_Q Läppi
  andro
 Mobile Core 2 Duo
  GeForce 8600M GT

  rsgermany
  acj
  wiesi
  Destiny
  .max.laptop.
  Souledge220
  NightFink
  Eichensarg
  klauzzii
  G1S
  GeForce 8600M GT

  AsusG1S
  Tehrob
  HassoWR
  locos_Notebook
  mobilesp33d
  NozZ
  Master_Q Läppi
  Dainoforo_II
  KeSch
@ 13,1 sek.
+/- 5%

  Chirvan
  HeiderKiller
  CrazyHK
  x-Stylez-x
  IntelQ9550Reaktor
  Fischy0487
  Master_of_SKT
  KINGcas
  Wrutschgeluck
  @ Pkt.
+/- 5%

Keine


Master_of_SKT
Intel Core i5 3570K
nVidia GeForce GTX 1080
16384 MB

AsusG1S
Intel Mobile Core 2 Duo T7500
NVIDIA GeForce 8600M GT
4096 MB

KeSch
Intel Mobile Core 2 Duo T7500
nVidia GeForce 8600M GT
2048 MB

Wrutschgeluck
Intel Core 2 Duo E6750
nVIDIA GeForce GTX 285
6144 MB RAM

locos_Notebook
Intel Mobile Core 2 Duo T7700
nVidia GeForce 8600M GT
4096 MB

IntelQ9550Reaktor
Intel Core 2 Quad Q9550
nVidia GeForce GTX 680
4096 MB

Dainoforo_II
Intel Mobil Core 2 Duo T7500 2.2 GHz
NVIDIA GeForce 8600M GT
1x1024 MB 2x2048 MB

niveK.
Intel Core i7-2600K
2x Asus AMD Radeon HD7970
2x 4096MB

Chirvan
Intel Xeon X3350
Asus ENGTX280
4096 MB

Fischy0487
Intel Core 2 Quade Q6600
Nivida Geforce GTX 470 + 9800Gt 512Mb
4096 MB

Tehrob
Intel Mobile Core 2 Duo T7700
nVidia GeForce 8600M GT
4096 MB

KINGcas
Intel Core 2 Duo E8400
nVidia GeForce GTX 560 & GTS 250
4096 MB

x-Stylez-x
Intel Core i7 920
2 x XFX ATI Radeon HD 5770 XXX OC Edition



 
     


 





Name oder ID:

Passwort:




Empfehlungen:
- Dragon of B@ma…
- HisN






Letzten Bewerter:
- tobi158
- Mr.Nugat
- Spiderbait
- deoroller

Die Letzten 5 Profile:
- schleppi16
- g5z8k4b2
- MeRida1
- Kalb
- ManniAitch





Passwort vergessen?
ID: