IcemanIceman

Willkommen im sysProfile nr: 13797

Profil geändert: 10.07.2021, 21:15
Profil erstellt: 08.07.2006, 09:00
Anzahl Views: 6966

 
     






Iceman's System is powered by...

AMD ProzessorMSIAsusCorsairCrucial TechnologynVidia GeForceGainward

LogiTechBeQuietNoctuaFractal DesignMicroSoftCanonWesternDigital

vodafoneKabel DeutschlandSymantechMozilla ThunderBirdMozilla FireFoxMicrosoft WindowsEnvironmental Audio Extensions

Creative X-FiCreative



Preis/Leistung

50%
Silence

80%
RechenPower

100%
GamingPower

80%
Cooles Design

30%



     
 

 
     



     
 
Prozessor: AMD RYZEN 9 3900X
Codename: Matisse
Architekt.: 1 CPU - 12 Kerne - 24 Threads
Tech.: 7 nm (0.007 μm, 7.0e-6 mm) + and 12 nm (0.012 μm, 1.2e-5 mm)
Socket: AM4
CPU-Takt: 3.80GHz, Turbo: 4.60GHz
L1 Cache: 768KB
L2 Cache: 6 MB
L3 Cache: 64MB
Besonderh.: Freier Multiplikator, Multithreading
Kühlung: Noctua NH-D15
Temperatur: Idle: 34-40C, Last: Gaming um die 60C, 3d Rendering: 75-85CKühler Vergleich
CPU-Z Vers.: 1.94.8

MainBoard: MAG B550 TOMAHAWK (MS-7C91)
Northbridge: AMD Ryzen SOC rev 00
Southbridge: AMD B550 rev 51
BiosVersion: 7C91vA4 - AMD AGESA ComboAm4v2PI 1.1.0.0 Patch C
Anschlüsse: 1x PCIe 4.0/ 3.0 x16 slot, 1x PCIe 3.0 x16 slot (x4 speed), 2x PCIe 3.0 x1 slots
Kühlung: passiv

RAM: 16384 MB Corsair Vengeance LPX DDR4-3200
16384 MB Corsair Vengeance LPX DDR4-3200
Size: 32768 MB
Typ: DDR4-SDRAM
Timing: 16.0-18-18-36
RAM-Takt: 1599.6 MHz
Ratio: 1:16
Grafikkarte: Gainward GeForce GTX 1070 Phoenix "Golden Sample" (mit GLH Bios)
Subvendor: Gainward
Chipsatz: GP104
Tech.: 16 nm
RAM: 8192 MB
RAM-Takt: GS 2000 Mhz --- mit GLH Bios 2125 Mhz
Width: 256 Bit
Bandwith: GS 252 GB/sec --- mit GLH 272 GB/sec
Shaders: 1920 Unified
Fillrate: GS Standard: Pixel: 118.21 GPixels/s / 221.64 GTexels/s --- mit GLH Bios: Pixel 19.87 GPixels/s / Texture 224.76 GTexels/s
Bus: PCIe x16 3.0
Anschlüsse: 3 x DisplayPort 1.4, 1 Dual Link DVI-D, 1 HDMI
Temperatur: Idle: 41C, Last 65C
Kühlung: 2.5 Slot Fan cooler
Treiber, Ver.: Nvidia 457.30
GPU-Z Vers.: 2.36.0

Sound: Creative X-Fi Titanium PCIe
Signalproz.: EMU20K2
Kanäle: 8 Analog, 2 Digital
Soundmodus: 7.1 Channel Surround
Eingänge: 1x Mikrofon, 1x Digital-In (optisch)
Ausgänge: 4x Line-Out, 1x Digital-Out (optisch)
Abtastfreq.: 24-Bit/96kHz
Features: PCIe x1, EAX 1, 2, HD 4, Advanced HD 5 und OpenAL, CMSS 3D-Technologie, 24-Bit Crystalizer

GehäuseTyp: Midi Tower
Marke: Fractal Design Define R5 Black
Front: 2x Fractal Design Dynamic GP14
Heck: BeQuiet Pure Wings 2 140 mm
Oben: 1x BeQuiet Pure Wings 2 140 mm
Netzteil: Be Quiet Straight Power 10 CM
Leistung: 500W
Kühlung: Luft
Geräusch: unhörbar
Bauart: ATX

WaterCooling: Kommt vielleicht irgendwann mal
Monitor: MSI Optix G271
max. Aufl.: 1920x1080 @ 144 HZ
Bildfläche: 597.888(H) x 336.312(V) (16:9); Betrachtungswinkel: 178° (H) / 178° (V)
Reaktion: 1 ms
Helligkeit: 250 nits
Kontrast: 1000:1, DCR: 100000000:1
Anschlüsse: 1x DP (1.2a) 2x HDMI (1.4b)
Leistung: 27W
so. Features: IPS Panel, FreeSync, G-Sync kompatibel, Frameless Design, DCI-P3 / sRGB 92% / 120%

Router: ASUS RT-AC56U

Maus: Logitech G700
Keyboard: Microsoft SideWinder X6
Sonstiges: Steelpad QcK
Drucker: Canon PIXMA MG6450
Gamepad: XBOX One Wireless Controller (schwarz)

 
     



     
 
Laufwerk: Crucial CT1000MX500SSD1
Beschreib.: 1.024 MB DDR3 Cache
Kapazität: 1000 GB
Interface: Serial ATA-600

Laufwerk: Crucial CT1000MX500SSD1
Beschreib.: 1.024 MB DDR3 Cache
Kapazität: 1000 GB
Interface: Serial ATA-600

Laufwerk: Crucial CT250MX200SSD1
Beschreib.: 512 MB Cache
Kapazität: 250 GB
Umdrehung.: IntelliPower
Interface: Serial ATA-600

Laufwerk: Western Digital WD Green WD20EZRX
Beschreib.: 64 MB Cache
Kapazität: 2000 GB
Umdrehung.: IntelliPower
Interface: Serial ATA-600

Laufwerk: Western Digital WD Blue WD30EZRZB
Beschreib.: 64 MB Cache
Kapazität: 2000 GB
Umdrehung.: IntelliPower
Interface: Serial ATA-600


 
     



     
 



30.11.2020
Zeit für einen neuen Monitor.
Der stark in die Jahre gekommene alte Monitor
wurde gegen einen MSI Optix G271 getauscht.

14.11.2020
Der 2600K hat ausgedient und musste einem 3900X Platz machen.
Dazu 32 GB RAM und ein MSI B550 Tomahawk.
Weitere 32 GB sind geplant.


02.04.2020
Nach langer Zeit wieder ein Update
Bisher hat sich nicht viel Neues getan.
Aufrüsten ist geplant!

28.11.2017
Bisher nichts Neues. Alles läuft wie es soll.

17.02.2017
Nach ettlichen Umtauschaktionen endlich mal eine 1070 ohne Spulenfiepen erwischt!

28.01.2017
Soeben hat sich die gute alte 670 verabschiedet.
3x Bildflackern, Rechner abgeschmiert und nach dem
Neustart ein letztes Lebenszeichen mit vielen lustigen blauen Artefakten.
Möge sie in Frieden Ruhen!

Und der Nachfolger ist auch schon unterwegs:
Eine Gainward GTX 1070 Phoenix Golden Sample


13.02.2016
Nach langer Zeit gibt es wieder ein Update
Das alte Gehäuse musste nun einem Define R5 von Fractal Design weichen.
Endlich viel Platz im im Gehäuse!
Somit steht der geplanten neuen Grafikkarte am Jahresende nichts mehr im Weg <Smile>

08.04.2015
Die mittlerweile zu kleine Samsung 830 128GB SSD musste einer
Crucial MX200 mit 250GB weichen.


26.03.2015
Nach langer Zeit mal wieder ein Update!
Bisher wurde nichts verändert.
Die Leistung ist immer noch mehr als ausreichend.

Nur der Drucker wurde getauscht, da der alte durch einen Defekt
des Druckkopfes den kompletten Drucker in den Tod gerissen hat.

20.01.2014
Neue Platten, neues Glück.
Für die kaputte Samsung kommt eine 1 TB WD Black rein,
die alte 750 GB WD Black muss einer 2 TB WD Green weichen.

17.01.2014
Super Gau

Das Netzteil ist abgeraucht <Angry>
Mal gucken was es alles erwischt hat.

Update
Auf die Schnelle ein neues Netzteil und zur Sicherheit ein neues Mainboard besorgt. Ist ein Be Quiet Pure Power L8 700W

Update 1
Wie es aussieht ist bisher nur das Netzteil selbst kaputt.

Update 2
Aktueller Stand:
Neben dem Netzteil hat es auch noch die 500 GB Samsung F3 zerlegt.
Haufenweise Datenfehler und ewig langer Zugriff. Möge sie in Frieden Ruhen <Big Smile>

Update 3
Neben Netzteil und HDD hat es auch den DVD Brenner mitgerissen.

Der Rest ist scheinbar heile, bzw. gibt es im Moment keine Auffälligkeiten das noch etwas Schaden genommen hat.

14.11.2013
Eine der beiden 1.5 TB WD Green hat sich verabschiedet.
Ausgerechnet der Fehler woran die Caviar Green laut vieler Berichte häufig sterben:
Extrem hoher Load Cycle Count (knapp 480.000). Hört sich so an als würde sich der
Lesekopf Idle nur noch unkontrolliert hin und her bewegen.
Die zweite Platte läuft bisher ohne Probleme.
Als Ersatz ist jetzt die gute alte 500 GB F3 verbaut.

08.11.2013
Der Netzteillüfter hat sich verabschiedet.
Getauscht gegen einen Be Quiet Pure Wings 2.
Endlich wieder Ruhe im Rechner <Smile>

20.10.2013
Kurzer Bericht zur 670
Ich bin wirklich überrascht von der Karte.
Idle unhörbar, selbst unter Last nicht raushörbar.
Auch die Lüfter zum testen der maximalen Lautstärke
manuell auf 100% ist nicht wirklich störend.
Idle 27-33C, Lüfter auf auf 10%. Last 65-70C, Lüfter max 45%.
Klare Empfehlung!


07.10.2013
Nach gut 3 Jahren hat die 460 ausgedient.
Wurde mal Zeit für was Neues.
Da einige 670 z.Z. im Angebot sind, musste ich zuschlagen.
Mein neues Schmuckstück ist eine
ASUS GTX670 DirectCu II mit 4GB VRAM

27.05.2013
Update zwischendurch:
Bisher wurde nichts geändert, aber ein neues Gehäuse muss her <Wink>

30.12.2012
Nach langer Zeit mal wieder ein Update.
Bisher ist nichts neues dazugekommen. Das System rennt wie es soll.

23.02.2012
Mein neues Spielzeug ist eingetroffen <Wink>
Die erste HDD musste einer Samsung 830 mit 128 GB weichen.

05.11.2011
Erste OC Versuche scheiterten. Erstmal an UEFI
gewöhnen und wissen welche Werte sinnvoll sind. Am Ende wurden es 4800
Mhz, aber mehr geht nicht unter Luft, zumindest nicht mit dem Kühler.
Die CPU wird einfach zu heiß. Demnächst mal versuchen ob man die vcore
noch etwas drücken kann.

Ansonsten wird wohl bald Wasser fällig <Big Smile>

04.11.2011
Die Post war da!  Mein neues Spielzeug: Ein 2600K, das AsRock Z68 Extreme4
und 16 GB Corsair Vengeance. Und der Ärger geht gleich los: Der True
Black 120 passt nicht richtig, weil eine Sockelschraube zu lang ist -.-
Sonst hätte es keine Probleme gegeben die 775er Bohrungen zu benutzen.
Das LGA1156/1155 Bolt-Thru-Kit ist bestellt. Als Notlösung muss für ein
paar Tage der boxed Kühler herhalten.

Update
Mit dem Kit ließ sich der Kühler problemlos montieren

01.11.2011
Neue Hardware ist unterwegs <Wink> Der Q9550 wird den E4300 im Zweitrechner ersetzen.

20.04.2011
Das 500W Be Quiet Straight Power wurde gegen ein Tagan TG800-BZ Piperock getauscht.

07.03.2011
Heute kam die G700 an. Sieht sehr gut verarbeitet aus und fühlt sich auch so
an. Nicht wie die G7 und die G500, die das Gefühl von dünnen Plastik
vermitteln. Der mitgelieferte Akku wurde gleich gegen einen gescheiten
getauscht, denn er sieht sehr billig aus. Trau dem nicht so ganz <Big Smile>

04.03.2011
Die Kone hat sich heute verabschiedet. Die linke Taste geht vom einen
Moment auf den anderen icht mehr. Hab nun die G700 von Logitech bestellt
ud muss erstmal mit einer MX620 auskommen.

21.12.2010
Das P5K Pro wurde gegen ein P5QD Turbo getauscht, da es irgendwie nur noch
rumgezickt hat. Nach anfänglichen RAM Problemen läuft das neue Board nun
ohne Probleme.

18.08.2010
Die GTX460 GLH wird ihrem  Ruf gerecht. Die Leistung liegt gut 40% über der 4870 und ist mit einer GTX470 gleichauf. Mal gucken was die Karte an OC bringt <Big Smile>

17.08.2010
Die neue Grafikkarte kam heute an. Mehr dazu später

13.08.2010
Auch wenn die 4870 noch eine Weile reichen dürfte, muss sie einer neuen
Karte weichen. Nachfolger wird eine Gainward GTX460 GS GLH (Goes Like
Hell). Ich bin gespannt ob die Karte ihrem Ruf gerecht wird <Smile>
(hoffendlich werde ich dafür nicht im ATI Forum verhauen <Big Smile>)

10.08.2010
Diesmal hats die Kone erwischt. Wie bei der G7 und Sidewinder wiedermal
Doppelklicks bei Einzelklick mit der linken Maustaste. Bisher sinds nur
selten Doppelklicks. Mal gucken wann sie den Geist aufgibt. Die Qualität
der Mäuse kann doch nicht so schlecht geworden sein oO

16.01.2010
Meine gute alte Audigy 2 ZS wurde gegen eine X-Fi Titanium getauscht.

08.01.2010
Da sich 8 GB einfach nicht stabil laufen mussten 2 GB raus.

18.12.2009

Die weiteren 4 GB vom GeIL Ultra sind da und (bisher) läuft alles ohne
Probleme. Scheinbar hat der P35 aber Probleme mit mehr als 6 GB, denn
bis 6 GB läuft der RAM als 1066er ohne Probleme, mit 8 GB muss ich auf
1000 runtergehen.

14.12.2009
Da der A-Data sich einfach nicht stabil betreiben ließ, ist er zurückgegangen. Hab nun weitere 4 GB vom GeIL Ultra bestellt.

07.12.2009

So, der A-Data Speicher ist drin, aber zickt nur rum. Kein stabiler Betrieb
möglich wenn alle 4 Speicher verbaut sind. Mit den GeIL läuft es ohne
Probleme. Seltsam...

04.12.2009
Zeit für 8 GB RAM. Da ich nichts von halte, Speicher zu mischen, hab ich 2x 4 GB Kits A-DATA DDR2-1066 (Vitesta Extreme Edition) bestellt.

16.11.2009
So, die Kone ist angekommen. Die bisher beste Maus die ich hatte.

05.11.2009

Da sich gestern meine Maus verabschiedet hat (wiedermal das "Doppelklick
bei Einzelklick" Problem wie bei meiner G7) hab ich mir nun die Roccat
Kone bestellt. Ich hoffe die hält diesmal länger. <Smile>

04.08.2009
Endlich ein neuer Monitor (Fujitsu Siemens Amilo SL 3230T).

31.07.2009
Heute kam mein CPU-Kühler + Lüfter. Leider konnte ich den HR-05/IFX nicht
verbauen, weil der NB Kühler scheinbar festgeklebt ist (nicht mal mit
"leichter" Gewalt lässt sich der NB Kühler trotz entfernen der
Platikstifte auch nur einen Millimeter bewegen -.-). Also irgendwas
anderes überlegen, wie man die NB kühlen kann. Zur not kommt ein kleiner
Lüfter drauf.

Der Thermalright True Black 120 ließ sich sehr leicht montieren, aber von der Höhe her bekomm ich grade so noch das Gehäuse zu.














































































































 
     



     
 
Betriebssystem: Windows 10 Home
Display: 1920x1080, 32 Bit
Browser: Mozilla Firefox
Mail: Mozilla Thunderbird

Security: Security
Anti-Virus: Norton 360
Firewall: Norton 360
Media: Media
BildViewer: IrfanView
Video-Player: VLC-Player
Audio-Player: AIMP 3, iTunes

Messenger: Skype

 
     



     
 
Anschluss: Kabelanschluss
DownStream: 1000 Mbit
UpStream: 50 Mbit
Zugang: Modem
Verbind.: Kabel

Provider: Vodafone Kabel Deutschland
Tarif: Cable Max 1000
Kosten: 39,99 €


 
     



     
 

Prozessor: AMD RYZEN 9 3900X

Grafikkarte: Gainward GeForce GTX 1070 Phoenix "Golden Sample" (mit GLH Bios)

Auflösung: 1920x1080, 32 Bit

Mainboard: MAG B550 TOMAHAWK (MS-7C91)

Treiber: Nvidia 457.30

OS: Windows 10 Home


 
     



     
 

Profile mit ähnlicher Hardware:

 RYZEN 9 3900X
  MAG B550 TOMAHAWK

Keine
 RYZEN 9 3900X
  Gainward GeForce G

Keine
  MAG B550 TOMAHAWK
  Gainward GeForce G

Keine
@ sek.
+/- 5%

Keine
  @ 28949 Pkt.
+/- 5%

  gr0ggi
  Strahleman
  kampfschaaaf-AM3
  Belle
  schefei
  BigN
  _TiK_
  SaxonyHK
  Chris1006
  black-diva


gr0ggi
Intel Core i5 2500K
2x nVidia GeForce GTX 680 SLI
8192 MB

Strahleman
Intel Core i7 2600
nVidia GeForce GTX 670
8192 MB

kampfschaaaf-AM3
AMD Phenom II X6 1090T
2x nVidia GeForce GTX 480 AMP!
8GB DDR2000 HyperX

schefei
Intel Core i7 2700K
nVidia GeForce GTX 670
16384 MB

SaxonyHK
Intel Core i7 6700K
nVidia GeForce GTX 680
32768 MB

black-diva
Intel Core i7 920
nVidia GeForce GTX 590
12288 MB



 
     


 





Name oder ID:

Passwort:




Empfehlungen:
- olpixel
- reichi777
- Killerkrabs






Letzten Bewerter:
- hellraver
- Luigi92
- ReDsPiKe
- RaptorTP
- d-_-b uNdErgRo

Die Letzten 5 Profile:
- Yuno
- Derber-Shit3
- LucLaCroix
- baloca
- Harkon





Passwort vergessen?
ID: