CoolmanCoolman

Willkommen im sysProfile nr: 143755

Profil geändert: 04.10.2011, 17:58
Profil erstellt: 14.12.2010, 09:28
Anzahl Views: 2837
D 313
D 338

D 562
 
     






Preis/Leistung

50%
Silence

90%
RechenPower

90%
GamingPower

90%
Cooles Design

80%



     
 

CoolerMaster Elite RC-430-KWN1
CoolerMaster Elite RC-430-KWN1


 
EKL Alpenföhn Groß Clockner rev.B
EKL Alpenföhn Groß Clockner rev.B
Meine Grafikkarte "MSI R5830 Twin Frozr II"
Meine Grafikkarte "MSI R5830 Twin Frozr II"

 

Mein Samsung LCD-Bildschirm
Mein Samsung LCD-Bildschirm
mein Arbeitsplatz
mein Arbeitsplatz
 
 
     



     
 

Prozessor: AMD Phenom II X4 965
Codename: Deneb
Architekt.: 1 CPU - 4 Kerne - 4 Threads
Revision: RB-C3
Tech.: 0.0450 µ
F.M.S.: F.4.3 - Ext. 10.4
Instruct.: MMX(+) 3DNow!(+) SSE (1 2 3 4A) x86-64 AMD-V
Socket: Socket AM3 (938)
CPU-Takt: 3415.45 MHz
Multiplik.: x17.00
FSB: 200.91 MHz
L1 Cache: Data: 4 x 64 / Inst: 4 x 64 KBytes
L2 Cache: 4 x 512 KBytes
L3 Cache: 6144 KBytes
Voltage: 1,275V
Besonderh.: Black Edition
Overclocked: 0%
Kühlung: EKL Alpenföhn Groß Clockner rev.B
Temperatur: Idle: 28° C, Last: 42°CKühler Vergleich
CPU-Z Vers.: 1.58

MainBoard: GA-MA785GT-UD3H
Chipsatz: North Bridge: AMD 785G
Northbridge: AMD 785G rev 00
Southbridge: AMD SB700 rev 00
Revision: Rev.1.1
BiosVersion: F8
Anschlüsse: 2x PCIe
extern: 2x USB + Audio
Temperatur: Idle: 32° C, Last: 42°C
Kühlung: Lüfter

RAM: 2048 MB A-Data AX3U1600GB2G9-2G, Game-Serie(PC3-12800)
2048 MB A-Data AX3U1600GB2G9-2G, Game-Serie(PC3-12800)
2048 MB A-Data AX3U1600GB2G9-2G, Game-Serie(PC3-12800)
2048 MB A-Data AX3U1600GB2G9-2G, Game-Serie(PC3-12800)
Size: 8192 MB
Typ: DDR3-SDRAM Dual Channel (128Mx8 Chip)
Timing: 9.0-9-9-24
RAM-Takt: 669.7 MHz
DataSpeed: 1333 Mhz (eingestellt)
AccessTime:
Voltage: 1.600 Volt
Ratio: 3:10
Kühlung: Heatpipes Passiv
Grafikkarte: MSI R5830 Twin Frozr II
Subvendor: ATI Radeon HD 5800 Series
Chipsatz: Cypress
Tech.: 40 nm
RAM: 1024 MB GDDR5
RAM-Takt: 1300 MHz (1000 MHz) = +30%
Width: 256 bit
Bandwith: 166.4 GB/s
Core-Takt: 920 MHz (800 MHz) = +15%
Shaders: 1120 (DX 11.0)
Fillrate: 14.7 GPixel/s | 51.5 GTexel/s
Bus: PCI-E 2.0 x16 @ x16 2.0
Anschlüsse: 1xDual-Link-DVI,1xHDMI, 1xDisplayPort
Temperatur: Idle: 36° C, Last: 69°C
Kühlung: Luft
Treiber, Ver.: 8.881.0.0 (Catalyst 11.8) / Win7 64
GPU-Z Vers.: GPU-Z 0.5.5

Sound: RealTek AC97 onboard
GehäuseTyp: Midi Tower
Marke: CoolerMaster Elite 430
Lüfter: PWM-Bios Steuerung
Front: 1x 120mm 1200 U/min
Heck: 1x 120mm 1500 U/min
Seite: 1x 120mm 1200 U/min
Oben: 2x 120mm (Slip Stream 120 Slim 120x120x12mm) 800 U/min
Unten: 1x 80er 800 U/min
Netzteil: Arctic Cooling Fusion 550
Leistung: 550Watt
Kühlung: Lüfter
Geräusch: sehr leise
Bauart: ATX

Monitor: Samsung BX2250
max. Aufl.: 1920x1080 @ 60 Hz
Bildfläche: 54,6cm (21,5") 16:9
Reaktion: 2ms
Anschlüsse: RGB, 2x HDMI, Audio Out
HardDisk: 1000GB Samsung + 80GB Samsung
CD / DVD: LG-DVD Laufwerk / Samsung-DVD Brenner
Router: U.S.Robotics

Drucker: Canon PIXMA MX310
Scanner: Canon PIXMA MX310
Maus: Logitech Cordless Optical Moaus (Kabellos)
Keyboard: Logitech Cordless Desktop EX 110 (Kabellos)
Gamepad: Logitech RumbiePad (TM)2
 
     



     
 

Laufwerk: Samsung HD103SI
Kapazität: 1000 GB
Temperatur: 19 Grad
Anschluss: SATA


Laufwerk: Samsung SP0802N
Kapazität: 80 GB
Temperatur: 25 Grad
Anschluss: IDE


Laufwerk: LG DVD-ROM GDR8163B
Beschreib.: DVD-ROM 16x, CD-ROM 52x
Anschluss: IDE


Laufwerk: Samsung SH-S223C
Beschreib.: Lesegeschwindigkeit: 48x CD ROM / 16x DVD / 12x DVD-RAM, Schreibgeschwindigkeit: 48x CD-R / 32x CD-RW 22x DVD±R / 12x DVD-R DL 16x DVD+R DL 6x DVD-RW / 8x DVD+RW / 12x DVD-RAM
Anschluss: SATA


 
     



     
 

Mein neues Spielzeug...

Dieses Jahr war es mal wieder soweit, da ich alle 2-3 Jahre mein Rechner immer aufrüste. Letzten November gab es zunächst mal eine bessere Grafikkarte als die ich eingebaut hatte. Mit dieser komme ich erstmals sehr gut aus und sehe hier erstmals nicht nötig mir eine neue kaufen zu müssen.
           
Im Januar gab es dann Mainboard, CPU, CPU-Kühler(Asus), Ramspeicher und ein DVD-Laufwerk. Alles andere habe ich aus meinem altem System übernommen, da ich sie in den letzten Monate oder Jahre schon ausgetauscht hatte.

Auf meine Hardware möchte ich nicht so genau eingehen, da es im Grunde nichts besonderes ist, die Preise lagen aber im Januar noch etwas höher als jetzt, so dass mich die CPU 150 Euro als gutes Angebot kostete und ich auch am Mainboard ein sehr guten Preis mit nur 75 Euro bekam.
           
Meinem AMD X4 965 habe ich schon erfolgreich auf 4,2 Ghz stabil (95%) laufen lassen. Wenn ich aber 100% stabil bleiben möchte darf ich nicht über 3,8 GHz und 4,0 GHZ gehen.

Das Mainboard ist sehr gut zum übertakten, man kann hier alles einstellen was man benötigt. Durch den freien Multiplikator dass ich bei dieser CPU habe, kann ich grenzenlos(4,2Ghz) den Multiplikator zum übertakten anheben, ohne hier über den FBS den Takt anheben zu müssen. Vorteil man übertaktet hier nur die CPU und nicht den Rest mit dazu.
           
Der Kühler denn ich mir zuvor drauf gepackt hatte, war auch sehr groß mit einem beleuchtetem 120er Lüfter. Im Großem und ganzen war er nicht schlecht, nur als wir kapp 29-30 Grad Außentemperatur hatten, ging die Temperatur im Idle Bereich auf 38-39 Grad und unter Last bis auf 56 Grad. Normalerweise hätte man dieses lassen können, denn mit dem Boxed Kühler der dabei war, wären noch höhere Temperaturen und sehr laute Lüfter Geräusche (bis zu 5500 U/min) vorhanden gewesen.

Hier habe ich mir nun den den EKL Alpenföhn Groß Clockner rev.B gekauft und eingebaut. Die mitgelieferte Wärmeleitpaste habe ich nicht verwendet, da sie angeblich nicht so gut streichbar sein soll. Ich habe hier sehr gut Erfahrungen mit der Arctic Silver5 Wärmeleitpaste gemacht und diese dafür verwendet.
                       

           
Der neue Kühler ist sehr gut, was mich hier aber nicht überzeugt hat war der 120er Lüfter, der nur mit 1200 U/min erreicht und dieser noch nicht mal über dem Bios gesteuert werden kann, da hier nur ein 3Pin Anschluss vorhanden ist. Zum runter regeln der Drehzahl hat man hier eine kleine Lüftersteuerung dazu getan, die man außerhalb des Gehäuses anbringen kann.
           
Daher habe ich den beleuchteten 120er Lüfter aus dem Ex-Kühler ausgebaut, da dieser zum einem mit 1400 U/min läuft und dabei noch sehr leise ist. Dieser hat hier einen 4Pin Anschluss (PWM), so dass ich diesen auch im Bios so einstellen kann, dass er nur mit 800 U/min läuft und automatisch bei steigender Temperatur die Drehzahl erhöht.
           
Mit diesem Lüfter ist er unschlagbar und ich verstehe nicht wieso man so ein Lüfter verbaut. Der Lüfter selber ist an sich als Gehäuselüft mit 3Pins sehr gut und Leise, nur eignet er sich als CPU Lüfter nicht ohne PWM-Anschluss.

Den Lüfter der Original verbaut war habe ich an meinem Seitenteil verbaut und ist hier mit seinen 1200 U/min sehr leise.Die Kühlfläche des neuen Lüfters ist auch sehr gut, da er zum einem den ganzen Kühler bedeckt und zum anderem die 4(8)Pipelines die verbaut sind mit in der Platte verarbeitet sind und so nicht extra von der Platte zu den Leitungen die wärme übertragen werden muss. Die Kühlfläche ist auch aus diesem Grund Plan geschliffen.


           
Das schwarze Gehäuse dass ich von Cooler Master Elite430 verbaut habe hat sehr gute Eigenschaften wo man bis zu 6 Lüfter verbauen kann. Das Netzteil befindet sich nicht oben sondern unten. Man kann hier auch ein größeren CPU-Kühler ohne ausbauen des Mainboards verbauen, da hierzu hinten im Gehäuse eine Aussparung vorhanden ist. Leider musst ich in meinem Fall doch das Mainboard ausbauen, da ich im eingebautem Zustand nicht an die zwei oberen Handschrauben des Kühler dran kommen konnte.



Bei dem Lüfter habe ich alle möglichen Stellen getestet und am ende wie in der Liste zu sehen die Lüfter verbaut.

Die zwei oberen Lüfter(Slip Stream 120 Slim) musst ich extra dünn(12mm) kaufen, da hier der Platz mit dem großem CPU-Kühler sehr knapp wird. Diese Lüfter laufen aber nur mit 800 U/min, so dass die sehr leise sind und hier ganz sachte die Wärme die doch bis zur Decke steigt nicht eingeschlossen wird, sondern raus geblasen wird.
           
Der Hauptlüfter für das austreten der Warme Luft ist aber der Hintere Lüfter mit 1500 U/min. Dieser Lüfter sitzt 6cm vom CPU-Kühler entfernt, so dass hier die warme Luft direkt erfasst wird und raus befördert wird. Dieser Teil trägt sehr viel bei um eine gute Gehäuse und CPU Temperatur zu erhalten.
           
Vorne in der Front habe ich einen 120er Lüfter der rein bläst und so ein Sog zu dem hinteren und oberen Lüfter erzeugt.
           
Bei dem Seitenteil (Fenster) habe ich einmal ohne Lüfter getestet und einmal Lüfter rein blasen und einmal Luft raus blasen. Normalerweise sollte der Lüfter Frische Luft rein blasen, da aber sich die Gehäusetemperatur bei diesen Tests nicht geändert hatte, aber wenn der Lüfter raus bläst die Grafikkarten Temperatur die genau gegenüberliegt von 54Grad auf nur 46 Grad gesunken ist, habe ich mich entschlossen diesen Lüfter nach außen blasend zu montieren.

Um noch eine bessere Kühlung zu erreichen habe ich zusätzlich noch die Lochbleche am hinterem Lüfter und am fordere Lüfter ausgeschnitten. Vorne wird der Lüfter sowieso durch die Front blende verdeckt und hinten habe ich ein Schutzgitter von hinten mit angeschraubt. Vorteil daran ist, dass die Lüfter ohne Widerstand mehr Luft befördern können, zugleich sinkt auch noch der Geräuschpegel.
           
Mit meinem System bin ich sehr zufrieden und es läuft alles sehr gut.

Das System ist trotz den ganzen Lüfter sehr leise, da die Lüfter an sich sehr leise sind und ich sie noch nicht mal drosseln muss. Nur den Hinteren Lüfter mit 1500 U/min hört man ein leises Luftgeräusch, wenn es im Zimmer sehr leise ist.

Gruß Gero
 
     



     
 

Betriebssystem: Windows 7 Ultimate 64Bit Sonstige Features:
Display: 1920x1080
Browser: FireFox
Mail: Microsoft Outlook 2010

Security: Security
Anti-Virus: Norton Internet Sicurity 2011
Firewall: Norton Internet Sicurity 2011
Brennen: BrennSoftware
DVD-Burn: Nero 10
CD-Burn: Nero 10

Media: Media
BildViewer: Microsoft Office Picture Manager
BildEditor: Ulead Photo Express 3.0 SE
Video-Player: CyberLink PowerDVD 10
Audio-Player: Windows Media Player

 
     



     
 

Anschluss: DSL16000 DSL-SpeedTest
DownStream: 17094 Kbps
UpStream: 923 Kbps
Ping: 18ms
Zugang: Router
Verbind.: Kabel Lan

Provider: Arcor
Tarif: DSL 16000 Flatrate

Einwahlsoftware: PPPOE

 
     



     
 

Prozessor: AMD Phenom II X4 965

Grafikkarte: MSI R5830 Twin Frozr II

Auflösung: 1920x1080

Mainboard: GA-MA785GT-UD3H

Treiber: 8.881.0.0 (Catalyst 11.8) / Win7 64

OS: Windows 7 Ultimate 64Bit

3DMark06
  Gesamtpunkte
(1024 x 768 x 32)
16.757 Punkte (non OCed) Link

20.161 Punkte (overclocked) Link
  Kommentar OC CPU 4,4Ghz / Grafikkate OC 920/1300
3DMVantage
  Gesamtpunkte
(1024 x 768 x 32)
13.181 Punkte (non OCed) Link

15.648 Punkte (overclocked) Screenshot
  Kommentar OC CPU 4,4Ghz / Grafikkate OC 920/1300


3DMarks 11
  Gesamtpunkte
E = Entry
P = Performance
X = eXtreme
P 3643 3DMarks   Link
  Kommentar OC CPU 4,2Ghz / Grafikkate OC 920/1300


 
Windows Leistungsindex (Win 7) Screenshot
  Prozessor 7.4 Punkte
5,9
  
  Arbeitsspeicher (RAM) 7.5 Punkte 
  Grafik (Desktop) 7.7 Punkte
  Grafik (Spiele) 7.7 Punkte
  Primäre Festplatte 5.9 Punkte
 
D 313
D 338

D 562
 
     



     
 

Profile mit ähnlicher Hardware:

 Phenom II X4 965
  GA-MA785GT-UD3H

  [redux]F!ghter
  936silber
  Kingkong
  JiGSAW
  Nickhawk
  deckard67
  NeX
  Mikeon
  Bauer
  Seele87
 Phenom II X4 965
  MSI R5830 Twin Fro

Keine
  GA-MA785GT-UD3H
  MSI R5830 Twin Fro

Keine
@ sek.
+/- 5%

Keine
  @ 20161 Pkt.
+/- 5%

  K.I.T.T.
  Vincent Vegas
  wok
  paddydapro
  Mr.Bierkasten
  Xantus
  Dirk_Sniper
  GSDG
  Matthias76
  saddlatheelephant


Vincent Vegas
Intel Core i7 875K
ATI 4890VaporX 2GB DDR5
8144 MB

Mr.Bierkasten
Intel Core2Duo E8500
2x 8800Gt von Asus/Leadtek
2x1GB

Matthias76
AMD Athlon 5370
nVidia GeForce GTX 750 Ti
8192 MB

saddlatheelephant
AMD Phenom II X4 940 BE
Sapphire ATI Radeon HD 5850
4096 MB


 
     


 





Name oder ID:

Passwort:




Empfehlungen:
Noch keine !






Letzten Bewerter:
- Iceman187
- Sku!d
- Aks-ty
- Tarantino25127

Die Letzten 5 Profile:
- Yuno
- Derber-Shit3
- LucLaCroix
- baloca
- Harkon





Passwort vergessen?
ID: