cypher_botoxcypher_botox

Willkommen im sysProfile nr: 68916

Profil geändert: 18.02.2018, 12:18
Profil erstellt: 18.06.2008, 09:16
Anzahl Views: 2426
 
     






Preis/Leistung

75%
Silence

0%
RechenPower

100%
GamingPower

0%
Cooles Design

0%



     
 

Prozessor: AMD Opteron 6272
Codename: Interlagos
Architekt.: 2 CPUs, 32 Kerne
Tech.: 0.032µ SOI
Instruct.: x86-64, MMX(+), SSE, SSE2, SSE3, SSSE3, SSE4a, AVX, FMA4, XOP, AMD Enhanced Virus Protection, AMD-V 2.0, EVP, Turbocore, AES
Socket: G34
CPU-Takt: 2100 MHz
L1 Cache: 8x 64 kB + 16x16kB
L2 Cache: 8x 2MB
L3 Cache: 2x 8MB
Besonderh.: 115Watt
Kühlung: HP passiv Kühler
Temperatur: Kühler Vergleich
MainBoard: HP DL385 G7
Chipsatz: Broadcom
Anschlüsse: 2 x4 PCIe2.0 in x8/, 1 x8 PCIe2.0 in x16, 1 x16 PCIe2.0 in x16, 1x SATA-II 2x USB2.0
extern: 4x USB2.0, 4x Gb-LAN, 2x PS/2, IPMI/ILO
Kühlung: passiv

RAM: 16x 8 GB Hynix
Size: 128 GB
Typ: DDR3
RAM-Takt: 1333MHz
Kühlung: Heatspreader
Grafikkarte: MSI 750GT
Subvendor: Nvidia
Anschlüsse: 1x VGA, 1x DVI, 1x HDMI
Sound:
GehäuseTyp: HP ProLiant DL385 G7
Marke: HP
Oben: 6x 60 mm
Netzteil: HP
Leistung: 2x 1200 Watt, redundant
Kühlung: Luft
Bauart: 19", proprietär

Monitor: Dell U2713HM
max. Aufl.: 2560 x 1440
Anschlüsse: VGA, DVI, HDMI, DP
so. Features: USB3.0 Hub


Keyboard: HP
Maus: HP
 
     



     
 

Laufwerk: 2x WD Scorpio Blue WD10TPVT-00U4RT1
Kapazität: 1TB (RAID 1)
Umdrehung.: 10.000
Interface: SAS-2
Anschluss: SATA


 
     



     
 

Feuerleitstelle
 
Meine Grafikworkstation,

 
Chronik
 
2014
Ein Opteron 1218HE bildet mit zwei 2 GB Riegeln auf einem SM H8SMU die erste Workstation,
verstärkt durch eine FirePro 3800.
Anbindung an Heimnetz mit einer Voltaire EX-400D Infinibandkarte mit zwei 20G-Ports.


2015
Ein HP DL385 G5p mit 2x Opteron 2378, 4x1 GB RAM, 2x 460 Watt NT redundant ersetzt das alte Gerät.
Badlige Aufrüstung mit 2x 4GB DDR2-667 Riegeln auf 12GB, später mit 4GB und 8GB Riegeln auf zeitweise 96GB
Grafikkarte ist die alte FirePro 3800
4 zunächste 73GB große Segate Savvio im Raid 10 weichen bald 8 146GB großen Seagate Platten im RAID 6
Zeitgleich weicht der originale P400 mit 256MB einem P410 mit 512MB und BBU.
Zuletzt waren 2 Opteron 2435 verbaut.
Anbindung ans Heimnetz mit einerVoltaire EX-400D Infinibandkarte mit zwei 20G-Ports.

2017
Der DL385 G5p weicht einem DL385 G7.
Ausstattung bei Leiferung ... nichts.
Aufrüstung mit zunächst zwei Opteron 6174, einige Wochen später zwei 6272.
Vier 8GB Hynix DDR3-1333 werden ebenso bald durch 12 weitere ersetzt.
Die 8 Seagate SAS-Platten weichen zwei 1TB WD Scorpio blue.
Grafikkarte ist eine geschenkte Nvidia 750GT GraKa.
Nachdem die Infinibandswitch das zeitliche gesegnet hat, wird auch die verbaute Voltaire Karte durch eine HP 592520-B21 Infiniband-Karte mit 2x40G ersetzt.

2018
Zur Zeit überlege ich den Arbeistspeicher nach und nach durch 16GB Module und die alte 750GT wieder durch eine FirePro oder eine WX5100 oder WX7100 zu ersetzen.




 
     



     
 

Betriebssystem: Lubuntu 64bit
Display: 1024x768 32bit
Browser: FireFox 58
 
     



     
 

Anschluss: DSL
DownStream: 16000
Ping: 15 ms
Zugang: Fritz-Box 7490

Provider: O2

 
     



     
 

Profile mit ähnlicher Hardware:

 Opteron 6272
  HP DL385 G7

Keine
 Opteron 6272
  MSI 750GT

Keine
  HP DL385 G7
  MSI 750GT

Keine
@ sek.
+/- 5%

Keine
  @ 19596 Pkt.
+/- 5%

  Vincent Vegas
  wok
  machine2
  Mr.Bierkasten
  Lets play
  Looserx
  FLORIDAwOw
  SirDiablo
  Nucleus
  Xantus


Vincent Vegas
Intel Core i7 875K
ATI 4890VaporX 2GB DDR5
8144 MB

machine2
Intel Core 2 Quad Q9450
GeForce 9800GTX
4096 MB

Mr.Bierkasten
Intel Core2Duo E8500
2x 8800Gt von Asus/Leadtek
2x1GB

Lets play
Intel Core i7 950
nVidia GeForce GTX 480
6144 MB

Looserx
Intel Core i7 940
ATI Radeon HD 4870 X2
6144 MB

FLORIDAwOw
AMD Phenom II X4 940 Black Edition
Palit GTX 260² Sonic Edition
4GB


 
     


 





Name oder ID:

Passwort:














Passwort vergessen?
ID: