.::ASDF::..::ASDF::.

Willkommen im sysProfile nr: 105902

Profil geändert: 27.01.2015, 18:58
Profil erstellt: 16.05.2009, 14:47
Anzahl Views: 4872

 
     







.::ASDF::.'s System is powered by...

iNTEL ProzessorIntel XeonAsusASRockG.SkillnVidia GeForceSamsung

HauppaugeTeufelBeQuietScytheFractal DesignMicroSoftCanon

Microsoft WindowsLogiTechLG



Preis/Leistung

40%
Silence

100%
RechenPower

95%
GamingPower

95%
Cooles Design

60%



     
 


 

 
     




     
 
Prozessor: Intel Xeon E3
Codename: Haswell-WS
Architekt.: 1 CPU - 4 Kerne - 8 Threads
Revision: C0
Tech.: 0.0220 µ
F.M.S.: 6.C.3 - Ext. 6.3C
Instruct.: MMX, SSE, SSE2, SSE3, SSSE3, SSE4.1, SSE4.2, EM64T, VT-x, AES, AVX, AVX2, FMA3
Socket: Socket 1150 LGA
CPU-Takt: 3696,3 MHz
Multiplik.: x37.0
FSB: 99.9 MHz
L1 Cache: Data: 4 x 32 KBytes / Inst: 4 x 32 KBytes KBytes
L2 Cache: 4 x 256 KBytes KBytes
L3 Cache: 8 MBytes KBytes
Voltage: 0,971Volt
Kühlung: Scythe Mugen 2 + Be Quiet Silent Wings (3Pin)
Temperatur: Idle: 30°C, Last: 70°C (Prime: Small FFTs)Kühler Vergleich
CPU-Z Vers.: 1.68.0

MainBoard: ASRock Fatal1ty H87 Performance
Chipsatz: Intel H87
Northbridge: Intel Haswell-WS rev 06
Southbridge: Intel H87 rev C2
BiosVersion: 1.50
Kühlung: Luft (Passiv)

RAM: 2048 MB G.Skill (10700)
2048 MB G.Skill (10700)
2048 MB G.Skill (10700)
2048 MB G.Skill (10700)
Size: 8192 MB
Typ: DDR3-SDRAM
Timing: 7.0-7-7-21
RAM-Takt: 666.3 MHz
Voltage: 1,5 Volt
Ratio: 1:5
Kühlung: Schlaufen
Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 970
Subvendor: ASUS
Chipsatz: GM204 Rev. A1
Tech.: 28 nm
RAM: 4096 MB GDDR5
RAM-Takt: 1753 MHz (1753 MHz)
Width: 256 bit
Bandwith: 224.4 GB/s
Core-Takt: 1114 MHz (1114 MHz)
Shaders: 1664 (DX 11.2)
Fillrate: 71.3 GPixel/s | 115.9 GTexel/s
Bus: PCI-E 3.0 x16 @ x16 1.1
Anschlüsse: 2x DVI, 1x HDMI, 1x DP
Temperatur: Idle: 45°C, Last: 72°C
Treiber, Ver.: 9.18.13.4725 (ForceWare 347.25) / Win8.1 64
GPU-Z Vers.: GPU-Z 0.8.1

Sound: Asus Xonar D2 7.1
Signalproz.: AV200
Kanäle: 8 Analog
Soundmodus: 5.1 Surround
Eingänge: 1 x Line-In; 1 x Mikrofon
Ausgänge: 4 x Line-Out
Boxen: Teufel Concept E300
GehäuseTyp: Midi
Marke: Fractal Design Define R4 Black Pearl
Front: 2x 140mm Be Quiet Pure Wings 2
Heck: 1x 140mm Be Quiet Pure Wings 2
Netzteil: Be Quiet! E10 Straight Power
Leistung: 400 W
Kühlung: Lüfter
WirkGrad: >93% Effizienz
so. Features: schallgedämmt
Bauart: ATX

Monitor: 27" Samsung S27A850D
max. Aufl.: 2560*1440 @60 Hz
Bildfläche: 16:9
Reaktion: 5 ms
Helligkeit: 300 cd/m²
Kontrast: 1.000:1 (statisch); 5000000:1 (dynamisch)
Anschlüsse: 2x DVI; 1x DP
Leistung: ca. 40 W
so. Features: Pivot

2. Monitor: 22" LG Flatron L227WTP
max. Aufl.: 1680*1050 @60 Hz
Bildfläche: 16:10
Reaktion: 2ms
Helligkeit: 300 cd/m²
Kontrast: 1.000:1 (statisch); 30000:1 (dynamisch)
Anschlüsse: 1x DVI; 1x VGA
Leistung: ca. 30 W

Keyboard: Logitech G510
Maus: Logitech G400
Gamepad: Microsoft XBox 360 Controller
TV-Card: Hauppauge WinTV-HVR 2200
Drucker: Canon Inkjet S750

 
     




     
 
Laufwerk: Samsung 840 EVO
Beschreib.: 512 MB Cache
Kapazität: 500 GB
Interface: SATA 6Gb/s
Temperatur: 33°C

Laufwerk: LG BH16NS40
Interface: S-ATA


 
     




     
 
History

18.04.2008: Grundgerüst
  • Intel Q6600
  • Aeneon DDR2 (2x)
  • Gigabyte P35-DS3L
  • Captiva 8800GT
  • LC-Power 550 Watt
  • LC-Power Gehäuse Midi
  • Festplatte Samsung 320 GB
  • Diskettenlaufwerk
  • LG-DVD Laufwerk (IDE)
  • Creative Soundblaster Audigy (aus meinem alten PC)


23.05.2008: Aeneon DDR2 (2x)
29.05.2008: DVB-T Karte
01.10.2008: Externe Festplatte Samsung 1 TB
23.12.2008: LG L227WTP 22" (vorher 19" CRC)
08.04.2009: Aufrüsten PC
  • Zotac GTX285 AMP! Edition
  • Enermax 525 Watt MODU82+
  • Enermax 120mm Lüfter
  • LG-DVD Laufwerk (Sata)
  • LG-DVD Brenner (Sata)
15.04.2009: Scythe Mugen 2
23.06.2009: Festplatte Samsung 1 TB

01.07.2009: Mircosoft Gamepad
17.08.2009: 2. Monitor LG L227WTP 22"
20.11.2009: Teufel Concept E 300 (vorher Creative Inspire 5.1 5100)
29.12.2009: Silverstone Raven 2
02.02.2010: Asus Xonar D2
22.06.2010: AM3 System
  • AMD Phenom II X6 1055T
  • Gigabyte GA-870A-UD3
  • G.Skill 2x 2 GB 1333 Ripjaws
08.07.2010: Hauppauge! WinTV-HVR 2200
20.09.2010: 2 Teufel Standfüße
13.12.2010: Logitech G510
19.01.2011:
  • G.Skill 2x 2 GB 1333 Ripjaws
  • Microsoft Controller für Windows mit Kabel (Beim alten ging der Sender kaputt)
  • Be Quiet! Silent Wings USC 120x120x25
  • Icy Box USB 3.0
24.01.2011: Crucial RealSSD 128 GB
18.02.2011:
  • AMD Phenom II X6 1090T
  • Enermax 500 Watt Modu87+ Gold
23.03.2011: Gainward GeForce GTX570 Phantom
28.12.2011: Logitech G400



DAS GROßE UPDATE:
Sommer 2013:
  • 27" Samsung S27A850D
  • ASUS GTX 670
  • Blu Ray Laufwerk
  • WD RED 3000 GB
Dezember 2013:
  • Intel Xeon E3 1230 v3
  • ASRock Fatal1ty H87 Performance
  • Fractal Design Define R4 Black Pearl
  • Samsung 840 EVO


Januar 2014:
  • 3x Be Quiet Pure Wings 140mm
  • ZyXEL NSA325 v2 + WD RED aus dem PC
  • TP-Link Gigabit Switch 8 Port
------------------------------------------------

Mein Ziel war es seit 2013 ein fast geräuschlosen PC im Leerlaufbetrieb zu haben.
Durch die WD RED 3 TB konnte ich mehrere interne HDDs ausbauen. Nur für Spiele brauchte ich noch eine 1 TB HDD. Die Lüfter vom RAVEN 2 hatte ich auf 5V gedrosselt. Allerdings musste man die vorher erst auf 7V stellen, um überhaupt anzulaufen. Trotzdem war es nicht wirklich ruhig. Leider gibt es im 180mm Lüfterbereich so gut wie keine Auswahl.
Deshalb musste ein neues Gehäuse her. Die Wahl fiel auf ein gedämmtes Gehäuse. Gleichzeitig gab es auch ein Plattformupgrade auf Sockel 1150, weil der Phenom II x6 selbst auf 3,8 GHz übertaktet immer häufiger am limitieren war und eine hohe Abwärme/ Stromverbrauch erzeugte.
Durch die große SSD brauchte ich nur noch die WD RED als Dattenplatte. Allerdings war die trotz gedämmten Gehäuse deutlich zu herauszuhören. Meine Lösungsansätze waren:
1) In ein USB-Gehäuse damit wenigstens die meiste Zeit Ruhe ist. Der Nachteil ist wenn man ein Film von der Platte schaut ist es nicht ruhig und auf dauer wurde die HDD sehr warm
2) Komplett auf SSDs umsteigen. Nee viel zu teuer...aber die Preise sinken....
3) Die Lösung: Ein NAS, das mit der HDD in einem anderem Raum steht. Nachdem auch noch ein Gigabit-Switch angeschafft wurde sind die Übertragungsraten auch gut. Dazu kann ich jetzt auch mit dem Laptop & HTPC auf die Daten zugreifen.
Mit gar keiner HDD im Gehäuse wurde es nun deutlich leiser. Leider konnte man dann wieder andere Störquellen hören. Den CPU-Lüfter von Scythe wegen PWM und die beiden Standard-Gehäuse-Lüfter von Fractal Design fingen an zu klackern.

Also wurden die durch Pure Wings 2 ersetzt, mit denen endlich Ruhe herrschte und auf den CPU-Kühler kam noch ein Silent Wing ohne PWM, den ich noch da hatte. Dazu wurde noch die CPU um ca. 0,1V undervoltet, sodass die Kühlung ausreicht.

Ziel erreicht und vorerst zufrieden. Obwohl die GraKa könnte man..... ;-)

SONSTIGE DATEN
Verbrauch:
IDLE: ca. 60 Watt
LAST: ca 260 Watt (Prime + Crysis)
         


 
     




     
 
Betriebssystem: Windows 8.1 Pro mit Media Center x64
Display: 1x 2560x1440; 1x 1680x1050, 32 Bit

 
     




     
 
Anschluss: FTTH
DownStream: 100 Mbit
UpStream: 100 Mbit
Verbind.: Kabel



 
     




     
 

Prozessor: Intel Xeon E3

Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 970

Auflösung: 1x 2560x1440; 1x 1680x1050, 32 Bit

Mainboard: ASRock Fatal1ty H87 Performance

Treiber: 9.18.13.4725 (ForceWare 347.25) / Win8.1 64

OS: Windows 8.1 Pro mit Media Center x64


 
     




     
 

Profile mit ähnlicher Hardware:

 Xeon E3
  ASRock Fatal1ty H8

  G.S.U.S.
  Mannheimer
  Green
  HacKs0r
  Ben-der-Meister
  Xcravier
  Marc Bühl
  NerowingerZ
  Bl@de
 Xeon E3
  GeForce GTX 970

  Balvadhor
  SIN7
  Dieder
  orangeTomato
  kaizer-83
  Blutrichter
  Varryk
  =]BoF[=Headkiller
  K_Sili19
  ASRock Fatal1ty H8
  GeForce GTX 970

Keine
@ sek.
+/- 5%

Keine
  @ Pkt.
+/- 5%

Keine


Bl@de
Intel Xeon E3-1230 v3
nVidia GeForce GTX 770
16 GB (2x 8192 MB)

Varryk
Intel Core Xeon E3-1230 v2
nVidia GeForce GTX 670
16384 MB

Marc Bühl
Intel Core i7 5820K
nVidia GeForce GTX 980
32768 MB



 
     



 





Name oder ID:

Passwort:




Empfehlungen:
Noch keine !










Passwort vergessen?
ID: