kampfschaaaf-AM3kampfschaaaf-AM3

Willkommen im sysProfile nr: 104878

Profil geändert: 25.01.2012, 10:38
Profil erstellt: 04.05.2009, 23:06
Anzahl Views: 44317
D 18
D 24

D 32
D 37

D 52
D 113

 
     





Last twitter kampfschaaaf-AM3

kampfschaaaf-AM3 zwitscherte vor 116 Tagen...

Nach fast 2000tägiger Abstinenz, werde ich mal wieder mit einem AMD loslegen - endlich!



     
 

Eindrucksvolle Nachtaufnahme
Eindrucksvolle Nachtaufnahme
GTX 480 AMP! im SLI
GTX 480 AMP! im SLI
Neuer RAM und neue Schläuche - UV stufenweise abschaltbar
Neuer RAM und neue Schläuche - UV stufenweise abschaltbar
 
Verbindungsgeschwindigkeit - T-DSL sei Dank
Verbindungsgeschwindigkeit - T-DSL sei Dank
Scratch - wer sonst?
Scratch - wer sonst?
Danke an alle Gönner
Danke an alle Gönner
 
jetzt rechnet eine GeForce für PhysX mit - huch, man sieht die Kabelei!
jetzt rechnet eine GeForce für PhysX mit - huch, man sieht die Kabelei!
zusätzlicher Radi im Heck - nur zur Sicherheit...
zusätzlicher Radi im Heck - nur zur Sicherheit...
alle Radis - also die ganze Kühlung
alle Radis - also die ganze Kühlung
 
 
     


     
 

Prozessor: AMD Phenom II X6 1090T Sonstige Features:
Codename: Thuban
Architekt.: 1 Motor - 6 Zylinder
Revision: E0

Tech.: 0.0450 µ
F.M.S.: F.A.0 - Ext. 10.A
Instruct.: MMX(+) 3DNow!(+) SSE (1 2 3 4A) x86-64 AMD-V
Socket: Socket AM3 (938)
CPU-Takt: 4214.25 MHz auf 3-4 Kernen


[maximal bisher 6x 4,605MHz mit allen 6 Kernen stabil zum benchen erreicht]
Multiplik.: x17.50
FSB: 240.81 MHz
L1 Cache: Data: 6 x 64 / Inst: 6 x 64 KBytes
L2 Cache: 6 x 512 KBytes
L3 Cache: 6144 KBytes
Voltage: 1,2375VCore [meist 1,375V-1,425V]
Besonderh.: 6 völlig untereinander variable Multis
Overclocked: TurboMode absolut frei wählbar für alle einzelnen Kerne
Kühlung: CPU unter Wasser mit inno-protect
Temperatur: unglaubliche 26°C idle und unter Last gerade mal 43°CKühler Vergleich
CPU-Z Vers.: 1.54

MainBoard: Crosshair V Formula
Chipsatz:
FX990
Southbridge:
SB950
(nur eine kampfwertgesteigerte SB850)
Revision: 1.xx





BiosVersion: 0404 - völlig verkäfert -

0506 - schon besser, aber immer noch Probs mit meinem RAM






Anschlüsse: räddi for sli und cf
RAM: 2048 MB Kingston (DDR3-2000)
2048 MB Kingston (DDR3-2000)
2048 MB Kingston (DDR3-2000)
2048 MB Kingston (DDR3-2000)
Size: 8GB DDR2000 HyperX
Typ: DDR3-SDRAM Dual Channel
Timing: 7.0-8-7-23
RAM-Takt: 963.3 MHz
DataSpeed:

warum 2000er RAM für einen Phenom?

- 2000er CL8 RAM läuft mit niedrigerem Takt natürlich mit noch schärferen Latenzen. Also bei
1833MHz mit CL7 und bei
1600MHz mit CL6 und
1333MHz mit CL5-5-5-15
das ganze mit Command-Rate 1t natürlich


AccessTime: Die OCZ-Flex DDR3-2000CL8 liefen mit 2V. Leider fand ich kein zweites Paar und neu sind sie genau so teuer,
wie die 4 Riegel, die ich jetzt drin habe - da war die Entscheidung einfach - aber immer noch verhältnismäßig teuer!
Voltage: 1,705
Ratio: 1:4
Kühlung: passiv und schön blau eloxiert
Temperatur: wer mißt schon sowas?

Grafikkarte: 2x nVidia GeForce GTX 480 AMP!
Subvendor: Zotac
Chipsatz: GF100 Rev. A3 
Tech.: 40 nm
RAM: 1536 MB GDDR5
RAM-Takt: 950 MHz (950 MHz)
Width: 384 bit
Bandwith: 182.4 GB/s
Core-Takt: 756 MHz (756 MHz)
Shaders: 480 (DX 11.0)
Shader-Takt: 1512 MHz (1512 MHz)
Fillrate: 36.3 GPixel/s | 45.4 GTexel/s
Bus: 2x PCI-E 2.0 x16 @ 2.0 x16
Kühlung: 3slot-Kühler von ZALMAN
Treiber, Ver.: 8.17.12.7550 beta (ForceWare 275.50) / Win7 64
GPU-Z Vers.: GPU-Z 0.5.4

Sound: SupremeFX X-Fi2

GehäuseTyp: Big - Tower eATX
Marke: Lian Li Armorsuit PC-P80
Lüfter: Steuerung durch: ZALMAN ZM-MFC2 für die WaKü
Front: 3x 140mm 500-1300U/min
Heck: 1x 120mm 500-1400U/min
Seite: Die Lüfter arbeiten natürlich alle mit der kleinstmöglichen Drehzahl, da es derer genug sind. Es ist wirklich außer dem Netzteil nix zu hören.
Oben: 1x 140mm 500-1300U/min
Unten: 3x 120mm 650 -2500U/min
Netzteil: Ikonic Vulkan 1200W
Leistung: 1200W
Geräusch: endlich relativ leise
WirkGrad: egal [oder vielleicht doch nicht?]
so. Features: eigenselber reingeschnittener Triple-Radi mit Feser Extendern - 4x30cm UV-Röhren - einzeln schaltbar (meistens aus)
Bauart: eATX

WaterCooling: Eheim, Watercool, Koolance, Feser, MagiCool, Zalman, Aquacomputer, EK Waterblocks
Pumpe: Eheim 1046 mit Watercool-Mod 12V
Kühlkörper: WATERCOOL Heatkiller 3.0
Ausgl.Beh.: EK - WaterBlocks EK-Multioption RES 150
Radiator: MagiCool Triple-Radi 3x120mm Kupfer/Alu und am Heck
MagiCool Single-Radi 120mm
Lüfter laufen mit 460U/min
Schläuche: Feser 13/10mm UV-blau und UV-orange
Kühlmittel: Inno-Pro
so. Features: Pumpenentkopplung durch Shoggy-Sandwich

Monitor: 25,5" ASUS

30,0" Samsung SyncMaster 305T
max. Aufl.: 1920x1200 @ 59Hz

2560x1600
Bildfläche: 16:10

16:10
Anschlüsse: D-Sub, DVI, HDMI, Komponenteneingang Pr Pb Y
HardDisk: SSD Crucial real ssd 128GiB SATA3

3 x Samsung SpinPoint F1 1TB 7200U
CD / DVD: Pioneer BD-ROM - Combo
Router:



Noch was zum Zeitansatz, den ich für die Systeme aufbringe oder bisher aufgebracht habe - da es ein Hobby von mir ist, das sich über Jahre entwickelte, stecken natürlich auch Jahre drin. Aber eben verteilt auf Jahre zu sehen...
Das will nix anderes heißen, als daß ich mir, wenns was neues gibt, nach einer kleinen Budgetprüfung genau das besorge und das vermeintlich alte verkaufe. Die eigentliche Bastelei findet also alle 3-5 Monate statt und zwar für jeweils 3-4 Stunden
Zusätzlich baue ich für "beste" Freunde ebenfalls bissl Hardware zusammen, die ich damit ebenfalls glücklich mache. Aber das sind dann 2-3 Rechner im Jahr, die ebenfalls nicht allzuviel Zeit in Anspruch nehmen.
Einmal alle 3-5 Monate gönnen wir (Biturbo, der ebenfalls uralter Papa ist und ich) uns auch mal ne Benchsession und 1x im Jahr eine LAN.

Hinzu kommt, daß ich, um mal eine Metapher zu nutzen, Konstrukteur und nicht Fahrer bin. Meine Testfahrten beschränken sich auf wenige Hoch- bzw. Höchstgeschwindigkeitskilometer - Wenn ich denn wirklich mal zum spielen oder zocken komme, dann ist X3 oder Anno1404 in wirklich hübsch zu genießen. Die Zeit wäre mir zu schade, daß in 800x600 ohne Kantenglättung zu zocken

Da ich selbst auch glücklicher Familienvater bin, im Wechselschichtsystem arbeite und ein 1974er Baujahr bin, gehöre ich hier eigentlich zum Alteisen, weil ich:
- Noch die alte Rechtschreibung nutze,
- Viele Andeutungen falsch oder mißverstehe,
- kein Jamba Sparabo besitze,
- nicht mal weiß, wie ich auf mein Handy einen Klingelton runterladen kann,
- Volvo XC70 fahre,
- mittags kein RTL gucke,
- dem i-wahn nicht fröhne,
- diese komischen Emotes ständig nachschlagen oder besser googlen muß und
- diese Liste nicht unendlich lang werden lassen möchte...





Und bitte. Ich besitze keine 731 Rechner. Ich baue, nutze und verkaufe wieder. Sonst könnte ich mir die Spielereyen nicht leisten.


Also bitte nicht nach meiner Kohle oder meiner Zeit fragen...

Keyboard: G15 (echte)
Maus: G9 (1. Modell)
 
     


     
 

 
 
     
   
  

<div class="mmcenter"><span></span>

<span></span>
<span> </span>


<div class="mmcenter">
 Nun habe ich meine alte WaKü mit Gehäuse dafür mißbraucht:
um einen Pentium e2160
 um 110% zu übertakten
siehe:
<span></span>

DICE, KoKü (oder auch Kaskaden), LN2 oder ähnliche Kühlmethoden halte ich nicht für alltagstauglich, von daher werde ich zwar damit experimentieren, aber sowas nicht ins Rating der Systeme mit einbeziehen. Die Rangliste sollte aus Rechnern bestehen, die ohne Umbau sofort auch die angegebenen 3DMark-Pts erreichen.

AUSSER natürlich man macht eine 2. und 4. Spalte für die Ranglisten Super-Pi und 3DMark-06.

<div class="mmcenter">
<div class="mmcenter">Hier mein Vorschlag:
Sollte jemand auf nem Benchtable mit einer solchen Kühlung gearbeitet haben, setzt er ein Häkchen bei alternative Kühlung und erscheint in der jeweiligen Sonderspalte.

Darüber sollte man nachdenken. Auf der AMD-Seite kommt diese Problematik noch nicht so zum tragen, aber auf der Intel-Seite hat kein "Normalo" auch nur den Hauch einer Chance in die Top-10 zu kommen.
Darüber sollte nachgedacht werden.


 
     


     
 

Betriebssystem: Windows7 64bit Ultimate
Windows Vista 64bit Ultimate
Display: 2560x1600
Security: Security
Anti-Virus: Kaspersky IS 8.0.0.506
Firewall: Hardware
Brennen: BrennSoftware
DVD-Burn: 120%, Nero9
 
     


     
 

Anschluss: T-DSL 16000
DownStream: 16133 kiBit/s - 2017 kiByte/s
UpStream: 971 kiBit/s - 121 kiByte/s
Ping: 14ms im Inland www.fellweb.de

Provider: Telekom

 
     


     
 

Prozessor: AMD Phenom II X6 1090T

Grafikkarte: 2x nVidia GeForce GTX 480 AMP!

Auflösung: 2560x1600

Mainboard: Crosshair V Formula

Treiber: 8.17.12.7550 beta (ForceWare 275.50) / Win7 64

OS: Windows7 64bit Ultimate
Windows Vista 64bit Ultimate

3DMark03
  Gesamtpunkte
(default)
0 Punkte (non OCed)

115.181 Punkte (overclocked) Link
 
3DMark06
  Gesamtpunkte
(1280x1024 default)
27.169 Punkte (non OCed) Screenshot

28.277 Punkte (overclocked) Screenshot
  Kommentar OC mit 2x HD6970 Weihnachtsgeschenken bei 6x 4,605GHz CPU und 3,32GHz NB bei DDR3-2050MHz CL9


/// Norm mit 2x HD4870X2
3DMVantage
  Gesamtpunkte
(1280x1024 Performance)
35.101 Punkte (non OCed) Screenshot

36.269 Punkte (overclocked) Link
  Kommentar ist furchtbar nervig, die Screenshots so lange von Farbinformation zu befreien, bis 250KB dabei rauskommen.


3DMarks 11
  Gesamtpunkte
E = Entry
P = Performance
X = eXtreme
E 13301 3DMarks   Link
P 10476 3DMarks   Link
X 4292 3DMarks   Link
  Kommentar Entry mit 4,2GHz CPU und 840MHz NVidia GPUs /// P und X sind noch mit den 6970ern gemacht worden.


SuperPi / Mod Version 1.5xs
  Time 1M overclocked 14,383 secs. Screenshot  
  Kommentar: mit Phenom 1090T


 
Windows Leistungsindex (Vista) Screenshot
  Prozessor 7.7 Punkte
7,7
  
  Arbeitsspeicher (RAM) 7.8 Punkte 
  Grafik (Desktop) 7.9 Punkte
  Grafik (Spiele) 7.9 Punkte
  Primäre Festplatte 7.9 Punkte
  Kommentar: verrückt - wie brutal muß man denn das RAM einstellen, oder wie hoch die CPU jagen, um eine 7,9 zu bekommen?
D 18
D 24

D 32
D 37

D 52
D 113

 
     


     
 

Prozessor: AMD Phenom II X6 1090T

Grafikkarte: 2x nVidia GeForce GTX 480 AMP!

Auflösung: 2560x1600

Mainboard: Crosshair V Formula

Treiber: 8.17.12.7550 beta (ForceWare 275.50) / Win7 64

OS: Windows7 64bit Ultimate
Windows Vista 64bit Ultimate

ANNO 1404 - Limitierte Edition

Perform.: flüssig

FPS: 55 fps

Qualität: maximal

Dead Space 2

Perform.: flüssig

Qualität: maximal

StarCraft II: Wings of Liberty - Collector's Edition

Perform.: flüssig

FPS: 55 fps

Qualität: maximal

1920*1200: 60

Diablo II: Lord of Destruction

Perform.: flüssig

FPS: 170 fps

Qualität: hoch

800x600 3DFXGlide: mit Voodoo5 5500PCI

X-Gold

Perform.: flüssig

FPS: 600 fps

Qualität: maximal

X2 - Die Bedrohung

Perform.: flüssig

FPS: 300 fps

Qualität: maximal

X3: Reunion 2.0

Perform.: flüssig

FPS: 100 fps

Qualität: maximal

X3 - The Terran Conflict

Perform.: flüssig

FPS: 75 fps

Qualität: maximal

 
     


     
 

Profile mit ähnlicher Hardware:

 Phenom II X6 1090T
  Crosshair V Formul

Keine
 Phenom II X6 1090T
  2x GeForce GTX 48

Keine
  Crosshair V Formul
  2x GeForce GTX 48

Keine
@ 14,383 sek.
+/- 5%

  Punk-Buster
  goodN8
  -=]V3NoM[=-
  maarkos2
  Pitje74
  xGrushnaKx
  Monstermaik
  la_petite_m0rt
  Driftking007
  KingUtti
  @ 28277 Pkt.
+/- 5%

  gr0ggi
  speeda91
  Strahleman
  technus1975
  Chef14
  Warlock0601
  HolstenDose
  R.e.A.c.T.
  MadMaxx


Punk-Buster
Intel Core i7 2600K
nVidia GeForce GTX 580
8192 MB

goodN8
Intel Core 2 Quad Q6600
nVidia GeForce GTX 470
4096 MB

gr0ggi
Intel Core i5 2500K
2x nVidia GeForce GTX 680 SLI
8192 MB

-=]V3NoM[=-
Intel Core i7 920
nVidia GeForce GTX 970
12288 MB

maarkos2
Intel Core 2 Duo E7300
2xnVidia GeForce 9800 GT @ SLI
6144 MB

Strahleman
Intel Core i7 2600
nVidia GeForce GTX 670
8192 MB

xGrushnaKx
Intel Pentium Dual-Core E5300
Club 3D HD 5770
2048 MB

Driftking007
Intel Core 2 Quad Q9550
nVidia GeForce GTX 260
8192 MB

KingUtti
Intel Core i7 -930
GeForce GTX 260
4096 MB

technus1975
Intel Core i7 980X
Zotac Nvidia GTX980@1451MHz
3 x 4096MB = 12 GB

Chef14
Intel Core i7 Extreme 965
nVidia GeForce GTX 260
6144 MB

Warlock0601
Intel Core i7 2700k
Gigabyte GTX680 OC WindForce 3
16384 MB

HolstenDose
Intel Core i7 6850K
nVidia GeForce GTX TITAN
32768 MB

MadMaxx
Intel Xeon W3520
EVGA GTX580 SLI
6144


 
     

 





Name oder ID:

Passwort:














Passwort vergessen?
ID: