computertodcomputertod

Willkommen im sysProfile nr: 83824

Profil geändert: 23.04.2017, 17:23
Profil erstellt: 03.11.2008, 16:58
Anzahl Views: 7604
D 499

 
     






Last twitter computertod

computertod zwitscherte vor 1807 Tagen...

nachdem der 19" 4:3 am verrecken ist gabs nen neuen Monitor



computertod's System is powered by...

AMD ProzessorAsusPackard BellBioStarKingstonTranscend InformationRealtek

AquaComputerAG NeovoOptiarcSONYWesternDigitalSeagatenVidia GeForce

Kabel DeutschlandMozilla ThunderBirdLinux Ubuntu DistributionMicrosoft WindowsMicrosoft Windows 7CreativeLogiTech

NECBeQuietEnermaxScytheXilence



Preis/Leistung

80%
Silence

95%
RechenPower

100%
GamingPower

100%
Cooles Design

80%



     
 
Prozessor: AMD FX-6350
Codename: Vishera
Architekt.: 1 CPU - 6 Kerne - 6 Threads
Revision: OR-C0
Tech.: 0.0320 µ
F.M.S.: F.2.0 - Ext. 15.2
Instruct.: MMX (+), SSE, SSE2, SSE3, SSSE3, SSE4.1, SSE4.2, SSE4A, x86-64, AMD-V, AES, AVX, XOP, FMA3, FMA4
Socket: Socket AM3+ (942)
CPU-Takt: 3904.0 MHz
Multiplik.: x19.5
FSB: 200.2 MHz
L1 Cache: Data: 3 x 64 KBytes / Inst: 6 x 16 KBytes KBytes
L2 Cache: 3 x 2048 KBytes KBytes
L3 Cache: 8 MBytes KBytes
Voltage: 1,280V
Kühlung: be quiet! Dark Rock 3
Temperatur: Kühler Vergleich
CPU-Z Vers.: 1.72.0

MainBoard: Biostar A880GZ
Northbridge: AMD 880G rev 00
Southbridge: AMD SB850 rev 40
RAM: 8192 MB Kingston (14200)
Size: 8192 MB
Typ: DDR3-SDRAM
Timing: 9.0-10-9-26
RAM-Takt: 800.8 MHz
Ratio: 1:4
Temperatur: Handwarm

Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 660ti
Subvendor: Asus
Chipsatz: GK 104 Rev. A2
Tech.: 28 nm
RAM: 2048 MB GDDR5
RAM-Takt: 1502 MHz
Width: 192 bit
Bandwith: 144,2 GB/s
Core-Takt: 915 MHz
Shaders: 1344 Unified
Shader-Takt: 980 MHz
Fillrate: 22,0 GPixel/s | 102,5 GTexel/s
Bus: PCI-E x16 @ x16
Anschlüsse: 2x DVI, 2x HDMI
GPU-Z Vers.: GPU-Z 0.8.2

Sound: Realtek Onboard
Boxen: Creative Soundworks SW320
Headset: Creative Fatal1ty Gaming Headset
GehäuseTyp: Bigtower
Marke: uralt :-)
Lüfter: Aquacomputer Aquaero 4.0 USB
Front: Scythe 120mm
Heck: Xilence 80mm
Netzteil: Enermax MAXPRO
Leistung: 500W
Kühlung: 120er Lüffi
Geräusch: leise
WirkGrad: 80%
Bauart: ATX

Monitor: Packard Bell Viseo 220DX
max. Aufl.: 1920x1080
Bildfläche: 43.9 cm x 21.1 cm x 36.3 cm
Reaktion: 3ms
Helligkeit: 300cd/qm
Kontrast: 1000:1 - 50000:1
Anschlüsse: VGA
2. Monitor: AG Neovo H-W19 19" Wide
max. Aufl.: 1440x900@75Hz
Bildfläche: 43.9 cm x 21.1 cm x 36.3 cm
Reaktion: 3ms
Helligkeit: 380cd/qm
Kontrast: 1000:1
Anschlüsse: VGA
Leistung: <45W, StnBy <3W
HardDisk: 1000GB Seagate Barracuda 7200.12
CD / DVD: NEC S-ATA DVD-Brenner
Router: Kabel DE

Sonstiges: Handy: OnePlus One
Keyboard: Logitech G15 Refresh
Maus: Logitech MX318e
Sonstiges: USB-Stick Transcend JetFlash 4GB

 
     



     
 
Laufwerk: Sony NEC Optiarc AD-7170S
Interface: S-ATA
Temperatur: N/A
Anschluss: S-ATA 2


Laufwerk: ST2000DL001-9VT156
Beschreib.: CN Memory 2.0 TB
Kapazität: 2000GB
Umdrehung.: 7200 Upm
Interface: SATA 2 / USB 2.0
Temperatur: 50° C
Anschluss: SATA / USB


Laufwerk: Western Digital Caviar Green 2TB
Kapazität: 2TB
Interface: SATA/600
Temperatur: 39°C
Anschluss: S-ATA2


Laufwerk: Seagate Barracuda 7200.12
Beschreib.: 32Mb Cache
Kapazität: 1TB (1000GB)
Umdrehung.: 7200rpm
Interface: S-ATA2
DataSpeed: 73,3Mb/s
AccessTime: 16ms
Temperatur: 26°C
Anschluss: S-ATA2



 
     



     
 
MEINE "PC-GESCHICHTE":
Mein erster PC war ein Belinea mit einem Pentium 1(133Mhz), 16Mb Ram, und einer 1Gb Festplatte. Auf dem hab ich immer NFS 2 gezockt.
Mein zweiter war ein mit einem Pentium 2, 128Mb Ram und einer 8,6Gb Festplatte ausgestattet, dieser hatte auch schon einen CD-Brenner und ein 40x CD-Laufwerk. Allerdings lebte dieser nicht lange, da ich am Netzteil zwischen 115 und 230Volt umgeschalten habe.
Mein dritter war ein IBM PC300GL auch wieder mit einem Pentium 2 mit 350Mhz, 64Mb Ram und 3Gb Festplatte, dieser hatte aber schon Windows XP. In diesem habe ich die Festplatte aus meinem 2. Computer eingebaut, den Arbeitsspeicher auf 224Mb aufgerüstet und eine Grafikkarte eingebaut.
Meinen vierter und jetztigen PC habe ich in seinen Grund-Komponenten (CPU,HDD,Mainboard) seit November 2007. In der zwischenzeit habe ich dann noch ein Neues Netzteil eingebaut, den Arbeitsspeicher von 512Mb auf 2048Mb aufgerüstet, Windows mehrmals Neuinstalliert und eine neue Grafikkarte eingebaut. Mein Prozessor ist zurzeit von 2x1,8Ghz auf 2x2,4Ghz übertaktet.
Als ich noch den Intel Boxedkühler verwende und da ich Pushpins hasse, hab ich mir eine Backplate bestellt und den Kühler von den Pushpins befreit. Dieser wird jetzt von der 775er EK Backplate und 4 Schrauben gehalten, der Abstand zwischen Board und Boarhalter sind leider etwas zu klein, deshalb ist das Board leicht gebogen.
Am 8.7.2009 hab ich mir eine neue Grafikkarte geleistet,
eine XFX Geforce 7950GX2 samt Aquacomputer AquagraFX.
Hat mich sage und schreibe 45€ gekostet <Big Smile>.
Am 8. September 2009 habe ich mir einen Alphacool Nexxos XP mit Halterung für Sockel 775/AM2/A/F gekauft.
Dieser ist jetzt seit etwa Mitte September in Betrieb und liefert, meiner Meinung nach, Super Temps (Idle: 33°C, Last 49°C).
So, nachdem meine GX2 iwie mit meinem Mobo rumspackt hab ich mir heute, am 28.12.2009 eine Geforce 8800 Ultra geleistet. Mal sehen ob die läuft.
28.01.2010: 8800Ultra läuft!
Gewaltiger Sprung von Geforce 7600GT auf sehr eingeschränkt funktionierende Geforce 7950GX2 und dann auf eine einwandfrei funktionierende Geforce 8800 Ultra würde ich sagen.
Update 14.03.2010:
da die Ultra mich doch nicht mochte war sie vor 2 Wochen auf E-bay. jetzt hab ich mir ne Radeon HD5770 mit 1GB gekauft. diese wird baldmöglichst auch Wassergekühlt.
Update Mai 2010:
die 5770 ist jetzt auch Wassergekühlt. und die Autoradis sind auch eingebunden.
Update 15.09.2010:
es wurde ein neues Mainboard gekauft, ein EVGA 680i SLI.
an Wasserkühlern für das Board bin ich auch schon dran <Big Smile>
Update: 14.11.10
Wasserkühler für das Board liegen hier bereits rum (Black Pearl Kühlerset)
und müssen nur noch verbaut werden.
wie oben bereits gesehen habe ich mir noch eine 8800GT eingabaut, diese soll für die PhysX
berechnung dienen, was bis jetzt auch ganz gut funktioniert
Update: 30.11.10
Q6600 ist eingebaut. zwar 'nur' ein B3, allerdings läuft dieser auch schon mit 3Ghz <Smile>
Update: 06.03.2011
Die Wasserkühler für die Chipsätze sind jetzt verbaut, den für die Spannungswandler lass ich mal weg <Smile>
Update: 28.05.2011
Heute wurde noch eine Creative x-fi Titanium angeschafft.
war mMn. auch bitter nötig, die alte Soundkarte knisterte nur noch...
Update: 17.10.2011
die 8800GT hat sich vor n paar Tagen mitten unterm Betrieb verabschiedet :/
hab jetzt die HD5770 verkauft und mir ne GTX460 OC von Gigabyte geholt ... gebraucht versteht sich <puh> 
Wasserkühlung ist selbstverständlich bereits montiert, nur für die Spannungswandler muss ich mir noch was einfallen lassen...
Update: 08.07.2013
Lange kein Update mehr, letztes Jahr im Dezember wurde noch die 2TB Platte eingebaut, sonst wurde nur die Wakü gewartet.
Da ich jetzt aber ein (mehr oder weniger) Leistungsfähiges Notebook habe steht dieses System (bis auf HDDs und Monitore) übrigens zum Verkauf!

MEINE WAKÜ:
Meinen PC habe ich "unter Wasser gesetzt".
Die Wasserkühlung (Wakü) besteht aus:
- Pumpe: Eheim 1046 230V
- Radiator #1: Aquacomputer Airplex Evo 120
- Radiator #2: Autoradiator
- GPU-Kühler: Zern GPU-only Rev. 1 cooler
- CPU-Kühler: Alphacool Nexxos XP
- Schlauch: 12/8er Schlauch vom örtlichen Landmaschinenhändler
- Kühlmittel: Normales Destilliertes Wasser mit Korrisionsschutz
- AusGleichsBehälter: Pepsi Cola Flasche mit 1,5l
- Kreislauf: AGB - Pumpe - CPU - Radiator #1 - GPU - Radiator #2 - AGB

 
     



     
 
Betriebssystem: Ubuntu 15.10 x64 | Windows 7 Ultimate x64
Display: 1920x1080 + 1440x900
Browser: Chrome
Mail: Thunderbird

Media: Media
Video-Player: VLC
Audio-Player: Clementine


 
     



     
 
Anschluss: Kabel DE 100MBit
DownStream: 90,94Mbit/s
UpStream: 6MBit/s
Zugang: Router
Verbind.: Kabel
Entfern.: 3m

Provider: Kabel Deutschland
Tarif: 100MB Flatrate inkl. Telefon
Kosten: 30€


 
     



     
 

Prozessor: AMD FX-6350

Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 660ti

Auflösung: 1920x1080 + 1440x900

Mainboard: Biostar A880GZ

Treiber: Angabe fehlt.

OS: Ubuntu 15.10 x64 | Windows 7 Ultimate x64



SuperPi / Mod Version 1.5
  Time 1M overclocked 20,150 secs. Screenshot  
  Kommentar: CPU @ 3Ghz || im Hintergrund noch Winamp und co.


 
Windows Leistungsindex (Win 7)
  Prozessor 7.4 Punkte
5,9
  
  Arbeitsspeicher (RAM) 7.4 Punkte 
  Grafik (Desktop) 7.6 Punkte
  Grafik (Spiele) 7.6 Punkte
  Primäre Festplatte 5.9 Punkte
  Kommentar: Index unter Windows 7 HP x64
D 499

 
     



     
 

Prozessor: AMD FX-6350

Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 660ti

Auflösung: 1920x1080 + 1440x900

Mainboard: Biostar A880GZ

Treiber: Angabe fehlt.

OS: Ubuntu 15.10 x64 | Windows 7 Ultimate x64


 
     



     
 

Profile mit ähnlicher Hardware:

 FX-6350
  Biostar A880GZ

Keine
 FX-6350
  GeForce GTX 660ti

Keine
  Biostar A880GZ
  GeForce GTX 660ti

Keine
@ 20,150 sek.
+/- 5%

  Sylver
  Evilchen
  Ludatz
  Angel2009
  SirDiablo
  maeni23
  tobias-th
  DarkTobie
  loeffel1
  Michael@PhenomII
  @ Pkt.
+/- 5%

Keine


Sylver
AMD Phenom II X4 940 Black Edition
AMD Radeon HD 7900 Series
8192 MB

Evilchen
AMD 1090T Black Edition
Gigabyte GeForce GTX 760 WindForce 3X OC Rev. 2.0 Aktiv PCIe 3.0 x16
4x 4096 MB Quad Kit

Ludatz
Intel Core 2 Quad Q6700
nVidia GeForce 8800 Ultra
4096 MB

maeni23
AMD Phenom II X3 720 Black Edition
ATI Radeon HD 4770
4096 MB

tobias-th
Intel Core 2 Quad Q9650
ATI Radeon HD 5800 Series / ATI 5870
4096 MB

Michael@PhenomII
AMD Phenom II X4 940 Black Edition
nVidia GeForce GTX 285
4096 MB



 
     


 





Name oder ID:

Passwort:




Empfehlungen:
- computertod_mo…






Letzten Bewerter:
- Bluefire21
- hellraver
- CSOger
- Aks-ty
- BASSRIDER
- Bismark II

Die Letzten 5 Profile:
- Yuno
- Derber-Shit3
- LucLaCroix
- baloca
- Harkon





Passwort vergessen?
ID: