seravan99seravan99

Willkommen im sysProfile nr: 111453

Profil geändert: 19.02.2010, 15:21
Profil erstellt: 12.08.2009, 23:19
Anzahl Views: 3328
D 199

 
     






seravan99's System is powered by...

AMD ProzessorAMD Phenom 64 X4 ProzessorASRockFujitsu SiemensCorsairG.SkillVia

SONYCanonWesternDigitalXFXATi GraphicsnVidia GeForceRealtek

T-OnLineKaspersky AntiVirusMicrosoft WindowsMicrosoft Windows VistaCantonAnalog DevicesLG

BeQuietXilenceMicroSoftFunai



Preis/Leistung

10%
Silence

95%
RechenPower

100%
GamingPower

100%
Cooles Design

90%



     
 
Mein Arbeitsplatz
Mein Arbeitsplatz
Peripherieübersicht
Peripherieübersicht
PC Von Aussen
PC Von Aussen
 
Audio-Brülltüte
Audio-Brülltüte
Mein kleines Netbook (beschreibung unter misc)
Mein kleines Netbook (beschreibung unter misc)
PC-front
PC-front
 
Arbeitsplatz "Office"
Arbeitsplatz "Office"
Mein 52" Samsung TV wird (wenn geld übrig bleibt mit einem Mediacenter ausgerüstet) Stream via Netzwerk!!!
Mein 52" Samsung TV wird (wenn geld übrig bleibt mit einem Mediacenter ausgerüstet) Stream via Netzwerk!!!
Mein Desktophintergrund "Edifice"
Mein Desktophintergrund "Edifice"
 

 
     



     
 
Prozessor: AMD Phenom X4 9850 Black Edition Sonstige Features:
Codename: Agena
Architekt.: AMD Phenom(tm) 9850 Quad-Core Processor
Revision: DR-B3
Tech.: 65nm
F.M.S.: F.2.3 / Extended : 10.2
Instruct.: MMX (+), 3DNow! (+), SSE, SSE2, SSE3, SSE4A, x86-64
Socket: Socket AM2+ (940)
CPU-Takt: (3015.7 MHz OC)
Multiplik.: (15x OC)
FSB: 201,0 MHz
L1 Cache: 4 x 64 KBytes, 2-way set associative, 64-byte line size
L2 Cache: 4 x 512 KBytes, 16-way set associative, 64-byte line size
L3 Cache: 2 MBytes, 64-way set associative, 64-byte line size
Voltage: 1,352 V
Besonderh.: schrittlose CPU-Frequenz-kontrolle
Overclocked: 201.0 MHz (HT Link speed 2010.2 MHz)
Kühlung: Corsair H50 "push/pull-Setup"
Temperatur: idle 38°C, Last 47°c (51°C OC Last)Kühler Vergleich
CPU-Z Vers.: CPU-Z 1.52

MainBoard: Asrock AOD790GX/128M
Chipsatz: AMD 790GX / ATI SB750
Northbridge: AMD 790GX
Southbridge: ATI SB750
Revision: Rev. 00
BiosVersion: P1.00
Anschlüsse: 1PCIe 16x, 1PCIe 8x, 3PCI, 6 Sata (bis 3.0 Gb/s)
extern: 8xUSB, 1 eSATA,1 Firewire,1x LAN 10/100/1000
Temperatur: Idle: 35°C, Last: 66°C
Kühlung: Heatpipe (nachträglich eingebaut auf North- und Southbridge) Heatpipe war ursprünglich auf einem AB9 QuadGT Mainboard verbaut.

RAM: (4096MB G.Skill (F2-8500))
Size: 4x 1024 MB
Typ: DDR 2 RAM
Timing: CL 5 5-5-15
RAM-Takt: 1066 MHz
Voltage: 1,8 Volt
Kühlung: G.SKILL Turbulence
Temperatur: 49°C idle / 52°C last

Grafikkarte: Nvidia GeForce 260 GTX Black Edition
Subvendor: xfx
Chipsatz: GX-260N-ADB9
Tech.: 65nm
RAM: 896 MB GDDR3
RAM-Takt: 832 MHz
Width: 448 Bit
Bandwith: 93,2 GB/s
Core-Takt: (576 MHz(default)
Shaders: 192 Unified (DX10.0)
Shader-Takt: 1242 MHz
Fillrate: 13,4 Gpixel/s / 30,6 Gtexel/s
Bus: PCIe 2.0 @16x
Anschlüsse: 2x DVI
Temperatur: Idle:48°C, Last: 55°C (coling manuell auf 65%)
Kühlung: Werksstandart (werde ich noch umrüsten)
Treiber, Ver.: nvddmkm 8.15.11.9038 (ForceWare 190.38) / Vista
GPU-Z Vers.: GPU-Z 0.3.4

Sound: Realtek HD Audio
Signalproz.: HD AUDIO (ALC890 AUDIO)
Kanäle: 6 Analog, 2 digital
Soundmodus: 7.1 CH Windows Vista Premium Niveau HD AUdio
Eingänge: 2 Mic, ! Digital, 1 optica
Ausgänge: 4 analog, 1 digital, 1 optical
Abtastfreq.: 96 KHz mit max. Rauschabstand von 108dB
Boxen: Sony GIGA JUKE NAS-SC500PK
Headset: Logitec PC Headset 880
Features: Musik-transfer via 2,6GHz Transmitter an Surroundanlage (Hi-Fi Anlage)

GehäuseTyp: Desktop
Marke: No Brand
Lüfter: integriert in NT
Front: 1x be quiet silentwing 120mm in Laufwerksschacht
Heck: Corsair H50 mit 2x Xilence 1200 LED Fan
Seite: 2x be quiet silentwing 120mm
Oben: kein
Unten: kein
Netzteil: Be Quiet Dark Power Pro 1000W (BN076)
Akku laufz.: USV Max 1 Std 20 min
Leistung: 1000W
Geräusch: 0,5 Sone
WirkGrad: 82+
so. Features: Bilder von der H50 folgen asap
Bauart: ATX

WaterCooling: Corsair H50 "push/pull-setting"
Pumpe: Corsair H50
Kühlkörper: Corsair H50 (kupfer)
Ausgl.Beh.: intern
Radiator: 120mm Radi Original mit 2x 120mm Xilence White LED Fan
Schläuche: Standart
Kühlmittel: Standart
so. Features: die tage folgt der Einbau von Corsair H50

Monitor: 1x LG Flatron W2242T
max. Aufl.: 1680x1050
Bildfläche: 16:10
Reaktion: 5ms
Helligkeit: 300cd/m²
Kontrast: 8000:1 (dynamisch)
Anschlüsse: VGA/D-Sub, DVI-D
Leistung: ~40 Watt / ~1 Watt
so. Features: 1 Funai LCD TV 32" via Onboard Grafikkarte (HDMI Adapter) angeschlossen

2. Monitor: 1x LG Flatron W2242T
max. Aufl.: 1680 x 1050
Bildfläche: 16:10
Reaktion: 5ms
Helligkeit: 300 cd/m²
Kontrast: 8000:1 (dynamisch)
Anschlüsse: VGA/D-Sub, DVI-D
Leistung: ~40 Watt /~1 Watt
HardDisk: 1x WD velociRaptor 128 GB 10000 Upm
CD / DVD: 2x DVD TSSTcorp SH-D163
Router: Speedport W501V

Keyboard: Logitec G15
Maus: Logitec G5
WebCam: Logitec Quickcam
Scanner: Fingerprintreader biometrische Zugangskontrolle Microsoft
Drucker: Canon MP140
Scanner: Canon MP140
Sonstiges: Liebert USV PowerSure PSI-XR 1500 VA / 1350 W
Sonstiges: Fujitsu BT Stereo Transceiver
Sonstiges: LAN-Kabel standart cat.5e

 
     



     
 
Laufwerk: Writemaster TSSTcorp 163-A
Beschreib.: 52x,24x
Interface: SATA

Laufwerk: Western Digital
Beschreib.: 32 MB Cache
Kapazität: 1 TB
Umdrehung.: 7200 Upm
Interface: SATA
Temperatur: 33 °C
Anschluss: SATA Channel3


Laufwerk: Western Digital
Beschreib.: 32 MB Cache
Kapazität: 1 TB
Umdrehung.: 7200 Upm
Interface: SATA
Temperatur: 33 °C Channel 4


 
     



     
 
..Je nach Stilrichtung des Metal unterscheiden sich die Arten, wie
der Musiker die Prinzessin retten würde:

HEAVY METAL: Unser Held
erscheint auf einer Harley Davidson, tötet den Drachen, trinkt ein paar
Bier und f**** die Prinzessin.

GRIND METAL: Unser Held erscheint,
schreit 2 Minuten etwas undefinierbares und verschwindet dann wieder.

POWER
METAL: Der Held erscheint auf einem weißen Einhorn, entkommt dem
Drachen, rettet die Prinzessin um daraufhin in einem verzauberten Wald
Liebe zu machen.

THRASH METAL: Der Held kommt an, kämpft gegen
den Drachen, rettet die Prinzessin und f**** sie schnell und einfach.

FOLK
METAL: Der Held erscheint mit seinen Freunden, die allesamt seltsame
Instrumente (Flöten, Akkordeons, Lauten, Dudelsäcke, etc.) spielen bis
der Drache einschläft. Daraufhin gehen sie wieder ohne die Prinzessin.

VIKING
METAL: Der Held erscheint in einem Schiff, tötet den Drachen mit seiner
mächtigen Axt, kocht und verspeist ihn, vergewaltigt die Prinzessin bis
sie tot ist, stiehlt den Schatz und brennt noch alles nieder bevor er
geht.

DEATH METAL: Der Held kommt an, tötet den Drachen, f****
die Prinzessin, tötet sie und geht wieder.

BLACK METAL: Der Held
erscheint um Mitternacht, tötet den Drachen und pfählt ihn in Front der
Burg. Dann missbraucht er die Prinzessin, trinkt ihr Blut in einem
Ritual und tötet sie danach auch. Anschliessend pfählt er auch die
entjungferte Prinzessin.

DOOM METAL: Der Held kommt, sieht die
grösse des Drachen und erkennt, dass er ihn nicht besiegen kann, wird
depressiv und begeht Selbstmord. Der Drache frisst seine Leiche und die
Prinzessin.

PROGRESSIVE METAL: Der Held erscheint mit einer
Gitarre und spielt ein 26 minütiges Solo, der Drache begeht Selbstmord
aus Langeweile, Der Held erreicht das Schlafzimmer der Prinzessin ,
spielt ein weiteres Gitarrensolo mit all den Techniken die er im letzten
Jahr des Konservatoriums gelernt hat, die Prinzessin flüchtet und hält
nun Ausschau nach dem HEAVY METAL Helden.

GLAM METAL: Der Held
erscheint, der Drache sieht sein Outfit und lacht sich tot, der Held
erreicht das Schlafzimmer der Prinzessin, stiehlt ihr ganzes Make-Up und
versucht die Burg in einem schönen Pink zu bemalen.

INDUSTRIAL
METAL: Der Held erscheint in einem schmutzigen Übergewand, Zeigt dem
Drachen den Stinkefinger und wird von zwei Sicherheitsleuten aus dem
Märchenland geführt.

NU METAL: Der Held kommt in einem
heruntergekommenen ach so coolen Honda Civic an und versucht, gegen den
Drachen zu kämpfen. Bei dem Anblick des "Autos" fängt der Drache an zu
lachen und verbrennt dabei den NU-Typen zu Tode, weil dessen
bescheuerten Baggy-pants Feuer fangen.

GRINDCORE: Der Held kommt
an, irgendwas unidentifizierbares grunzend und kreischend und
verschwindet nach einer Minute wieder.

NSBM: Der arische
Protagonist erscheint, schreit 14/88 und sucht die Prinzessin. Er
schickt den jüdischen Drachen in ein Konzentrationslager. Der Drache
kontaktiert Israel und der Protagonist wird wegen rassistischer
Verbrechen angeklagt.

WHITE METAL: Der Held sieht den Drachen,
hält ihn für einer der vielen Erscheinungsformen Satans, und bittet Gott
von ihm befreit zu werden. Er sagt dann zur Prinzessin, dass sie kein
Sex vor der Ehe haben werden.

HAPPY METAL: Der Held ruft: Ich bin
der Verteidiger des wahren Blödsinns. Aber eben nur des Blödsinns, der
Drache tötet den Helden. Und die Prinzessin würde sich ein Ei ablachen,
wenn sie eins hätte.

GORE METAL: Der Protagonist kommt, tötet den
Drachen und verteilt seine Eingeweide auf dem Schlosstor, fi*** die
Prinzessin und tötet sie. dann fi*** er ihren toten Körper noch einmal,
schneidet ihr den Bauch auf und isst ihre Eingeweide. Dann fi***t er die
Leiche noch mal, verbrennt die Leiche und?ähm?fi*** sie nochmal.

PAGAN
METAL: Der Held kommt mit einem Heidnischen Priester, der melodische
Gebete an Wotan singt, während der Held den Drachen mit Thors Hammer
bekämpft, verliert und in Valhalla über geht. Der singende Priester und
die Prinzessin sterben ebenfalls und die Bewohner der Burg werden für
immer Heldensagen über die Toten singen

SPASS-METAL: Der Held
erscheint stock besoffen, verwechselt den Drachen mit der Prinzessin,
und f**** den Drachen anstatt der Prinzessin. Diese wird daraufhin
eifersüchtig und töten den Drachen selbst. Der besoffene Held ist
vorerst verwirrt, versteht dann aber doch, dass er etwas verwechselt
haben muss und entschuldigt sich bei der Prinzessin, diese ist jedoch
schon beleidigt, weist ihn zurück und wartet auf den nächsten Helden.

SPEED
METAL: Der Held fährt mit einem Raketenwagen den Drachen kaputt, krallt
sich schnell die Prinzessin, nimmt sie mit in den Wagen, fährt los und
startet mit ihr während der Fahrt den schnellsten F*** der Welt. Kurz
darauf kommen sie schon bei der Burg an.
















so das sind noch lange nicht alles sachen.
btw meine graka ist im a.......
mache morgen weiter
Oder folgt mir einfach auf Facebook
oder auf Myspace
So Morgen wird mein Corsair H50 endlich kommen. Ich werde zwar heftige Platzprobleme bekommen aber wird schon. Werde den Radiator an den Seitendeckel montieren. Dann muss ich zwar immer beim öffnen den Radiator abbauen, aber ich mache einfach Schnellverschlüsse dran. somit "no prob!"
Aktueller Screenshot von meinem Desktop(draufklicken für full aber net erschrecken 3360x1050x32):
und so mit der neuen sidebar "rainmeter mit enigma-style"



 
     



     
 
Betriebssystem: Windows Vista Ultimate 64 SP2 essentials Sonstige Features:
Display: (3360x1050)2x 1680x1050, 32Bit, 75Hz
Browser: Feuerfüchschen in der aktuellen Version
Mail: IBM Lotus Notes, Office Outlook 2007

Security: Security
Anti-Virus: Kasperski, (Winclam, Acid, Snort=auf Server)
Firewall: Winclam, Acid, Snort=auf Server
AntiSpy: Winclam, Acid, Snort=auf Server

Brennen: BrennSoftware
DVD-Burn: Power Producer Cyberlink/ Nero 9/ Infrarecorder (open source)
CD-Burn: Power Producer Cyberlink/ Nero 9/ Infrarecorder (open source)

Media: Media
BildViewer: Windows standart
BildEditor: Adobe Photoshop CS2;CS4, Macromedia Freehand 11, GIMP, Indesign
Video-Player: mediaplayer classic(cccp) oder VLC
Audio-Player: foobar2000, Winamp 5.irgendwas, WMP11

Messenger: Miranda Fusion, (Skype, ICQ, MSN)

 
     



     
 
Anschluss: T-DSL 6000 Sonstige Features:
DownStream: 6144 Kbps
UpStream: 512 Kbps
Ping: 42
Zugang: Router
Verbind.: Gb Ethernet im LAN und W LAN 802.11g
Entfern.: 5m, 0 Wände
Signalst.: W-Lan im Wohnbereich >85%

Provider: T-online
Tarif: DSL6000
Kosten: nix


 
     



     
 

Prozessor: AMD Phenom X4 9850 Black Edition

Grafikkarte: Nvidia GeForce 260 GTX Black Edition

Auflösung: (3360x1050)2x 1680x1050, 32Bit, 75Hz

Mainboard: Asrock AOD790GX/128M

Treiber: nvddmkm 8.15.11.9038 (ForceWare 190.38) / Vista

OS: Windows Vista Ultimate 64 SP2 essentials

3DMark06
  Gesamtpunkte
(1280x1024x32)
17.981 Punkte (non OCed)

21.618 Punkte (overclocked) Screenshot
  Kommentar Das war der letzte bench mit dieser Karte. 1 min danach hat se rauchzeichen gegeben.


 
Windows Leistungsindex (Vista) Screenshot
  Prozessor 5.9 Punkte
5,9
  
  Arbeitsspeicher (RAM) 5.9 Punkte 
  Grafik (Desktop) 5.9 Punkte
  Grafik (Spiele) 5.9 Punkte
  Primäre Festplatte 5.9 Punkte
  Kommentar: Wird auch Zeit für Win 7. will die wahren Punkte Wissen
D 199

 
     



     
 

Prozessor: AMD Phenom X4 9850 Black Edition

Grafikkarte: Nvidia GeForce 260 GTX Black Edition

Auflösung: (3360x1050)2x 1680x1050, 32Bit, 75Hz

Mainboard: Asrock AOD790GX/128M

Treiber: nvddmkm 8.15.11.9038 (ForceWare 190.38) / Vista

OS: Windows Vista Ultimate 64 SP2 essentials

Left 4 Dead 2

Perform.: flüssig

Qualität: maximal

Auflösung: 1600x1050x32

Need for Speed: Shift

Perform.: flüssig

Qualität: maximal

Auflösung: 1600x1050x32

Titan Quest: Immortal Throne

Perform.: flüssig

Qualität: maximal

Call of Duty: Modern Warfare 2

Perform.: flüssig

Qualität: maximal

Auflösung: 1600x1050x32

Call of Duty 4 - Modern Warfare

Perform.: flüssig

Qualität: maximal

Half-Life 2: Episode One

Perform.: flüssig

Qualität: maximal

Need for Speed: Most Wanted

Perform.: flüssig

Qualität: maximal

Auflösung: 1280x1024x34

Diablo II: Lord of Destruction

Perform.: flüssig

Qualität: maximal

Auflösung: 800x600

Turning Point: Fall of Liberty

Perform.: flüssig

Qualität: maximal

Hellgate: London

Perform.: flüssig

Qualität: maximal

Auflösung: 1600x1050x32


 
     



     
 

Profile mit ähnlicher Hardware:

 Phenom X4 9850 Bla
  Asrock AOD790GX/12

  crov
  calimero
 Phenom X4 9850 Bla
  Nvidia GeForce 260

Keine
  Asrock AOD790GX/12
  Nvidia GeForce 260

Keine
@ sek.
+/- 5%

Keine
  @ 21618 Pkt.
+/- 5%

  MOOO
  BlackNoir
  Ronny979
  Jip
  .mru
  lunatic
  pitajax
  LOLinger78
  Badeg
  ResidentX4


ResidentX4
AMD Phenom II X4 940 Black-Edition
ATI Radeon HD 5800 Series CrossfireX
8192 MB

lunatic
Intel Core i7 4790K
nVidia GeForce GTX 970
8192 MB

Jip
AMD Phenom II X4 965
ATI Radeon HD 5800 Series
8192 MB

marcusgpt
Intel i7-4790K
EVGA GeForce GTX 1070 Ti
8092 MB

pitajax
Intel Core i7 3930K
nVidia GeForce GTX 980 Ti STRIX
32768 MB

MOOO
Intel Core i5 750
nVidia GeForce GTX 570
8192 MB :)



 
     


 





Name oder ID:

Passwort:














Passwort vergessen?
ID: