ErynhirErynhir

Willkommen im sysProfile nr: 141093

Profil geändert: 23.11.2013, 06:14
Profil erstellt: 25.10.2010, 19:59
Anzahl Views: 3650

 
     






Erynhir's System is powered by...

iNTEL ProzessorIntel Core i5MSIAsusASRockCorsairG.E.I.L

BeQuietCoolerMasterScytheThermalRightSamsungnVidia GeForceCrucial Technology



     
 
Innenleben
Innenleben
 

 
     



     
 
Prozessor: Intel Core i5 3570K
Codename: Ivy Bridge
Architekt.: 1 CPU - 4 Kerne - 4 Threads
Revision: E1
Tech.: 0.0220 µ
F.M.S.: 6.A.9 - Ext. 6.3A
Instruct.: MMX SSE (1 2 3 3S 4.1 4.2) EM64T VT-x AES AVX
Socket: Socket 1155 LGA
CPU-Takt: 3400 MHz
Multiplik.: x34.00
FSB: 100 MHz
L1 Cache: Data: 4 x 32 / Inst: 4 x 32 KBytes
L2 Cache: 4 x 256 KBytes
L3 Cache: 6144 KBytes
Voltage: 1,301 Volt
Kühlung: Thermalright Macho HR-02
Temperatur: Idle: 31° C, Last: 50°CKühler Vergleich
CPU-Z Vers.: 1.61.3

MainBoard: AsRock Z77 Pro3
Chipsatz: Intel Z77
Northbridge: Intel Ivy Bridge rev 09
Southbridge: Intel Z77 rev 04
RAM: 2048 MB Corsair (10700)
2048 MB Corsair (10700)
2048 MB GEIL (10700)
2048 MB GEIL (10700)
Size: 8192 MB
Typ: DDR3-SDRAM Dual Channel
Timing: 8.0-9-9-24
RAM-Takt: 666.8 MHz
Voltage: 1.5 Volt
Ratio: 1:5
Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 670
Subvendor: MSI
Chipsatz: GK104 Rev. A2 
Tech.: 28 nm
RAM: 2048 MB GDDR5
RAM-Takt: 1502 MHz (1502 MHz)
Width: 256 bit
Bandwith: 192.3 GB/s
Core-Takt: 1020 MHz (1020 MHz)
Shaders: 1344 (DX 11.1)
Fillrate: 32.6 GPixel/s | 114.2 GTexel/s
Bus: PCI-E 3.0 x16 @ x16 1.1
Temperatur: Idle: 30° C, Last: 50° C- 60° C
Kühlung: Twin Frozr IV
Treiber, Ver.: 9.18.13.479 (ForceWare 304.79) / Win7 64
GPU-Z Vers.: GPU-Z 0.6.4

Sound: Asus Xonar DG
Soundmodus: 2.0 Stereo
Abtastfreq.: max. 96 kHz
Boxen: Edifier R1900TII
Headset: Kopfhörer - AKG K530; Speedlink Anclip-Mikro
GehäuseTyp: Midi
Marke: CoolerMaster CM 690 II Advanced
Lüfter: Scythe Kaze Server 5,25 Zoll
Front: bequiet! Silent Wing Pure 120mm 1050 UPM
Heck: bequiet! Silent Wing Pure 120mm 1050 UPM
Oben: bequiet! Silent Wing Pure 120mm 1050 UPM
Unten: bequiet! Silent Wing Pure 120mm 1050 UPM
Netzteil: Coolermaster Silent Pro M500
Leistung: 500 W
Kühlung: Lüfter
Geräusch: Unhörbar :-)
WirkGrad: 85 %
Bauart: ATX

Monitor: LG E2340T 23 Zoll
max. Aufl.: 1920x1080 @ 60 Hz
Bildfläche: 16:9 Format
Reaktion: 5 ms
Helligkeit: 250 cd/qm
Kontrast: 1000:1
Anschlüsse: DVI
Leistung: 28 Watt
so. Features: LED-Backlight

HardDisk: Crucial M4 128 GB SSD; 2x Samsung 1000 GB 5400U
CD / DVD: DVD Laufwerk von LG

Maus: Logitech G400. Ein würdiger Nachfolger der MX518
Keyboard: Steelseries 6GV2. Wie konnte ich nur jahrelang ohne mechanische Tastatur auskommen? Nie wieder Gummischrott...
Sonstiges: Steelseries Stoff-Mousepad mit Diablo 3 Motiv
Gamepad: Xbox 360 Windows Controller. Liegt perfekt in den Händen, dazu beste Kompatibilität.

 
     



     
 
Moin zusammen,
nach jahrelanger Abstinenz vom PC bin ich zu ebendieser Plattform zurück gekehrt.
Erstmal ein kleiner Rückblick:
Angefangen hat es 2002, da hatte ich meinen ersten richtigen Rechner gehabt. Wenn ich mich richtig entsinne war es ein AMD Athlon (Thunderbird) 1 GHZ, 256 MB Ram und eine Geforce 3 TI 200. Der zweite Rechner kam so 2004, dann ein AMD Athlon (Barton) 2 GHZ, 512 MB Ram und einer ATI Radeon 1600 XT (zuerst Radeon 9600). Diesen hatte ich bis ich meine Lehre angefangen habe, das war dann 2006. Spieletauglich war er bereits da nicht mehr so wirklich, was mich ziemlich gewurmt hat. 2007 habe ich mir dann einen Laptop gekauft. Ich dachte mir so, hey das wird mein Desktop-Ersatz. Rückblickend war das aber eher rausgeschmissenes Geld, ich hätte mir gleich einen neuen PC kaufen können. Der Laptop hilfte heute im Wohnzimmer/Schlafzimmer aus wenn ich den Rechner nicht extra anmachen möchte.

2008 habe ich mir eine Xbox 360 gekauft und dann nur ausschließlich mit der gespielt. Aber Herbst 2010 war ich immer unzufriedener mit dieser, wenige neue nennenswerte Spiele, Grafik gefiel mir nicht mehr, fürs Online spielen Geld bezahlen? Nein, ich wollte wieder zurück zum PC. Zumal in der Zwischenzeit so viele Spiele für den PC erschienen sind, wo ich so einige gerne nachholen wollte. Natürlich auch Grafikbomben wie zum Beispiel Crysis.
Auf gute Optik habe ich eigentlich schon immer Wert gelegt, begrenzte finanzielle Mittel haben die Möglichkeiten aber eingeschränkt. 

Also erstmal schlau gemacht, was dann jetzt so aktuell ist. Schlußendlich habe ich mich für den Phenom II X4 955 und einer GTX 460 entschieden. Das schien mir Preis-/Leistungsmäßig vernünftig.
Und als ich alle Teile dann hier hatte und mich an das zusammenschrauben gemacht habe, merkte ich wie sehr ich das drumherum am PC vermisst habe. Manchen ist konfiguieren und dergleichen lästig, mir gefällt es. 
Der Rechner läuft stabil, ist schnell genug für alle aktuellen Spiele in hoher Bildqualität und ich habe wieder richtig Spaß am Spielen. 
Auch dank Steam und seinen Sonderangeboten.
Update August 2012:
Fast zwei Jahre sind vergangen und es wurde Zeit für ein Upgrade. Diesmal wollte ich mich aber nicht mit Mid-End-Hardware zufrieden geben sondern es sollte etwas mehr werden.
Daher arbeitet jetzt ein i5-3570k und die GTX 670 leise, zuverlässig und vor allem sehr schnell in meinem Gehäuse. Bei weniger Stromverbrauch! Sorry AMD, aber ihr seid keine Alternative mehr.

 
     



     
 
Betriebssystem: Windows 7 Home 64-Bit
Display: 1920x1080, 32 Bit
Browser: Firefox
Security: Security
Anti-Virus: Microsoft Essentials Security
Firewall: Windows Firewall
Media: Media
Video-Player: VLC Player
Audio-Player: FooBar 2000

Messenger: Miranda

 
     



     
 

Prozessor: Intel Core i5 3570K

Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 670

Auflösung: 1920x1080, 32 Bit

Mainboard: AsRock Z77 Pro3

Treiber: 9.18.13.479 (ForceWare 304.79) / Win7 64

OS: Windows 7 Home 64-Bit



3DMarks 11
  Gesamtpunkte
E = Entry
P = Performance
X = eXtreme
P 8874 3DMarks   Link
 


 
Windows Leistungsindex (Win 7) Screenshot
  Prozessor 7.6 Punkte
7,6
  
  Arbeitsspeicher (RAM) 7.6 Punkte 
  Grafik (Desktop) 7.9 Punkte
  Grafik (Spiele) 7.9 Punkte
  Primäre Festplatte 7.9 Punkte
 

 
     



     
 

Prozessor: Intel Core i5 3570K

Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 670

Auflösung: 1920x1080, 32 Bit

Mainboard: AsRock Z77 Pro3

Treiber: 9.18.13.479 (ForceWare 304.79) / Win7 64

OS: Windows 7 Home 64-Bit


 
     



     
 

Profile mit ähnlicher Hardware:

 Core i5 3570K
  AsRock Z77 Pro3

  Shelby
  Dimon
  Mr.SwingKing
  masterrob09
  MetalPonch
  iNaD
  gokkel
  SMozza
  Nairolflo
 Core i5 3570K
  GeForce GTX 670

  knuthen
  Venom89
  Berkelgraf
  Kreyyr
  Tizian
  roca23
  Andy_xy
  zogga007
  kumplo
  mac0815
  AsRock Z77 Pro3
  GeForce GTX 670

  diNovoM
  Nairolflo
@ sek.
+/- 5%

Keine
  @ Pkt.
+/- 5%

Keine


Berkelgraf
Intel Core i5 3570K
nVidia GeForce GTX 970
16384 MB

Mr.SwingKing
Intel Core i5 3570K
nVidia GeForce GTX 560 Ti
8192 MB

masterrob09
Intel Core i5 3570K
AMD Radeon R9 290X
16384 MB

kumplo
Intel Core i5 3570K
nVidia GeForce GTX 670
8192 MB

SMozza
Intel Core i5 3570K
nVidia GeForce GTX 1070
8192 MB



 
     


 





Name oder ID:

Passwort:




Empfehlungen:
Noch keine !






Letzten Bewerter:
- hellraver

Die Letzten 5 Profile:
- Yuno
- Derber-Shit3
- LucLaCroix
- baloca
- Harkon





Passwort vergessen?
ID: