PoultonPoulton

Willkommen im sysProfile nr: 46152

Profil geändert: 01.03.2017, 13:58
Profil erstellt: 17.07.2008, 01:16
Anzahl Views: 5309
 
     





Poulton's System is powered by...

SamsungWesternDigitalIBMHewlett PackardEpsonMicroSoftLian Li

Microsoft WindowsMozilla FireFoxMozilla ThunderBirdSennheiserSaitekBeQuiet



     
 
Prozessor: Sonstige Features:
CPU-Z Vers.: 1.78.1

MainBoard:
RAM:
Timing: ---
Grafikkarte:
Sound:
Headset: Sennheiser PC 161
GehäuseTyp: Mini Tower
Marke: Lian Li Q33A
Netzteil: bequiet Pure Power 10 CM 400W
Leistung: 400W
Kühlung: Luft
WirkGrad: 80+ Silber
so. Features: Aluminium
Bauart: ITX, mini-DTX

Monitor: HP ZR22w
max. Aufl.: 1920x1080
Bildfläche: 21,5"
Anschlüsse: DVI, VGA, Displayport, USB 2.0 Typ B
so. Features: 2x USB 2.0 Typ A


Keyboard: IBM Model M
Gamepad: Xbox 360 Controller kabel
Joystick: Saitek Cyborg Evo
Maus: Microsoft Comfort Mouse 6000
Sonstiges: GamersWear Stainless XXL Mousepad
Sonstiges: Compad MouseFlex
Scanner: Epson Perfection V330 Photo
Drucker: Samsung CLP-300N
 
     


     
 
Laufwerk: Samsung 840 Evo 120GB
Beschreib.: 256MB Cache
Kapazität: 120GB
Interface: SATA III

Laufwerk: Western Digital VelociRaptor WD5000HHTZ
Beschreib.: 64MB Cache
Kapazität: 500 GB
Umdrehung.: 10000 Upm
Interface: SATA III

 
     


     
 
System befindet sich im kompletten Umbau.

Meine anderen Systeme






Ungefähre Zeitleiste bisheriger PCs

vor Juli 2007:
  • Escom Slim Desktop mit 486DX 33Mhz , Adlib Soundkarte, 1x 3,5" und 5,25" Floppy, 420MB Festplatte und keine Ahnung wieviel Ram und was für eine Grafikkarte. Später mit einem Double-Speed CD-Laufwerk, einem AMD AM486DX4 100Mhz mit 5V zu 3,3V Konverter sowie einer Soundblaster 1.5 aufgerüstet wurden. Die Drehe 2000/01 leider an der auslaufenden Bios-Batterie "gestorben". (Hätte ich damals gewusst was ich heute wüsste...)
  • AMD K6-200ALR, k.A. was noch alles dabei war
  • Aldi-PC mit Intel Pentium II 350Mhz. Also das Model welches die Drehe 11.11.1998 verfügbar war.
  • AMD Athlon K7 500Mhz, MSI MS-6167, 320MB SDRam, Geforce2 MX, Soundblaster 128
  • Februar/März 2005: AMD A64 3000+ Newcastle, Asus K8N, 1GB DDR1, Geforce 6600GT, Samsung SP2504C, Tagan TG380-U01, zwei DVD Laufwerke und Samsung 80GB HDD.
Ab dem ich mir meine PC selber zusammengebaut habe:
  • 14.07.2008: Asus P5E-VM SE, C2D E7200, Scythe Shuriken, Gigabyte HD4850 512MB, 4GB DDR2, LG DVD Laufwerk, Samsung SP2504C, WD VelociRaptor, Silverstone SG03B und Windows Vista.
  • 28.01.2009: "Umzug" des Ganzen ins Coolermaster Elite 340. Wegen Überlänge des Be Quiet P7, wurde wieder das Tagan TG380-U01 verbaut. Die gestanzten Lüftergütter zwecks besseren Luftzug rausgeschnippelt.
  • 08.04.2009: Umzug der HD4850, Ram und VelociRaptor ins Silverstone SG05. Neu dazu gekommen sind Zotac 9300 ITX Wifi, Coolermaster Gemin IIS, Intel C2D E8400 und Samsung SN-T083A.
  • 08.06.2009: Systemumzug ins Tacens Aluminium HT Extreme. Wechsel Zotac 9300 ITX in ein Asus P5Q Deluxe; Samsung SN-T083A in ein LG GGC-H20L und als Netzteil das BQ-P7 450W.
  • 15.10.2010: Umstieg auf Core i5 650, Asrock P55M und 4GB DDR3 Ram.
  • 19.03.2011: Umstieg Core i5-2400, MSI H61MU-E35 und EVGA GTX460 EE.
  • 05.11.2011: Umzug ins Silverstone SG03S. Zusätzlich zur Velociraptor kam noch eine SSD (Patriot Torqx 2 64GB) ins System und der Wechsel auf Windows 7 Pro. Neue Grafikkarte ist eine ASUS EAH6670/DIS/1GD5. Das was ich hauptsächlich spiele, erfordert nicht so viel Leistung und aus Spaß am Basteln, bauen, etc. Hobby halt. Als neues Netzteil ist ein Xilence SPS-XP250.SFX. Leider passt die silberne Coolermaster AFP-U01 Laufwerksblende nicht auf das BD-Laufwerk. Abmessungen der Blende
  • 16.08.2012: Mainboardwechsel. Vom MSI H61MU-E35 zum Biostar B75MU3B. Einbau des USB 3.0 Frontpanelkit und der neuen Bodenplatte.
  • 13.01.2013: WD Velociraptor WD5000HHTZ eingebaut. Alte WD3000GLFS geht in id173219.
  • 18.01.2014: Hardwareupdate. Asus HD7750 und Intel Core i3-4340, beide gebraucht, sowie ein Asrock B85M Pro4. Das USB 3.0 Frontpanelkit wieder entfernt, da die Kabel viel zu lang sind und man in dem Gehäuse nicht weiß wohin damit.
  • 22.01.2014: Neue SSD: 120GB Samsung 840 Evo
  • 07.02.2015: Mainboard defekt, daher neues in Form des MSI H81M-P33.
  • 02.02.2017: Tausch des 250W Xilence SPS-XP250.SFX gegen das 300W Seasonic SSP-300SFG.
  • 21.02.2017: Umzug ins Kolink Satelitte Plus.
  • 26.02.2017: Beginn des Selbstversuch mit dem Pentium J4205 und 8GB Ram.
 
     


     
 
Anschluss: DSL


 
     


     
 

Prozessor: Angabe fehlt.

Grafikkarte: Angabe fehlt.

Auflösung: Angabe fehlt.

Mainboard: Angabe fehlt.

Treiber: Angabe fehlt.

OS: Windows 10 Pro

 
     



 





Name oder ID:

Passwort:














Passwort vergessen?
ID: