BloodwarriorBloodwarrior

Willkommen im sysProfile nr: 3925

Profil geändert: 12.05.2012, 05:11
Profil erstellt: 08.07.2005, 10:23
Anzahl Views: 8402

 
     







Bloodwarrior's System is powered by...

iNTEL ProzessorIntel Core i7AsusASRockGigaByteCorsairOCZ

XSPCEK WaterBlocksLaing Thermotech, IncHewlett PackardWesternDigitalSamsungZotac

T-OnLineKaspersky AntiVirusMozilla ThunderBirdMozilla FireFoxLinux DistributionMicrosoft WindowsMicrosoft Windows 7

SpeedLinkCreative X-FiCreativeSaitekLogiTechLGRoccatNoiseBlocker

EnermaxScythe



Preis/Leistung

30%
Silence

70%
RechenPower

100%
GamingPower

90%
Cooles Design

0%



     
 
Prozessor: Intel Core i7 3770k Sonstige Features:
Codename: Ivy Bridge
Architekt.: 1 CPU - 4 Kerne
Tech.: 22nm
F.M.S.: 6,A,9
Socket: 1155
CPU-Takt: 3,5 Ghz
Multiplik.: 35
FSB: 100 Mhz
L1 Cache: 4 x 32 Kbytes Data / 4 x 32 Kbytes Inst.
L2 Cache: 4 x 256 KBytes
L3 Cache: 8 MB
Voltage: 1,19 V
Besonderh.: Unlocked
Kühlung: Corsair H80 mit 2x Noiseblocker XL2
Temperatur: Idle 36°C / Last max. 65°CKühler Vergleich
MainBoard: ASRock Z77 Extreme 4 (bis das Gigabyte Z77X-UD5H kommt)
Chipsatz: Intel Z77
Northbridge: Intel Z77
Southbridge: Intel Z77
BiosVersion: 1.30
Anschlüsse: 2x PCI-E 3.0 16x / 2x PCI-E 1x / 2x PCI
extern: 4x USB 2.0 / 2x USB 3.0 / e-SATA
Kühlung: Passiv

RAM: 4 x 4096MB Corsair CML16GX3M4A1600C9
Size: 16384 MB
Typ: DDR3-1600
Timing: 9-9-9-24
RAM-Takt: 800 Mhz
Voltage: 1,5 Volt
Kühlung: OEM Kühler
Grafikkarte: 2 x Zotac GTX 570
Subvendor: Zotac
RAM: 1280 MB GDDR5
Bus: PCIe 16x
Anschlüsse: 2 x DVI / HDMI / DP
Temperatur: 55°C Idle / 75°C Last
Kühlung: OEM
Sound: Creative X-Fi Fatality Professional
Boxen: Logitech X530
Headset: Speedlink Medusa NX 5.1
GehäuseTyp: Midi Tower
Marke: Corsair Graphite CC600T
Lüfter: OEM Lüfter
Front: 1 x 200mm
Heck: 1x 140mm
Oben: 1 x 200mm
Netzteil: Enermax modu87+ 600W
Leistung: 600W
Kühlung: Luft
Geräusch: 0,4 Sone
WirkGrad: 80 Plus Gold (87% Volllast)
Bauart: ATX

Monitor: ASUS VK278Q
max. Aufl.: 1920 x 1080
Reaktion: 2ms
Anschlüsse: DVI, D-Sub, HDMI
2. Monitor: ASUS VE248H
max. Aufl.: 1920 x 1080
Anschlüsse: DVI, D-Sub, HDMI
Router: Telekom Speedport W503V

Keyboard: Logitech K300
Maus: Logitech G9x
Gamepad: Logitech Chillstream
Drucker: HP Deskjet F300
Gamepad: Logitech G13
Joystick: Saitek Cyborg X
Sonstiges: Roccat Sota

 
     




     
 
Laufwerk: OCZ Vertex 2 EX
Beschreib.: -
Kapazität: 120GB
Umdrehung.: -
Interface: S-ATA 3GB
DataSpeed: 275 / 285 MB/s
AccessTime: 0,1 ms
Temperatur: 1°C

Laufwerk: 2x Western Digital WD5000AAKS
Beschreib.: 16MB Cache
Kapazität: 500GGB
Umdrehung.: 7200 rpm
Interface: S-ATA 3GB
DataSpeed: 355 MB/s SEQ Read / 344 MB/s SEQ Write

Laufwerk: LG Electronics GH20LS15 SATA
Beschreib.: 20x/8x/20x/6x/12x/16x DVD+R/DVD+RW/DVD-R/DVD-RW/DVD-RAM/DVD-ROM 10x/10x DVD+R/DVD-R DL 48x/32x/48x CD-R/CD-RW/CD-ROM
Interface: S-ATA

Laufwerk: Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
Beschreib.: 32 MB Cache
Kapazität: 1 TB
Umdrehung.: 7200 Upm
Interface: S-ATA 3GB
DataSpeed: 137 MB/s SEQ Read / 144 MB/s SEQ Write

Laufwerk: LG BH30L
Beschreib.: BD Write 10x
Interface: S-ATA2 3GB/s

Laufwerk: OCZ Vertex 3
Kapazität: 240GB
Interface: S-ATA III


 
     




     
 


Table of Content:
- Bisherige Systeme
- 23.09.2008 (( Neuer Monitor ))
- 28.09.2008 (( Wasserkühlung ))
- 01.10.2008 (( Wasserkühlung ))
- 03.10.2008 (( Kühlung allgemein ))
- 13.10.2008 (( Neue Hardware ))
- 17.10.2008 (( Vista ))
- 28.10.2008 (( Neues Gehäuse ))
- 05.11.2008 (( Neues Gehäuse ))
- 27.11.2008 (( Neue Hardware ))
- 12.02.2009 (( Quad-Core ))
- 19.03.2009 (( Neue Monitore ))
- 28.04.2009 (( GraKa WaKü ))
- 29.04.2009 (( GraKa WaKü + neuer RAM ))
- 04.05.2009 (( Neues OC-Opfer <Evil> ))
- 20.10.2009 (( Endlich mal wieder ein Update ))
- 23.06.2010 (( Ja ich weiss...))
- 25.06.2010 (( Neue Hardware ))
- 28.06.2010 (( Was bringt denn der Postbote da? ))
- 05.07.2010 (( Wenn das Wörtchen wenn nicht wär...))
- 06.12.2010 (( Kleines Update ))

bis 22.09.2008:

Meine bisherigen Systeme:
IBM 286 (zu lang her) Dos X

IBM 386 Notebook, 2MB Ram Dos X

IBM 486 Desktop, 2MB Ram, Trident GraKa, SB16, Dos 5.x

Intel Pentium 60 Mhz, 8 MB Ram, Trident GraKa, SB16, WFW 3.11 -> Update Win 95

Intel Pentium 200 Mhz, 32 MB Ram, Matrox Mystique X200 Home, SB32, Win 98 SE

Upgrades: Elsa Riva TNT, Diamond Monster 3D, SB Live!, 4.1 Boxensys
Intel Pentium 3 500 Mhz, 64MB Ram, Riva TNT2 M32, SB Live! übernommen, Win 98 SE

Intel Pentium 4 1,6 Ghz, 512 MB Ram, GeForce 3 Ti500, SB Live! übernommen, Win ME -> Win 2000 -> Win XP
Upgrades: GeForce 4 Ti 4200, + 256 MB Ram
AMD 64 4000+, 2GB Ram, GeForce 7800 GTX, Audigy 2, Win XP, Thermaltake Armor
Upgrades: Chieftec CS-901, 3 neue Seitenteile (danke Thermaltake "-.-)
Jetzt: Siehe Profil

23.09.2008
Heute neuen Monitor bestellt, einer meiner Röhren wird jetzt schlussendlich ausgemustert (hat schon arge Probleme mit dem Spannungswandler...).Der neue wird ein:Asus VW223D
Abgesehen von Laptop-Displays der erste TFT den ich mir kaufe. Bin schon gespannt... und außerdem brauch ich mal mehr Platz auf meinem Schreibtisch ;-)

28.09.2008
Heute ist die Entscheidung gefallen endlich die Wakü anzuschaffen (Hierzu vielen dank an Katsche und desert_igel aus PPF). Die Komponente stehen fest und sind bestellt. Ich werde dann berichten.

01.10.2008
Die Wakü ist nun drinne. Und ICH BEREUE NICHTS <Big Smile>
Das System ist angenehm leise und die Temperaturen sind um einige Grade runtergegangen. Zum vgl.:
Luftkühlung CPU Idle (nach 2 Stunden Laufzeit): 38°C
Luftkühlung CPU Last (Prime 3 Stunden): 57-58°C
Wakü Werte siehe CPU-Kategorie.

03.10.2008
Leider wurde heute nach einigen Tests und dem ersten Tag an dem ich richtig zuhause bin klar, das die Northbridge-Kühlung ohne den Luftstrom vom ehemaligen CPU-Lüfter nicht ausreicht. Somit wurde provisorisch erstmal ein 80mm Lüfter an den Schrauben des CPU-Kühler aufgehängt, dadurch 10° weniger Temp an der Northbridge. Somit ist auch klar was als nächstes in die Wakühlung eingebunden wird.

13.10.2008
Klar ist und wird: Ein neues Mainboard muss her - Das P5B ist als Consumergerät ganz nett aber zum OC'en einfach nicht belastbar. Mal gucken was es wird, auf jeden Fall kein nForce mehr.
Auch das neue Gehäuse ist recht dringend - Das aktuelle ist kein Zustand mit der Wasserkühlung. Entscheidung: Coolermaster Cosmso S *schleck*

17.10.2008
Ja, wer genau aufgepasst hat hat es auch gemerkt: Ich habe zusätzlich zu Ubuntu und XP SP2 jetzt auch Vista auf meinem System.
Zum einen muss ich mich ein bischen dort einarbeiten da einige Systeme auf der Arbeit ebenfalls auf Vista laufen - Als Admin hab ich keine Wahl.
Andererseits möchte ich endlich mal den 3D Mark Vantage sehen ;-)

28.10.2008
Ja, das neue Gehäuse kommt endlich - Coolermaster Cosmos S! Sollte morgen, 29.10.2008 da sein. Jippie.

05.11.2008
Am 29.10.2008 kam das Gehäuse am Vormittag. Damit war es aber nicht getan, denn erst mussten der neue AGB und M4x45 Schrauben für den Radi her um das ganze zusammenzubauen.
Nach einigen Komplikationen (das Kabelmanagement ist bei gesleevten Kabeln nicht wirklich optimal!) steht das ganze jetzt ... zum Glück ohne Window ;-)
Fotos reiche ich nach.

27.11.2008
Es hat eine Zeit gedauert bis alles lieferbar war, aber schlussendlich konnte ich die Teile heute abholen!
Neu:
Grafikkarte (MSI 260GTX-OC statt 8800 GTS G92)
Mainboard (<span class="val_pub" style="cursor: pointer;" onclick="contxt(this)" onmouseover="sel(this)" onmouseout="desel(this)">Gigabyte GA-EP45-UD3P statt Asus P5N-D SLI)</span>
DVD-Brenner (<span class="val_pub" style="cursor: pointer;" onclick="contxt(this)" onmouseover="sel(this)" onmouseout="desel(this)">LG Electronics GH20LS15 SATA statt vormaligem HP P-ATA Brenner)</span>
Neue Festplatte zusätzlich (500GB WD Green S-ATA)
Netzteil (BQ Straight Power 550W statt Aerocool Horsepower 500)
Leider hat sich an der chaotischen Kabelführung immer noch nichts geändert - Das fehlende Kabelmanagement am BQ tut dazu sein übriges. Hier besteht noch massiver Verbesserungsbedarf, allerdings rein aus optischen Gründen.
Demnächst werden wohl auch mal die 5 120mm Lüfter im Gehäuse dran glauben müssen, entweder werden diese durch leisere Modelle getauscht oder fliegen ganz raus, je nachdem wie sich die WaKü Temperatur dadurch beeinflusst sieht... aber das kommt frühestens wenn die 260 GTX Ihren Wasserkühler bekommt!

12.02.2009
Ja, nach langer Zeit mal wieder ein kleines Update!
Eigentlich war ich lange Zeit verfechter der großen Dual Cores statt kleiner Quad Cores, aber da mal ein bischen Geld über war hab ich mir einen Q9550 gegönnt. Der wurde, naturgemäß, garnicht erst im Standarttakt gebootet sondern gleich mal auf 400 Mhz x 8,5 gefahren - Gefällt mir bis jetzt und ist selbst bei 2 Kernen natürlich erheblich schneller als mein E6750 mit 3,2 Ghz (C0 Stepping, daher nicht mehr möglich).
Da hoh.de auch direkt aussortierte E0 angeboten hat hab ich die 10€ mehr gezahlt und freue mich nun über einen nach oben recht tolleranten Frontsidebus. Heute werd ich mal testen wie es mit 8,5 x 471 Mhz = 4 Ghz ausschaut, die Wasserkühlung pakt es bisher ganz gut!

19.03.2009
2 x Asus VW161D gekauft, einer für den Hauptrechner, einer für meinen TV-PC. Echt gute Teile und für 54€ ein Schnäppchen. Mittlerweile der 5. Monitor auf meinem Schreibtisch, langsam wirds eng und es muss wohl bald die letzte 21" Röhre dran glauben.
Nächster Schritt: 1066er RAM ... damit die 4 Ghz Marke fällt. Der aktuelle macht bei 870 Mhz schluss o_O

28.04.2009

Gestern ist endlich der Wasserkühler für die GTX 260 angekommen. Allerdings hätte ich davon absehen sollen den Einbau Nachts um 21:00 Uhr nach 11 Stunden Arbeit und 3 Stunden WoW-Raid vorzunehmen... sagen wir es unverblühmt: Zu wenig WLP. 120°C Temperatur nach 3 Minuten Systemlaufzeit (ab Boot, gerade genug Zeit Everesst zu installieren und zu sehen das die Temp bei 114°C steht <puh>).
Na ja, heute gehts weiter, nochmal runter mit dem Teil und nachbessern. Von der Lautstärke her wars aber gut...
Nebenher wartet noch ein zusätzlicher 120er Radi auf seinen Einbau. Außerdem werde ich wohl den WaKü AGB wieder wechseln. Das Teil im 5,25" Slot ist zwar einfach zu befüllen, aber in Sachen Strömungsverhältnisse eine Niete.
Zu guter letzt steht auch immernoch das "Aufräumen" in Hinsicht auf die Kabelführung aus. Eine "Kleinigkeit" um die ich mich seit Anfang des Jahres drücke "._.

29.04.2009
So, ein bischen Konzentration und vor allem VIEL mehr WLP hat den gewünschten Erfolg gebracht. Temperatur des Grafikchips im Idle liegt jetzt bei 43°C, unter Last bei etwa 57°C. Da gibts jetzt jede Menge Potential nach oben. Ebenso beim Speicher: Temperatur im Idle: 33°C, unter Last nur unwesentlich mehr.
Allerdings sind die CPU-Temps um fast 5°C angestiegen da die GraKa das erste Gerät im Kreislauf ist. Das wird am WE mit einem weiteren 120er Radiator behoben den ich eh noch rumfliegen habe. AGB ist im Moment der gleiche wie oben angegeben da erst der "Kabelsalat" beseitigt werden muss bevor ich den anderen (Tube) sinnvoll verbauen kann.
Außerdem heute mal 2 Riegel G.Skill Speicher gekauft, 1066 Mhz. Erstmal den FSB auf 450 angehoben, der Speicher läuft ATM auf DDR 540 sprich 1080 Mhz. Am Wochenende nach dem Radi-Einbau ein bischen Frickelarbeit und mein "größeres" Ziel (4 Ghz Marke) sollte fallen :-)
04.05.2009
Am 29.04.2009 habe ich mir, quasi aus Jux und Dollerei, mal ein neues OC Opfer gegönnt. Und es ist tatsächlich ein AMD geworden ^_^ X2 7750 Black Edition. Jetzt muss nur noch ein anderes Mainboard her, das Asus Micro-ATX welches im Einsatz ist erlaubt nicht die Installation größerer Lüfter (mangels Referenzarretierung). Dann kann der Spaß beginnen ;-)
Da die Kiste nicht wirklich zum zocken gedacht ist steckt bloß ne 9600GT drin, dazu mein "altes" AeroCool Horsepower 500 NT.

Das Intel System macht derzeit allerdings ein paar Mucken. Läuft erstmal wieder auf Standart-Takt während ich auf Fehlersuche bin. Teilweise schon ein Bluescreen beim Windows Login, hätte auf defekten Ram getippt, allerdings ist dieser 12 Stunden MemTest Stable.
Der Radi-Einbau wurde aufgrund von Frickelarbeiten am "neuen" AMD-Rechner ein Wochenende nach hinten verschoben...


20.10.2009
Tjaaaaa ... lange lange nix mehr geschrieben <Angry> Aber zwischenzeitlich hat sich einfach nicht viel getan!
Die AMD-OC-Kiste ist quasi rausgeflogen bzw. zwangsentfernt worden. Da das zocken auf dem M1730 für meine Freundin zwischenzeitlich zur Tortur wurde hat sie die Mühle von mir geschenkt gekriegt, incl. nem Nagelneuen 20" TFT.
Stattdessen habe ich mir eine 9500GT von PNY zugelegt an der jetzt die beiden 15.6" TFT's hängen und sich links und rechts neben dem "großen Bruder" sehr gut machen ;-)
Mein altes Speedlink Medusa Stereo wurde durch den Nachfolger Speedlink Medusa NX Stereo ausgetauscht, da die Ohrmuscheln doch schon ziemlich mitgenommen waren und durch hohen Druck zu Kopfschmerzen führten o_O Das NX ist angesichts des Preises wirklich gut und nach den ganzen teuren Markengeräten nun schon das zweite Low-Budget-HS welches mich überzeugen konnte. Leider habe ich den Fehler gemacht mir ein mit 130€ recht teures Sony-Kopfhöhrerset auf die Ohren zu setzen ... nun gut, wird evtl. doch mal rein zum Musikhören angeschafft.
Zwischenzeitlich hat nun auch Windows 7 64-Bit Ultimate seinen Weg auf meinen Rechner gefunden und das alte Vista Home Premium ersetzt. Benchmarks und evtl. Vergleiche werd ich noch nachliefern wenn mir der Sinn danach steht. Nachdem ich meine Mühle einfach mal leergeräumt habe um die Platten mal ordentlich zu partitionieren ist auch Ubuntu temporär verbannt.
Nun steht die Entscheidung an. Warscheinlich beschenke ich mich zu Weihnachten selbst mit einer 5870 und einer neuen CPU sowie Mainboard und mehr RAM. Hier ist aber immernoch die Frage obs nun ein i7 oder ein Phenom II wird. Die Wasserkühlung muss dann auch noch mit einem neuen CPU-Kühler ausgerüstet werden. Aber das steht bis Dezember noch hinten an.

Ich gelobe ab jetzt Besserung was die Updates des SysProfils angeht ;-)

ACH JA: Die neue Digicam ist endlich da. Wenn mal die Motivation kommt den Arbeitsplatz aufzuräumen gibts endlich gescheite Bilder ;-D
23.06.2010
Ja ich weiss ... deutlich über ein halbes Jahr ist die letzte Nachricht im Modding & Misc nun her. Aber nun, es wird zeit mal wieder was zu schreiben. VIEL hat sich nicht getan - Eine HD 5870 ist im Rechner gelandet, es haben sich 8GB 1066er Speicher (den mein Board nicht wirklich mag) dazugesellt und als "neues Glanzstück" eine OCZ Vertex 2 100GB. Neue Tastatur, neues Mauspad ... ah, die Roccat Kone (die beste Maus unter vielen die ich bisher hatte!), ja ... aber es wird doch mal Zeit für ein neues Board und ne neue CPU. Wenn demnächst die neuen multi-free Core i5 rauskommen werde ich mich nur noch schwerlich beherrschen können. Zumal mein System im aktuellen Übertaktungszustand deutlich am Limit ist. Der Speicher läuft weiterhin auf 860 Mhz, mit nichtmal 1040 Mhz mag das System nicht mehr booten - Da ist auch mit 2,1V Ram-Spannung nix rauszuholen. Aber man ist ja genügsam. Der nächste Schritt wird aber erstmal die HD 5870 mit einer WaKü auszustatten. EK Waterblocks und AquagrATIfx wären da eine Option, nach meinem letzten Experiment bin ich da aber vorsichtig geworden *g*
Zwischenzeitlich habe ich mich mal dran gemacht und einen ollen Celeron E1200 "hochglanzpoliert". Bilder dazu kommen noch.Wir werden sehen was die nächste Zeit so bringt ;-)
25.06.2010
Ging schneller als gedacht. Nachdem ich mittlerweile vom C2Q wirklich entnervt war (obwohl er sich immer gut geschlagen hat!) wurden heute bestellt:
Intel Core i7 875K
ASUS Maximus III Formula
4GB DDR3-1333 von OCZ
EK Universal Backplate
Nächste Woche sollte es dann abgehen. 
28.06.2010
Was bringt denn der Postbote da? Packstation sei dank, einen EK Wasserkühler :-)

Neue Hardware ist auch schon auf dem Postweg, somit kanns morgen oder Mittwoch dann losgehen :-D
05.07.2010
WENN DAS WÖRTCHEN WENN NICHT WÄR ... Der Core i7 ist drin, die WaKü remontiert, das Retrofitting ist abgeschlossen! Netzkabel an den Rechner, Taster gedrückt ... WAS? Wenn man bei nagelneuer Hardware leichte Rauchfäden aufsteigen sieht steht einem immer der Schweiss auf der Stirn. Da das Gehäuse noch offen war ließ der Übeltäter sich schnell lokalisieren: Das Panel hinter dem Starttaster des Coolermaster Cosmos S hat sein Lebenslicht ausgehaucht.
Was passiert ist kann ich nur vermuten. Der Taster wird per 2 Pin Kabel und Adapter direkt an den ATX-Stromanschluss des Mainboards gestöpselt. Das hat dem Board wohl nicht gefallen. Jederfalls sind Schalter und das Anschlusspanel des Gehäuses hinüber... Der Support von Coolermaster interessiert sich dafür einen ***%$§$%"".
Gut, so treibt man mich in die Arme eines anderen Herstellers. Ist natürlich schon ausgelotet: Geben wir Corsair mal eine Chance. In Worte gefasst: Corsair Obsidian 800D.
Window: Gruselig. Aber Premium muss es schon sein...
Bisher hat sich soweit am System nix getan. Ich werde dann erstmal die Spezifikationen des Core i7 ausloten bevor es mit dem Übertakten losgeht...Ach, bevor ich es vergesse: Weder auf Standardeinstellungen (BIOS: 1801) noch mit penibel von Hand eingestellten Spannungen & Timings ließ der OCZ Speicher sich auf dem Board zum laufen kriegen. So rennt jetzt also ein Set G.Skill Ripsaws, wie ne Eins ;-)
06.12.2010 (( Kleines Update ))
Hallo zusammen,
leider rücken gewisse Hobbies immer wieder in den Hintergrund. Auch wenn ich gelegentlich am Rechner bastel ist das doch eher "Aufrechterhaltung des Betriebszustands" als "Spaßschrauben" - Ärgerlich.
Um mein Profil aber nicht gänzlich einstauben zu lassen gibts ein kleines Update. Da Coolermaster sich doch noch gerührt hat und mir kostenlos und ungefragt 2(!) neue Headunits inkl. ATX Kabel geschickt hat ist es beim Cosmos geblieben. Die ganze Hardware in ein neues Gehäuse zu verfrachten, dazu fehlen mir im Moment Lust und Nerven zumal es bei der Fülle an Hardware ja auch keine Wunde mit Naht ist sondern eher eine OP am offenen Herzen. Zur Entschädigung hat meine Maschine dann aber nochmals 2 WD5000AAKS sowie eine Wasserkühlung für die HD 5870 spendiert bekommen. Alles in allem entspricht der Rechner (zumindest bis es die Multiplikatorfreien Sandy Bridge Prozessoren auf Sockel 1155 gibt) meinen Vorstellungen... gut, vielleicht wird doch mal eine GTX 580 fällig, der Prozessor langweilt sich die meiste Zeit. Besser noch gleich 2 ...
Als Entschädigung für meinen Motivationsmangel gibts jetzt mal ein paar Benchmarkergebnisse. Bei Lust und Laune setz ich die Maschine mal zurück und es gibt die Ergebnisse ohne OC.





Geplante Arbeiten:
Neue CPU, Mainboard, RAM




Weitere Rechner:
Ubuntu 8.04 LTS Fileserver E1600 Celeron / 4 x 320 GB HDD / 4GB Ram / Xigmatek Asgard
Asus EEE 1201 Seashell
HTPC Asus Pundit AM2 Barebone / AMD Athlon X2 3800+ AM2 / 2GB DDR2 800 / 80GB HDD / Windows XP SP2 MCE
Ausweichrechner Celeron E1200 / 1 x 160 GB 2,5" HDD / 4GB Ram / GF 9400GT / Aerocool M40

Konsolen:
NDS Lite / Wii / PS3 / XBox 360 / Nintendo Gamecube / PS2 gechippt


 
     




     
 
Betriebssystem: Windows 7 64-Bit Ultimate
Display: 1920 x 1080, 32 Bit
Browser: Mozilla FireFox 3.5
Mail: Mozilla Thunderbird 2.1

Security: Security
Anti-Virus: Kaspersky Internet Security Suite
Firewall: Hardwarefirewall (Linux Maschine)
Media: Media
BildEditor: Photoshop CS3
Video-Player: VLC 0.98 / WMP
Audio-Player: Winamp 5.01 / WMP


 
     




     
 
Anschluss: T-Offline DSL 16.000 Sonstige Features:
Zugang: Router / W-LAN / Intern D-LAN
Verbind.: WLAN 802.11g / D-LAN 200 MBit
Entfern.: 12 Meter, 4 Wände
Signalst.: 90%

Provider: T- Online
Kosten: 59,95

Einwahlsoftware: -


 
     




     
 

Prozessor: Intel Core i7 3770k

Grafikkarte: 2 x Zotac GTX 570

Auflösung: 1920 x 1080, 32 Bit

Mainboard: ASRock Z77 Extreme 4 (bis das Gigabyte Z77X-UD5H kommt)

Treiber: Angabe fehlt.

OS: Windows 7 64-Bit Ultimate


 
     




     
 

Prozessor: Intel Core i7 3770k

Grafikkarte: 2 x Zotac GTX 570

Auflösung: 1920 x 1080, 32 Bit

Mainboard: ASRock Z77 Extreme 4 (bis das Gigabyte Z77X-UD5H kommt)

Treiber: Angabe fehlt.

OS: Windows 7 64-Bit Ultimate

Unreal Tournament III

Perform.: flüssig

Qualität: maximal

1680 x 1050: Max DX9 Details

Crysis

Perform.: flüssig

Qualität: maximal

1680 x 1050: Max DX9 Details

Left 4 Dead - Game of the Year Edition

Perform.: flüssig

FPS: 90 fps

Qualität: maximal

Tom Clancy's H.A.W.X. [UK-Import]

Perform.: flüssig

FPS: 65 fps

Qualität: maximal

Battlefield 2142

Perform.: flüssig

Qualität: maximal

Call of Duty - Modern Warfare 2

Perform.: flüssig

Qualität: maximal

Grand Theft Auto IV

Perform.: flüssig

Qualität: hoch

World of WarCraft: Wrath of the Lich King

Perform.: flüssig

FPS: 69 fps

Qualität: maximal

Fallout 3

Perform.: flüssig

Qualität: maximal

Counter Strike Source

Perform.: flüssig

Qualität: maximal


 
     




     
 

Profile mit ähnlicher Hardware:

 Core i7 3770k
  ASRock Z77 Extreme

Keine
 Core i7 3770k
  2 x Zotac GTX 570

Keine
  ASRock Z77 Extreme
  2 x Zotac GTX 570

Keine
@ sek.
+/- 5%

  Xetoxyc
  Mythos
  >>LöwenherZ<<
  burn
  derFux
  Infection
  Jetstream
  W@ldi
  Alucard
  aimless
  @ Pkt.
+/- 5%

Keine


Alucard
Intel Core i7-965 Extreme Edition
EVGA e-GeForce GTX 285 SSC
3x 2GB Module

>>LöwenherZ<<
Intel Core i7 920
nVidia GeForce GTX 295
6144 MB (3x 2048MB)

burn
Intel Core 2 Extreme QX9775‡Intel Core 2 Extreme QX9775
nVidia GeForce 9800 GX2‡nVidia GeForce 9800 GTX Black Edition‡nVidia GeForc
4096 MB

derFux
Intel Core i7 920
ATI Radeon HD 3870 X2
6144 MB

Infection
Intel Core i5 750
nVidia GeForce GTX 260
4096 MB



 
     



 





Name oder ID:

Passwort:














Passwort vergessen?
ID: