Lord_DarkstarLord_Darkstar

Willkommen im sysProfile nr: 141783

Profil geändert: 13.09.2014, 23:53
Profil erstellt: 07.11.2010, 14:14
Anzahl Views: 7747

 
     






Last twitter Lord_Darkstar

Lord_Darkstar zwitscherte vor 818 Tagen...

Userreview über das MSI A88XM Gaming verfasst....http://www.freeocen.de/index.php?page=Thread&threadID=10064



Lord_Darkstar's System is powered by...

AMD ProzessorMSIAsusOCZG.SkillTranscend InformationSapphire

CougarMasterkleerAquaComputerAlphacoolLaing Thermotech, IncWesternDigitalSamsung

Kabel DeutschlandMozilla FireFoxMicrosoft Internet ExplorerMicrosoft WindowsAVM Fritz!LogiTechAeroCool

Enhance Power Supply



Preis/Leistung

99%
Silence

90%
RechenPower

99%
GamingPower

99%
Cooles Design

95%



     
 
Der dunkle Stern 2.0
Der dunkle Stern 2.0
Lord_Darkstar
Lord_Darkstar
Der dunkle Stern 1.0
Der dunkle Stern 1.0
 

 
     



     
 
Prozessor: AMD Athlon X4 860K (wenn verfügbar)
Architekt.: 1 CPU - 4 Kerne - 4 Threads
Tech.: 0.0280 µ
Instruct.: MMX (+), SSE, SSE2, SSE3, SSSE3, SSE4.1, SSE4.2, SSE4A, x86-64, AMD-V, AES, AVX, XOP, FMA3, FMA4
Socket: Socket FM2+ (906)
L1 Cache: Data: 2 x 96 KBytes / Inst: 4 x 16 KBytes KBytes
L2 Cache: 2 x 2048 KBytes KBytes
Kühlung: Alphacool Nexxxos lite 3
Temperatur: Kühler Vergleich
MainBoard: MSI A88XM Gaming
Chipsatz: A88X
Northbridge: AMD A88X FCH rev 00
Southbridge: AMD A88X rev 11
Temperatur: Idle: 24°C Last: 26°C
Kühlung: Lüfter

RAM: 4096 MB G.Skill (10700)
4096 MB G.Skill (10700)
Size: 8192 MB
Typ: DDR3-SDRAM
Timing: 10.0-12-12-31
RAM-Takt: 1197.6 MHz
DataSpeed: 21317 I 11248 I 19983 MB/s
AccessTime: 80,4 ns
Voltage: 1,65V
Ratio: 1:12
Kühlung: Lüfter
Grafikkarte: Sapphire R7 260X OC
Subvendor: Sapphire
Chipsatz: Spectre
Tech.: 28 nm
RAM: 2048 MB DDR3
Core-Takt: 1150MHz
Bus: N/A
Anschlüsse: HDMI, 2x DVI, VGA
Kühlung: Wasser
Sound:
GehäuseTyp: Cube
Marke: Aerocool DS Cube Black Edition
Netzteil: Cougar A400
Leistung: 400W
Kühlung: Luft
WirkGrad: 80 Plus Bronze
so. Features: Stahl
Bauart: mATX

WaterCooling: Aquatuning.de
Pumpe: Laing DDC-Pumpe 12V DDC-1T Plus + Aquacomputer aquacover DDC
Kühlkörper: Kupfer, POM
Ausgl.Beh.: Alphacool HF 38 Cape Cyclone 250 V.2
Radiator: HTF2 360mm
Schläuche: Masterkleer 13/10mm Silber UV-aktiv
Kühlmittel: Destilliertem Wasser
Monitor: ASUS VH242H
max. Aufl.: 1920 : 1080 @ 60Hz
Bildfläche: 16:9
Reaktion: 2ms
Helligkeit: 300 cd/m²
Kontrast: 20000 :1
Anschlüsse: VGA, HDMI und DVI
Leistung: Betrieb <55W, StandBy 2W
so. Features: Kopfhörerschluss

HardDisk: Samsung 830 (win7 Pro), OCZ Agility3 120GB (win7 Bench), OCZ Agility3 60GB (winXP Bench), Trancend 500GB USB3.0
CD / DVD: ASUS DVD-Brenner
Router: Fritz!Box 7270

Keyboard: Logitech G15
Maus: Cyborg R.A.T.9 wireless

 
     



     
 




2004!
Ein Komplett-PC der meine Workstation besiedelte kurze Eckdaten:
Delux Midi Tower mit 400W NT
AMD Sempron 2400+ (1,67GHz) --> permanet Takt AMD Sempron 2800+ (1,96GHz)
Asrock K7S41GX mit 256MB  DDR PC-3200 --> aufgerüstet auf 2048MB
Samsung 80GB 7200U/min und 2MB Cache
Nachgerüstet wurde der PC mit der HIS Radeon 9600Pro mit 256MB


19.08.2006
Der erste selbst gebaute PC erblickt das Licht des Lebens mit folgenden Komponenten:
Delux Midi Tower mit 400W NT
AMD Athlon X2 4200+ --> ersetzt durch den AMD Athlon X2 4600+ EE
M2N4-SLI mit 2GB DDR2 PC-5300 heute noch in Gebrauch
Geforce 7100GS --> ersetzt durch ASUS EAX1550 256MB Hypermemory 1GB


17.11.2007
Die Grafikkarte sollte Ihren Dienst quittieren und ihren Platz für die Leadtek PX8600GTS räumen was auch für kurze Zeit,
keine 24h, auch tat. Wegen einer langen Lieferzeit und ein defektes entschied ich mich wieder für eine ATI
Grafikkarte nahmens GeCube HD3870!
                    

15.03.2008
An diesem denkwürdigen Tag musste mein AMD X2 4600+ EE seine Dienste Quittieren
und den Sockel für den AMD X2 6400+ Black Edition freigeben.
Er räumte den Platz auf dem M2N4-SLI etwas widerwillig, aber doch recht schnell und
es zeigte sich beim getätigten Benchmark der unterschied von 2500 Points.
Zeitgleich wurde der Cpu-Kühler durch den Noctua NH-U12P ersetzt. 





13.04.2008
Das bis dato gut gediente Delux Gehäuse musste dem Raidmax Smilodon weichen
und war das erste Gehäuse mit seiten Fenster in dem es sich lohnte etwas Licht ins dunkle zu bringen (siehe Pic vom alten System oben)

20.08.2008
Das Mainboard verabschiedete sich nach leichten defekten und wurde durch das M3A32-MVP Deluxe und ebenso mit neuem OCZ 2GB DDR2 PC-6400 Rev.2


2.12.2008
Der  Noctua der bis dato  ein gutes Werk
verrichtete musste einer WaKü von Aquatuning den Platz räumen 




20.03.2009
Das Coolermaster HAF932 erblickte bei mir durch die Hand des Paketboten das Licht des Lebens
und wurde so in schneller Tätigkeit mit allem Lebensnotwendigen bestückt und in Betrieb genommen.


24.04.2009
Eine neue ATI-Grafikkarten Generation nimmt den Platz meiner Gecube HD3870 im Gehäuse und Mainboard ein.
Das erste starten, ist vermeintlich ein erster wilder Aufschrei von Leistung der XFX4870XXX,
welcher dann auch leiser und angenehmer wird.Der erste Benchmark wird vollzogen,
der zeigte das zwischen der Gecube hd3870 mit OC (komplettes System)
und dem Standard getaktetem System mit der XFX4870XXX nur 2000 points Unterschied liegen.
Naja die CPU ist auch nicht mehr die Jüngste in dem Sinn (Leistung)
und wird im nächsten Schritt durch den Phenom II 940 ersetzt.



26.05.2009
Seit dem Tag nenne ich einen AMD Phenom II 940 BE mein eigen
und am 25.06.2009 gesellte sich ein WD 640GB und 4GB Kingston PC 8500
dem System hinzu!
Auch eine XFX 4890 1GB XXX und eine Logitech G15 darf ich mein Eigen nennen,
da meine alte Graka ein Bios bzw. Powerplay problem hatte.




23.10.2009
Heute konnte ich die neue Tauschkarte in Empfang nehmen,
die ich wegen der defekten XFX4890XXX bekam!
Ich bekam die ASUS EAH4890 mit dem Standart Takt 850MHz GPU- und 975MHz Ram-Takt!



Nun bekam ich mein neues Alu Case in Form des Lian Li A05NB,
welches von mir komplett zerlegt und erst Grundiert,
anschließend in 3 Durchgängen Schwarz Matt Lackiert wurde!
Abends ging dann der Umzug der Hardware von statten!




13.10.2010
Wir schreiben den diesen Tag und es wurde Zeit für einen Umbau
der Hardware, in ein neues Gewannt, dafür kam nur ein Benchtable der Fa. Dimastech in
Frage!


09.04.2011

An diesem Tag kam das ASUS Sabertooth P67 an schonmal ein paar Eindrücke des Boardes!
Ach und nicht zu vergessen die MSI R6950 twinfrozr II/OC
Zudem kam auch der DDR3-2000 CL8-9-8-24 Corsair Dominator-GT Ram

  


So wir schreiben den 20.07.2011!

Heute wurde das System wieder in das alte LianLi PC-A05 eingebaut und neu verschlaucht!
Die alte HD6970 wurde mit dem neuen Wasser Kühler von Alphacool komplettiert und in Betrieb genommen!
Hier ein paar Bilder des Umbaus!



Umzug aufs LeChuck Benchtable stand an Vollalu und jede Menge Platz für Hardware!!!




So das System bekam ein Upgrade mit dem 3930K, GTX680 von KFA² die mit dem Arctic Accelero Hybrid bestückt wurde!
Das MSI musste leider nach der letzten LN2 Session dem Rampage IV Formula platz machen, was sich definitiv gelohnt hat!



Vielen Dank für das herein schauen, ein Kommentar wäre Wünschenswert!



Aktuell:





 
     



     
 
Betriebssystem: Win7 Ultimate 64bit
Display: 1920x1080
Browser: IE8 und Firefox
Mail: Outlook 2010

Media: Media
BildViewer: Diashow
Video-Player: Mediaplayer Classic
Messenger: ICQ, Skype

 
     



     
 
Anschluss: DSL-SpeedTest
DownStream: 25520 Kbps
UpStream: 1896 Kbps
Ping: 16ms
Zugang: Router
Verbind.: LAN
Entfern.: 5m

Provider: Kabel Deutschland
Tarif: 32000


 
     



     
 

Prozessor: AMD Athlon X4 860K (wenn verfügbar)

Grafikkarte: Sapphire R7 260X OC

Auflösung: 1920x1080

Mainboard: MSI A88XM Gaming

Treiber: Angabe fehlt.

OS: Win7 Ultimate 64bit



 
Windows Leistungsindex (Vista) Screenshot
  Prozessor 7.4 Punkte
6,9
  
  Arbeitsspeicher (RAM) 7.4 Punkte 
  Grafik (Desktop) 6.9 Punkte
  Grafik (Spiele) 6.9 Punkte
  Primäre Festplatte 7.6 Punkte
 

 
     



     
 

Prozessor: AMD Athlon X4 860K (wenn verfügbar)

Grafikkarte: Sapphire R7 260X OC

Auflösung: 1920x1080

Mainboard: MSI A88XM Gaming

Treiber: Angabe fehlt.

OS: Win7 Ultimate 64bit


 
     



     
 

Profile mit ähnlicher Hardware:

 Athlon X4 860K (we
  MSI A88XM Gaming

Keine
 Athlon X4 860K (we
  Sapphire R7 260X O

Keine
  MSI A88XM Gaming
  Sapphire R7 260X O

Keine
@ sek.
+/- 5%

Keine
  @ Pkt.
+/- 5%

Keine


 
     


 





Name oder ID:

Passwort:




Empfehlungen:
Noch keine !






Letzten Bewerter:
- deoroller
- Mr.Nugat

Die Letzten 5 Profile:
- MeRida1
- Kalb
- ManniAitch
- Chris369
- AMDPOWER4EVER





Passwort vergessen?
ID: