MumbiraMumbira

Willkommen im sysProfile nr: 164035

Profil geändert: 12.02.2015, 09:34
Profil erstellt: 19.03.2012, 21:15
Anzahl Views: 3141

 
     







Last twitter

Mumbira zwitscherte vor 2269 Tagen...

Bilder vom Gehäuse und Macho wurden aktualisiert und ein Cinebench Screenshot hinzugefügt!



Mumbira's System is powered by...

iNTEL ProzessorIntel Core i7AsusCrucial TechnologyG.SkillRealteknVidia GeForce

NZXTThermalRightOptiarcSONYEpsonWesternDigitalEVGA

unitymediaMozilla FireFoxMicrosoft WindowsMicrosoft Windows 7PlantronicsCherryLogiTech

BenQToshibaEnhance Power SupplyCougarUltron



Preis/Leistung

60%
Silence

40%
RechenPower

100%
GamingPower

100%
Cooles Design

70%



     
 



 



 



 

 
     




     
 
Prozessor: Intel Core i7 2600K
Codename: Sandy Bridge
Architekt.: 1 CPU - 4 Kerne - 8 Threads
Revision: D2
Tech.: 0.0320 µ
F.M.S.: 6.A.7 - Ext. 6.2A
Instruct.: MMX SSE (1 2 3 3S 4.1 4.2) EM64T VT-x AES AVX
Socket: Socket 1155 LGA
CPU-Takt: 4327 MHz(Benchmark Wert: 4876MHz)
Multiplik.: 42x(Benchmark Wert: 46x)
FSB: 103.00 MHz(Benchmark Wert: 106.00MHz)
L1 Cache: Data: 4 x 32 / Inst: 4 x 32 KBytes
L2 Cache: 4 x 256 KBytes
L3 Cache: 8192 KBytes
Voltage: Offset+(-20)(Benchmark Wert: 1,51V)
Overclocked: +~920Mhz(Benchmark Wert:+~1480MHz)
Kühlung: Thermalright HR-02 Macho
Temperatur: Idle:26°C / Last:42°C(Benchmark Wert: 65+°)Kühler Vergleich
CPU-Z Vers.: 1.60

MainBoard: Asus P8Z68-V PRO GEN3
Chipsatz: Z68
Northbridge: Intel Sandy Bridge rev 09
Southbridge: Intel Z68 rev B3
Revision: 3.0
BiosVersion: 3402
Anschlüsse: 2 x PCIe 2.0 x16 (x16 or dual x8) 1 x PCIe 2.0 x16 (x4 mode, black)1 2 x PCIe x1 2 x PCI
extern: 1 x Bluetooth module(s) 1 x DVI 1 x D-Sub 1 x HDMI 1 x eSATA 3Gb/s 1 x LAN (RJ45) port(s) 2 x USB 3.0 6 x USB 2.0 1 x Optical S/PDIF out 6 x Audio jack(s)
Temperatur: 35°C Idle
Kühlung: Passiv

RAM: 2x 8096 MB G.Skill RipjawsX Blue 1600 Mhz
2x 4096 MB G.Skill 1333Mhz
Size: 24576 MB
Typ: 2x DDR3-SDRAM Dual Channel
Timing: 9.0-9-9-24
RAM-Takt: 666.7 MHz
Voltage: 1,5
Ratio: 1:5
Kühlung: RipjawX Heatspreader Blau/ Passiv
Grafikkarte: EVGA nVidia GeForce GTX 670 FTW+ 4GB
Subvendor: EVGA
Chipsatz: GK104 Rev. A2 
Tech.: 28 nm
RAM: 4096 MB GDDR5
RAM-Takt: 1502 MHz (1502 MHz)
Width: 256 bit
Bandwith: 192.3 GB/s
Core-Takt: 1006 MHz (Boost: 1150 MHz/OC: 1190MHz)
Shaders: 1344 (DX 11.1)
Fillrate: 32.2 GPixel/s | 112.7 GTexel/s
Bus: PCI-E 2.0 x16 @ x16 1.1
Anschlüsse: 2xHDMI,4xDVI,2xDisplayport
Temperatur: Idle:30°C, Last:77°C
Kühlung: 680 Stock+Backplate
Treiber, Ver.: GEFORCE 331.65 WHQL DRIVER
GPU-Z Vers.: GPU-Z 0.6.6

Sound: Realtek® ALC892 8-Channel High Definition Audio CODEC
Kanäle: 8Channel
Soundmodus: 7.1 Channel Surround
Headset: Plantronics Gamecom 777
GehäuseTyp: Big Tower
Marke: NZXT Phantom
Netzteil: Cougar PowerX 700
Leistung: 700 W
Kühlung: Luft
Geräusch: 0Sone(keine Gehäuse Lüfter)
WirkGrad: 80+Bronze
so. Features: Lüftersteuerung
Monitor: BenQ XL2410T
max. Aufl.: 1920x1080 120Hz
Bildfläche: 16:9
Reaktion: 2ms
Helligkeit: 250 cd/qm
Kontrast: 1000000:1
Anschlüsse: VGA,HDMI,DVI-D
so. Features: 3D Vision

HardDisk: Western Digital EARX20 (2TB)
CD / DVD: 2 x Sony Optiarc 7200S
Router: Asus RT-AC66U

Maus: Logitech G500
Keyboard: Cherry eVolution STREAM XT Ultra Silent
Drucker: Epson SX415
WebCam: Logitech C270 HD
Sonstiges: Ultron Cardreader

 
     




     
 
Laufwerk: Crucial M4
Kapazität: 128 GB
Interface: SATA600
DataSpeed: 500MB/s / 300MB/s

Laufwerk: Toshiba QSeries
Kapazität: 256 GB
Interface: SATA600
DataSpeed: 550MB/s / 500MB/s

Laufwerk: Western Digital EARX20
Beschreib.: 64MB Cache
Kapazität: 2000GB
Umdrehung.: 7200rpm
Interface: SATA600
DataSpeed: 120MB/s / 80MB/s

Laufwerk: HGST500
Kapazität: 500GB
Umdrehung.: 5200rpm
Interface: SATA300


 
     




     
 
Was ich noch los werden will: 
Das Phantom ist an sich ein ganz schönes Case, vorallem mit seinem Gitter Design, welches jedoch den nachteil hat, dass man im frontalen Blick auf die Gitter weisse Ränder sieht welche für die Lüfter da sind. Hab mich etwas drangesetzt und kam auf die Idee, diese Weissen Ränder einfach schwarz zu sprayen, habs gemacht. Sieht klasse aus, da man das schwarze einfach nicht sieht. 
Trotzdem sticht der Macho in seinem Kupfer-Silber-Look raus, daher dachte ich mir: Mal das Kupferne schwarz an und mach noch irgendwas auf die Lamelle, dass es nicht so langweilig aussieht. Dann hat mich jemand auf die Idee gebracht einfach einen Vertikalen Strich zu machen, gesagt getan, ich finds schön. Das ganze sieht man besondern gut in den PicLines der CPU und des Gehäuses. 

AUFJEDENFALL
, kommen noch Benchmarks, da gerade die interesannt sein dürften. Soviel sag ich schonmal: 9Punkte im Cinebench überschreite ich. <Wink>
FAQ:

Ich weiss es stellen sich zum Sys einige Fragen auf und ich werde versuchen sie zu begründen.
Als
erstes, da ich das sehr oft gefragt werde, mein 700W Netzteil habe ich
aus einem 570SLI Projekt, welches ich vor der 670 hatte und ein neues NT
somit keine Rechtfertigung hätte. Auch wird eventuell noch 670 SLI
folgen, daher auch 4GB und TurbinenKühler. SLI Kenner wissen was ich
meine. <Wink>
Das Sys ist noch im Ausbaustadion, wobei die HW sich wohl nicht mehr oder kaum noch ändern wird.
Wieso ich die CPU overclocke:
Ich habe einen 120hz Monitor und auch der i7 geht oftmals nicht bis 120fps. Die Grafik stelle ich meist sowieso so weit, dass ich 120fps habe, da limitiert dann auch der i7@ Stock.
Aber ich mache auch viele andere Sachen wie Rendern von größeren Dateien, da braucht man es einfach.
3D Vision:
Da wohl die meisten interessiert wie das mit 3D Vision ist, schreibe ich mal kurz was dazu:
Aufbau ist einfach, Plug'n Play.
Leistung ist auch keine Sache, die 670 wird nie überfordert und in vielen Titeln reicht es für max. Crysis 2 geht sogar teilweise auf Ultra(mit MaldoHD4.0). Crysis 3 Mittel-High.
Und das Aussehen:
Es ist nicht wie im Kino, wie viele denken. Die meisten Kinofilme sind so voll von Greenscreens, dass nur 1-2 Ebenen da sind und diese hin und her aneinander vorbei wackeln.
Es ist "echtes 3D". JEDES Objekt hat echte Tiefen usw. Es sieht einfach Fantastisch aus, manchmal vergiss man es sogar und greift "in den Monitor", welcher bei mir dann in das Fenster fliegt. <Angry>
Wirklich empfehlenswert! MUSS jeder mal irgendwo ausprobieren. Viele Titel unterstützen es und bereiten keine Probleme. Es sind eher die Ausnahmen die nicht funktionieren.

Nebenbei:
Tut mir leid dass die Bilder alle schlecht geworden sind, aber sie wurden einerseits alle mit Handy aufgenommen(Sony Xperia S) und andererseits liegt es an der starken Komprimierung. :/
Ich werde spätestens sobald mein MOD-Vorhaben am Gehäuse soweit ist "richtige" Bilder machen und sie auch woanders Upladen.

 
     




     
 
Betriebssystem: Windows 7 Proffessional 64-Bit
Display: 1920x1080, 32 Bit
Browser: Mozilla Firefox 14.0.1
Security: Security
Anti-Virus: Microsoft Security Essentials
Brennen: BrennSoftware
DVD-Burn: Roxio 2012
Media: Media
BildEditor: Adobe Photoshop CS6
Messenger: Skype

 
     




     
 
Anschluss: Kabel DSL-SpeedTest
DownStream: 100.000Kbps
UpStream: 5000 Kbps
Ping: ~10
Verbind.: LAN

Provider: Unitymedia
Tarif: 2Play Plus


 
     




     
 

Prozessor: Intel Core i7 2600K

Grafikkarte: EVGA nVidia GeForce GTX 670 FTW+ 4GB

Auflösung: 1920x1080, 32 Bit

Mainboard: Asus P8Z68-V PRO GEN3

Treiber: GEFORCE 331.65 WHQL DRIVER

OS: Windows 7 Proffessional 64-Bit



 
Windows Leistungsindex (Win 7)
  Prozessor 7.8 Punkte
7,8
  
  Arbeitsspeicher (RAM) 7.9 Punkte 
  Grafik (Desktop) 7.9 Punkte
  Grafik (Spiele) 7.9 Punkte
  Primäre Festplatte 7.9 Punkte
  Kommentar: Muss wohl CPU aufrüsten oder auf 6Ghz prügeln für 7.9 Punkte...

 
     




     
 

Prozessor: Intel Core i7 2600K

Grafikkarte: EVGA nVidia GeForce GTX 670 FTW+ 4GB

Auflösung: 1920x1080, 32 Bit

Mainboard: Asus P8Z68-V PRO GEN3

Treiber: GEFORCE 331.65 WHQL DRIVER

OS: Windows 7 Proffessional 64-Bit

Battlefield 3 - Premium Edition

Perform.: flüssig

FPS: 100 fps

Qualität: mittel

Battlefield 4 - Deluxe Edition

Perform.: flüssig

FPS: 60 fps

Qualität: hoch

Crysis 2

Perform.: flüssig

FPS: 50 fps

Qualität: maximal

Dirt 3

Perform.: flüssig

FPS: 90 fps

Qualität: maximal

Far Cry 3 - Insane Edition

Perform.: flüssig

FPS: 60 fps

Qualität: maximal

Anti-Aliasing: aus

Crysis 3

Perform.: flüssig

FPS: 60 fps

Qualität: maximal

Anti-Aliasing: aus

Battlefield: Bad Company 2

Perform.: flüssig

FPS: 90 fps

Qualität: maximal

Metro 2033

Perform.: flüssig

Qualität: hoch

Metro: Last Light - 100% uncut

Perform.: flüssig

Qualität: hoch


 
     




     
 

Profile mit ähnlicher Hardware:

 Core i7 2600K
  Asus P8Z68-V PRO G

  bequiet!
  beakl
  Shirokage
  marvkom
  Makaveli4life
  Lord-Senfgurke
  chrismee
 Core i7 2600K
  EVGA GeForce GTX

  Spirit
  imdv
  Asus P8Z68-V PRO G
  EVGA GeForce GTX

Keine
@ sek.
+/- 5%

Keine
  @ Pkt.
+/- 5%

Keine


chrismee
Intel Core i7 2600K
2x nVidia GeForce 8800 GTX
8192 MB

Makaveli4life
Intel Core i7 2600K
Gigabyte Radeon HD 6970 OC, 2GB GDDR5
8192 MB

Lord-Senfgurke
Intel Core i7 2600K
nVidia GeForce GTX 560 Ti
16384 MB

Shirokage
Intel Core i7 2600K
nVidia GeForce GTX 770
16384 MB

marvkom
Intel Core i7 2600K
nVidia GeForce GTX 570
8192 MB



 
     



 





Name oder ID:

Passwort:




Empfehlungen:
- alpi42










Passwort vergessen?
ID: