ToilettenturnerToilettenturner

Willkommen im sysProfile nr: 141151

Profil geändert: 27.02.2012, 22:33
Profil erstellt: 27.10.2010, 08:34
Anzahl Views: 3773
 
     






Toilettenturner's System is powered by...

AMD ProzessorAMD Phenom 64 X4 ProzessorCorsairG.E.I.LOCZATi Radeon GPUATi Graphics

CoolTekXigmatekRevolTECApple ComputersBrotherSamsungPowerColor

T-OnLineOperaMozilla FireFoxMicrosoft WindowsMicrosoft Windows 7A4TechTyphoon

Environmental Audio ExtensionsCreative X-FiLogiTechHanns GLGD-LinkBeQuietrasurbo

ScytheEKLArctic CoolingXilence



Preis/Leistung

90%
Silence

95%
RechenPower

85%
GamingPower

85%
Cooles Design

75%



     
 

DeLUX MG 466 von vorn
DeLUX MG 466 von vorn
Frontansicht
Frontansicht
Im Betrieb, mit eingeschalteten Abblendlicht
Im Betrieb, mit eingeschalteten Abblendlicht
 
DeLUX MG 466 von hinten
DeLUX MG 466 von hinten
DeLUX MG 466 von der Seite
DeLUX MG 466 von der Seite
Das Innenleben
Das Innenleben
 
DeLUX MG 466 von oben
DeLUX MG 466 von oben
Das Innenleben
Das Innenleben
Der Nord-Brigde-Kühler
Der Nord-Brigde-Kühler
 
 
     



     
 

Prozessor: AMD Phenom X4 9750 Sonstige Features:
Codename: Agena
Architekt.: 4 Kerne
Revision: AMD Phenom(tm) 9750 Quad-Core Processor
Tech.: 65 nm
F.M.S.: F.2.3
Instruct.: MMX (+), 3DNow! (+), SSE (1,2,3,4A) x 86-64, AMD-V
Socket: AM2+ (940)
CPU-Takt: 2411 MHz
Multiplik.: 210.9 MHz x 12.0
FSB: 200.9 MHz
L1 Cache: 4 x 64 KBytes 2-way
L2 Cache: 4 x 512 Kbyes 16-way
L3 Cache: 2 MBytes 32-way
Voltage: 1,168 V
Besonderh.: nein
Overclocked: nein
Kühlung: EKL Alpenföhn Groß Clockner
Temperatur: Idle: 36° C, Vollast: 60°C (alles gleichzeitg; Prime95, Media Player (Filmwiedergabe), aktiver Virenscan; 10 Seiten Browser; Windows Live und AIDA 64 offen)Kühler Vergleich
CPU-Z Vers.: 1.56

MainBoard: GA-MA770-DS3
Chipsatz: AMD
Northbridge: 770
Southbridge: SB 600
Revision: rev. 1.0
BiosVersion: F 7
Anschlüsse: 1 x PCI Express x16 slot
extern: 6 x USB 2.0/1.1 ports
Temperatur: Idle: 33 °C, Last: 40°C (Testbedingung von CPU)
Kühlung: Xigmatek Porter N881 HDT North-Brige Kühler

RAM: 4096 MB Geil CL5 Black Dragon ; 2GB CORSAIR TWIN2X
Size: 6144 MBytes
Typ: DDR2-SDRAM 800Mhz (PC2-6400)
Timing: 5-5-5-12; 5-5-5-12
RAM-Takt: 401.8 MHz
Voltage: 1.824 V
Kühlung: ohne
Temperatur: IDLE: 33°C; Last:

Grafikkarte: ATI Radeon HD 4850 Series
Subvendor: PowerColor Play Edition
Chipsatz: RV770
Tech.: 55nm
RAM: 512 MB
RAM-Takt: 993 MHz
Width: 256 Bit
Bandwith: 63.6 GB(s
Core-Takt: 635 MHz
Shaders: 10.1 / SM 4.1
Shader-Takt: 800 Unifield
Fillrate: 10.2 GPixe/s; 25.4 G Texel/s
Bus: PCIe 16x
Anschlüsse: DL-DVI/HDMI/VGA
Temperatur: IDLE: 40°C; Last: 60°C (Testbedingung von CPU)
Kühlung: Performanc Cooling System
Treiber, Ver.: Catalyst 10.7
GPU-Z Vers.: GPU-Z 0.4.7

Sound: CREATIV SB X-FI Xtreme Audio
Signalproz.: EAX • EAX Advanced HD • X-Fi CMSS-3D
Kanäle: Polyphonie:64 Stimmen / 128 Instrumente / 10 Drumsets
Soundmodus: 7.1
Eingänge: Line-In 1x (Klinke)
Ausgänge: Line-Out 3x (Surround)
Abtastfreq.: 10 - 88000Hz
Boxen: Logitech X-230
Headset: Typhoon Bass Vibration Headset silber
GehäuseTyp: Midi-Tower black
Marke: DELUX DLC-MG466
Lüfter: 4 Stück/ Scythe Kaze Master 5.25 Zoll - schwarz
Front: Scythe Kama DFS 122512L-PWL 120 mm entkoppelt
Heck: Arctic Cooling 9 PWM 92 mmm; Xilence 80 mm
Seite: Xilence 80 mm Red Wing
Oben: baubedingt nicht möglich
Unten: baubedingt nicht möglich
Netzteil: be!Quiet L7 430 W
Leistung: 430 Watt
Kühlung: Lüfter
WirkGrad: 80+ Bronze
so. Features: gedämmt mit be quiet Dämmungsmatten
Bauart: ATX, alle Lüfter mit Cooltek Anti-Vibrations Plugs

Monitor: Samsung
max. Aufl.: 1920 x 1080 @ 60 Hz
Bildfläche: 16 : 9
Reaktion: 2 ms
Anschlüsse: HDMI, VGA
so. Features: 2 Lautsprecher eingebaut (ausgeschaltet)

2. Monitor: HannsG HX191D [19" LCD] (837GR3JY13966)
max. Aufl.: 1280 x 1024 @ 75 Hz
Bildfläche: 5 :4
Reaktion: 5 ms
Helligkeit: 300 cd/qm
Kontrast: 700:1
Anschlüsse: D-Sub, Audio, DVI-D Eingänge
Leistung: < 55 W; Standby < 1 W
so. Features: 2 Lautsprecher eingebaut (ausgeschaltet)

HardDisk: 60GB OCZ Vertex 2 Series OCZSSD2-2VTXE60G 2.5"
CD / DVD: DVRA RW LG GH20NS15; Samsung SH-D162 DVD Rom
Router: Speedport W 921V (Telekom); DGS1005D D-Link Switch

Drucker: Brother MFC - 425CN USB/ netzwerkfähig
Scanner: Brother MFC - 425CN USB/ netzwerkfähig
Keyboard: Revoltec LigthBoard XL 2 Serie schwarz USB & PS/ 2 blau beluchtet
Maus: A4Tech X-7 X710
WebCam: Logitech Pro 9000 W
Sonstiges: Apple iPod 5G 8GB
Sonstiges: Trancend 8GB USB Stick
 
     



     
 

Laufwerk: 60GB OCZ Vertex 2 Series OCZSSD2-2VTXE60G 2.5
Laufwerk-Nutzung
Kapazität: 60 GB
Interface: s-ATA
Anschluss: SATA 3,0 GB


Laufwerk: Samsung HD161HJ
Laufwerk-Nutzung
Beschreib.: 8 MB Cache
Kapazität: 160 GB
Umdrehung.: 7200 rpm
Interface: SATA 2
Temperatur: 33°C
Anschluss: Slave


 
 
 
Laufwerk-Nutzung
Laufwerk-Nutzung
Laufwerk-Nutzung
Laufwerk-Nutzung


Laufwerk: DVRA RW LG GH20NS15
Interface: SATA 2
DataSpeed: 140 ms mittlere Zugriffszeit
Anschluss: SATA 1,5


Laufwerk: Samsung SH-D162D/BE/BE
Interface: E-IDE 40 Pins
DataSpeed: 110 ms mittlere Zugriffszeit
Anschluss: Primary Master


Laufwerk: Freecom HardDrive Classic
Laufwerk-Nutzung
Kapazität: 500 GB
Interface: USB 2
Anschluss: extern


 
 
 
 
 
 
Laufwerk-Nutzung
Laufwerk-Nutzung


 
     



     
 

Heute beschäftigen wir uns mal damit warum ich auf dem Mainboard einen andern North-Brigh-Kühler verbaut habe als von Gigabyte vorgesehen. 
Kurz nach Kauf aller Komponenten hatte ich nach gründlicher Installion einen Blue Screen :-(((
Sowas darf bei mir nicht vorkommen. Also auf Usachenforschung mit Everest, AIDA und SiScanSoft.
Ein erstaunliches Ergebnis zeigte sich in allen 3 Tools, jedesmal war die Temparatur bei der North-Brigh weit über 88 °C . Im Rest des Systems herrschten aber nur Temparuten von so um die 40 °C maximal. 
Der Support bei Gigabyte brachte leider nichts ja die waren sogar der Meinung das dies kein Problem darstellt. Das stimmt zwar aber den Blue-Screen hatte ich ja trotzdem gehabt. Also hab ich mir überlegt bei Caseking.de mal nach einem passenden North-Brigh-Kühler zu schauen und bin bei dem verbauten Xigmatek Porter hängen geblieben.
Die Montage war sau schwierig und Platz ist auch nicht mehr viel zwischen dem Kühler und der Grafikkarte, aber beide Teile berühren sich nicht und die Temparturen sind jetzt alle so um die 40°C auch auf der North-Bridge. 
Vielleicht hatte hier Gigabyte bei der Fertigung nur ein bischen geschludert und ich hätte mir den originalen Kühler nur nochmal besser drauf verbauen müssen, aber mit meiner jetzigen Variante bin ich deutlich zufriedener.  Bisher hatte ich keinen weiteren BlueScreen.
01.11.2010 Hier mal ein Testbericht zum Mainboard: http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=333967 
02.11.2010 Beim stöbern bin ich auf einen Vergleich vom alten Mainboard (Gigabyte MA770-DS3) zum aktuellen  Mainboard (Gigabyte GA770-UD3) gestoßen. Hier der Link: http://www.pcgameshardware.de/aid,681734/Gigabyte-MA770-UD3-im-Test-Preis-Leistungs-Tipp-fuer-Phenom-II-CPUs/Mainboard/Test/
08.03.2011
Endlich geht die Kiste richtig ab, dank der neuen SSD von OCZ ist jetzt alles sehr flott unterwegs, hochfahren, Programme öffnen und schließen und Anwendungen ausführen gehen merklich schneller als mit der leider abgerauchten Samsung F3 Sprint 320 GB.
 
     



     
 

Betriebssystem: Windows 7 Sonstige Features:
Display: 64 Bit
Browser: Opera 10.63; Firefox 3.6.11
Mail: Windows Live Version 2009

Security: Security
Anti-Virus: G-Data Internet Security 2011
Firewall: G-Data Internet Security 2011
AntiSpy: G-Data Internet Security 2011

Brennen: BrennSoftware
DVD-Burn: Nero/ Cyberlink Express
CD-Burn: CDBurnerXP

Media: Media
BildViewer: PhotoShop Elements 5.0
BildEditor: PhotoShop Elements 5.0
Video-Player: Windows Media Center/ Power DVD
Audio-Player: Windows Media Player; MAGIX Music Maker 2006 delexe/ Win Amp 5.572/ Silverjuke

Messenger: Skype; Teamspeak 3.0
 
     



     
 

Anschluss: VDSL Sonstige Features:
DownStream: 466037
UpStream: 3219
Ping: 31,76 msek
Zugang: Router
Verbind.: Kabel
Entfern.: 2 meter

Provider: T-Online
Tarif: Home Entertain VDL 25000
Kosten: 59,95 €

Einwahlsoftware: ohne

 
     



     
 

Prozessor: AMD Phenom X4 9750

Grafikkarte: ATI Radeon HD 4850 Series

Auflösung: 64 Bit

Mainboard: GA-MA770-DS3

Treiber: Catalyst 10.7

OS: Windows 7



 
Windows Leistungsindex (Win 7) Screenshot
  Prozessor 7.0 Punkte
7,0
  
  Arbeitsspeicher (RAM) 7.2 Punkte 
  Grafik (Desktop) 7.3 Punkte
  Grafik (Spiele) 7.3 Punkte
  Primäre Festplatte 7.6 Punkte
  Kommentar: Die SSD ist da
 
     



     
 

Prozessor: AMD Phenom X4 9750

Grafikkarte: ATI Radeon HD 4850 Series

Auflösung: 64 Bit

Mainboard: GA-MA770-DS3

Treiber: Catalyst 10.7

OS: Windows 7

Die Siedler III - Gold Edition inkl. Mission CD + Das Geheimnis der Amazonen

Perform.: flüssig

Qualität: maximal

Auflösung: 1280 x 1024

Der Herr der Ringe: Die Schlacht um Mittelerde II - Aufstieg des Hexenkönigs Add-on

Perform.: flüssig

Qualität: maximal

Command & Conquer: Generäle

Perform.: flüssig

Qualität: maximal

Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3

Perform.: flüssig

Qualität: maximal

Command & Conquer: Alarmstufe Rot 2 + Yuris Rache

Perform.: flüssig

Qualität: maximal

Rise & Fall: Civilization at War

Perform.: flüssig

Qualität: maximal

Die Siedler IV - Gold Edition

Perform.: flüssig

Qualität: maximal

Die Siedler: Das Erbe der Könige - Gold Edition

Perform.: flüssig

Qualität: maximal

Die Siedler - Aufbruch der Kulturen

Perform.: flüssig

Qualität: maximal

Sid Meier's Railroads

Perform.: flüssig

Qualität: maximal

 
     



     
 

Profile mit ähnlicher Hardware:

 Phenom X4 9750
  GA-MA770-DS3

  crush41 Arbeit
  Predator00
  Gamer08
  KadeTTHH
 Phenom X4 9750
  ATI Radeon HD 4850

Keine
  GA-MA770-DS3
  ATI Radeon HD 4850

  Bluebyte
@ sek.
+/- 5%

Keine
  @ Pkt.
+/- 5%

Keine

 
     


 





Name oder ID:

Passwort:




Empfehlungen:
Noch keine !










Passwort vergessen?
ID: