TechnobotMobilTechnobotMobil

Willkommen im sysProfile nr: 67796

Profil geändert: 22.05.2009, 18:37
Profil erstellt: 06.06.2008, 13:38
Anzahl Views: 2318
L 40
L 56


 
     







TechnobotMobil's System is powered by...

iNTEL ProzessorIntel Core 2 Extreme ProzessorelpidaRealtekATi Radeon GPUATi GraphicsSeagate

Microsoft Windows VistaMicrosoft WindowsMozilla FireFoxLogiTechOptiarcApple ComputersWesternDigital

Kaspersky AntiVirus



Preis/Leistung

10%
Silence

50%
RechenPower

100%
GamingPower

100%
Cooles Design

75%



     
 



 

 
     




     
 
Prozessor: Intel Core 2 Extreme X9100 Sonstige Features:
Codename: Penryn
Revision: C0
Tech.: 45nm
F.M.S.: 6/7/6
Instruct.: MMX, SSE, SSE2, SSE3, SSSE3, SSE4.1, EM64T
Socket: Socket P (478)
CPU-Takt: 3060.00 MHz
Multiplik.: x11.5
FSB: 266.00 MHz
L1 Cache: Data: 2x 32KBytes, Inst. 2x 32 KBytes
L2 Cache: 6144 KBytes
Voltage: 1,350V
Temperatur: Kühler Vergleich
CPU-Z Vers.: 1.49.2

MainBoard: Alienware m17
Chipsatz: PM45
Northbridge: Intel PM45
Southbridge: Intel 82801IM (ICH9-M)
Revision: Rev. 07
BiosVersion: W840.028
extern: 3x USB
eSATA
FireWire
Kopfhörer
Mic
HDMI
VGA
Coaxial
Optical
LAN
Temperatur: Idle: 40°C, Last: 61°C
Kühlung: Lüfter

RAM: 2x 2048 MB DDR 3 Elpida (PC-8500F)
Size: 4096 MB
Typ: DDR3-SDRAM Dual Channel
Timing: 7,7,7,20
RAM-Takt: 532 MHz
Voltage: 1,5
Ratio: 1:2
Grafikkarte: ATI MOBILITY RADEON HD 3870 X2
Subvendor: Rioworks
Chipsatz: M88
Tech.: 55 nm
RAM: 512 MB GDDR3
RAM-Takt: 846 MHz (850 MHz)
Width: 256 bit
Bandwith: 54.1 GB/s
Core-Takt: 654 MHz (660 MHz) = +-1%
Shaders: 320 (DX 10.1)
Fillrate: 10.5 GPixel/s | 10.5 GTexel/s
Bus: PCI-E 2.0 x16 @ x8
Treiber, Ver.: 8.14.10.0655 (Catalyst 9.4) / Vista64
GPU-Z Vers.: GPU-Z 0.3.4

Sound: Realtek HD
GehäuseTyp: 17" Laptop
Marke: Alienware M17 Skullcap Design
Netzteil: M17 220 Watt
Akku laufz.: 1,5 Stunden
Leistung: 220 Watt (Output 20V/11A)
Kühlung: Passiv
Geräusch: 0 Sone
Monitor: M17 17"
max. Aufl.: 1920 x 1200 @ 60Hz
Bildfläche: 37cm x 23cm (16:10)
Anschlüsse: VGA, HDMI

Maus: Logitech G9 Laser Gaming Maus

 
     




     
 
Laufwerk: Seagate ST9250421ASG
Beschreib.: SATA II, 16MB Chache
Kapazität: 250GB
Umdrehung.: 7200 U/min
Interface: SATA II
Temperatur: 40 °C
Anschluss: SATA 1


Laufwerk: WDC WD5000BEVT-00ZAT0
Beschreib.: SATA II, 8MB Chache
Kapazität: 500GB
Umdrehung.: 7200 U/min
Interface: SATA II
Temperatur: 38 °C
Anschluss: SATA 2


Laufwerk: Optiarc BD ROM BC-5500S
Beschreib.: BD:2x, DVD+RW:8x/4x, DVD-RW: 8x/4x, DVD-ROM:8x, CD-R: 16x, CD-RW: 10x, CD: 24x


 
     




     
 
ToDo:
- Bilder des Laptops & Zubehörs
- Mehr Details der Peripherie
- Weitere Benchmarks
- Tests mit aktuellen Games und festellen der Performance

Mit dem Laptop lässt sich so ziemlich alles an aktuellen Spielen flüssig auf max. zocken (außer Crysis 1, aber das liegt mehr an der Engine, die ja mit dem Nachfolger besser optimiert wurde).
Man draf allerdings nicht Geräusch empfindlich sein. Der Laptop ist intern mit 2 kleinen (und sehr lauten) Lüftern ausgestattet. Einer für CPU und einer für die beiden GPUs, die gerade beim zocken natürlich aufdrehn.
Stört mich allerdings nicht, da man ja oft eh Headset auf hat und man davon eh nichts mit bekommt.

Modifikationen:
20.April 2009:
Habe eine der beiden ursprünglichen 250GB Festplatten gegen
eine WD Scorpio mit 500GB ausgetauscht.

30.April 2009:
Bios Flash:

Nach einiger Recherche habe ich das Ursprungsgerät gefunden,
auf dessen Alienware sein M17 gebaut hat. Es handelt sich dabei um das OCZ DIY 17" Gaming Notebook für dieses Gerät gibt es bereits einige neuere Bios Versionen, die vor allem ohne Branding und Einschränkungen sind.

Alienware verkauft sein M17 auch mit den teureren Intel CPUs Extreme Editionen, die ja einem erlauben den Multiplikator frei zu setzten. Allerdings ist dies dank Alienware Bios nicht möglich, erst ein Bios Flash auf das von OCZ machte den Multiplikator frei.
Nebenbei behebt das neue Bios auch einige Probleme mit Sound und Grafik die immer dann auftraten, wenn man das Notebook in den Ruhezustand schickte.
Auch die Lüftersteuerung wurde verbessert, so laufen die Lüfter nun zwar öfter, dafür aber wesentlich leiserer, so dass bei kleinen Lastspitzen, die Lüfter nicht voll Aufdrehen müssen. Insgesamt wurde das Notebook dadurch weit aus ruhiger!

Doch vorsicht: Das original Vista, dass beim Alienware Rechner beilag, läuft nach dem Bios Flash nicht mehr, da es eine OEM Version ist und der Rechner nun eben ein Intel ist und nicht mehr Alienware <Smile>

Laut einem Forum Eintrag im OCZ Technology Forum ist dies sogar erlaubt ohne Garantie Verlust, ich habe bereits Alienware danach selbst gefragt, aber bis dato keine Antwort erhalten.
Einziges echtes manko ist das riesen Netzteil, dass dem Rechner beliegt (siehe Fotos oben bei Gehäuse), aber man muss sich wirklich bewusst machen, dass es sich hierbei um einen Desktop erstatz handelt (und dieses 'kleine' Notebook brauch sich vor seinen großen Desktop Brüdern nicht zu verstecken!).

22.Mai.2009
Overcloaking:
Nachdem ich nun im BIOS den Multiplikator frei setzten kann, habe ich das System langsam Übertaktet (0.5er Schritte).
Zur besseren Kühlung schraubte ich den Deckel unten auf und stellte das Notebook auf eine Platte mit Löchern. Unter dem Notebook lies ich dann einen Ventilator kühle Luft auf das Notebook blasen. Ergo CPU ging bei x12.5 auf max. 60°C im 3DMark Stress Test.  War vllt. an der Stelle Überflüssig, aber ich möchte natürlich kein Risiko eingehen, immer hat der Laptop ja auch ein paar Euro gekostet.

Bis x12.5 lief das System mit SuperPI stabil. Ab x13 lief SuperPI nur noch bis zur 4. Statusmeldung und das Betriebssystem hing sich auf. Ich werde noch versuchen den FSB anzuheben, um die CPU feiner hoch zu bekommen, da der Multiplikator sich nur in 0.5er Schritten erweitern lässt.

Inzwischen habe ich auch mit Hilfe von SetFSB den FSB Schrittweise angehoben. Das Ergebniss kann man unter der SuperPI Bewertung sehen. Bis zu einem FSB von 275,2MHZ lief das System Stabil (bei ca. 54°C System Temp unter Last). Habe allerdings in der Konfiguration nur SuperPI 1M Test gemacht und auf 3DMark erstmal Verzichtet.

 
     




     
 
Betriebssystem: Windows Vista Ultimate SP2 x64 Sonstige Features:
Display: 1920 x 1200
Browser: Firefox 3
Mail: Outlook 2007

Security: Security
Anti-Virus: Kaspersky Internet Security Suite 2009
Firewall: Kaspersky Internet Security Suite 2009
AntiSpy: Kaspersky Internet Security Suite 2009

Brennen: BrennSoftware
DVD-Burn: Nero 7 R5.9
CD-Burn: Nero 7 R5.9

Media: Media
Video-Player: VLC 0.9.8a
Audio-Player: Winamp 5.541

Messenger: Trillian Astra 4.0 Build 104

 
     




     
 

Prozessor: Intel Core 2 Extreme X9100

Grafikkarte: ATI MOBILITY RADEON HD 3870 X2

Auflösung: 1920 x 1200

Mainboard: Alienware m17

Treiber: 8.14.10.0655 (Catalyst 9.4) / Vista64

OS: Windows Vista Ultimate SP2 x64

3DMark06
  Gesamtpunkte
(1280 x 1024 32Bit)
13.732 Punkte (non OCed) Screenshot

14.849 Punkte (overclocked) Screenshot
  Kommentar Running all Tests with Default Settings / OC: 3324,8MHZ (266FSB x 12,5)


SuperPi / Mod Version 1.5 XS
  Time 1M 16,388 secs. Screenshot  
  Time 1M overclocked 13,603 secs. Screenshot  
  Kommentar: OC: 3440,3MHZ (275,2FSB x 12,5)


 
Windows Leistungsindex (Vista) Screenshot
  Prozessor 5.7 Punkte
5,7
  
  Arbeitsspeicher (RAM) 5.9 Punkte 
  Grafik (Desktop) 5.9 Punkte
  Grafik (Spiele) 5.9 Punkte
  Primäre Festplatte 5.9 Punkte
 
L 40
L 56


 
     




     
 

Prozessor: Intel Core 2 Extreme X9100

Grafikkarte: ATI MOBILITY RADEON HD 3870 X2

Auflösung: 1920 x 1200

Mainboard: Alienware m17

Treiber: 8.14.10.0655 (Catalyst 9.4) / Vista64

OS: Windows Vista Ultimate SP2 x64

Unreal Tournament III

Perform.: flüssig

FPS: 60 fps

Qualität: maximal


 
     




     
 

Profile mit ähnlicher Hardware:

 Core 2 Extreme X91
  Alienware m17

Keine
 Core 2 Extreme X91
  ATI MOBILITY RADEO

  philipphaag
  Alienware m17
  ATI MOBILITY RADEO

Keine
@ 13,603 sek.
+/- 5%

  JU5T1CE
  Freddy
  Albeck
  bra-tak
  Master of InUtel
  rUd0lF86
  Startrooper55
  mrmouse
  wirr0.2
  On3m4nsh0w
  @ 14849 Pkt.
+/- 5%

  GehsteigPanzer
  lynix
  die_Motte
  laurup88
  Black_Sheep_BS
  Feathyr
  SBBRM
  JayxG
  Daemon Pazuzu


Startrooper55
Intel Xeon E3-1230 V3
ASUS R9 280 Series
16384 MB

wirr0
Intel Core 2 Quad Q9450
AMD Radeon HD 6870 Series
8192 MB

JU5T1CE
Intel Core i7 2600K
ZOTAC GTX 970 AMP! EXTREME EDITION
2x 4096 MB

rUd0lF86
Intel Core 2 Quad Q9450
nVidia GeForce 8800 GTS 512
4096 MB

bra-tak
Intel Core i5 760
AMD Radeon HD 7900 Series
8192 MB

mrmouse
Intel Core 2 Extreme QX9770
KFA² GeForce GTX 1070 EX
8192 MB

Freddy
Intel Core 2 Quad Q9650
nVidia GeForce GTX 285
4096 MB

lynix
Intel Core i7 5820K
EVGA GeForce GTX 980 ACX 2.0
16384 MB

GehsteigPanzer
Intel Core 2 Quad Q9550
nVidia GeForce 9800 GTX+
4096 MB

Master of InUtel
Intel Core i7 970
ATI Radeon HD 4870 GS
4096 MB

On3m4nsh0w
Intel Core i7 920
nVidia GeForce GTX 275
6144 MB



 
     



 





Name oder ID:

Passwort:




Empfehlungen:
Noch keine !










Passwort vergessen?
ID: