SophosaurusSophosaurus

Willkommen im sysProfile nr: 64861

Profil geändert: 02.06.2013, 15:07
Profil erstellt: 07.05.2008, 21:37
Anzahl Views: 4341
 
     






Sophosaurus's System is powered by...

iNTEL ProzessorIntel Core 2 QuadAsusKingstonATi Radeon GPUATi GraphicsSapphire

RevolTECThermalRightThermalTakePhilipsHewlett PackardIBMSamsung

ArcorMicrosoft WindowsMicrosoft Windows 7LogiTechLGNetGearHauppauge

Scythe



Preis/Leistung

66%
Silence

80%
RechenPower

100%
GamingPower

100%
Cooles Design

33%



     
 

43 komplett
43 komplett
44 front
44 front
45 seite fern
45 seite fern
 
46 seite nah
46 seite nah
47 seite offen
47 seite offen
48 schräg 1
48 schräg 1
 
49 schräg 2
49 schräg 2
50 seite oben
50 seite oben
54 seite unten
54 seite unten
 
 
     



     
 

Prozessor: Intel Core 2 Quad Q6600 Sonstige Features:
Codename: Kentsfield
Revision: Q0
Tech.: 0.0650 µ
F.M.S.: F.6.6
Instruct.: MMX SSE SSE2 SSE3 SSSE3 EM64T
Socket: Socket 775 LGA
CPU-Takt: 3568 MHz (2400 MHz) = +48%
Multiplik.: x8.0
FSB: 446 MHz (266,66 MHz) = +67%
L1 Cache: Data: 4 x 32 / Inst: 4 x 32 KBytes
L2 Cache: 2 x 4096 KBytes
Voltage: 1.42V (1,25V) =+14%
Overclocked: FSB +180MHz
Kühlung: Thermalright IFX-14
Scythe Kama PWM (120mm)
Thermalright HR-10
Scythe Kaze White LED (80mm)
Temperatur: Idle: 32° C, Last: 52° CKühler Vergleich
MainBoard: Asus Maximus Formula
Chipsatz: Intel Beachwood X38
Northbridge: Intel X38 rev 01
Southbridge: Intel 82801IR (ICH9R) rev 02
BiosVersion: 907
Anschlüsse: 2xPCIe 2.0 x16, 3xPCIe x1, 2xPCI 2.2
extern: 12xUSB 2.0, 2x1394a, 2x Gigabit LAN
Temperatur: MB: 28° C, NB: 58° C, SB: 48° C
RAM: 4 x 1024 MB Kingston PC2-5300
Size: 2048 MB
Typ: DDR2-SDRAM Dual Channel
Timing: 4-4-4-12 2 CMD
RAM-Takt: 446 MHz (333,33 MHz) = +33,5%
DataSpeed: 9280 | 8100 | 8350 MB/s (54,4ns)
Voltage: 2.28V
Ratio: 1:1
Kühlung: RevolTec Ram Freezer Platinum
Grafikkarte: ATI Radeon HD 3800 Series
Subvendor: Sapphire/PCPartner
Chipsatz: RV670
Tech.: 55 nm
RAM: 512 MB GDDR4
RAM-Takt: 1332 MHz (1125 MHz) = +18,4%
Width: 256 bit
Bandwith: 85.2 GB/s
Core-Takt: 931,5 MHz (776 MHz) = +20%
Shaders: 320 (DX 10.1)
Fillrate: 14.9 GPixel/s | 14.9 GTexel/s
Bus: PCI-E 2.0 x16 @ x16 2.0
Anschlüsse: 2x DVI (Dual Link), TV-Out (HDTV)
Temperatur: Norm: 33° C, Last: 44°C, Max: 55°C
Treiber, Ver.: 6.14.10.6903 (Catalyst 9.1) / XP
Sound: SupremeFX II
Boxen: Philips 70 W Smart Surround 5.1
GehäuseTyp: Midi
Marke: Thermaltake Soprano
Front: Scythe S-Flex SFF21E
Heck: Scythe S-Flex SFF21E
Seite: Scythe SY922512WH-VR (Kaze White LED)
Netzteil: CombatPower CP750
Leistung: 750 W
WirkGrad: 60%
so. Features: Seitenfenster
Bauart: ATX

Monitor: LG W2452TX
max. Aufl.: 1920x1200 @ 60 Hz
Bildfläche: 516,7 x 323 mm
Reaktion: 5ms
Helligkeit: 400 cd/qm
Kontrast: 10000:1, 900:1
Anschlüsse: DVI-D, VGA
2. Monitor: AlphaScan 871s
max. Aufl.: 2048x1536 @ 60 Hz
Anschlüsse: D-Sub
CD / DVD: LG GSA-H20L
Router: Netgear DG834

Keyboard: Logitech Cordless Desktop
Lenkrad: Logitech Formula Force EX
TV-Card: Hauppauge WinTV Nova-S-Plus
Drucker: HP Deskjet
Scanner: IBM Scanner
WebCam: Logitech Sphere AF
Sonstiges: NaturalPoint TrackIR 5
 
     



     
 

Laufwerk: Samsung HD103UJ
Beschreib.: 32 MB Cache
Kapazität: 931 GB
Umdrehung.: 7200 Upm
Interface: SATA-II AHCI
DataSpeed: 91,4 MB/s
AccessTime: 13,6 ms
Temperatur: 26 °C

Laufwerk: Samsung HD501LJ
Beschreib.: 16 MB Cache
Kapazität: 465 GB
Umdrehung.: 7200 Upm
Interface: SATA-II AHCI
DataSpeed: 66,1 MB/s
AccessTime: 14,8 ms
Temperatur: 29 °C

Laufwerk: Samsung SP2504C
Beschreib.: 8 MB Cache
Kapazität: 232 GB
Umdrehung.: 7200 Upm
Interface: SATA-II AHCI
DataSpeed: 59,2 MB/s
AccessTime: 14,5 ms
Temperatur: 29 °C

 
     



     
 

Was ist das denn für eine Zusammenstellung?

Mein P4D kam vor zwo Jahren auf einem Intel D101GGC in's Haus, dem einzigen je gebauten Intel-Board mit ATI-Chipsatz. Das Board war ein Irrtum. Ich wollte eines mit i975, und bekam stattdessen diese unverkäufliche Dreingabe. Übertakten war damit fast völlig unmöglich.

Ich wollte eigentlich nur mal gucken, ob sich ein ein neuer Kühler für meine x1800gto lohnt. Dann machte Crysis mich neugierig, und ich machte mir Gedanken, was wohl bei unbegrenztem Budget die souveränste Grafikkarte wäre. Ende Februar sah ich ein Foto der Atlantis 3870 Silent OC 904 MHz, und dachte mir: Die oder keine! Ich mußte im März vier Wochen lang herumtelefonieren, um so ein Ding für 200 Euro geliefert zu bekommen.

Mit dem P4D im Werkstakt (3200 MHz) und Single Channel DDR400 kam die GPU-Last kaum über 50%, also mußte ein anderes Board her. Nicht kleckern, klotzen, dachte ich, und kaufte ein Maximus Formula. Mein Nachbar lieh mir seine gerade ausgemusterten 667er Kingston. Auf dem Asus laufen sie mit verschärften Timings weit über 800 MHz. Ich muß ihn bei Gelegenheit mal fragen, was er dafür haben will.

Mit dem Boxed Kühler auf 4000 MHz bei 1,272V übertaktet lief es ganz annehmbar, aber mit 48 Grad in Windows, und fast 80 Grad unter Last etwas heiß. Wenn schon, denn schon, dachte ich, und schraubte einen IFX-14 mit 120er Lüfter (Scythe Kama PWM) auf meinen P4D.

Bei 4480 MHz mit 1,4V blieb er damit unter 60 Grad, und die Sapphire läuft sogar besser als erwartet. Ich hatte mit dem Ding schon out of the box ein paar Rekorde gebencht. In OpenGL-Benchmarks wie Furbench war ich zeitweilig Weltschnellster auf Serienkarte (ohne Voltmod), schnellster P4 im 3dMark06 scheine ich inzwischen auch zu sein. Spaß beiseite, zumindest für ein Einzel-GPU-System komme ich ganz gut vom Fleck :-)

Dummerweise kann ich das Übertakten nicht lassen. Ich glaub, es geht schon wieder in Richtung 80 Grad... an meinen DIMMs kann man sich auch schon die Finger verbrennen. Vielleicht besser, ich schraub da mal einen Lüfter drauf...

Nun ist es passiert. Mein Pentium D ist nach 17520 Betriebsstunden in Ehren ergraut und in Rente gegangen. Ein Q6600 räkelt sich an seiner Stelle. Vorbei die Zeiten, in denen man die CPU-Last am Flackern des Bildschirms und am Röhren der Lüfter ablesen konnte. Der Charme eines brüllenden Achtzylinders wich der Eleganz eines vierköpfigen Höllenhundes, der seinen Einstand heute mit 40% Zuwachs (jetzt >14K) im 3dMark06 gab.
 
Inzw. bin ich auf 24 Zoll umgestiegen. Die 3870 befeuert nun tapfer 1920 x 1200, und Ruckeln ist weiterhin ein Fremdwort für mich. Ab und an les ich interessiert, was sich die verkommenen Black Marketing Spezis ausdenken, und frag mich, wann der erste Redakteur mal so richtig was auf die Fresse bekommt für sein Geschreibsel.


Gaming Performance:
  • 1280 x 1024 (4xAA, 8xAF)
    • CMR DiRT, alles max knapp 50 fps
    • Oblivion, alles max, >120 Mods >30 fps
  • 1680 x 1050 (no AA, no AF)
    • Crysis, ultra high >18 fps
    • Crysis, alles medium >66 fps
  • 1920 x 1200
    • Crysis, alles high >26 fps
    • CMR DiRT, alles max 4xAA, 8xAF, >30 fps
  • 2048 x 1536
    • Crysis, alles high >20 fps
    • CMR DiRT, ultra settings, 4xAA 26 fps
Meine HD 3870 verspeist 'ne 8800 Ultra zum Frühstück.

Fraps-Mitschnitte: http://YouTube.com/Sophosaurus
U. a.: DiRT ULTRA (einschl. Sound und Schatten) ca. 50 fps,
Crysis ULTRA HIGH 1280x1024 +AA +AF +LOD oder in 2048x1536 HIGH.

Hab gehört, so'n G200 soll das ja alles besser können,
wenn erst mal die Treiber so richtig optimiert sind.
Vielleicht ja dann sogar mal zur Abwechslung mit echtem AF in Crysis *lach*


Common Benchmarks:
  • FurBench*: 3870 Punkte (logisch, oder?)
  • Soft Shadows*: 8296 Punkte
  • Surface Deformer*: 16336 Punkte
  • ATT-Benchmark: 19290 Punkte
  • HD-Tach (avg): 91,4 MB/s

FurBench mit 945 MHz GPU, 1350 MHz RAM, 45 Grad Celsius.
Der Fellwürfel (Atitool) dreht mit rund 1100 fps avg.
Alles in 1280x1024. Niedriger benche ich nicht.

* OpenGL-Benchmarks, die nicht von der Systemperformance,
sondern allein von der Shaderleistung der GPU bestimmt werden.
Der Entwickler meint, für solche Karten müsse eine heavy duty Version her.
Er hatte 'ne 8800 GTX, und ging deshalb von anderen Voraussetzungen aus.
Die Punkte in diesen Tests sind einfach nur Frames per minute.

Update 16. Juni 2008: FurBench in 1920x1200 Weltrekord mit 2788 Punkten.
Update 27. Juni 2008: Ein übertakteter GTX 280 hat meinen Rekord um 13,63% überboten.
Ich wußte, daß meine Karte gut ist, daß sie so gut ist, überrascht mich jetzt doch etwas.


Luftkühlung für 110 Euro?

Fünf Scythe, zwo Ram Freezer, und der IFX.
Ausser dem NT ist absolut nix mehr zu hören.
Unübertaktet 21 Grad CPU-Temperatur (idle).
Nach einer Stunde Prime 33 Grad (Cores <40 Grad).

 
Arctic Silver 5 LIQUID
 
Ich trage die AS5 flüssig auf. D. h. auf etwas AS5,
die ich mit der Tubenspitze grob verteile, tropfe ich
Feuerzeugbenzin auf, und verstreiche sie dann.
Habe dazu ein Demo-Video gemacht. 
  
 
Demnächst in diesem Theater:
  • Ein besseres NT muß her. Das CombatPower ist zu laut und ineffizient.
  • Mehr RAM? 'ne zwote HD3870 liegt schon auf dem Case...

Wer weiß. Jedenfalls kommt mir definitiv kein Vista auf die Platte!
Geht mir weg mit Enermax, Seasonic und co. Derzeit läuft ein 750W Noname
zur Probe und ich bin fast zufrieden damit. 40 Euro sind auch ein Argument.  


RAM-Performance:

Es muß nicht immer Mikron sein. Das Web ist voller Legenden, die meisten sind nicht viel wert. Gutes RAM ist teuer, preiswertes selten gut. Speichertakte oberhalb 1000 MHz bringen meist keinen großen Vorteil. P/L-Tip: Kingston 667er (unbedingt auf Elpida-Chips achten) skalieren gut auf VDIMM und bringen bis zu 9500 MB/s für etwa 15 Euro pro 1024 MB. Die wenigsten 800er oder 1066er Markenmodule können das sicher erreichen. Ich habe mehrere getestet, alle liefen bis 900 MHz mit CL4 bei 2,2 - 2,3V VDIMM, ohne dabei sonderlich heiß zu werden. Mit Intel-Chipsätzen liegt der Sweetspot bei 880-900 MHz CL4, mit Nvidia-Chipsätzen bei 1000 MHZ CL5. Game-Performance IST RAM-Performance, wenn die Grafikkarte mitspielt. Signifikant schneller als die Kingston 667er mit Elpida sind eigentlich nur selektierte Cellshock mit Mikron, und die kosten bekanntlich rund das Dreifache.
 
 
Leistungsaufnahme:
 
Windows Idle: 210W
Vollast: 530W (oha...)

 
Sapphire Atlantis 3870 Silent OC (SKU# 11122-05-x1)
  • per BIOS-Mod (Sapphire Toxic V79) auf 864/1251
  • per ATT auf 931/1332 (rund 600 GFlops & 85 GB/s)
  • max. 1012,5 MHz GPU, 1440 MHz RAM, GPU-Z Validierung

Das PCB der 11122-05 ist baugleich mit der Atomic. 4 Phasen / 8 SpaWas.
Speicher: Samsung K4U52324QE-07. GDDR4 0,71ns (1400MHz/1,8V).

Massiver Kupferkühler mit aufgelöteten Lamellen, die über die gesamte Kartenlänge führen.
Drei Heatpipes führen zusätzlich zu den Lamellen-Enden. Alu-Kühlerplatte auf dem RAM.
Plexiglasabdeckung führt den Luftstrom. Langsam drehender Zentrallüfter. Unter Last unhörbar.
Als Nachfolger des Referenzmodells leider nur in Asien und Osteuropa angeboten.

BIOS-Download: Sapphire Toxic V079
Unmodifiziert, getestet, bugfrei (erweiterte PLL-Divider >864 MHz).
Für alle Sapphire HD3870 geeignet. Default-Takt: 800/1152 bei 1,300V.
 
 
Betrifft CB, LUXX, PCGH, THG u. a.,

besonders aber, der Einblendung oben wegen: PCGH. Ich habe dieses Profil nicht erstellt, Testfälscher zu unterstützen.
Wenn die Erstellung technischer Profile einen Sinn hat, dann den, Verbraucherdesinformation zu widerlegen, und nicht,
um damit Werbung für die Spinner zu verbreiten, die sowas betreiben.
 
     



     
 

Betriebssystem: WinXP Pro SP3
Windows 7 Ultimate Beta
Sonstige Features:
Display: 3520*1200
Browser: taugen alle nix
Security: Security
Anti-Virus: Avira fliegt raus. Suche Ersatz.
Firewall: Router, offen (DMZ), XP
AntiSpy: bin selber Spion...

Brennen: BrennSoftware
DVD-Burn: Alcohol 120%
CD-Burn: Alcohol 120%

Media: Media
BildViewer: IrfanView
BildEditor: MS Paint, Photoshop is for quitters!
Video-Player: MPC
Audio-Player: WMP

Messenger: ICQ 396-112-644
 
     



     
 

Anschluss: DSL1000 Sonstige Features:
DownStream: 1024 Kbps
UpStream: 128 Kbps
Zugang: Router

Provider: Arcor

Einwahlsoftware:

 
     



     
 

Prozessor: Intel Core 2 Quad Q6600

Grafikkarte: ATI Radeon HD 3800 Series

Auflösung: 3520*1200

Mainboard: Asus Maximus Formula

Treiber: 6.14.10.6903 (Catalyst 9.1) / XP

OS: WinXP Pro SP3
Windows 7 Ultimate Beta

3DMark05
  Gesamtpunkte
(1024 x 768 x 32)
0 Punkte (non OCed)

22.131 Punkte (overclocked) Link
 
3DMark06
  Gesamtpunkte
(1280 x 1024 x 32)
0 Punkte (non OCed)

14.663 Punkte (overclocked) Link
  Kommentar Da ist immer noch Luft drin.
PCMark2005
  Gesamtpunkte
(1280 x 1024 x 32)
0 Punkte (non OCed)

7.075 Punkte (overclocked) Link
  Kommentar Noch mit dem Pentium D gebencht ;-)
Vantage
  Gesamtpunkte
(1280x1024x32)
0 Punkte (non OCed)

6.066 Punkte (overclocked)
  Kommentar Unter Windows 7 mit 24/7 Settings


SuperPi / Mod Version 1.5
  Time 1M overclocked 12,875 secs. Screenshot  
  Kommentar: naja...


 
Windows Leistungsindex (Win 7)
  Prozessor 7.4 Punkte
5,5
  
  Arbeitsspeicher (RAM) 5.5 Punkte 
  Grafik (Desktop) 7.9 Punkte
  Grafik (Spiele) 6.3 Punkte
  Primäre Festplatte 5.5 Punkte
  Kommentar: Seven Beta, Speicher nach Größe bewertet, HD ist SP2504C, Gesamtscore ist niedrigster Einzelscore
 
     



     
 

Prozessor: Intel Core 2 Quad Q6600

Grafikkarte: ATI Radeon HD 3800 Series

Auflösung: 3520*1200

Mainboard: Asus Maximus Formula

Treiber: 6.14.10.6903 (Catalyst 9.1) / XP

OS: WinXP Pro SP3
Windows 7 Ultimate Beta

Colin McRae: DiRT 2

Perform.: flüssig

FPS: 34 fps

Qualität: maximal

AA: 2x

AF: 16x

Auflösung: 1920x1200

Crysis

Perform.: flüssig

FPS: 30 fps

Qualität: hoch

AA: 4x

AF: 16x

Auflösung: 1280x1024

The Elder Scrolls IV: Oblivion - Shivering Isles Add-on

Perform.: flüssig

FPS: 40 fps

Qualität: maximal

AA: 8x

AF: 16x

Usermods: > 120

Auflösung: 1920x1200

Two Worlds Game of the Year Edition

Perform.: flüssig

FPS: 40 fps

Qualität: maximal

AA: 8x

AF: 16x

Auflösung: 1920x1200

Das schwarze Auge: Drakensang

Perform.: flüssig

FPS: 45 fps

Qualität: maximal

AA: 4x

AF: 16x

Auflösung: 1920x1200

The Witcher - Enhanced Edition

Perform.: flüssig

FPS: 40 fps

Qualität: maximal

AA: 4x

AF: 16x

Auflösung: 1920x1200

ANNO 1701

Perform.: flüssig

FPS: 45 fps

Qualität: maximal

AA: 8x

AF: 16x

Auflösung: 1920x1200

Call of Juarez

Perform.: flüssig

FPS: 25 fps

Qualität: maximal

AA: 4x

AF: 16x

Auflösung: 1920x1200

Far Cry 2

Perform.: flüssig

FPS: 25 fps

Qualität: maximal

AA: 4x

AF: 16x

Auflösung: 1920x1200

Race Driver GRID

Perform.: flüssig

FPS: 45 fps

Qualität: maximal

AA: 8x

AF: 16x

Auflösung: 1920x1200

 
     



     
 

Profile mit ähnlicher Hardware:

 Core 2 Quad Q6600
  Asus Maximus Formu

  Nine Tailed Fox
  ErikM
  Stegan
  Dynic
  Majestix
  Schleck
  Delirium11
  Nackskopp
  KruppStahl
  NeXuS
 Core 2 Quad Q6600
  ATI Radeon HD 3800

  m.fribi
  Rafman
  elgritto
  opfa46
  Nightwalker3000
  00WIESEL00
  lucker90
  mygov
  Cetus808
  Horizone
  Asus Maximus Formu
  ATI Radeon HD 3800

  Equium
@ 12,875 sek.
+/- 5%

  philcrack23
  maGGus
  neodrei
  madthebad00
  Mosher
  Boerner
  Harry_993
  Spielball123
  SOLDAT 1.Klasse
  Sunnyman010982
  @ 14663 Pkt.
+/- 5%

  Roki
  Sylver
  m3lf1ce
  Flexer*TNT*
  puhbaer.
  MoniThor
  Cillit_Bang_2.PC
  floh1911
  Julian-1988
  Mad Rider


Stegan
Intel Core 2 Quad Q6600
nVidia GeForce 8800 GTS 512
4096 MB

Sylver
AMD Phenom II X4 940 Black Edition
AMD Radeon HD 7900 Series
8192 MB

m3lf1ce
AMD Phenom X4 9950 Black Edition
nVidia GeForce GTX 260 amp²
4096 MB

Flexer*TNT*
Intel Core 2 Duo E6850
nVidia GeForce GTS 250
4096 MB

puhbaer.
AMD Athlon II X4 620
nVidia GeForce 8800 GT
4096 MB

Cillit_Bang_2.PC
Intel Core 2 Quad Q6700
nVidia GeForce 9800 GT AMP!
4096 MB

floh1911
Intel Core 2 Quad Q9550
nVidia GeForce GTX 260
4096 MB

Mad Rider
AMD Phenom II X4 940 BE
ATI Radeon HD 4870
8192 MB

madthebad00
Intel Core i7 4930K
NVIDIA GeForce GTX1080
16384 MB

Mosher
Intel Core 2 Quad Q9550
BFG Gtx275
2x2GB

Boerner
Intel Core 2 Quad Q9650
2x GTX 285 SLI
4096 MB

Spielball123
Intel Core i7 3770K
nVidia GeForce GTX 560 Ti
16384 MB

SOLDAT 1.Klasse
Intel Core 2 Extreme QX9650
nVidia GeForce 9800 GX2
8192 MB

Sunnyman010982
Intel Core 2 Quad Q9650
nVidia GeForce GTX 285
4096 MB

00WIESEL00
Intel Core 2 Quad Q6600
ATI Radeon HD 3800 Series
4096 MB


 
     


 





Name oder ID:

Passwort:




Empfehlungen:
Noch keine !






Letzten Bewerter:
- NosOne RyZEN P
- Wotan
- RaptorTP
- Kittauge
- M.Schicht

Die Letzten 5 Profile:
- Yuno
- Derber-Shit3
- LucLaCroix
- baloca
- Harkon





Passwort vergessen?
ID: