addicTixaddicTix

Willkommen im sysProfile nr: 164479

Profil geändert: 30.07.2015, 08:34
Profil erstellt: 03.04.2012, 21:08
Anzahl Views: 4498
D 411
D 527

 
     






addicTix's System is powered by...

iNTEL ProzessorIntel Core i7AsusRepublic of GamersASRockCorsairnVidia GeForce

BeyerdynamicCherryBeQuietEHEIMAntecPanasonicZotac

1&1Microsoft Windows



Preis/Leistung

25%
Silence

75%
RechenPower

100%
GamingPower

100%
Cooles Design

90%



     
 

*outdated*Ice Strom = Score 163075 ( Graphics Score 327555 ; Physics Score 59139 )
*outdated*Ice Strom = Score 163075 ( Graphics Score 327555 ; Physics Score 59139 )
*outdated*Cloud Gate = Score 22783 ( Graphics Score 46899 ; Physics Score 8138 )
*outdated*Cloud Gate = Score 22783 ( Graphics Score 46899 ; Physics Score 8138 )
*outdated*Fire Strike = Score 6385 ( Graphics Score 7036 ; Physics Score 11501 ; Combined Score 2705 )
*outdated*Fire Strike = Score 6385 ( Graphics Score 7036 ; Physics Score 11501 ; Combined Score 2705 )
 
Heaven Benchmark 4.0
Heaven Benchmark 4.0
Unigine Valley
Unigine Valley
 
 
     



     
 

Prozessor: Intel Core i7 3770K
Codename: Ivy Bridge
Architekt.: 1 CPU - 4 Kerne - 8 Threads
Revision: E1
Tech.: 0.0220 µ
F.M.S.: 6.A.9 - Ext. 6.3A
Instruct.: MMX SSE (1 2 3 3S 4.1 4.2) EM64T VT-x AES AVX
Socket: Socket 1155 LGA
CPU-Takt: 4500.31 MHz
Multiplik.: x45.00
FSB: 100.01 MHz
L1 Cache: Data: 4 x 32 / Inst: 4 x 32 KBytes
L2 Cache: 4 x 256 KBytes
L3 Cache: 8192 KBytes
Voltage: 1.136V ( 100% Last )
Kühlung: Eheim PCPS 12Volt Pumpe mit AGB und 4x M4 Gewinde
Temperatur: Idle: 30°C, Last: 70°CKühler Vergleich
CPU-Z Vers.: 1.63

MainBoard: ASRock Z77 Pro4
Northbridge: Intel Ivy Bridge rev 09
Southbridge: Intel Z77 rev 04
Temperatur: 30°C
RAM: 4096 MB Corsair (10700)
4096 MB Corsair (10700)
4096 MB Corsair (10700)
4096 MB Corsair (10700)
Size: 16384 MB
Typ: DDR3-SDRAM Dual Channel
Timing: 9.0-9-9-24
RAM-Takt: 666.7 MHz
Ratio: 1:5
Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 780 Ti
Subvendor: Zotac/PC Partner
Chipsatz: GK110 Rev. B1
Tech.: 28 nm
RAM: 3072 MB GDDR5
RAM-Takt: 1750 MHz (1750 MHz)
Width: 384 bit
Bandwith: 336.0 GB/s
Core-Takt: 941 MHz (941 MHz)
Shaders: 2880 (DX 11.0)
Fillrate: 45.2 GPixel/s | 225.8 GTexel/s
Bus: PCI-E 3.0 x16 @ x16 1.1
Anschlüsse: HDMI
Temperatur: Idle: 30°C, Last: 75°C
Kühlung: Triple Silencer
Treiber, Ver.: 9.18.13.4043 (ForceWare 340.43) / Win8.1 64
GPU-Z Vers.: GPU-Z 0.7.8

Sound: Asus Xonar DG
Headset: Beyerdynamic DT990 Pro 250 Ohm
GehäuseTyp: Desktop
Netzteil: BeQuiet! PowerZone
Leistung: 650 W
Kühlung: Wasser & Lüfter
Bauart: µATX

WaterCooling: Antec H2O 620
Monitor: Asus RoG Swift PG278Q
max. Aufl.: 2560x1440 @ 144Hz
Bildfläche: 16:9
Reaktion: 1ms
Helligkeit: 350 cd/m²
Kontrast: 1000:1
Anschlüsse: 1x DisplayPort
Leistung: 90 W
so. Features: 144 Hz, 3D-Ready, WQHD, TN-Panel


Maus: Zowie eVo ec1
Keyboard: QPAD MK-50 ( Cherry MX-BLUE )
Gamepad: Xbox One Controller
Sonstiges: Fernseher: Panasonic TX-L50ETW60
Sonstiges: Konsole: Playstation 3 60GB
Sonstiges: Konsole2: Playstation 4
Sonstiges: HandHeld: PS Vita
 
     



     
 

PC's habe ich schon vor 2008 gehabt, leider kann ich mich gar nicht
bis lückenhaft an meine Hardware von früher erinnern. Deshalb lohnt es
sich nicht, meine Hardware vor 2008 aufzuzählen.


Meine PC Hardware von Ende 2008 ( mit Betriebssystem ) - Fertig PC:
  • Nvidia Geforce 9600GS 1024MB
  • AMD Phentom(tm) 9650 Quad-Core Processor 2.3 GHz
  • 4096MB CnMemory 1333 DDR2 RAM
  • Windows Vista Home Premium 64bit
  • 450W No-Name Netzteil ( War gar kein so schlechtes Netzteil, für das, das es ein No-Name Netzteil war )
  • Über das Mainboard war nich wirklich was bekannt, war wie gesagt ein Fertig PC. Das war bekannt: Hersteller: Pegatron Corporation MP Unterstützung: Nein MPS Version: 1.40 Modell: VIOLA Typ: Mainboard Version: 2.03
-Das war der erste PC, mit dem ich spiele auf den höchsten Details spielen konnte *g*

Meine PC Hardware von Anfang 2009 bis Anfang 2010 ( mit Betriebssystem )
  • Nvidia Geforce 9600GS 1024MB
  • AMD Phentom(tm) 9650 Quad-Core Processor 2.3 GHz
  • 4096MB CnMemory 1333 DDR2 RAM ( 3.5GB nutzbar )
  • Windows 7 Home Premium 32bit
  • 450W No-Name Netzteil ( War gar kein so schlechtes Netzteil, für das, das es ein No-Name Netzteil war )
  • Über das Mainboard war nich wirklich was bekannt, da es noch aus dem Fertig-PC war. Das war bekannt: Hersteller: Pegatron Corporation MP Unterstützung: Nein MPS Version: 1.40 Modell: VIOLA Typ: Mainboard Version: 2.03
-Anfang 2009 wurde lediglich ein Betriebssystem upgrade gemacht. Leider habe
ich mich damals nicht so sehr mit 32bit und 64bit beschäftigt, daher hab
ich einfach irgend eine Version genommen. Und so schnell greift man zur
falschen Version, wenn man sich vorher nicht erkundigt was die
Unterschiede sind. Und schon konnte ich von meinen 4GB RAM nur noch
3.5GB nutzen.

Meine PC Hardware von Anfang 2010 - Ende 2010 ( mit Betriebssystem )
  • Nvidia Geforce GTX 460 Gigabyte 1024MB
  • AMD Phentom(tm) 9650 Quad-Core Processor 2.3 GHz
  • 4096MB CnMemory 1333 DDR2 RAM ( 3.5GB nutzbar )
  • Windows 7 Home Premium 32bit
  • Cooler Master GX 550W
  • Über das Mainboard war nich wirklich was bekannt, da es noch aus dem Fertig-PC war. Das war bekannt: Hersteller: Pegatron Corporation MP Unterstützung: Nein MPS Version: 1.40 Modell: VIOLA Typ: Mainboard Version: 2.03
-Hier habe ich ein Grafikkarten und Netzteil upgrade vollzogen. Meine alte
Geforce 9600GS kam raus und die ( damals brand neue ) Geforce GTX 460
kam rein. Da die GTX 460 im gegensatz zu der alten 9600GS enorm viel
Strom verbrauchte, musste natürlich ein neues Netzteil her. Da ich mich
diesmal mehr erkundigt hatte, was no-name Netzteile für Nachteile haben
bzw. haben können, war ich geschockt. Das Cooler Master GX 550W hatte
ziemlich gute Bewertungen und war von der Watt-Leistung sehr gut. Also
kaufte ich mir das Netzteil und versorgte damit meine GTX 460. Da 2010
der AMD Phentom(tm) 9650 Quad-Core Processor 2.3 GHz nicht wirklich der
neuste und schnellste war, bremste er meine GTX 460 um einige
zweistellige FPS aus. Hatte mich aber bis dahin nicht wirklich gestört,
da die FPS meist über 60 lagen.


Meine PC Hardware von Anfang-Ende 2010 ( mit Betriebssystem )

  • Nvidia Geforce GTX 460 Gigabyte 1024MB
  • AMD Phentom(tm) 9650 Quad-Core Processor 2.3 GHz
  • 4096MB CnMemory 1333 DDR2 RAM
  • Windows 7 Home Premium 64bit
  • Cooler Master GX 550W
  • Über das Mainboard war nich wirklich was bekannt, da es noch aus dem Fertig-PC war. Das war bekannt: Hersteller: Pegatron Corporation MP Unterstützung: Nein MPS Version: 1.40 Modell: VIOLA Typ: Mainboard Version: 2.03
-Hier gab es wieder nur ein Betriebssystem upgrade. Da ich wieder meine
vollen 4GB nutzen wollte, habe ich mir ein 64Bit betriebssytem von
meinem Vater geholt. Benutzt habe ich aber meinen 32bit Key, was
wunderbar ohne Probleme funktionierte.

Meine PC Hardware von April-Ende 2011 ( mit Betriebssystem )
  • Nvidia Geforce GTX 460 Gigabyte 1024MB
  • AMD Phentom II X6 1100t @ 3.3GHz
  • 4096MB CnMemory 1333 DDR3 RAM
  • Windows 7 Home Premium 64bit
  • Cooler Master GX 550W
  • ASRock 790GX Pro
-Das war wohl das größte Computer-Upgrade das ich vollzogen habe ( neben dem
fertig PC ). Hier wurden der Prozessor, das Mainboard und der RAM
ausgetauscht. Von einem AMD 4 Kerner mit 2.3GHz bin ich auf einen AMD 6
Kerner mit 3.3GHz umgestiegen ( war das Spitzenprodukt von AMD ), das
unbekannte Mainboard wurde ausgetauscht durch ein ASRock 790GX Pro und
der DDR2 RAM wurde durch DDR3 RAM ersetzt.

Meine PC Hardware von April-Ende 2011 ( mit Betriebssystem )
  • Nvidia Geforce GTX 460 Gigabyte 1024MB
  • AMD Phentom II X6 1100t @ 3.3GHz
  • 4096MB CnMemory 1333 DDR3 RAM
  • Windows 7 Home Premium 64bit
  • Cooler Master GX 550W
  • ASRock 790GX Pro
-Wie ihr erkennen könnt, hat sich an der Hardware nichts getan. Allerdings
war es bald Weihnachten und ich spielte mit dem Gedanken mir eine GTX
580 mit 1.5GB VRam zu kaufen... Allerdings entschloss ich mich nach
langem denken und vielen Fragen in verschiedenen Foren dagegen, denn
Kepler wurde angekündigt.



Meine PC Hardware von 22.03.12 bis jetzt ( mit Betriebssystem )
  • Nvidia Geforce GTX 680 EVGA 2048MB
  • AMD Phentom II X6 1100t @ 3.6GHz
  • 4096MB CnMemory 1333 DDR3 RAM
  • Windows 7 Home Premium 64bit
  • Cooler Master GX 550W
  • ASRock 790GX Pro
-Hier gab es ein Hardware Upgrade und die CPU wurde etwas übertaktet. Am
22.03.12 erhielt ich meine GTX 680 mit 2GB VRam von EVGA. Extra für die
Brandneue GPU habe ich meine CPU etwas übertaktet. Ob die 300MHz jetzt
Sinn gemacht haben oder nicht, da kann man drüber streiten. Aber ich
habe in diversen Foren gefragt, und die meisten Nutzer meinten, die
Grafikkarte würde sich über jedes MHz meiner CPU freuen. Von daher
erschienen mir die 300MHz nicht falsch... Und wirklich viel Aufwand war
die Übertaktung nicht. Nur das ständige überwachen der Temperaturen und
Stabilität des PC's waren etwas nervig. Allerdings hat es sich gelohnt
<Smile>
Meine PC Hardware von 22.03.12 bis 24.12.12 ( mit Betriebssystem )
  • Nvidia Geforce GTX 680 EVGA 2048MB
  • AMD Phentom II X6 1100t @ 3.6GHz
  • 8192MB CnMemory 1333 DDR3 RAM
  • Windows 7 Home Premium 64bit
  • Cooler Master GX 550W
  • ASRock 790GX Pro
-Vor kurzem hatte ich 4x 2GB RAM ( auch von CnMemory ) verbaut, der
allerdings aus welchen Gründen auch immer im Dual-Channel lief...
So hatte ich oft viele Abstürze bzw. Freezes, die mir mein Computer-Leben zur hölle machten...

Meine PC Hardware von 22.03.12 bis 24.12.12 ( mit Betriebssystem )
  • Nvidia Geforce GTX 680 EVGA 2048MB
  • AMD Phentom II X6 1100t @ 3.6GHz
  • 6144MB CnMemory 1333 DDR3 RAM
  • Windows 7 Home Premium 64bit
  • Cooler Master GX 550W
  • ASRock 790GX Pro
-Kurze Zeit später habe ich einen 2GB RAM Riegel in meinem PC gelassen und die
anderen 3x 2GB flogen aus meinem PC hinaus. Allerdings machte ich noch
einen 4GB RAM Riegel dazu.
Somit habe ich jetzt 6GB bzw. 6144MB RAM im PC und auch keine Abstürze mehr. Der RAM läuft nach wie vor im Dual-Channel.

Meine PC Hardware von 24.12.12 ( mit Betriebssystem )
  • Nvidia Geforce GTX 680 EVGA 2048MB
  • Intel Core i7 3770k 
  • 16384 MB 1600 RAM Corsair
  • Windows 7 Home Premium 64bit
  • Cooler Master GX 550W
  • Asrock Z77 Pro 4

- Diesmal habe ich ein RAM und CPU upgrade vollzogen, was auch ein Mainboard Upgrade mit sich zog... Die FPS haben sich größtenteils verdoppelt mit dem i7 3770k im Gegensatz zu meinem vorherigen 1100t !Also ich bin wirklich begeistert von der Performance Steigerung... Doppelte FPS nur durch ein CPU und RAM Upgrade <Smile>

Meine PC Hardware von 03.07.14 ( mit Betriebssystem )
  • ZOTAC GeForce GTX 780 Ti 3GB OC Triple Silencer 
  • Intel Core i7 3770k 
  • 16384 MB 1600MHz RAM Corsair
  • Windows 8.1 Pro x64
  • Cooler Master GX 550W
  • Asrock Z77 Pro 4
Ich habe das Gamestar Watch_Dogs Gewinnspiel gewonnen und wurde um eine GTX 780Ti bereichert <Smile> ! Krasses Teil. Zudem habe ich anfang 2013 auf Windows 8 geupgraded, welches mir einen weiteren Performance boost gegeben hat.

Das war bis jetzt meine kleine Geschichte über meine PC-Erfahrungen. Hätte
ich mich an die Hardware vor 2008 erinnern können, wäre das ganze hier
auf jeden fall etwas länger geworden.
Trotzdem hoffe ich euch, das euch meine PC-Erfahrungen gefallen haben <Smile>


MfG
addicTix
 
     



     
 

Betriebssystem: Windows 10 Pro 64 Bit
Display: 2560x1440, 32 Bit
Browser: Google Chrome
Mail: Outlook

Security: Security
Anti-Virus: Avast! Free Antivirus 2015
Media: Media
BildViewer: Windows-Fotoanzeige
BildEditor: GIMP
Video-Player: VLC Media Player
Messenger: Keine
 
     



     
 

Anschluss: VDSL DSL-SpeedTest
DownStream: 47.45 Mbps
UpStream: 9.41 Mbps
Ping: 15ms
Zugang: FRITZ!Box 7362 SL
Verbind.: LAN Kabel

Provider: 1&1
Tarif: VDSL 50

 
     



     
 

Prozessor: Intel Core i7 3770K

Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 780 Ti

Auflösung: 2560x1440, 32 Bit

Mainboard: ASRock Z77 Pro4

Treiber: 9.18.13.4043 (ForceWare 340.43) / Win8.1 64

OS: Windows 10 Pro 64 Bit

3DMVantage
  Gesamtpunkte
(1280 x 1024 (5:4))
0 Punkte (non OCed)

33.589 Punkte (overclocked) Link
 


3DMarks 11
  Gesamtpunkte
E = Entry
P = Performance
X = eXtreme
P 9611 3DMarks   Link
 


SiSoft Sandra Version v19.23
  Dhrystone ALU 34 MIPS Kommentar: 34.17MIPS/MHz - 1908.47MIPS/W
  Whetstone FPU 25 MFLOPS Kommentar: 25.01MFLOPS/MHz - 1396.55MFLOPS/W


SuperPi / Mod Version 1.5
  Time 1M overclocked 08.168 secs. Screenshot  
 


 
Windows Leistungsindex (Vista) Screenshot
  Prozessor 8.2 Punkte
5,9
  
  Arbeitsspeicher (RAM) 8.2 Punkte 
  Grafik (Desktop) 8.1 Punkte
  Grafik (Spiele) 8.1 Punkte
  Primäre Festplatte 5.9 Punkte
  Kommentar: Windows 8 Leistungsindex
D 411
D 527

 
     



     
 

Prozessor: Intel Core i7 3770K

Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 780 Ti

Auflösung: 2560x1440, 32 Bit

Mainboard: ASRock Z77 Pro4

Treiber: 9.18.13.4043 (ForceWare 340.43) / Win8.1 64

OS: Windows 10 Pro 64 Bit

Battlefield 3 - Limited Edition

Perform.: flüssig

FPS: 120 fps

Qualität: maximal

Auflösung: 1920x1080

MSAA: 4x

Game-Setting: ULTRA

Metro 2033

Perform.: flüssig

FPS: 60 fps

Qualität: maximal

Kantenglättung: AAA

PhysX: An

DX11: An

Perform.: flüssig

FPS: 100 fps

Qualität: maximal

Saints Row: The Third

Perform.: flüssig

FPS: 60 fps

Qualität: maximal

MSAA: 8x

Game-Setting: ULTRA

Crysis

Perform.: flüssig

FPS: 50 fps

Qualität: maximal

AA: 4x

Crysis 2 - Limited Edition

Perform.: flüssig

FPS: 60 fps

Qualität: maximal

High-Res Texture: An

DX 11 Pack: An

MaLDoHD for Crysis 2: An

Game-Setting: ULTRA

Assassin's Creed - Director's Cut Edition

Perform.: flüssig

FPS: 60 fps

Qualität: maximal

Fallout 3: Spiel des Jahres Edition

Perform.: flüssig

FPS: 70 fps

Qualität: maximal

Crysis: Warhead

Perform.: flüssig

FPS: 50 fps

Qualität: maximal

AA: 4x

 
     



     
 

Profile mit ähnlicher Hardware:

 Core i7 3770K
  ASRock Z77 Pro4

  Timanris
  DoSchn
  riggler
  OFXC
  LordKante
  Noobshoot
  nyw3c
 Core i7 3770K
  GeForce GTX 780 Ti

  bksm v2.0
  Matt1314
  Dag0n
  TheGamer-GER
  d0nut
  Topper_Harley
  KnJue7
  DarkRisen
  Metzelpommes
  ASRock Z77 Pro4
  GeForce GTX 780 Ti

Keine
@ 08.168 sek.
+/- 5%

  modde
  madthebad00
  Raykoo
  Expand
  MiciS4
  Pyroplan
  BlankFX
  aussaerdiqel
  MEnergy86
  -king75-
  @ Pkt.
+/- 5%

Keine


MiciS4
Intel Core i5 2500K
nVidia GeForce GTX 570
8192 MB

madthebad00
Intel Core i7 4930K
NVIDIA GeForce GTX1080
16384 MB

Pyroplan
Intel Core i5 2500K
nVidia GeForce GTX 570
8192 MB

bksm v2.0
Intel Core i7 3770K
nVidia GeForce GTX 980 Ti
16384 MB

aussaerdiqel
Intel Core i5 4670K
nVidia GeForce GTX 580
8192 MB

MEnergy86
Intel Core i7-7700K
ASUS ROG STRIX GTX 1080 OC
32768 MB

-king75-
Intel Core i7 3770K
nVidia • ENGTX285/HTDI/1GD3 1024MB PCIe @ little OC
16384 MB

Topper_Harley
Intel Core i7 3770K
nVidia GeForce GTX 780 Ti
8192 MB


 
     


 





Name oder ID:

Passwort:














Passwort vergessen?
ID: