Sharkon_HTPCSharkon_HTPC

Willkommen im sysProfile nr: 126650

Profil geändert: 24.05.2011, 13:04
Profil erstellt: 18.02.2010, 21:15
Anzahl Views: 682

 
     






Sharkon_HTPC's System is powered by...

iNTEL ProzessorIntel Pentium D ProzessorOCZG.SkillATi Radeon GPUATi GraphicsSapphire

FortronSilverStoneScytheZALMANSharkoonWesternDigitalZotac



Preis/Leistung

60%
Silence

90%
RechenPower

35%
GamingPower

70%
Cooles Design

60%



     
 
Sapphire Radeon HD4770 mit der ursprünglichen Kühllösung von Arctic
Sapphire Radeon HD4770 mit der ursprünglichen Kühllösung von Arctic
Silverstone Sugo 05, extrem klein und passt in nen Rucksack^^
Silverstone Sugo 05, extrem klein und passt in nen Rucksack^^
 
Accelero L2-Lüfter passt auf den Kühler der Standardkarte
Accelero L2-Lüfter passt auf den Kühler der Standardkarte
Der Scythe Big Shuriken nimmt fast das gesamte Board ein...
Der Scythe Big Shuriken nimmt fast das gesamte Board ein...
 
Für 15€ hat die Fireglider selbst mich als Razer-Favorisierenden überzeugt :)
Für 15€ hat die Fireglider selbst mich als Razer-Favorisierenden überzeugt :)
Vorn sitzt ein Enermax Cluster Twister, welcher seine Arbeit bei  anständigem Luftdurchsatz leise verrichtet
Vorn sitzt ein Enermax Cluster Twister, welcher seine Arbeit bei anständigem Luftdurchsatz leise verrichtet
 

 
     



     
 
Prozessor: Intel Pentium Dual-Core E6300
Codename: Woldfale
Architekt.: 2 Kerne
Revision: R0
Tech.: 45 nm
F.M.S.: - Ext.
Socket: LGA 775
CPU-Takt: 3700 MHz
Multiplik.: 10,5
FSB: 352
L2 Cache: 2048 KBytes
Voltage: 1,1 V idle; 1,288V Load (Standardspannung)
Besonderh.: klein aber oho :)
Overclocked: CPU +900MHz
Kühlung: CoolIT ECO Advanced Liquid Cooling
Temperatur: Last: 49°C, Idle: weiß der Geier, die verkrüppelten Temperatursensoren des Prozessors funktionieren nicht unter 40 Grad... Kühler Vergleich
MainBoard: Zotac 9300-ITX Wifi
Temperatur: 50°C
Kühlung: passiv Luftgekühlt, allerdings ist der Luftfluss in dem kleinen Gehäuse eher suboptimal - da besteht evtl noch Verbesserungsbedarf...

RAM: G.Skill F2-8000CL5D-4GBPQ
Size: 4096 MB
Typ: DDR2
Timing: 5-5-5-12
Voltage: 1.8
Kühlung: Alu-Heatspreader in modischem Blau ;)
Grafikkarte: ATI Radeon HD 4770
Subvendor: Sapphire
Chipsatz: RV740
Tech.: 40 nm
RAM: 512 MB GDDR5
RAM-Takt: 850 MHz
Width: 128 Bit
Core-Takt: 950 MHz load, 250 MHz idle (+27%)
Anschlüsse: D-Sub, DVI, HDMI
Temperatur: idle 40°C, Last 66°C
Kühlung: Standardmäßig war schon ein Kühler von Arctic verbaut, der drehte mir aber unter Last zu laut (2800 rpm) und war umständlich zu regeln, also habe ich einen günstig besorgten Accelero L2 demontiert und das Lüftermodul auf den Kühler geclippt, welches auf wunderbare Weise passte. Der Originale Kühler hat eine geringere Bauhöhe - mit dem L2-Kühler hätt's nicht ins Gehäuse gepasst. Der Lüfter dreht jetzt konstant und ist nicht zu hören.
Sound:
Boxen: Creative Inspire P380
GehäuseTyp: Sugo 05
Marke: Silverstone
Lüfter: Pumpensteuerung über Zalman Fanmate
Front: 120x120x12mm Scythe PWM-Lüfter vom Big Shuriken
Seite: Scythe 100x100x12mm 1000rpm lüfter, damit der Chipsatzkühler nen Luftstrom kriegt
Netzteil: Das Standard-FSP. Habs allerdings auf den Kopf gestellt, es saugt jetzt oben an.
Leistung: 300 W
Kühlung: Luft, feinste Luft
Geräusch: bis jetzt hab ichs noch nicht raushören können
WirkGrad: 80+
so. Features: komplett aus Stahl
Bauart: mini-ITX

WaterCooling: CoolIT Eco A.L.C. Kompaktwasserkühler
Pumpe: CoolIT Eco A.L.C. @2400rpm
Kühlkörper: 120x120mm Radiator vom CoolIT Eco A.L.C.
Ausgl.Beh.: in Pumpeneinheit integriert
Monitor: Toshiba 40XV733g
max. Aufl.: 1920x1080 @ 60 Hz
Bildfläche: 16:9
Anschlüsse: eigentlich fast alle
Leistung: 114 W
so. Features: TV Tuner, Lautsprecher, Netzwerkanschluss


Maus: Sharkoon Rush Fireglider schwarz
Keyboard: OCZ Alchemy
Sonstiges: Fernbedienung (X10, Funk)

 
     



     
 
Laufwerk: Western Digital WD5000AAKS
Beschreib.: 16 MB Cache
Kapazität: 500 GB
Umdrehung.: 7200 Rpm
Interface: SATA


 
     



     
 
1. Update
3,5" 7200rpm 500GB Festplatte WD5000AAKS gegen 2,5" 7200rpm 500GB Hitachi getauscht. Ist jetzt extrem leise und bei gleicher Leistung. Zudem habe ich noch ein
DVD-Laufwerk Sony Optiarc eingebaut. Habe noch einen SATA-Steckplatz frei, daher gibt es, sobald die Finanzen es hergeben, irgendwann eine SSD als Systemplatte.


2. Update
Habe vom Scythe Big Shuriken CPU-Kühler auf eine CoolIT Eco Advanced Liquid Cooling gewechselt, um später einen größeren Prozessor aufnehmen zu können. Durch Ausbau des 3,5" Festplattenhalters konnte ich den 120er Radiator und davor blasend den 12mm hohen 120er PWM-Lüfter des Scythe Big Shuriken einbauen. Hatte dann aber durch den fehlenden Luftstrom am Chipsatzkühler immer mal Abstürze durch hohe Temperaturen. Das Problem habe ich mit einem Scythe 100x100x12mm 1000rpm Lüfter behoben, der jetzt innerhalb des Gehäuses seinen Dienst tut.
Das positive an der ganzen Aktion: Unglaublich gute Temperaturen mit viel Luft nach oben.
Das negative: Ich habe leider keinen weißen Lüfter mehr in der Front, das sah echt schön aus. Und die Pumpe macht zumindest auf voller Drehzahl Radau, daher habe ich sie gedrosselt. Macht nach meinen Messungen keinen Unterschied im Wärmeabtransport, zumindest nicht bei meinem Prozessor.

3. Update
Kann endlich den kleinen 17"-Gnibbelmonitor in Rente schicken, da ich mir einen 40" Toshiba 40XV733g Fernseher gekauft habe. Nun kann mein HTPC endlich das tun, wozu er gebaut wurde. Mit Soundsystem ist das großes Kino für kleines Geld.

 
     



     
 
Betriebssystem: Microsoft Windows 7 Professional Sonstige Features:
Display: 1920x1080
Browser: Mozilla Firefox
Security: Security
Anti-Virus: Windows Defender
AntiSpy: Spybot S&D

Media: Media
BildEditor: GIMP Portalbe
Video-Player: VLC Portable, Windows Media Center
Audio-Player: Foobar 2k

Messenger: Trillian, Skype

 
     



     
 

Prozessor: Intel Pentium Dual-Core E6300

Grafikkarte: ATI Radeon HD 4770

Auflösung: 1920x1080

Mainboard: Zotac 9300-ITX Wifi

Treiber: Angabe fehlt.

OS: Microsoft Windows 7 Professional

3DMark06
  Gesamtpunkte
(1024 x 768 x 32)
11.602 Punkte (non OCed)

13.440 Punkte (overclocked)
 


SuperPi / Mod Version
  Time 1M 19,188 secs.  
  Time 1M overclocked 15,538 secs.  
 


 
Windows Leistungsindex (Win 7)
  Prozessor 6.6 Punkte
5,9
  
  Arbeitsspeicher (RAM) 6.6 Punkte 
  Grafik (Desktop) 7.3 Punkte
  Grafik (Spiele) 7.3 Punkte
  Primäre Festplatte 5.9 Punkte
 

 
     



     
 

Profile mit ähnlicher Hardware:

 Pentium Dual-Core
  Zotac 9300-ITX Wif

Keine
 Pentium Dual-Core
  ATI Radeon HD 4770

Keine
  Zotac 9300-ITX Wif
  ATI Radeon HD 4770

Keine
@ 15,538 sek.
+/- 5%

  Da GuRu
  Soldat James Ryan
  Der Eberhart
  raupenrudl
  Fabi 1990
  Sonix
  m4verick
  Sagopa
  kai
  athome77
  @ 13440 Pkt.
+/- 5%

  James Bond
  hadball4eva
  _IckeAusBerlin_
  H3llboy
  Parabellum
  IronMD
  mike52
  stuecki
  Barracudos
  Geordi


Da GuRu
Intel Mobile Core 2 Duo T7700
nVidia GeForce 8600M GT
4096 MB

Soldat James Ryan
Intel Q9300
Palit GeForce GTX 275
3072 MBytes

James Bond
Intel Core i7 2600K
nVidia GeForce GTX 750 Ti
16384 MB

Der Eberhart
Intel Q6600
GTX 470 AMP!
4096 MB

_IckeAusBerlin_
Intel Core 2 Quad Q6600 OC
nVidia GeForce 8800 GT
4096 MB

Fabi 1990
Intel Core i7 920
nVidia GeForce GTX 295
6144 MB

Sonix
Intel Core i7 5930K
nVidia GeForce GTX 780 Ti
16384 MB

Sagopa
Intel Core i7 3770
nVidia GeForce GTX 660 Ti
16384 MB

kai
Intel Core i7 920
nVidia GeForce GTX 295
6144 MB



 
     


 





Name oder ID:

Passwort:




Empfehlungen:
Noch keine !










Passwort vergessen?
ID: