The-SilencerThe-Silencer

Willkommen im sysProfile nr: 144897

Profil geändert: 08.07.2022, 10:57
Profil erstellt: 03.01.2011, 15:07
Anzahl Views: 6477
D 10
D 284


 
     







The-Silencer's System is powered by...

AMD ProzessoriNTEL ProzessorAsusCorsairG.E.I.LRealtekATi Radeon GPU

NesteQEnermaxWesternDigitalSamsungEVGASapphireATi Graphics

Microsoft WindowsMicrosoft Windows 7PlextorBenQRoccatTeufelAeroCool



Preis/Leistung

33%
Silence

100%
RechenPower

80%
GamingPower

80%
Cooles Design

100%



     
 
Side Open
Side Open
Side Closed
Side Closed
Inside Full
Inside Full
 
Inside Part
Inside Part
Front
Front
Back
Back
 
Diagonal
Diagonal
Through Windwow
Through Windwow
Engine Start
Engine Start
 

 
     




     
 
Prozessor:
Architekt.: CPU - Kerne - 12 Threads
Tech.: 0
F.M.S.: - Ext.
CPU-Takt: 0
Multiplik.: 0
FSB: 0
L1 Cache: Data: / Inst: KBytes
Voltage: 1.384V
Besonderh.: Black Edition
Kühlung: Corsair Cooling Hydro Series H110 mit 2x 140 Enermax Cluster Advanced
Temperatur: Idle: 27°C, Last: 47°C
CPU-Z Vers.: 2.01.0

MainBoard: Z590 VISION D
Chipsatz: AMD 990
Northbridge: Intel Rocket Lake rev 01
Southbridge: Intel Z590 rev 11
Revision: 01
BiosVersion: 1.70
Temperatur: Idle: 25°C Last: 35° C
Kühlung: passiv

RAM: 8192 MB ()
8192 MB ()
Size: 16384 MB
Typ: DDR4-SDRAM
Timing: 16.0-18-18-36
RAM-Takt: 1600.0 MHz
Ratio: 3:48
Kühlung: Heatsink
Temperatur: 27° C

Grafikkarte: AMD Radeon R9 200 Series
Subvendor: Sapphire Radeon R9 270X Toxic Tri-OC
Chipsatz: Curacao
Tech.: 28 nm
RAM: 2048 MB GDDR5
RAM-Takt: 1500 MHz (1500 MHz)
Width: 256 bit
Bandwith: 192.0 GB/s
Core-Takt: 1150 MHz (1150 MHz)
Shaders: 1280 (DX 11.2)
Fillrate: 36.8 GPixel/s | 92.0 GTexel/s
Bus: PCI-E 3.0 x16 @ x16 1.1
Anschlüsse: DVI, HDMI, Display Port
Temperatur: Idle: 31° C / Last 59° C
Kühlung: Sapphire Toxic TRI
Treiber, Ver.: 13.251.0.0 (Catalyst 13.12) / Win7 64
GPU-Z Vers.: GPU-Z 0.7.6

Sound: Realtek High Definition Audio 7.1
Boxen: Teufel Motiv 5
Headset: Roccat Kulo
GehäuseTyp: Midi Tower
Marke: Aerocool Aero-1000 White
Lüfter: Lüftersteuerung UEFI
Front: 2x Enermax T.B. Silence UCTB12 11dB
Heck: 1x Enermax Cluster Advanced 120
Oben: 2x Enermax Cluster Advanced 140
Netzteil: NesteQ E²CS X-Strike 500W CM
Leistung: 500 Watt
Kühlung: Lüfter
Geräusch: 0.1 Sone
WirkGrad: 88 %
so. Features: Staubschutzfilter rundum, Silent Cooling, Vollmetall
Bauart: ATX

WaterCooling: Corsair Cooling Hydro Series H110 Komplett-Wasserkühlung
Kühlkörper: 280er Radiator
so. Features: 2x 140 Enermax Cluster Advanced

Monitor: Benq EW2430
max. Aufl.: 1920x1080
Reaktion: 4ms
Helligkeit: 250cd/m²
Kontrast: 5.000:1
Anschlüsse: VGA, DVI, 2x HDMI
Leistung: Betrieb: <65 W, Stand-by: 0,5 W, Aus: 0,5 W
so. Features: LED


Drucker: Ricoh Aficio SG2100N Geldrucker
Maus: EVGA TORQ X10 Carbon Maus
Keyboard: G.E.I.L Epicgear Dezimator mechanisches Board
Sonstiges: ASUS PCE-AC68 W-LAN Card

 
     




     
 
Laufwerk: Samsung SSD 850 PRO
Beschreib.: 2.5
Kapazität: 512GB
Interface: SATA 600
DataSpeed: 2450 / 2166 MB/s
AccessTime: 0,04ms
Temperatur: 32° C
Anschluss: SATA600


Laufwerk: Western Digital Caviar Black WD1002FAEX
Beschreib.: 64MB
Kapazität: 1000GB
Umdrehung.: 7200
Interface: SATA600
AccessTime: 4.2ms
Temperatur: 34° C
Anschluss: SATA600


Laufwerk: Plextor PX-L890PA Multi
Beschreib.: Gemoddete Asus BluRay Stealth Blende
Interface: SATA 150
Anschluss: SATA150


Laufwerk: Western Digital Caviar Blue WD5000AAKS 500 GB
Kapazität: 500GB
Umdrehung.: 7200
Interface: SATA 300
Temperatur: 32
Anschluss: SATA II



 
     




     
 
Das ist die gewünschte Endfassung meines Alltagsrechners. B&W

Nach vielen Tests mit diversen Gehäusen, Kühlungen etc. ist der Rechner nun zu meiner vollen Zufriedenheit und damit in der Endfassung.
 HD Bilder inkl. Screenshots der Benchmarks findet ihr in der HD Gallerie.
Das ist eigentlich nur dem aktuellen Gehäuse zu verdanken, dieses habe ich gesehen und fand es superschön, daher musste die Hardware umziehen und angepasst werden, rausgekommen ist dann ein Rechner der hübsch, kühl und extrem leise ist.
Letztlich ist das Gehäuse optimal für mein System geeignet, die Gesamte Kühlung wird von insgesamt 5 Enermax Lüftern übernommen. in Der Front werkeln 2 120er T.B. Silence als Intake,
im Heck werkelt ein 120er Cluster Advanced ebenfalls als Intake, im Deckel arbeiten zwei 140 Cluster Advanced , die gleichzeitig Outtake und Kühlung der Corsair Hydro 110 sind.
 Bis vor ein paar Tagen wäre mir nie etwas von Aerocool ins Haus gekommen, bis ich dieses neue Gehäuse von Aerocool auf der Messe gesehen habe.... ich fand es optisch schön, qualitativ gut und es bietet genau den Platz den meine Harware braucht.
Die Verkabelung ist ausschließlich schwarz und weiß, die Beleuchtung ist weiß, und auch sonst ist irgendwie alles schwarz weiß..... ich mag das.
Das schöne ist, das die Kühlung perfekt arbeitet, das System bleibt auch unter Volllast schön kühl und dabei immer extrem angenehm leise......
was will man mehr
Geräusch unter Volllast gemessen mit einem Galaxy Audio CM-140 Messgerät 34dB in ca. 50cm Abstand
Es wird jedoch noch ein paar kleinere Änderungen demnächst geben, geplat sind :


Sea Sonic Platinum Series 660W ATX 2.3


ASRock 990FX Extreme9


Sapphire Vapor-X Radeon R9 290X Tri-X, 8GB GDDR5


AMD FX-9590, 8x 4.70GHz, boxed


2x Avexir Raiden DIMM Kit 8GB, DDR3-2133, CL9-11-10-27
Mit den neuen Teilen ist das System nun kaum noch steigerungsfähig.
Aktueller Gesamtwert ohne Peripherie ca. 2.300€uro
Änderungen verworfen, wird erst mal nix mehr umgebaut, nächste Änderung erfolgt auf Sockel AM4 Summit Ridge ( Zen ) mit SMT, oder evtl. sogar erst auf Zen+ mit den High End CPUs, PCIe 3/4 und DDR4

 
     




     
 
Betriebssystem: Windows 7 64bit Pro OEM
Display: 1920x1080, 32bit
Browser: Chrome
Mail: Outlook

Security: Security
Anti-Virus: Avast Premier
Brennen: BrennSoftware
DVD-Burn: Nero 10
Media: Media
BildEditor: Magix Digital
Video-Player: VLC 1.35

 
     




     
 

Prozessor: Angabe fehlt.

Grafikkarte: AMD Radeon R9 200 Series

Auflösung: 1920x1080, 32bit

Mainboard: Z590 VISION D

Treiber: 13.251.0.0 (Catalyst 13.12) / Win7 64

OS: Windows 7 64bit Pro OEM

3DMark06
  Gesamtpunkte
(1920x1080)
20.525 Punkte (non OCed) Link
 


SiSoft Sandra Version 2015
  Dhrystone ALU 114.200 MIPS Kommentar: Standardtakt
  Whetstone FPU 71.540 MFLOPS Kommentar: Standardtakt


SuperPi / Mod Version 1.90
  Time 1M overclocked 10,187 secs. Link  
  Kommentar: auf 4 GHz


 
Windows Leistungsindex (Win 7) Link
  Prozessor 7.8 Punkte
7,8
  
  Arbeitsspeicher (RAM) 7.8 Punkte 
  Grafik (Desktop) 7.9 Punkte
  Grafik (Spiele) 7.9 Punkte
  Primäre Festplatte 7.9 Punkte
  Kommentar: Ohne OC
D 10
D 284


 
     




     
 

Prozessor: Angabe fehlt.

Grafikkarte: AMD Radeon R9 200 Series

Auflösung: 1920x1080, 32bit

Mainboard: Z590 VISION D

Treiber: 13.251.0.0 (Catalyst 13.12) / Win7 64

OS: Windows 7 64bit Pro OEM

Battlefield 3 - Premium Edition

Perform.: flüssig

FPS: 69 fps

Qualität: maximal

Auflösung: 1920x1080

AA: 2

Tomb Raider

Perform.: flüssig

FPS: 74 fps

Qualität: maximal

Auflösung: 1920x1080

Hitman: Absolution Deluxe Professional Edition

Perform.: flüssig

FPS: 70 fps

Qualität: maximal

Auflösung: 1920x1080

Fussball Manager 14

Perform.: flüssig

FPS: 97 fps

Qualität: maximal

Auflösung: 1920x1080


 
     





 





Name oder ID:

Passwort:














Passwort vergessen?
ID: