dengelbraindengelbrain

Willkommen im sysProfile nr: 11962

Profil geändert: 16.06.2013, 19:42
Profil erstellt: 25.05.2006, 18:47
Anzahl Views: 10739

 
     






dengelbrain's System is powered by...

iNTEL ProzessorIntel Pentium 3 ProzessorVianVidia GeForceSamsungWesternDigitalIBM

NetGearCoolerMasterScytheRevolTECMicroSoftSONYHewlett Packard

Alice DSLHanseNetMozilla FireFoxMicrosoft Internet ExplorerMicrosoft WindowsMicrosoft Windows 7MS-Tech

TrekstortakeMShamaEnvironmental Audio ExtensionsCreativeHanns GTEACLinkSys



Preis/Leistung

12%
Silence

100%
RechenPower

33%
GamingPower

17%
Cooles Design

83%



     
 
Mein Rechner (ohne Kaltlichtkathoden)
Mein Rechner (ohne Kaltlichtkathoden)
Mein Rechner (mit Kaltlichtkathoden)
Mein Rechner (mit Kaltlichtkathoden)
Mein Rechner von der Seite (mit Kaltlichtkathoden)
Mein Rechner von der Seite (mit Kaltlichtkathoden)
 
Mein Arbeitsplatz alt
Mein Arbeitsplatz alt
Das Innenleben
Das Innenleben
Mein Arbeitsplatz neu
Mein Arbeitsplatz neu
 
Mein Drucker
Mein Drucker
Mein Funkset
Mein Funkset
Meine zukünftige G15
Meine zukünftige G15
 

 
     



     
 
Prozessor: Intel Pentium III EB Sonstige Features:
Codename: Coppermine
Revision: cB0
Tech.: 0.1800 µ
F.M.S.: 6.8.3
Instruct.: MMX SSE
Socket: Slot 1 SECC2
CPU-Takt: 662.15 MHz
Multiplik.: x5.0
FSB: 132.43 MHz
L1 Cache: Data: 16 / Inst: 16 KBytes
L2 Cache: 256 KBytes
L3 Cache: -
Voltage: 1.65 Volt
Kühlung: Cooler Master Passivkühlkörper mit 40mm Scythe Mini-Kaze Lüfter
Temperatur: Unbekannt (kein Sensor vorhanden)Kühler Vergleich
CPU-Z Vers.: 1.43

MainBoard: IBM 6563-W4G
Chipsatz: VIA Apollo Pro133A
Northbridge: VIA Apollo Pro rev C4
Southbridge: VIA VT82C596 rev 12
Revision: C4
BiosVersion: 07/11/02
Anschlüsse: 1xAGP, 3xPCI
extern: 2x USB 1.1, 2x Seriell, 1xLPT, 1xMaus(PS/2) 1xTastatur(PS/2), Line-In, Line-Out, Microfon
Temperatur: Unbekannt (kein Sensor vorhanden)
Kühlung: -

RAM: 256 MB SD-RAM TakeMS (MemorySolutioN MS64S32220U-7.5)
256 MB SD-RAM TakeMS (MemorySolutioN MS64S32220U-7.5)
Size: 512 MB
Typ: SDRAM
Timing: 3.0-3-3-6
RAM-Takt: 133 MHz
Temperatur: Unbekannt (kein Sensor vorhanden)

Grafikkarte: nVidia GeForce 5900XT
Subvendor: Prolink
Tech.: 180 nm
RAM: 128 MB SDR
Width: 256 Bit
Shader-Takt: -
Bus: AGP 2x @ 2x
Anschlüsse: D-Sub, DVI
Temperatur: Unbekannt (kein Sensor vorhanden)
Kühlung: Passiv
Treiber, Ver.: 6.14.10.4523 (Detonator 45.23) / XP
GPU-Z Vers.: GPU-Z 0.1.5

Sound: Creative Soundblaster Live! Value (CT4780)
Boxen: Creative Inspire T3100
Headset: -
Features: Kopfhörerbuchse an einem der Satelliten, EAX 2.0

GehäuseTyp: Midi-Tower
Marke: MS-Tech LC-402 mit 2 grünen Revoltec-Kaltlichtkathoden (oben u. unten)
Seite: MS-Tech Silent bunt leuchtend (80mm)
Netzteil: Astec AA20040 145 W
Leistung: 145 W
Kühlung: Lüfter
Geräusch: Laut :)
Bauart: ATX

Monitor: 17" HannsG AG172D TFT
max. Aufl.: 1280 x 1024 @ 75 Hz
Bildfläche: 340 x 270mm
Reaktion: 5ms
Helligkeit: 300 cd/qm
Kontrast: 700:1
Anschlüsse: D-Sub, Audio, DVI-D
Leistung: 37 W
so. Features: Lautsprecher (wird nicht genutzt)

HardDisk: Western Digital Caviar WD600BB (60 GB)
CD / DVD: Samsung CDRW/DVD SM-348B
Teac DVD+RW DV-W58E
Router: Linksys WRT54GL

Drucker: HP Deskjet 995C (Bluetooth- und Infrarotfähig), mit Duplex-Einheit
Scanner: HP Scanjet 4300C
Keyboard: Microsoft Wireless Keyboard 2000
Maus: Microsoft Standard Wireless Optical Mouse
Sonstiges: Samsung i900 Omnia
Sonstiges: Netzwerkkarte: Netgear FA310TX-Fast-Ethernet-Adapter (NGRPCI)
Sonstiges: USB2.0-Karte Hama
Sonstiges: USB-Stick: Sony Storage Media USB (1 GB)
Sonstiges: DVB-T-Stick: Trekstor DVB-T Stick

 
     



     
 
Laufwerk: Samsung CDRW/DVD SM-348B
Beschreib.: Lesen: CD 52x, DVD 16x Schreiben: CD 48x, CD-RW 32x
Interface: ATAPI
Temperatur: Unbekannt (kein Sensor vorhanden)
Anschluss: Secondary Master


Laufwerk: Teac DVD+RW DV-W58E
Beschreib.: Lesen: CD 40x, DVD 12x Schreiben: DVD+R 8x, DVD+RW 4x, CD-R 32x, CD-RW 16x
Interface: ATAPI
Temperatur: Unbekannt (kein Sensor vorhanden)
Anschluss: Primary Master


Laufwerk: Western Digital Caviar WD600BB-75CAA0 (WD-WMA8F1302637)
Beschreib.: 2 MB Cache
Kapazität: 60 GB
Umdrehung.: 7200 Upm
Interface: Ultra-ATA/100
AccessTime: 9,5 ms
Temperatur: Unbekannt (kein Sensor vorhanden)
Anschluss: Primary Slave


Laufwerk: Samsung SFD-321B Diskettenlaufwerk
Kapazität: 1,44 MB
Temperatur: Unbekannt (kein Sensor vorhanden)
Anschluss: FDD



 
     



     
 
Produktbeschreibung des Herstellers:

Der IBM PC 300GL wurde für die Anforderungen des Büroalltags entworfen. Er überzeugt durch großartige Leistung, einfache Verwaltung und seinen enorm günstigen Preis. Diese IBM PC 300GL-Modelle sind ausgestattet mit leistungsstarken Intel Prozessoren, schnellen Grafikkarten, einem modernen Chipsatz und alles verpackt in einem außergewöhnlichen Design. Diese Leistungsmerkmale in Kombination mit dem weltweit mehrfach ausgezeichneten Service und Support der IBM machen aus diesen IBM PC 300GL-Modellen eine leistungsstarke PC-Lösung für den allgemeinen Einsatz zum besonders attraktiven Preis. Der IBM PC 300GL ist ausgestattet mit fortschrittlichster Technologie, die die System-Verwaltung enorm vereinfachen. Die Wake-On-LAN-Technologie und die mitgelieferte LANClient Control Manager-Software reduzieren deutlich die Verwaltungskosten: Wartungsarbeiten lassen sich nämlich ferngesteuert erledigen - der Administrator muss dazu nicht jeden einzelnen Arbeitsplatz tatsächlich aufsuchen.



Hier erstmal der direkte Vorher-Nacher-Vergleich meines alten und meines neuen Gehäuses:

Vorher



Mein Gehäuse von 2005 bis Sommer 2007




Nachher



Mein neues Gehäuse seit den Sommerferien 2007





Modding:
- 2 grüne Kaltlichkathoden von Revoltec (oben und unten) wurden eingebaut
- "Nvidia Graphics N", "SOUNDS BEST ON SOUND BLASTER 24-bit ADVANCED HD", "Designed for Windows Xp Windows Vista Capable", "Intel Inside Pentium III"- Aufkleber selber gemacht (Bilder aus dem Internet auf Fotopapier gedruckt, ausgeschnitten und auf doppelseitiges Klebeband) und aufs Gehäuse geklebt (vorne links unten der Nvidia und der Soundlblaster-Aufkleber und rechts unten der Pentium III und der Designed for Xp Vista Capable Aufkleber).

Verbesserungsvorschläge zum Modding sind erwünscht!!!


Weitere Bilder:



Mein Rechner von vorne (offen)












Mein Scanner









Meine Grafikkarte









Meine Soundkarte









Meine Netzwerkkarte









Mein Arbeitsspeicher









Mein Prozessor












Meine Festplatte


















Geschichte meines Computers:

Diesen Pc habe ich seit dem 24.12.2005 und er ist mein erster eigener Computer:
Die Standardausstattung sah so aus:
Intel Pentium III 667 MHz
64MB RAM
10 GB IBM Festplatte
Diamond Stealth III S540 8 MB Grafikkarte
Netzwekkarte
Onboard-Sound
Original IBM Desktop-Gehäuse
CD-ROM Laufwerk

Bekommen habe ich ihn so:

Intel Pentium III 667 MHz
128 MB RAM
10 GB IBM Festplatte
Diamond Stealth III S540 8 MB Grafikkarte
Netzwerkkarte
Onboard-Sound
FS MPRII 15" Crt Monitor
Original IBM Desktop-Gehäuse
CD-ROM Laufwerk

Jetzt sieht er so aus:

Intel Pentium III 667 MHz
512 MB RAM
60 GB Western Digital Festplatte
Hercules 3D Prophet II MX 64 (Nvidia GeForce2 MX 400 64 MB)
Netzwerkkarte
Creative Soundblaster Live! Value Soundkarte
Hanns.G AG172 17" TFT-Monitor
MS-Tech LC-402 Modding-Gehäuse
DVD-ROM und DVD-Brenner Laufwerk


Bereits vorgenommene Veränderungen:

1. Festplatte nach Defekt gegen 20GB Festplatte von IBM ausgetauscht

2. Grafikkarte nach Defekt (teilweise Aussetzer) gegen ATi Rage II Pro mit 4 MB ausgetauscht

3. Alte Grafikkarte nach defekt der ATi Rage kurzzeitig benutzt

4. Grafikkarte gegen eine ELSA Synergy-II getauscht (Nvidia Riva TNT/TNT2 mit 16 MB)

5. Standardboxen gegen das Ednet. Spectros W500 2.1 Soundsystem getauscht

6. 24.12.2006: Kabelgebundene Maus und Tastatur gegen das Microsoft Wireless Desktop Set 2000 ausgetauscht

7. 2x 64MB RAM-Riegel gegen einen 256MB-Riegel ausgetauscht

8. Das Standard CD-ROM-Laufwerk wurde gegen einen CD-Brenner von CyberDrive getauscht

9. Im Zeitraum vom 26-27.05.2007 wurden die 20GB Festplatte von IBM gegen eine 60GB Festplatte von Western Digital, der Onboard-Sound gegen eine Creative Soundblaster Live! Value und der 15" Fujitsu
Röhrenmonitor gegen einen 17" Röhrenmonitor von Highscreen und die 3COM Netzwerkkarte gegen eine von Netgear getauscht.

10. 03.07.2007: Der HP Desket 850C wurde gegen den HP Deskjet 995C getauscht

11. 11.07.2007: Die ELSA Synergy-II wurde gegen eine Hercules 3D Prophet II MX 64 (Nvidia GeForce 2MX/MX400) ausgetauscht

12. 06.08.2007: Das Standard IBM-Gehäuse wurde gegen das LC-402 von MS-TECH getauscht, das wider erwarten eine hervorragende Qualität aufweist. Zeitgleich wurde das mATX Netzteil gegen ein ATX-Netzteil von
Astec gewechselt. Außerdem wurde heute die 1. Kaltlichkathode von Revoltec (unten) eingebaut.

13. 11.08.2007: Der Highscreen-Monitor wird nach Defekt gegen einen Samsung SyncMaster 17GLi getauscht. Desweiteren wurde heute ein weiterer 64MB RAM-Riegel von Kingston hinzugefügt. Somit verfügt der
Rechner aktuell über 320MB-RAM. Weiterhin wurde heute die 2. Kaltlichtkathode von Revoltec (oben) eingebaut.

14. 18.08.2007: Der Samsung SyncMaster 17GLi wurde heute gegen den 17" TFT-Monitor Hanns.G AG172D getauscht.

15. 01.09.2007: Das Standard CD-ROM-Laufwerk von LG wurde gegen einen DVD-Brenner von TEAC und ein CD-RW/DVD-ROM Combolaufwerk getauscht.

16. Einige Tage später wurde die Soundkarte gegen ein exakt gleiches Modell getauscht, da die alte nach einiger Zeit keinen Mucks mehr von sich gab und auch in der Konfiguration nicht mehr auftauchte.
Update: Es hat sich aufgeklärt, warum die Soundkarte nicht funktioniert hatte. Ich hatte sie einem gewissen Bekannten (zchaozz, siehe Empfehlungen) geliehen, der dann die Jumper vertauscht hatte. Jetzt sind
sie wieder richtig gesteckt und er hat die Soundkarte für 5€ von mir bekommen, die neue gleiche habe also immer noch ich.

17. 15.10.2007: 256MB RAM-Riegel und 64MB RAM-Riegel von Kingston wurden gegen 2 exakt baugleiche 256MB Riegel von TakeMS(Memory Solution) gewechstelt, wodurch der Rechner aktuell über 512MB RAM verfügt (Maximalwert bei diesem PC laut SiSoft Sandra und SIW).

18. 17.10.2007: Der neue Alice-Anschluss wurde freigeschaltet. Dadurch wurde der Speedport W500V der Telekom gegen ein DSL-Modem von Sphairon ("Alice-Box"<Wink> und gegen einen WLAN-Router von Linksys getauscht.

19. 03.12.2007: Heute habe ich mir das Speedlink Medusa Stereo Jack Headset bei eBay bestellt und jetzt warte ich, bis es ankommt!!!

20. 11.12.2007: Heute ist mein Headset gekommen. Es ist super!
UPDATE: 24.12.2007: Das Headset wurde verschenkt.

21. 24.12.2007: Das Ednet. 2.1 Soundsystem wurde heute gegen das Creative Inspire T3100 getauscht, und man merkt den Unterschied schon sehr deutlich.

22. 02.01.2008: Heute wurde das Revoltec Light Pad Precision Green Edition gekauft. Normalerweise brauche ich kein Mousepad, ich habe es nur wegen des Leuchteffekts gekauft.

23. 04.02.2008: Weil mir das Mousepad nun meinen zweiten und letzten USB-Anschluss weggenommen hat, habe ich mir heute die Hama "USB 2.0 Card 5way, PCI" Karte gekauft, die 4 USB 2.0-Anschlüsse draußen und einen drinnen (wofür der gut sei soll?!?) hat.

Am 03.02.2008 wurde der Rechner komplett gereinigt.

April 2008: Der DVB-T-Stick von Trekstor wurde gekauft.

02.05.2008: Heute wurde Windows XP aufgrund einiger Fehler neu installiert.

Verbesserungsvorschläge sind erwünscht!!!



TO-DO (demnächst):

- 1000 MHz Slot1 CPU (Pentium III) kaufen
- BeQuiet Netzteil kaufen
- 120 oder 160 GB Festplatte von (wahrscheinlich) Samsung kaufen
- alte Logitech G15 kaufen und dann in Grün umändern
- Plexiglas an der Seite austauschen und gegen ein anderes ändern, in welches ich das IBM-Logo reingraviere

 
     



     
 
Betriebssystem: Windows 7 Professional 32 Bit Sonstige Features:
Display: 1280x1024, 32 Bit
Browser: Internet Explorer 9 SP2/Mozilla Firefox 24
Security: Security
Anti-Virus: AVG Anti-Virus Free
Firewall: Ashampoo FireWall Free 1.20
AntiSpy: Ad-Aware 7 Free, Spybot S&D

Brennen: BrennSoftware
DVD-Burn: Nero 6
CD-Burn: Nero 6

Media: Media
BildViewer: Windows Bild- und Faxanzeige
BildEditor: Microsoft Paint
Video-Player: VLC 0.86e
Audio-Player: Windows Media Player 11

Messenger: Trillian 3.1 Basic

 
     



     
 
Anschluss: Alice Fun Flat
DownStream: 69905 kbit/s
UpStream: 503 kibt/s
Zugang: Lan, Router, direkt

Provider: Alice/Hansenet Telekommunikations-GmbH

Einwahlsoftware: Keine


 
     



     
 

Prozessor: Intel Pentium III EB

Grafikkarte: nVidia GeForce 5900XT

Auflösung: 1280x1024, 32 Bit

Mainboard: IBM 6563-W4G

Treiber: 6.14.10.4523 (Detonator 45.23) / XP

OS: Windows 7 Professional 32 Bit

3DMark03
  Gesamtpunkte
(1280x1024x32)
79 Punkte (non OCed)
  Kommentar Unter Windows XP
PCMark2004
  Gesamtpunkte
(1280 x 1024 x 32)
979 Punkte (non OCed) Link
  Kommentar Getestet am 31.08.2007 unter Windows XP
PCMark2005
  Gesamtpunkte
(800x600x32)
632 Punkte (non OCed) Link
  Kommentar Unter Windows XP


SiSoft Sandra Version Lite 2007
  Dhrystone ALU 1.758 MIPS Kommentar: Höhere Werte sind besser.
  Whetstone FPU 874 MFLOPS Kommentar: Höhere Werte sind besser.


SuperPi / Mod Version 1.5
  Time 1M 204 secs. Link  
  Kommentar: Unter Windows XP


 
Windows Leistungsindex (Win 7) Link
  Prozessor 1.4 Punkte
1,0
  
  Arbeitsspeicher (RAM) 1.4 Punkte 
  Grafik (Desktop) 1.9 Punkte
  Grafik (Spiele) 1.0 Punkte
  Primäre Festplatte 3.8 Punkte
  Kommentar: Ist ja nicht mal so schlecht für einen Pentium III^^

 
     



     
 

Prozessor: Intel Pentium III EB

Grafikkarte: nVidia GeForce 5900XT

Auflösung: 1280x1024, 32 Bit

Mainboard: IBM 6563-W4G

Treiber: 6.14.10.4523 (Detonator 45.23) / XP

OS: Windows 7 Professional 32 Bit

Counter Strike Source

Perform.: bedingt spielbar

FPS: 30 fps

Qualität: niedrig

Counter-Strike Anthology

Perform.: spielbar

Qualität: hoch

Auflösung: 1280x1024

Need For Speed II - Special Edition

Perform.: flüssig

Qualität: maximal

Auflösung: 1280x1024

Need for Speed 3: Hot Pursuit

Perform.: flüssig

Qualität: maximal

Auflösung: 1280x1024

Autobahn Raser - Police Madness

Perform.: flüssig

Qualität: maximal

Auflösung: 1280x1024

Need for Speed: Underground 2

Perform.: flüssig

Qualität: hoch

Auflösung: 800x600

Need for Speed: Most Wanted

Perform.: spielbar

Qualität: mittel

Auflösung: 1280x1024

Need for Speed: Carbon

Perform.: unmöglich

Qualität: minimal

Need for Speed - Pro Street

Perform.: unmöglich

Qualität: minimal


 
     



     
 

Profile mit ähnlicher Hardware:

 Pentium III EB
  IBM 6563-W4G

Keine
 Pentium III EB
  GeForce 5900XT

Keine
  IBM 6563-W4G
  GeForce 5900XT

Keine
@ 204 sek.
+/- 5%

  konfuzius
  BastianPastilka
  @ Pkt.
+/- 5%

Keine


 
     


 





Name oder ID:

Passwort:










Letzten Bewerter:
- deoroller
- brunkenbold
- rhcp

Die Letzten 5 Profile:
- Yuno
- Derber-Shit3
- LucLaCroix
- baloca
- Harkon





Passwort vergessen?
ID: