Lord_DrakLord_Drak

Willkommen im sysProfile nr: 158701

Profil geändert: 21.08.2015, 19:18
Profil erstellt: 31.10.2011, 17:30
Anzahl Views: 2330
D 753

 
     






Lord_Drak's System is powered by...

iNTEL ProzessorIntel Core i5DeLLCrucial TechnologyG.SkillRealteknVidia GeForce

RoccatEnermaxProlimaTechFractal DesignPioneerWesternDigitalEVGA

Mozilla ThunderBirdMozilla FireFoxMicrosoft WindowsLogiTechLG



Preis/Leistung

25%
Silence

100%
RechenPower

80%
GamingPower

90%
Cooles Design

100%



     
 
Fractal - Bild 1-1
Fractal - Bild 1-1
Fractal - Bild 1-2
Fractal - Bild 1-2
Fractal - Bild 1-3
Fractal - Bild 1-3
 
Fractal - Bild 2-1
Fractal - Bild 2-1
Fractal - Bild 2-2
Fractal - Bild 2-2
Fractal - Bild 2-3
Fractal - Bild 2-3
 
Fractal - Bild 3-1
Fractal - Bild 3-1
Fractal - Bild 3-2
Fractal - Bild 3-2
Fractal - Bild 3-3
Fractal - Bild 3-3
 

 
     



     
 
Prozessor: Intel Core i5 2500K
Codename: Sandy Bridge
Architekt.: 1 CPU - 4 Kerne - 4 Threads
Revision: D2
Tech.: 0.0320 µ
F.M.S.: 6.A.7 - Ext. 6.2A
Instruct.: MMX, SSE, SSE2, SSE3, SSSE3, SSE4.1, SSE4.2, EM64T, VT-x, AES, AVX
Socket: Socket 1155 LGA
CPU-Takt: 4200.5 MHz
Multiplik.: x42.0
FSB: 100.0 MHz
L1 Cache: Data: 4 x 32 KBytes / Inst: 4 x 32 KBytes KBytes
L2 Cache: 4 x 256 KBytes KBytes
L3 Cache: 6 MBytes KBytes
Voltage: 1.23 V (VCore Offset -0.090 V)
Besonderh.: Unlocked
Overclocked: Multiplikator @ 42 & VCore Offset -0.090 V
Kühlung: Prolimatech Armageddon "Blue Series" + Ultra Sleek Vortex 14 (Idle: 500 RPM / Last: 900 RPM)
Temperatur: Idle: 32° C - 35° C, Last (Core Max.): 58° C (1 Std. PRIME / OCCT 4.4.0)Kühler Vergleich
CPU-Z Vers.: 1.69.2

MainBoard: P8Z68-V
Chipsatz: Intel Z68
Northbridge: Intel Sandy Bridge rev 09
Southbridge: Intel Z68 rev B3
Revision: Rev. B3
BiosVersion: 3603
Anschlüsse: 3x PCIe 2.0 (16x), 2x PCIe 2.0 (1x), 2x PCI
extern: 1x eSATA, 6x USB 2.0, 2x USB 3.0, Bluetooth
Temperatur: Gehäuse: 30° - 32° C, Chipsatz: 30° - 44° C
Kühlung: passiv

RAM: 4096 MB G.Skill (10700)
4096 MB G.Skill (10700)
Size: 8192 MB
Typ: DDR3-SDRAM
Timing: 7.0-7-7-21
RAM-Takt: 666.8 MHz
DataSpeed: read 20106 MB/s | write 20622 MB/s | copy 19853 MB/s
AccessTime: 59.8 ns
Voltage: 1.5 V
Ratio: 1:5
Kühlung: RipjawsX
Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 780 Ti
Subvendor: EVGA
Chipsatz: GK110 Rev. B1
Tech.: 28 nm
RAM: 3072 MB GDDR5
RAM-Takt: 1750 MHz (1750 MHz)
Width: 384 bit
Bandwith: 336.0 GB/s
Core-Takt: 876 MHz (876 MHz)
Shaders: 2880 (DX 11.0)
Fillrate: 42.0 GPixel/s | 210.2 GTexel/s
Bus: PCI-E 2.0 x16 @ x16 2.0
Anschlüsse: DisplayPort 1.2, 2x DVI (Dual Link), HDMI v1.4a
Temperatur: Idle: 29° C, Last: max. 83° C
Kühlung: NVIDIA Referenz Kühler
Treiber, Ver.: 9.18.13.3788 (ForceWare 337.88) / Win8.1 64
GPU-Z Vers.: GPU-Z 0.7.8

Sound: Realtek HD Audio
Signalproz.: ALC892
Kanäle: 8 Analog, 2 Digital
Soundmodus: 2.1
Eingänge: 1x Line-In, 1x Mikrofon
Ausgänge: 4x Line-Out, 1x optisch
Boxen: Pioneer VSX-528-K (AV-Receiver), Boston Acoustics A 25 (2x Front & 2x Rear), Boston Acoustics A 225C (1x Center), Jamo Sub 260 (Subwoofer), Logitech Z120
Headset: Turtle Beach Ear Force PX5
GehäuseTyp: Midi
Marke: Fractal Design Define R4 (Arctic White)
Lüfter: Fractal Design Lüftersteuerung (5 V / 7 V / 12 V) wählbar in der Front
Front: 2x Fractal Design Silent Series R2 (140 mm) @ 7 V
Heck: 1x Fractal Design Silent Series R2 (140 mm) @ 12 V
Netzteil: Enermax MODU82+ II (EMD625AWT II)
Leistung: 625 W
Kühlung: 12 cm Lüfter mit patentierter Umdrehungssteuerung nach Fuzzy-Logik
WirkGrad: 80PLUS® Bronze (84 bis 88 %)
so. Features: Mainboardtray-Öffnung, Kabelmanagement, schwarze Mainboard-Halterung, Seitenteil mit Window Kit
Bauart: ATX

Monitor: 27" DELL S2740L
max. Aufl.: 1920x1080
Bildfläche: 16:9
Reaktion: 7 ms
Helligkeit: 270 cd/qm
Kontrast: 1000:1, Dyn. Kontrast: 8000000:1
Anschlüsse: DVI, HDMI, VGA, 1x USB-Host-Buchse & 2x USB Client-Buchsen, 3,5 mm Stereo-Klinkenbuchse
Leistung: Betrieb: 24,4 W, Standby: 0,5 W
so. Features: IPS-LED-Display (LG), Glas-Front


Maus: Roccat Kova+
Keyboard: Roccat Arvo

 
     



     
 
Laufwerk: Crucial M550
Laufwerk-Nutzung
Beschreib.: Firmware MU01
Kapazität: 256 GB
Interface: SATA-III / SATA 600 (6 GBit/s)
DataSpeed: read 510 MB/s | write 490 MB/s
Temperatur: 30° C

Laufwerk: Western Digital WD10EZRX
Laufwerk-Nutzung
Beschreib.: 64 MB Cache
Kapazität: 1000 GB
Umdrehung.: 5900 Rpm (IntelliPower)
Interface: SATA-III / SATA 600 (6 GBit/s)
DataSpeed: read 156 MB/s | write 127 MB/s
AccessTime: 17.1 ms
Temperatur: 30° C


 
     



     
 
Herzlich Willkommen in Lord_Drak's Reich...
Hier stelle ich euch meinen "Zock"-PC, aka "SandyBitch" vor



Eigentlich dachte ich seit einiger Zeit meine PC-Bastel zeiten seien "fast" vorbei - doch falsch gedacht.
Da informiert man sich mal mit ein paar Kumpels wieder über die aktuelle Hardware etc. und schon ist der Drang da wieder mal ein "Projekt" anzupacken.
...und zack stand DHL vor der Tür, - schöne neue Hardware :-) - Da freut man sich wie 'n kleines Kind ;-)
Nun denn, einige Wochen später (und viele Euro's weniger in der Tasche), steht er hier bzw. sie:


Introducing: ...SandyBitch!


Über einen (hoffentlich positiven) Kommentar zu meinem SysProfile würde ich mich natürlich auch freuen!


Vers. 2.0 (!!!) ist da!
27.12.2013

So alle Teile sind pünktlich angekommen. Altes Gehäuse und Lüfter sind weg. Zur Kühlung kommt jetzt die Swiftech H220 Wasserkühlung zum Einsatz und das ganze ist jetzt in einem Fractal Design DEFINE R4 (Arctic White) Gehäuse beheimatet.
Aber seht selbst.


Vers. 2.1
30.01.2014

Ein paar kleinere Umbauarbeiten an der Belüftung, sowie eine niegelnagelneue Grafikkarte ist ins System eingezogen.
Als neuer Antrieb für pixeliges kommt jetzt eine Gainward GeForce GTX 770 Phantom zum einsatz. Desweitern habe ich kurzerhand noch einmal (dank der potenten Wasserkühlung - Swiftech H220) etwas an meinem i5-2500k geschraubt, so dass er jetzt stabil & einigermaßen kühl (max. 57° C) auf 4.0 GHz läuft.
Neue Bilder werde ich bei Gelegenheit machen.


Kurze Info:
08.02.2014
Hab die Gainward GeForce GTX 770 Phantom doch wieder zurückgehen lassen (Spulenfiepen).
Hab mir dann eine Inno3D GeForce GTX 770 iChill HerculeZ X3 Ultra gegönnt, da sie einen guten Kühler besitzt, werksübertaktet ist etc.
...und was passiert mir natürlich: Sie hat auch Spulenfiepen (und das auch noch deutlich stärker als die Gainward...)
Also wieder RMA'd... gerade etwas stiller da ich auf den Austausch warte. Mal sehen.


Vers. 2.2
16.02.2014
Ein neues Netzteil (Seasonic X-650KM3 - Semi-passiv, volles Kabelmanagement & genügend Power) ist jetzt einbaut.
Sowie eine neue EVGA GeForce GTX 770 Dual SC w/ EVGA ACX Cooler.
Einzelne Bilder von Grafikkarte und Netzteil gibt es schon.
Für Bilder für das momentan komplette System: Gebt mir noch etwas Zeit.


Vers. 2.3
12.04.2014
Ich habe die GTX 770 nun gegen eine EVGA GeForce GTX 780 Ti getauscht bzw. dank des Step-Up Programs von EVGA "geupgraded". Super viel Leistung (leider auch "etwas" teuer, aber echt ein schönes Stück Hardware). Ich bin so überrascht vom Referenzkühler, eigentlich hatte ich immer "Angst" vor den Referenzkühlern,...aber von dem was NVIDIA hier konstruiert hat ist einfach Klasse! Der Kühler sieht (meiner Ansicht nach) einfach super aus, ist super stabil und unter Vollast mal überhaupt nicht so laut wie ich Anfangs erst dachte / befürchtete.
Das Seasonic Netzteil habe ich wieder gegen mein "altes" Enermax MODU82+ II Netzteil getauscht, da es noch super läuft und ich das Geld für's Seasonic dann mit in die GTX 780 Ti geflossen ist ;-)
Bilder von der GTX 780 Ti habe ich schon gemacht, muss sie nur noch hochladen, dann könnt ihr sie bestaunen.
Vom Gesamtsystem muss ich (immernoch) neue machen, folgt aber bald! :-)


Vers. 2.4
01.08.2014
Die schon in die Jahre gekommene SSD von Corsair (Force3 90 GB) wurde durch eine neue SSD von Crucial (M550) mit 256 GB ersetzt.
Dort finden jetzt das Betriebssystem und ein paar Spiele ihren Platz. Habe schone einige SSDs von Crucial verbaut, die sind echt Super!
Ich muss immer noch neue Bilder machen... Mal schauen ob ich demnächst ein schönes Plätzchen dafür finde.


Vers. 2.5
05.08.2014
Ich habe meine (tote) Swiftech H220 nun zum Händler eingeschickt. Ich habe lange überlegt und mich dazu entschlossen es noch einmal mit der Luftkühlung zu probieren.
Daher habe ich mir kurzerhand einmal (nachdem ich so einige Reviews gelesen habe) den Prolimatech Armageddon (Blue Series) bestellt.
Damit die Hitze auch nach draußen befördert noch einen Phanteks PH-F140XP PWM (140 mm) Lüfter obendrauf.
Ich finde vom Design her passen die beiden neuen Teile wirklich schön mit zum Gesamtbild.
Den Noiseblocker eLoop B12-1, den ich als Hecklüfter verwendet habe, habe ich entfernt.
Er war mir etwas zu "schwach", und ich hatte ihn damals nur verwendet da ich ihn sowieso schon hatte, und durch die Wasserkühlung bzw. den Radiator der H220, nur noch ein 120er Lüfter passte.
Da mit der neuen Luftkühlung nun wesentlich mehr Platz im Gehäuse über ist, habe ich mir für das Heck einen dritten Fractal Design Silent Series R2 (140 mm) Lüfter bestellt.
Bilder vom Umbau habe ich schon gemacht, und diese gibts wie immer auf Flickr zu bestaunen. <Smile> Einfach unten auf eines der Bilder klicken.
Die Details hier muss ich noch updaten, das mache ich aber erst nachdem ich die Temps mit dem Prolimatech auf Herz und Nieren getestet habe. ;-)


Vers. 2.6
08.08.2014
Kleines Update: Ich habe den Phanteks PH-F140XP PWM (140 mm) Lüfter jetzt doch durch einen (schwarzen) Prolimatech Ultra Sleek Vortex 14 ersetzt.
Der ist nur 15 mm "dick" und passt irgendwie "besser" zum Armageddon. Das schwarze Herz schlägt wieder.
Bilder muss ich noch machen, gibt es demnächst dann auf Flickr.


FINAL
21.08.2015
So dass ist das Ende - "SandyBitch" ist Geschichte ;-). Da mittlerweile Intel's "Skylake"-Architektur erschienen ist, sowie andere neue Technologien die ein großes Upgrade rechtfertigen
(wie z. B. DDR4, M.2-SSDs, USB 3.1/-C etc.) und ich nur noch auf den Release gewartet habe, wurde die gute alte "SandyBitch" in Rente geschickt.
Bald gibt's also ein neues Profil, dann mit meinem aktuellen "Skylake"-Build und viele neue Bilder, Benchmarks usw. :-)




Hier gehts zur meinen Bildergalerie(n) auf Flickr! (Einfach die Bilder klicken.)


SandyBitch - Prolimatech Armageddon - Update #1 by Lord_Drak, on Flickr











Vielen Dank für Deinen Besuch!!!







 
     



     
 
Betriebssystem: Windows 8.1 Pro (64-Bit)
Display: 1920x1080
Browser: Firefox
Mail: Thunderbird


 
     



     
 
Anschluss: DSL DSL-SpeedTest
Sonstige Features:
DownStream: ca. 12 MBit/s
UpStream: ca. 1 MBit/s
Ping: 14 ms
Zugang: Router
Verbind.: Kabel (1-GBit CAT6 SFTP), TP-Link TL-SG1008D (8-Port 1-GBit-Switch), WLAN 802.11n (2.4 GHz & 5 GHz)
Entfern.: 5m, 1 Wand
Signalst.: 90 %



 
     



     
 

Prozessor: Intel Core i5 2500K

Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 780 Ti

Auflösung: 1920x1080

Mainboard: P8Z68-V

Treiber: 9.18.13.3788 (ForceWare 337.88) / Win8.1 64

OS: Windows 8.1 Pro (64-Bit)



3DMarks 11
  Gesamtpunkte
E = Entry
P = Performance
X = eXtreme
P 11471 3DMarks   Link
  Kommentar i5-2500k @ 4.2 GHz (Multi: x42)


SuperPi / Mod Version 1.5XS
  Time 1M 11.016 secs.  
  Time 1M overclocked 8.951 secs.  
  Kommentar: i5-2500k @ 4.2 GHz (Multi: x42) & VCore Offset - 0.090 V
D 753

 
     



     
 

Profile mit ähnlicher Hardware:

 Core i5 2500K
  P8Z68-V

  gr0ggi
  acidarchangel
  Psydoc
  Z3R0B4NG
  Heat
  Tanail
  Revan335
  dr.goodwill
  OC-Urmel
  tokillen
 Core i5 2500K
  GeForce GTX 780 Ti

  dasfranky
  Zeph
  SyrixGG
  Weidlich
  m4rci
  P8Z68-V
  GeForce GTX 780 Ti

  SGCGoliath
  Dreadnought
  crosstiger
  CrazyMemo
  Querdenker
@ 8.951 sek.
+/- 5%

  Punk-Buster
  gr0ggi
  DanteXX
  K3nnyinfo
  Strahleman
  Master of InUtel
  mythar
  Martricks
  HSN_Ich
  energizer
  @ Pkt.
+/- 5%

Keine


m4rci
Intel Core i7 6700K
nVidia GeForce GTX 780 Ti
16384 MB

Punk-Buster
Intel Core i7 2600K
nVidia GeForce GTX 580
8192 MB

gr0ggi
Intel Core i5 2500K
2x nVidia GeForce GTX 680 SLI
8192 MB

DanteXX
Intel® Core™ i7-8700K CPU
nVidia GeForce GTX 1080
32768 MB

K3nnyinfo
Intel Core i7 4770K
nVidia GeForce GTX 780
16384 MB

Strahleman
Intel Core i7 2600
nVidia GeForce GTX 670
8192 MB

Master of InUtel
Intel Core i7 970
ATI Radeon HD 4870 GS
4096 MB

acidarchangel
Intel Core i5 2500K
ATI Radeon HD 5800 Series
8192 MB

Martricks
Intel i7 3930K
nVidia GeForce GTX TITAN X
4096MB

Psydoc
Intel Core i5 2500K
Gigabyte nVidia GeForce GTX 670 OC Windforce 3X
16384 MB

Z3R0B4NG
Intel Core i5 2500K
Gigabyte Geforce GTX 980
4x 4096 MB

dr.goodwill
Intel Core i5 2500K
nVidia GeForce GTX 660
8192 MB

OC-Urmel
Intel Core i5 2500K
nVidia GeForce GTX 970
16384 MB



 
     


 





Name oder ID:

Passwort:




Empfehlungen:
- jenzGuitarist










Passwort vergessen?
ID: