Luckysh0tLuckysh0t

Willkommen im sysProfile nr: 113843

Profil geändert: 15.06.2015, 15:18
Profil erstellt: 10.09.2009, 11:53
Anzahl Views: 7557

 
     






Luckysh0t's System is powered by...

AMD ProzessorAMD Phenom II X4 ProzessorAMD Phenom II X6 ProzessoriNTEL ProzessorAsusRepublic of GamersDeLL

SamsungPowerColorATi GraphicsATi Radeon GPUViaG.SkillCrucial Technology

1&1GDataMozilla FireFoxMicrosoft WindowsMicrosoft Windows 7JBLAVM Fritz!

LogiTechToshibaD-LinkQuadralBeQuietSeaSonicScytheCoolLaboratory

Fractal DesignAntecLian LiEpson3wareWesternDigitalSeagate



Preis/Leistung

60%
Silence

80%
RechenPower

80%
GamingPower

40%
Cooles Design

70%



     
 
Front
Front
HDDs/SSD
HDDs/SSD
Innen/Vorne
Innen/Vorne
 
Innen/Vorne Controller Lüfter
Innen/Vorne Controller Lüfter
Innen/Hinten
Innen/Hinten
 

 
     



     
 
Prozessor: AMD Phenom II X6 1055T (125 W TDP) Sonstige Features:
Codename: Thuban
Architekt.: 1 CPU - 6 Kerne - 6 Threads
Revision: PH-E0
Tech.: 0.0450 µ
F.M.S.: F.A.0 - Ext. 10.A
Instruct.: MMX(+) 3DNow!(+) SSE (1 2 3 4A) x86-64 AMD-V
Socket: Socket AM3 (938)
CPU-Takt: idle: 800 MHz, load: 2809.46 MHz, turbo: 3300 MHz
Multiplik.: x14.00
FSB: 200.68 MHz
L1 Cache: Data: 6 x 64 / Inst: 6 x 64 KBytes
L2 Cache: 6 x 512 KBytes
L3 Cache: 6144 KBytes
Voltage: 1,3 V
Kühlung: Scythe Mugen II ohne Lüfter @ CoolLaboratory Liquid Ultra+
Temperatur: idle: ca. 39°C; prime95: ca. 58°C (Core Temp Werte @ Raumtemp.: 22°C)Kühler Vergleich
CPU-Z Vers.: 1.55

MainBoard: ASUS Crosshair IV Formula
Chipsatz: AMD 890FX
Northbridge: AMD 890FX rev 02
Southbridge: AMD SB850 rev 40
BiosVersion: 1902
Anschlüsse: 4x PCI-Express 2.0 16x, 2x PCI, 6x SATA 6 Gbit/s 6.0 GB/s, 6x USB 2.0, 2x USB 3.0, 1 Gbit LAN, 1x optischer Ausgang, ROG Anschluss
extern: 9x USB, 1x PS/2, 1x LAN, Sound, 1x Firewire, 1x eSata
Temperatur: ca. 30°C +- 4°C
Kühlung: passiv

RAM: G.Skill Eco KIT *2
Size: 8192 MB
Typ: DDR3-SDRAM Dual Channel, ganged, 1T
Timing: 7-8-7-24
RAM-Takt: 802.7 MHz
Voltage: 1,41 Volt
Ratio: 1:4
Kühlung: Heatsink
Temperatur: N/A

Grafikkarte: AMD Radeon HD 6570
Subvendor: PowerColor (Go Green Version)
Chipsatz: Turks
Tech.: 40 nm
RAM: 1024 MB GDDR3
RAM-Takt: 667 MHz (667 MHz)
Width: 128 bit
Bandwith: 10.7 GB/s
Core-Takt: 650 MHz (650 MHz)
Shaders: 480 (DX 11.0)
Fillrate: 5.2 GPixel/s | 15.6 GTexel/s
Bus: PCI-E 2.0 x16 @ x16 2.0
Anschlüsse: DVI, HDMI, VGA
Temperatur: Idle : ca 33°C
Kühlung: passiv
Treiber, Ver.: Treiber: 12.104; Catalyst: 13.4
GPU-Z Vers.: GPU-Z 0.5.6

Sound: AMD Radeon HD 6570
Soundmodus: Musik: 2.1 Stereo, Film: DD/DTS 5.1
Boxen: [Büro] JBL Duet [Wozi] Front: Quadral SX-1350; Center: Quadral Quintas 5000 Base; Rear: Quadral HTS-100; Subwoofer: Nubert AW-441
Headset: Logitech H600 (Funkheadset) via Silex SX-2000WG im LAN
Features: AVR: Onkyo TX-NR509

GehäuseTyp: Midi
Marke: Lian Li Armorsuit P50
Lüfter: Front/Oben via Scythe Kaze Server
Front: intake 2* NB BlackSilent Pro PL 1 120 mm @ Kaze Server
Oben: exhaust 2* NB Blacksilent Pro PK-2 140 mm @ Kaze Server
Netzteil: Antec True Power new series
Akku laufz.: Keine USV vorhanden
Leistung: 550 Watt
Kühlung: Luft
Geräusch: nahezu lautlos (gilt für die Lüfter, bei den HDD`s hört man das Laufgeräusch)
WirkGrad: 80 plus bronze
so. Features: mit Be Quiet Matten gedämmt; TV, PC, AVR, FB, Drucker, SUB hängen an einer Brennenstuhl Primera-Tec Comfort Switch Plus Leiste, Restore after AC powerlose im BIOS konfiguriert.
Bauart: ATX

Monitor: Toshiba LCD TV XV55-Digital Series 37 Zoll
max. Aufl.: 1920x1080, 24p @ 60 Hz.
Bildfläche: 16:9
Anschlüsse: 3* HDMI, 1* VGA, 2* Scart, 1* A/V-Chinch, 1* optical out, 2* Component, 1* S-Video, 1* Line In
so. Features: TV-Tuner

2. Monitor: Dell U2212HM 21.5"
max. Aufl.: 1920*1080
Bildfläche: 16:9
Reaktion: 8 ms
Helligkeit: 250 Candela/m²
Kontrast: 2000000
Anschlüsse: DVI-D, Displayport, VGA
Leistung: 33 W typisch
so. Features: IPS-Panel, LED Hintergrundbeleuchtung, Pivot-Funktion

CD / DVD: Bei Bedarf über USB
Router: AVM Fritz!Box 7362 SL + D-Link DIR-615 (DD-WRT) als DHCP-Server zwecks PXE Support

Keyboard: Logitech G510s (Schreibtisch)
Maus: Logitech G600 (Schreibtisch)
Maus: Logitech G602 (Wohnzimmer)
Drucker: Epson Workforce WF-2540WF
Scanner: Epson Workforce WF-2540WF

 
     



     
 
Laufwerk: Crucial C300 RealSSD -> Windows 7 HP
Kapazität: 128 GB
Umdrehung.: N/A
Interface: SATA 6 Gbit/s, AHCI
DataSpeed: siehe CDM Bild
AccessTime: 0,1 ms
Temperatur: N/A
Anschluss: SATA 6 Gbit/s, Port I onboard via SB850


Laufwerk: Starwind Ramdisk -> Sandboxie Kontainer
Beschreib.: SW-Ramdisk
Kapazität: 1 GB
Umdrehung.: N/A
Interface: DDR3-RAM-Slot
DataSpeed: siehe CDM Bild
AccessTime: 0,01 ms
Temperatur: N/A

Laufwerk: 4* Seagate Barracuda XT @ RAID 5 -> Daten
Beschreib.: je HDD 64 MB Cache, der Controller 256 MB Cache
Kapazität: je HDD 2 TB; 5,5 TB nutzbar
Umdrehung.: 7200 rpm
Interface: SATA 6 Gbit/s
DataSpeed: siehe CDM Bild
Temperatur: ca. 35°C (Mittelwert) (Raumtemp.: 20°C
Anschluss: SATA 3 Gbit/s via 3Ware 9650SE 4 Port


Laufwerk: Seagate Barracuda XT -> Externe HDD
Beschreib.: 64 MB Cache
Kapazität: 2 TB
Umdrehung.: 7200 rpm
Interface: SATA 6 Gbit/s
DataSpeed: siehe CDM Bild
Temperatur: 40°C
Anschluss: USB 3.0 via Icy Box IB-366StU3-B


Laufwerk: Western Digital Raptor @ RAID 0 -> Virtuelle Systeme
Beschreib.: je HDD 16 MB Cache, der Controller 128 MB Cache
Kapazität: je HDD 150 GB, gesamt 300 GB
Umdrehung.: 10000 rpm
Interface: SATA 1,5 Gbit/s
DataSpeed: siehe CDM Bild
Anschluss: SATA 3 Gbit/s via 3Ware 9650SE 2 Port


Laufwerk: Seagate Barracuda 7200.12 -> Backuplaufwerk/OS via Zeitschaltuhr gesteuert
Beschreib.: 16 MB Cache
Kapazität: 500 GB
Umdrehung.: 7200 rpm
Interface: SATA 3 Gbit/s
DataSpeed: siehe CDM Bild
Anschluss: USB 3.0



 
     



     
 
Hallo zusammen,
hier mal meine kleine PC History

anno 2000

Athlon XP 2500 + Barton (1,883 GHz)
Asrock K7...XE
512 MB Infineon
Geforce 5200 64 MB ,später eine mit 128 MB
CD Brenner
Win XP pro
40 GB Maxtor (IDE)

anno  2002

Athlon XP 2800 +(2,083 Ghz) der dann auf einen 3400+(laut bios)(2,4 Ghz) oced wurde.
Gigabyte K7 Triton Nforce 2 Ultra
Trust 350 W
1 GB Infineon
DVD-Brenner  nec 3xxxA war einer der besten von NEC zu der zeit
Win XP Pro
80 Gb hitachi (ide) nach defekt eine 80 GB WD (SATA 150)
Geforce 5200+ 128 MB

anno 2006

Athlon 64 3700+ San Diego
Asrock 939DualSata2
1,5 GB ram
6800 GT Pcie mit AC NV Silencer
 2* 80 GB Seagates SATA RAID 0
320 GB Samsung extern via esata

Be Quiet Straight Power 450 W (mit dem "schönen" Lüfter fällt aus Bug
-.- mitten beim spielen und man wundert sich warum der PC nach
verschmorrter Platine riecht...Lüfter gegen einen 120 mm Zalman
getauscht und ihn extern ans NT angeschlossen - lief so noch ca  2 Jahre
und leise, bis es schlussendlich den Geist aufgab.

anno 2008

Opteron 180
Abit A8N SLI Deluxe Passiv
2 GB Ram
Antec True Power New Series TP 550
8800 GTS 640 MB
Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS Platinum Pro
WD Raptor 150 GB getauscht gegen
2* Seagate ST3250310NS im RAID 0 getauscht gegen
2* Seagate ST3500418AS im RAID 0 getauscht gegen
3* geschenkte WD Raptoren 74 GB im RAID 0 getauscht gegen

2* OCZ Vertex 60 GB, testweiße RAID 0

anno 2010

AMD Phenom II X6 1055t
ASUS Crosshair Formula IV
2*4 GB Kits von G.Skill
Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS Platinum Pro
anno 2011

2* Seagate ST3500418AS, Dawicontrol DC-7210 (RAID 1) getauscht gegen
2* Seagate ST32000641AS, 3Ware 9650SE 4 Port (inkl. BBU, vorerst RAID 1)

2* OCZ Vertex 60 GB (eine ist nun im Laptop) getauscht gegen
1* Crucial C300 128 GB

Chieftec CH-01B-B-SL (gedämmt) getauscht gegen
LIAN LI P50 Armorsuit (gedämmt)

Leadtek Winfast 8800 GTS 640 getauscht gegen Powercolor 6570 Passiv - diese ersezte auch die Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS Platinum Pro.

anno 2012

2 Seagate ST3500418AS wird in einem Icy Box IB-366StU3-B als externe HDD genutzt.
Zwei WD Raptor mit je 150 GB wurden für meine virtuellen Systeme angeschafft.

Da mich die Frontblenden genervt haben, habe ich sie gegen Lian Li EX 332B getauscht und die Lüfter gegen NB Blacksilent Pro PL 1 getauscht.
Für eine stabilere Stromversorgung der HDDs/SSD habe ich mir den SATA-Power Adapter mit Kondensator von Silverstone zugelegt.

Dank meines Geburtstages hat ein Logitech h600 den Weg zu mir gefunden.
Ein Supertalent Pico 16 GB wurde für kleinere Datentransporte angeschafft.

Ein Dell U2212HM 21.5" leistet meinem TV als Monitor nun gesellschaft und er macht seine Arbeit sehr gut.

anno 2013

Meine alte Laptop HDD (320 GB) ist in ein ICY BOX IB-231STU3-G gewandert und dient
nun als Backupspace für das OS vom PC und Laptop.Zwei weitere Seagate Barracuda XT 2 TB wurden gekauft um endlich ein RAID 5 zu realisieren.Ein weiterer 3Ware Kontroller (9650SE 2 Port) wurde günstg in eBay erstanden und wird nun mein RAID 0 für die virtuellen Maschinen bereitstellen.

Eine Logitech G15 (Blue Light Version) wird nun meine Funktastatur unterstützen.
Eine Razer Naga unterstüzt nun meine Funkmaus
3 * NB Blacksilent Pro PK-2 ersetzen die standard Gehäuselüfter meines Lian Li
Eine Seagate Barracuda XT 2TB ersetzt meine zwei 500 GB HDDs.
Da meine 2,5 Zoll HDD mehrere SMART-Fehler hat, wird sie nun ausgemustert. Eine meiner alten 500 GB HDD wird nun mein OS-Backup beinhalten.

Da Razer bei der Naga Mist gebaut hat (Doppelklick-Bug der Linkentaste) und Reperaturversuche nicht lange gehalten haben wird diese nun gegen eine Logitech G600 getauscht- hoffe bei ihr ist die Qualität besser.
Die 32k KD-Leitung wurde auf die 100k KD-Leitung erweitert.

Da sich der Multifunktionsdrucker von Canon verabschiedet hat, gibt es in Form von einem Epson Workforce WF-2540WF einen würdigen nachfolger - diesmal auch mit W-LAN, LAN, FAX.
Anno 2014

Als Wozi-Maus dient nun eine Logitech G602.
Die Logitech G15 weicht einer Logitech G510s.
Dank 1&1 bin ich nun besitzer eines Samsung Galaxy Tab 3 7.0

Das betagte Galaxy S wurde gegen ein Moto E getauscht und ich bin sehr zufrieden mit dem Gerät.
Ein Smart Electronic CX02 Sat-Receiver wurde gekauft - Somit kann ich Fernsehen wo ich will (TV, PC, Tablet, Smartphone)


1. Quartal 2015


Eine 3 TB WD Red dient nun neben der 2 TB Seagate Barracuda XT als externes Backup Laufwerk.
Der Laptop wurde als HTPC/Laptop ins TV-Lowboard verbannt.
Ein Silex SX-2000WG (Device Server) stellt mein Headset (Logitech H600) und meine Maus (Logitech G602) im LAN bereit - so kann ich sie ohne lästiges umstecken per Mausklick meinem PC oder Laptop zuweisen. Desweiteren wird so sichergestellt das mein Headset in der ganzen Wohnung - ohne Störgeräusche etc. funktioniert.

 
     



     
 
Betriebssystem: Windows 7 HP x64 Sonstige Features:
Display: 1920x1080, 32 bit
Browser: Mozilla Firefox inkl. div. Addons (portable)
Security: Security
Anti-Virus: GDATA Antivirus
Firewall: Agnitum Outpost Pro/Router Firewall
AntiSpy: GDATA Antivirus

Media: Media
Video-Player: VLC (portable)
Audio-Player: Winamp (selfmade "portable")

Messenger: Whatsapp (Gesamtes Smartphone ist via darauf laufenden VNC-Server über den PC erreichbar.)

 
     



     
 
Anschluss: DSL Sonstige Features:
DownStream: 10.47 Mb/s
UpStream: 0.91 Mb/s
Ping: 23 ms
Zugang: Kombi Gerät (Router, Modem)
Verbind.: Cat. 7 Kabel (SF/FTP, PIMF)
Entfern.: 15+25 m vom Router (Switch dazwischen)
Signalst.: 100 %

Provider: 1&1
Tarif: 16k inkl. Festnetz und Mobilflat
Kosten: 35,- €

Einwahlsoftware: PPPOE


 
     



     
 

Prozessor: AMD Phenom II X6 1055T (125 W TDP)

Grafikkarte: AMD Radeon HD 6570

Auflösung: 1920x1080, 32 bit

Mainboard: ASUS Crosshair IV Formula

Treiber: Treiber: 12.104; Catalyst: 13.4

OS: Windows 7 HP x64

3DMVantage
  Gesamtpunkte
(1024 x 768 x 32)
17.200 Punkte (non OCed)
 


 
Windows Leistungsindex (Win 7)
  Prozessor 7.4 Punkte
6,6
  
  Arbeitsspeicher (RAM) 7.4 Punkte 
  Grafik (Desktop) 6.6 Punkte
  Grafik (Spiele) 6.6 Punkte
  Primäre Festplatte 7.4 Punkte
 

 
     



     
 

Profile mit ähnlicher Hardware:

 Phenom II X6 1055T
  ASUS Crosshair IV

Keine
 Phenom II X6 1055T
  AMD Radeon HD 6570

Keine
  ASUS Crosshair IV
  AMD Radeon HD 6570

Keine
@ sek.
+/- 5%

Keine
  @ Pkt.
+/- 5%

Keine


 
     


 





Name oder ID:

Passwort:




Empfehlungen:
- Pyroplan










Passwort vergessen?
ID: