Psycho-KillerPsycho-Killer

Willkommen im sysProfile nr: 34401

Profil geändert: 25.01.2010, 20:42
Profil erstellt: 24.06.2007, 01:10
Anzahl Views: 3125
 
     






Psycho-Killer's System is powered by...

AMD ProzessorAMD Phenom II X4 ProzessorAsusOCZNvidia SLI TechnologieATi GraphicsLeadtek

PhilipsSONYWesternDigitalSeagateSamsungZotacGainward

1&1AntiVirMozilla FireFoxMicrosoft WindowsSennheiserCreative X-FiCreative

LogiTechLGTrustEnermaxsilenxXigmatekChiefTec



Preis/Leistung

40%
Silence

90%
RechenPower

95%
GamingPower

90%
Cooles Design

80%



     
 

der Tower
der Tower
Innenleben 2
Innenleben 2
mit der 7950GX2
mit der 7950GX2
 

mit der 7900GS
mit der 7900GS
Innenleben damals(großes Bild)
Innenleben damals(großes Bild)
 
Innenleben mitte 08(goßes Bild)
Innenleben mitte 08(goßes Bild)
der Tower heute
der Tower heute
Xigmatek Kühler
Xigmatek Kühler
 
 
     



     
 

Prozessor: AMD Phenom II X4 965 Black Edition Sonstige Features:
Codename: Deneb
Architekt.: 1 CPU - 4 Kerne
Revision: RB-C3
Tech.: 45 nm
F.M.S.: F.4.3
Instruct.: MMX(+), 3DNow!(+), SSE (1, 2, 3, 4a), x86-64, AMD-V
Socket: Socket AM3 (938)
CPU-Takt: 3400.5MHz
Multiplik.: x17.0
FSB: 200.0 MHz
L1 Cache: Data: 4 x 64 / Inst: 4 x 64 KBytes
L2 Cache: 4 x 512 KBytes
L3 Cache: 6 MBytes
Voltage: 1.100V - 1.350V
Besonderh.: freier Multiplikator
Kühlung: Xigmatek Dark Knight HDT-S1283V Heatpipe Cooler 120mm
Temperatur: Norm: 34°C, Last: 57°C Kühler Vergleich
CPU-Z Vers.: 1.53.1

MainBoard: Asus M4A79XTD EVO
Chipsatz: AMD 790X
Southbridge: ATI SB750
Revision: X.0X
BiosVersion: 0704
Anschlüsse: je 2xPCIe (16x und 1x), 3xPCI, 12xUSB 2.0
Temperatur: Norm: 35°C, Last: 42°C
RAM: 4096 MB OCZ OCZ3P1333LV4GK, Platinum LV
Size: 4096MB
Typ: DDR3 - 1333 (PC3 - 10666) Unganged Dual
Timing: 7-7-7-20
RAM-Takt: 666,7 MHz
DataSpeed: 8196MB/s read
8480MB/s write
10346MB/s copy
AccessTime: 51,3 ns
Voltage: 1.65 Volt
Grafikkarte: Setup1
Zotac GTX260
Setup2
1.Gainward Bliss 7900 Golden Sample
2.Asus EN7950GX2
Subvendor: Setup1
Zotac
Setup2
1. Gainward
2. Asus
Chipsatz: Setup1
GTX260 Codename GT200
Steup2
1. 7900GS Codename G71GS
2. 2*7950GX Codename: G71GX2
Tech.: Setup1
65nm
Setup2
1. 90nm
2.90nm
RAM: Setup1
896MB GDDR3
Setup2
1. 256MB GDDR3
2. 2*512MB GDDR3
RAM-Takt: Setup1
1792Mhz
Setup2
1. 1400MHz (OC)
2. 2*1200Mhz
Width: Setup1
448Bit
Setup2
1. 256 Bit
2. 256 Bit
Bandwith: Setup1
111.9GB/s
Setup2
1. 44.8 GB/s
2. 38.4 GB/s
Core-Takt: Setup1
576Mhz
Setup2
1. 500MHz (OC)
2. 2*500MHz
Shaders: Setup1
192Unified
Setup2
1. 20Pixel / 7Vertex
2. 24Pixel / 8 Vertex
Shader-Takt: Setup1 1242Mhz
Fillrate: Setup1
16.1GPixel/s / 40.3GTexel/s
Setup2
1. 8.0 GPixel/s / 10.0 GTexel/s
2. 8.0 GPixel/s / 12.0 GTexel/s
Bus: alle PCIe 16x
Temperatur: Setup1
Norm:54.3°C, Last:76°C
Setup2
1. Norm:42°C, Last: 63°C
2. GPU1/GPU2
2. Norm:50/55°c, Last: 72/75°c
Treiber, Ver.: Forceware 178.13 (immer aktuellste)
GPU-Z Vers.: GPU-Z 0.2.7

Sound: Crative Sound Blaster X-Fi Platinum
Creative Sound Blaster X-Fi Gamer
Boxen: 5.1 Eigenbau
1400Watt Sinus @ 3 Verstärkern
Headset: Sennheiser PC151
Trust 640U Silverline USB
Features: 5 Kanal Verstärker mit 550W sinus/ 800Wmax.
echte 6-Weg-Boxen mit spezial Frequenzweichen (Stereo Channel)


GehäuseTyp: Midi Tower
Marke: Alienstyle
Lüfter:
Front: Enermax Everest silence UCEV12 8.12dB(A) (12cm)
Heck: Artic Cooling (mit blauen LEDs) 8cm
Seite: 2x Xigmatek Crystal 80 Blue LED Lüfter 8cm
Netzteil: 560W Chieftec
Leistung: 560W
Kühlung: SilenX IXTREMA 120 Pro Series (Quiet Fans)
Geräusch: 11dB(A)
Bauart: ATX

Monitor: 22" Philips 220EW
max. Aufl.: 1680x1050 @ 60 Hz
Bildfläche: 16:10
Reaktion: 5ms
Anschlüsse: DVI, VGA
2. Monitor: 15" Elo TFT-Touchscreen (Dual-Display Betrieb)
max. Aufl.: 15" 800*600 @ 75Hz
Bildfläche: 4:3
Reaktion: 8ms
HardDisk: IDE Samsung 150GB
IDE Western Digital 120GB
Sata2 WD 320GB
Sata2 Seagate 500GB
CD / DVD: LG Multi

Gamepad: Sony Dual Shock2, Play Station2 Controllerstecker auf USB
TV-Card: Leadtek Winfast PVR
Maus: Logitech MX518
Keyboard: Logitech G11
Sonstiges: Logitech DrivingForcePro 900° Play Station2 Lenkrad
 
     



     
 

Laufwerk: LG Supermulti
Beschreib.: DVD+-R/RW & DL, DVD-RAM, CD-R/RW

 
     



     
 

Die Aufrüstung des aktuellen Towers (Mein dritter gekaufter Komplett-Pc):

Ich wollte mir mal wieder ein neues System zulegen. Nachdem ich mir ein System zusammengestellt hatte und am nächsten Tag bestellen wollte sah ich einen neuen Eintrag bei CPUs, AMD X2 Dual-Core CPUs. Lieferbar war zunächst nur der AMD X2 3800+.

Mein 3. gekauftes System bestand am Anfang aus:
AMD X2 3800+ (2x2Ghz) mit Standard Kühler Sockel 939
Asus A8n-Sli
512MB DDR-400
Ati Radeon X550se
150GB HDD
420W Netzteil
17" Samatron 76E Röhre


alles im Tower noch recht überschaubar.


Dann kamen die ersten Verbesserungen:
-Ram: umgerüstet auf 2mal 512Mb Kingston K DDR400 wegen Dualchannel

-HDD: meine alte IDE WD mit 120GB wurde als Slave eingebaut

-GPU:die Ati wurde durch eine Gainward Bliss 7900 Golden Sample ersetzt

-Sound:die onboard 7.1 von Realtec wurde durch eine Creative SB X-Fi Extreme Gamer ergänzt

-CPU: es wurde Zeit für bessere Kühlung weil hier die wärmste Region Deutschlands ist, der 1. Artic Freezer 64 Pro PWM wurde eingebaut

-HDD Part2: eine Sata WD 320GB kam hinzu, es gab viele Ausflüge, Studienfahrt usw. so verlangte die Videobearbeitung nach viel Platz

-Monitor:nachdem ich die Vorteile 2er Bildschirme im Dual-View-Betrieb bei Freunden erleben durfte wurde es Zeit einen drauf zu setzen, ein Touchscreen aus dem Hause Elo

-GPU Part2: nach dem ersten OC der CPU schien da noch mehr Potenzial in Sachen Grafik möglich zu sein, also wurde die 7900GS durch eine Asus En7950GX2 ersetzt

-Monitor Part2: Der Samatron wurde durch einen 19" Yakumo (Röhre) ersetzt, er blieb aber für Lanparties erhalten, der 19er war einfach zu unhandlich für den Transport

-Gpu Part3: es fällt schwer sich von guter Hardware zu trennen, ich wollte schon immer den Sli Betrieb versuchen und da das Geld nicht für eine zweite 7950GX2 gereicht hat, kam der Versuch die 7950GX2 und die 7900Gs gleichzeitig zu verbauen. Der echte SLi Modus ist nicht realisierbar, aber so konnte sich nun die 7900GS auf den 15" Touchscreen konzentrieren und die 7950GX2 mit ihren beiden GPUs für Games auf den 19" Röhre

-Netzteil: Irgendwie schienen die 420W nicht mehr genug Leistungsreserven zu bieten für die Haupthardware und die anderen Geräte, die Spannungen bewegten sich knapp an der Untergrenze, also wurd ein sträkeres Chieftec 560W Netzteil besorgt

-Ram Part2: guter CPU, reichlich GPUs, aber der Ram war nun die Bremse, also Zeit für mehr Ram. Der Ausbau auf 2GB-Ram erfolgte mit zwei 512MB Riegeln von PNY da die Kingstons nicht lieferbar waren, nur ein 1Gb Riegel war auf Lager

-Lüfter: es wurde ein 8cm Lüfter von AC hinten eingebaut

Anfang 2008 kam wieder ein Zeitpunkt an dem wieder das Verlangen (Crysis mit ca.40fps) nach mehr Leistung auftauchte.

Da ich den CPU ich nicht weiter mit OC quälen wollte, Zeit für einen neuen CPU, da aber der Sockel 939 nicht mehr so viel Upgrade Möglichkeiten hatte, musste ein anderer her (AM2), also auch ein neues Mainboard mit DDR2-800.
Meine alten Kompenten hat nun meine Schwester bekommen. Also praktisch den GrundPC, nur jetzt mit 2GB-Ram in meinem alten Gehäuse aus dem AMD64 AthlonXP 2000+ (1,66Ghz). Deshalb habe ich mir nochmals den selben CPU-Kühler gekauft.

Mein aktuelles System ist nun das aus der Übersicht seit Ende Januar08.
1.Upgrade, HDD Part3: Sata Seagate 500GB (Abiball und andere Aktionen mit viel Filmaterial)
2.Upgrade, Lüfter Part2: ein 12cm kam an die Frontblende zur Kühlung der HDDs
3.Upgrade, Monitor Part3: 22" LCD Philips, weil sich beim 19" der Trafo mit einem lauten Knall verabschiedet hat.
4:Upgrade, Lüfter Part3: der 12cm Front wurde durch einen Enermax ersetzt, der im Netzeil durch einen SilenX
5.Upgrade, GPU Part4: eine Zotac GTX260 für die neuen Games, als Setup1, die alten bleiben als alternatives Setup2
6.Updgrade, RAM Part3: Da ich weitere 2GB meines Patriot Rams bestellt hab, aber mir nicht der genaue Typ geliefert werden konnte und es zu Bluescreens führte, hab ich mich für ein 4GB Kit entschieden von OCZ (OCZ DDR2 PC2-8500 Gold Edition 4GB Dual Channel). Da es sich mit 5er Timings sehr gut mit den vorhanden verträgt und absolut schnell und stabil läuft hab ich nun 6GB Arbeitspeicher
7.Upgrade, Sound Part2: eine weitere X-Fi wurde angeschaft, die X-Fi als Platinum mit Fernbedienung und Frontpanel, da es viel mehr Anschlussmöglichkeiten bietet.

Großes Update Dezember 09:
CPU: AMD Phenom II X4 965 Black Edition
Mainboard: Mainboard mit AM3 Sockel von Asus und 790X Chipsatz
Ram Part4: DDR3 Ram mit 1333Mhz wieder von OCZ nur 4GB.
1.Upgrade, Lüfter Part4: Der AMD Boxed Lüfter war mir zu laut, wurde durch den Xigmatek
Dark Knight in 12cm Ausführung ersetzt.
2.Upgrade, Case: 15,9cm CPU Höhe. Heatpipesenden stießen an die Gehäusewand, sowie der obere Seitenlüfter, an die Ecke des CPU-Kühlers selbst. Somit Plexiglascheibe raus, 3cm Holzrahmen zur Verbreiterung des Towers. Beide Seitenlüfter aussen angeschraubt. Neue Plexiglasscheibe auf die ganze Größe geschnitten, 2 Öffnungen für die Seitenlüfter reingemacht, 2 neue Lüftergitter über die Plexiglasscheibe an die Seitenlüfter dran.

to be continued...
 
     



     
 

Betriebssystem: WinXP Pro SP2 Sonstige Features:
Display: 3504x1050, 32bit (3 Monitore)
Browser: Mozilla Firefox
Security: Security
Anti-Virus: AntiVir
Brennen: BrennSoftware
DVD-Burn: NeroBurningRom 7
Media: Media
Audio-Player: Winamp 5.52

Messenger: ICQ 6, QIP
 
     



     
 

Profile mit ähnlicher Hardware:

 Phenom II X4 965 B
  Asus M4A79XTD EVO

  Button
  Mr.Harper
  kfh
 Phenom II X4 965 B
  Setup1
Zotac


Keine
  Asus M4A79XTD EVO
  Setup1
Zotac


Keine
@ sek.
+/- 5%

Keine
  @ Pkt.
+/- 5%

Keine

 
     


 





Name oder ID:

Passwort:




Empfehlungen:
Noch keine !






Letzten Bewerter:
- d-_-b uNdErgRo
- BolzenwerfeR
- Luigi92
- Sn@ker
- Bismark II

Die Letzten 5 Profile:
- Yuno
- Derber-Shit3
- LucLaCroix
- baloca
- Harkon





Passwort vergessen?
ID: