mcdjangomcdjango

Willkommen im sysProfile nr: 36726

Profil geändert: 04.05.2018, 15:16
Profil erstellt: 26.07.2007, 12:17
Anzahl Views: 2483
 
     





mcdjango's System is powered by...

AMD ProzessorAcerBioStarCrucial TechnologyRealteknVidia GeForceSamsung

CherryToshibaTP-LinkSharkoonakasaPioneerEpson

Mozilla FireFoxMicrosoft WindowsMicrosoft Windows 7



Preis/Leistung

75%
Silence

20%
RechenPower

70%
GamingPower

60%
Cooles Design

60%



     
 


 
 
     


     
 

Prozessor: AMD FX-8300 Sonstige Features:
Codename: Vishera
Architekt.: 1 CPU - 8 Kerne - 8 Threads
Revision: OR-C0
Tech.: 0.0320 µ
F.M.S.: F.2.0 - Ext. 15.2
Instruct.: MMX (+), SSE, SSE2, SSE3, SSSE3, SSE4.1, SSE4.2, SSE4A, x86-64, AMD-V, AES, AVX, XOP, FMA3, FMA4
Socket: Socket AM3+ (942)
CPU-Takt: 3600 MHz
Multiplik.: x18.0
FSB: 200.0 MHz
L1 Cache: Data: 4 x 64 KBytes / Inst: 8 x 16 KBytes
L2 Cache: 4 x 2048 KBytes
L3 Cache: 8 MBytes
Kühlung: PureRock Slim
Temperatur: Kühler Vergleich
CPU-Z Vers.: 1.78.1

MainBoard: BioStar TA970
Northbridge: AMD RD9x0 rev 02
Southbridge: AMD SB910/950 rev 40
BiosVersion: American Megatrends 4.6.4
Anschlüsse: 2*PCI, 2*PCI-E x1, 2*PCI-E x16, 4*DDR3-DIMM, 6*SATA III
extern: PS/2 KB, PS/2 Mouse, Gigabit-LAN, 6*USB 2.0, 2*USB 3.0, Audio, 2*USB 2.0 front
RAM: 8192 MB Crucial Technology (12800)
8192 MB Crucial Technology (12800)
8192 MB Crucial Technology (12800)
8192 MB Crucial Technology (12800)
Size: 32768 MB
Typ: DDR3-SDRAM
Timing: 9.0-9-9-24
RAM-Takt: 666.6 MHz
Ratio: 3:10
Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 1050 Ti
Subvendor: CardExpert Technology
Chipsatz: GP107 Rev. A1
Tech.: 14 nm
RAM: 4096 MB GDDR5
RAM-Takt: 1752 MHz
Width: 128 bit
Bandwith: 112.1 GB/s
Core-Takt: 1291 MHz
Shaders: 768 (DX 12 (12_1))
Fillrate: 41.3 GPixel/s | 62.0 GTexel/s
Bus: PCI-E 2.0 x16
Anschlüsse: DVI, HDMI, DisplayPort
Temperatur: Idle: 34°C, Last: 60°C
Kühlung: Standardkühlkörper
Treiber, Ver.: WHQL (ForceWare 384.94) / Win7 64
Sound: RealTek High Definition Audio onboard
Soundmodus: 2.0
Eingänge: hinten: 1 * Mic, 1 * LineIn; vorne: 1 * Mic
Ausgänge: hinten: 1 * LineOut/SPK; vorne: 1 * Kopfhörer
Headset: Auvisio Headset, In-Ear-Kopfhörer
GehäuseTyp: Midi-Tower
Marke: Sharkoon BD 28 Red Edition
Front: 1 * 120 mm, rote LED
Heck: 1 * 120 mm, rote LED
Oben: 2 * Akasa 120 mm , rote LED
Netzteil: Combat Power CPM-550 II
Leistung: 550 W
Kühlung: Lüfter
so. Features: schwarz, Sichtfenster Front, 3 * 300 mm LED Bänder im Frontbereich
Bauart: ATX

Monitor: 23,6" (59,9 cm) TFT Acer X243HQ
max. Aufl.: 1920x1080
Bildfläche: 16:9
Reaktion: 5 ms (lt. Hersteller)
Helligkeit: 300 cd/m²
Kontrast: 40000:1 (dynamisch)
Anschlüsse: Sub-HD, DVI (benutzt)
Leistung: Betrieb < 46 W, Standby < 1 W
so. Features: Source Resolution 1:1

2. Monitor: JTC 32"-TV
max. Aufl.: 1080p
Bildfläche: 16:9
Anschlüsse: HDMI (* 3, Scart, VGA, 2 * USB)
Router: AC1750 Wireless Dual Band Gigabit Router

Maus: Watson, optisch,schwarz
Keyboard: Cherry RS 6000 USB 0N, schwarz
Drucker: Samsung ML-2240, schwarz-weiß, Laser
Drucker: Epson Stylus SX230
Gamepad: Analog/Digital, 10 Knöpfe
Gamepad: Analog/Digital, 10 Knöpfe
Sonstiges: HDD-Adapter, USB 3
Sonstiges: HDD-Dock, USB 3
 
     


     
 

Laufwerk: Intenso SATA III SSD ATA Device
Laufwerk-Nutzung
Kapazität: 120 GB
Interface: SATA III

Laufwerk: SanDisk SDSSDA240G
Kapazität: 240 GB
Interface: SATA III

Laufwerk: Toshiba HDWD110
Laufwerk-Nutzung
Kapazität: 1000 GB
Umdrehung.: 7200 Upm
Interface: SATA III

 
 
 
 
 
 
Laufwerk-Nutzung
Laufwerk-Nutzung
Laufwerk-Nutzung


Laufwerk: ST1500LM006 HN-M151RAD
Laufwerk-Nutzung
Kapazität: 1500 GB
Umdrehung.: 5400 Upm
Interface: SATA III
Anschluss: USB


Laufwerk: Pioneer BD-RW BDR209-D
Interface: SATA

Laufwerk: Toshiba External USB 3.0 USB Device
Laufwerk-Nutzung
Kapazität: 2000 GB
Anschluss: USB 3.0, micro Typ B


Laufwerk: SanDisk Ultra
Kapazität: 16 GB
Anschluss: USB 3.0


Laufwerk: ST2000DM
Laufwerk-Nutzung
Kapazität: 1820 GB
Interface: SATA III

 
     


     
 

**** Erster Kontakt mit Computern war auf 'nem Apple IIe im Jahre 1985! ****


Erster Computer (1986):
Commodore plus/4, 64 kb RAM, 2 * 5,25" Diskette, Datasette
Netzteil ist abgeraucht und hat den Computer mit in's Nirwana gerissen


Zweiter Computer (1994-2003!):
Commodore 128, 128 kb RAM, 2 * 5,25" + 3,5" Diskette, Speichererweiterung 512 kb, VGA-Monitor, Drucker
Ist zum Recycling-Center gekommen, die wollten den wohl noch verticken.


1. PC (1992)
80286 12/16 MHz, 1 MB RAM SIMM, 256 kb VGA-Karte (16-Bit-ISA), 50 MB HDD, MS-DOS 6.22 (später mit Windows 3.1)
Also Windows 3.1 war eine echte Herausforderung (7 Disketten!)
Selbst mit 16 MHz konnte man kaum damit arbeiten.


2. PC (1996)
Intel 80486 DX 40 MHz auf 'nem PS/2-Board, 16 MB RAM PS/2-SIMM, 512 kb SVGA (onBoard), 200 MB HDD, MS-DOS 6.22 mit Windows 3.11 (11 Disketten)
Ging so...

3. PC (1996)
Intel Pentium 75 MHz, 16 MB RAM PS/2-SIMM, 4 MB nVidia Diamond (PCI), 2 * 850 MB HDD, Windows 95, später Windows 98 mit 2 GB HDD
War erstaunlich schnell dieses System!
Lief noch 'ne Zeitlang bei den Johannitern als Lager-PC (1999-2001)



4. PC (1999)
AMD K6-2 500 MHz, 512 MB RAM SDRAM, 16 MB Grafikkarte (AGP 4x), 4 GB HDD, Windows 98
Auch dieses Sytem war einigermaßen flott - lief bis vor ein paar Jahren bei 'nem Bekannten, bis sich dieser 'nen Core2-Duo besorgte (der inzwischen abgeraucht ist)
Wird jetzt meines Wissen von den Kindern als Spielecomputer benutzt.


5. PC (2002)
AMD Athlon XP 2000+ (1600 MHz) DDR-RAM, 1 GB RAM, 256 MB Grafikkarte (AGP 8x), 40 GB HDD, Windows XP (hatte davor ganz kurz Windows 2000 drauf)
Endlich 'n bisschen Tempo (bin nicht so der Spieler, eher 'n Tester!) - ist leider "abgeraucht" als mein Kumpel ihn mal schneller machen wollte (hatte kurzzeitig fast 3,5 GHz! - aber nur für etwa 5-10 sec, dann war Schulz)


6. PC (2006)
AMD Athlon XP 3000+ (2000 MHz), 1 GB DDR-RAM, 512 MB Grafikkarte (AGP 8x), 160 GB HDD, Windows XP
Fein flott das Ding - ist leider inzwischen in den Sondermüll gewandert - war wohl 'n Montagsgerät


7. PC (2007)
AMD Ahlon XP 64 3000+ (2000 MHz), 1 GB DDR2-RAM, 512 MB Grafikkarte (AGP 8x), 2 * 160 GB EIDE-HDD, Windows XP
Eine der 160er Platten war schon im Vorgänger eingebaut.


8. PC (2008)
AMD Athlon X2 4400+ (2 * 2300 MHz), 2 GB DDR2-RAM, 1024 MB Radeon HD4670 (PCI-e), 2 * 320 GB SATA-HDD + 160 GB EIDE-HDD, Windows XP - später Windows 7
Die 160 GB Platte war schon im Vorgänger und dem Vorvorgänger drin.
Juhu - endlich zwei Kerne!


9. PC (2010)
AMD Athlon II X4 630 (4 * 2800 MHz), 4 GB DDR2-RAM, 512 MB nVidia Geforce 9600GT (PCI-e), 320 GB + 500 GB SATA-HDD, Windows 7
Ich hatte die Taler, ich hatte Bock auf den Prozessor.
Und mein System ist jetzt sehr viel schneller, als die früheren jemals sein konnten.
Neuer Prozessorkühlkörper ist drinne: Scythe Mugen 2 Rev. B
Heute habe ich zwei neue Lüfter eingebaut, hinten am Gehäuse. Den der hinten war habe ich auf die Seite gesetzt, allerdings nicht da wo er eigentlich hingehört (da passt er nämlich nicht wegen des CPU-Kühlkörpers), sondern etwas tiefer - ob's was bringt wird die Zeit zeigen.


10. PC (2016)
AMD FX8300 (8 * 3300 MHz), 32 GB DDR3-RAM, nVidia Geforce 1050 TI (4 GB), 120 GB SDD (Win7), 240 GB SDD (Win10), 1000 GB HDD (3,5"), 2000 GB HDD (3,5").
Habe das Gehäuse gegen ein größeres getauscht.
Brauchte mal was neues. In dem Gehäuse sind zwei rot leuchtende Lüfter eingebaut und drei LED-Bänder zu je 30 cm sind jetzt auch eingebaut; zusätzlich sind jetzt am Gehäuse oben zwei rot leuchtende Lüfter angebracht, nicht wegen der Abwärme, sondern wegen der Optik.



**** Ich habe des öfteren die Festplatten und Grafikkarten gewechselt und tue dies noch immer. ****


Notebook (seit 2009) ist von eMachines, 15,4"-Display, mit 'nem Pentium Core 2 Duo (2 * 2,0 GHz), 4 GB RAM, 320 GB HDD, Windows 10 32bit. Für die Arbeit als Kursleiter für EDV-Kurse für Senioren.


Server (seit 2009) ist ein Atom 330 (2 * 1,6 GHz) mit HT auf 'nem Mini-ITX-Board, 2 GB RAM, 3*2000 GB SATA-HDD + 250 GB SATA-HDD, Linux.
 
Es laufen:
HTTP-Server
SSH-Server
Datenbankserver
SMB-Server (nur intern)
Druckserver (nur intern)
 
Hier erstmal nur 'n Werbebild :-)



NAS war bis vor kurzem ein altes Lenovo Notebook, Core 2 Duo T5450 (2*1,66 MHz), 2 GB RAM, 250 GB HDD; diente hauptsächlich für Backups. Läuft jetzt bei der Tochter als Behelfsrechner, bis sie etwas neues hat.
 
     


     
 

Betriebssystem: Windows 7 Ultimate 64 bit Sonstige Features:
Display: 1920x1080, 32bit, 60 Hz
Browser: Firefox
Brennen: BrennSoftware
DVD-Burn: AnyBurn
CD-Burn: AnyBurn

Media: Media
BildViewer: ACDSee
BildEditor: Paint.Net
Video-Player: WMP, VLC
Audio-Player: WinAmp, VLC

 
     


     
 

Anschluss: ADSL Sonstige Features:
DownStream: 120 MBit/s
UpStream: 6 Mit/s
Zugang: Router
Verbind.: Ethernet WLAN Bridge
Entfern.: 3 m 0 Wände, 5 m 3 Wände
Signalst.: 75%

Provider: cablesurf
Tarif: cablesurf 120
Kosten: 32

 
     


     
 

Prozessor: AMD FX-8300

Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 1050 Ti

Auflösung: 1920x1080, 32bit, 60 Hz

Mainboard: BioStar TA970

Treiber: WHQL (ForceWare 384.94) / Win7 64

OS: Windows 7 Ultimate 64 bit



SuperPi / Mod Version
  Time 1M 22,339 secs.  
 


 
Windows Leistungsindex (Win 7)
  Prozessor 7.6 Punkte
7,6
  
  Arbeitsspeicher (RAM) 7.6 Punkte 
  Grafik (Desktop) 7.9 Punkte
  Grafik (Spiele) 7.9 Punkte
  Primäre Festplatte 7.9 Punkte
 
 
     


     
 

Profile mit ähnlicher Hardware:

 FX-8300
  BioStar TA970

Keine
 FX-8300
  GeForce GTX 1050 T

Keine
  BioStar TA970
  GeForce GTX 1050 T

Keine
@ 22,339 sek.
+/- 5%

  locko@hackfresse
  angelripper
  Driftking007
  Blutrache666
  CrEaTeChX
  frank_h_m
  GSDG
  Cashney
  piwow
  aetschi
  @ Pkt.
+/- 5%

Keine


locko@hackfresse
Intel Core 2 E6600
nVidia GeForce 8800 GTX
4096 MB

angelripper
Intel Core 2 Quad Q6600
nVidia GeForce 8800 GT
3072 MB

Driftking007
Intel Core 2 Quad Q9550
nVidia GeForce GTX 260
8192 MB


 
     

 





Name oder ID:

Passwort:




Empfehlungen:
- Frontliner
- Hanibal1202










Passwort vergessen?
ID: