Highrise08Highrise08

Willkommen im sysProfile nr: 100432

Profil geändert: 23.03.2011, 10:05
Profil erstellt: 18.03.2009, 14:14
Anzahl Views: 4855

 
     







Highrise08's System is powered by...

iNTEL ProzessorIntel Core 2 Duo ProzessorGigaByteCorsairnVidia GeForceXFXMaxtor

terraArctic CoolingChiefTecOptiarcHewlett PackardWesternDigitalSamsung

VersatelKaspersky AntiVirusMozilla ThunderBirdMozilla FireFoxMicrosoft WindowsMicrosoft Windows 7Raptoxx

AVM Fritz!LogiTechHauppaugeRoccat



Preis/Leistung

50%
Silence

20%
RechenPower

80%
GamingPower

100%
Cooles Design

5%



     
 
CPU-Z Validated OC result 4.00 Ghz
CPU-Z Validated OC result 4.00 Ghz
CPU-Z Validated OC result 4.36 Ghz
CPU-Z Validated OC result 4.36 Ghz
 
Rechner 2
Rechner 2
Rechner 3
Rechner 3
 
Rechner 4
Rechner 4
Super-Pi Screenshot
Super-Pi Screenshot
 

 
     




     
 
Prozessor: Intel Core 2 Duo E8400
Codename: Wolfdale
Architekt.: 1 CPU - 2 Kerne
Revision: E0
Tech.: 0.0450 µ
F.M.S.: 6.7.A - Ext. 6.17
Instruct.: MMX SSE SSE2 SSE3 SSSE3 SSE4.1 EM64T
Socket: Socket 775 LGA
CPU-Takt: 4365.40 MHz
Multiplik.: x9.00
FSB: 485.04 MHz
L1 Cache: Data: 2 x 32 / Inst: 2 x 32 KBytes
L2 Cache: 6144 KBytes
Voltage: 1,3250V
Overclocked: FSB+152Mhz
Kühlung: Arctic Cooling Freezer 7 Pro
Temperatur: Idle: 32°C, Last: 56°C PrimestableKühler Vergleich
CPU-Z Vers.: 1.50

MainBoard: EP45-DS3
Chipsatz: Intel P45 Express
Northbridge: Intel P45/P43/G45/G43 rev A2
Southbridge: Intel 82801JR (ICH10R) rev 00
Revision: Rev 1.0
BiosVersion: F9
Anschlüsse: 2x PCI-E 2.0 x16, 3xPCI
extern: 8x USB, 1x FW
Temperatur: Idle: 32°C, Last: 45°C
Kühlung: Passiv

RAM: 2048 MB Corsair (PC2-6400)
2048 MB Corsair (PC2-6400)
Size: 4096 MB
Typ: DDR2-SDRAM Dual Channel
Timing: 5.0-7-7-22
RAM-Takt: 485.0 MHz
Voltage: 2,1 Volt
Ratio: 1:1
Kühlung: Passive XMS2 Kühler
Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 260 Black Edition
Subvendor: XFX Pine Group
Chipsatz: GT200 Rev. A2 
Tech.: 65 nm
RAM: 896 MB GDDR3
RAM-Takt: 1150 MHz (1150 MHz)
Width: 448 bit
Bandwith: 128.8 GB/s
Core-Takt: 666 MHz (666 MHz)
Shaders: 216 (DX 10.0)
Shader-Takt: 1404 MHz (1404 MHz)
Fillrate: 18.6 GPixel/s | 42.6 GTexel/s
Bus: PCI-E 2.0 x16 @ x16 2.0
Anschlüsse: 2x DVI
Temperatur: Idle: 40°C, Last: 65°C
Kühlung: Standard
Treiber, Ver.: 7.15.11.8208 (ForceWare 182.08) / Vista
GPU-Z Vers.: GPU-Z 0.3.2

Sound: Gigabyte HD Audio Azalia Codec onboard
Kanäle: 6 Kanal analog, 2 Digital
Soundmodus: 2.1 Stereo (momentan :D)
Eingänge: 1 Mic, 1 Toslink
Ausgänge: 6 Analog, 1 SPDIF, 1 optisch
Boxen: Logitech Speaker System Z323
Headset: atm keins -.-
GehäuseTyp: Midi Tower
Marke: Chieftec
Netzteil: Raptoxx Professional Series 500W
Leistung: 500W
Kühlung: 120mm Silent Lüfter
Geräusch: 0.9 Sone
WirkGrad: 82%
so. Features: 2 Kaltlichtkathoden in blau
Bauart: ATX

Monitor: Samsung Syncmaster XL2370 LED
max. Aufl.: 1920x1080
Bildfläche: 16:9
Reaktion: 2ms
Helligkeit: 250cd/qm
Kontrast: 5.000.000 : 1 (dynamisch)
Anschlüsse: HDMI, DVI, VGA
so. Features: TosLink out

CD / DVD: Optaric DVD+-RW DL
Router: Fritz! Box 3270

Drucker: HP F300
Keyboard: Terra Keyboard 5500 USB
Maus: Roccat Kone
TV-Card: Hauppauge Nova HD-S2
WebCam: Logitech QuickCam Express

 
     




     
 
Laufwerk: Maxtor 7H500F0
Laufwerk-Nutzung
Beschreib.: 16MB Cache SATA300
Kapazität: 500GB
Umdrehung.: 7200 upm
Interface: SATA-II
DataSpeed: 54 MB/sec read
AccessTime: 14ms
Temperatur: 37°C
Anschluss: SATA2_0


 
Laufwerk-Nutzung
Laufwerk-Nutzung
Laufwerk-Nutzung


Laufwerk: Western Digital WD10EADS
Laufwerk-Nutzung
Beschreib.: 32MB Cache
Kapazität: 1000 GB
Umdrehung.: 7200 Upm
Interface: SATA II
Anschluss: SATA2_1


Laufwerk: Western Digital WD10EADS
Laufwerk-Nutzung
Beschreib.: 32MB Cache
Kapazität: 1000 GB
Umdrehung.: 7200 Upm
Interface: SATA II
Anschluss: SATA2_2


Laufwerk: Western Digital WD10EADS
Laufwerk-Nutzung
Beschreib.: 32MB Cache
Kapazität: 1000 GB
Umdrehung.: 7200 Upm
Interface: SATA II
Anschluss: SATA2_3


 
 
 
 
Laufwerk-Nutzung
Laufwerk-Nutzung


Laufwerk: Optiarc AR-5170D
Beschreib.: 2MB Cache
Interface: ATA 66
Anschluss: Primary IDE



 
     




     
 
GamingCenter

Soo jetzt stell ich hier mal die Daten von meinem neuen Gaming Center rein *stolzbin*
Für einen Gesamtpreis von ca 560€ recht günstig gefahren.
Preis Leistung ist mir auf jedenfall wichtig, da ich ja auch lange was von meinem System haben will, und der Preisverfall in dem Sektor doch schon enorm ist (z.b. Grafikkarten & RAM)


Das Basissystem


Die Grundausstattung des Systems bildet der Intel Core 2 Duo E8400. Meiner Meinung nach die beste Wahl, da der Sprung zum E8500 und höher wesentlich ins Geld gehen würde, für nur 166 bzw 333 Mhz.
Durch die 45nm Technologie und das E0 Stepping, ist der Prozessor sehr kühl im Betrieb (32°C), und bietet viel Potential für Übertaktungen (dazu später mehr <Wink> )


Auf dem CPU Sitzt der Arctic Cooling Freezer 7 Pro, der auch hier meiner Meinung nach ein excellentes Preis/Leistungsverhältnis bietet. Für den Preis von nur 15€ bekommt man einen sehr effizienten Kühler, der auch hier wieder viel Potential zum übertakten bietet.


Dazu gesellen sich 2x 2GB Corsair XMS2 DDR2 PC 800 RAM Module die durch den chicen DHX Kühlkörper schön kalt gehalten werden.
Die Referenztimings sind 4-4-4-12 und gelten bei einem "Normalen" RAM Takt von 400Mhz (DDR800). Die Module arbeiten mit einer Regelspannung von 1.8V, können aber Problemlos auch mit 2.1V betrieben werden (was für höhere Taktraten maßgeblich zur Stabilität beiträgt).


Das ganze steckt auf einem Gigabyte GA-EP45-DS3.  Ein normales ATX Board, was gute OC Möglichkeiten bietet, und darüber hinaus auch noch Stromsparend ist. Nur sollte man diese "Stromsparfeatures" ("Dynamic Energy Saver"<Wink> unbedingt abschalten wenn man die OC Fähigkeiten voll ausschöpfen möchte.
Auch die Einstellungen im BIOS sind weitreichend, und bieten für den versierten Anwender allerlei Einstellungsmöglichkeiten.
Doch Vorsicht: Ungeübte können bei dem einstellen von falschen Werten (z.B. Vcore) schnell die Hardware irreparabel beschädigen!!. Also Leute! Vorsicht wenn ihr daran rumspielt <Wink>


Doch alle wunderschönen schnellen und Effektiven Komponenten nutzen nichts, wenn der Monitor dunkel bleibt... Ich habe mich aus diesem Grund für die XFX GeForce GTX260 Black Edition entschieden.
die Karte ist ein wahres Gaming-Monster. Von den Ausmaßen & der Leistung!. Leute mit kleinen Gehäusen und schwachen Netzteilen lehrt diese Karte schnell das fürchten.
Ich habe etwas Probleme beim einbau bekommen, da sie nur 1cm (!!) vom Festplattenkäfig abstand...
Ausserdem braucht diese Karte 2 EPS 6Pin Stecker um ihr volles Potential ausschöpfen zu können. Insofern ist ein Netzteil ab 500W Pflicht!
Die Karte ist von Haus aus übertaktet und reicht von der Leistung nahe an GTX280/285 niveau heran. Der Grafikprozessor arbeitet mit 666Mhz, wobei die Shadereinheit mit 1404Mhz und der 896MB Grosse Grafikspeicher mit 1150Mhz angesprochen wird. Das Speicherinterface ist mit 448 bit genauso breit wie bei dem Referenzmodell von NVidia.

Übertaktungspotential

Kaum angeschlossen hab ich mich erstmal damit befasst die Leistungsgrenzen des Systems herauszufinden.
Dabei wollte ich aber ein System was:
  • dauerhaft stabil
  • nicht zu heiss
  • nicht zu laut
ist.
Folglich musste erstmal im BIOS nachgeschaut werden was die Einstellungen so hergeben.
Nach den ersten Testversuchen hob ich den FSB schrittweise um 5-10 Mhz an, fuhr das System hoch (VISTA 32Bit HP) und teste es 30-45 Minuten mit Prime95 auf Fehler.
Dabei ist zu beachten das man bei "Tortune Test" den "blend" Test nehmen sollte, da hierbei gleichzeitig der RAM noch mit getestet wird.
Gleichzeitig sollte man mit Coretemp die Temperaturen im Auge behalten.
diese sollten die Max Temp. auf gar keinen Fall überschreiten!!! Im Allgemeinen geht man von folgender Formel aus
Opt-Tmp = Max-Tmp - 10°C

Dies würde bei einem E8400 bedeuten das dieses maximal unter 100% Last 65,2°C warm werden sollte,  da die maximal Temperatur laut Intels Prozessor Finder bei 75,2°C liegt. Die 10°C stellen einen "Puffer" dar, so das das System auch bei hochsommerlichen Temperaturen nicht ins Aus gerät.


Nachdem der FSB weiter erhöht wird, werden sich irgendwann bei Prime95 Fehler einschleichen, was sich dadurch äussert das Prime einen oder gar beide/mehrere Workerthreads abschaltet. Dann sollte man langsam den Vcore um 0.01-0.05V erhöhen und den Test wiederholen.


Wenn man die 400MHZ FSB Grenze überschreitet sollte des weiteren der RAM Teiler auf 2 gesetzt werden, um den Speicher nicht ins nirvana zu schicken und die Timings nicht zu verändern. Später müssen wir auch beim Speicher den Vdimm anheben um ihn auch bei Taktraten über den Spezifizierten 800Mhz stabil betreiben zu können.


Wenn das System bei 450Mhz FSB instabil wird, weder Vcore & Vdimm erhöhung etwas bringen sollte man die MCH/ICH Spannung um 0.01-0.05 Volt anheben um das System wieder stabil zu bekommen.



Ab diesem Punkt ist man eigentlich schon an einem kritischen Punkt angekommen, da hier die Spannungserhöhungen bei grösser werdendem FSB zunehmend mehr werden.




Mit Luftkühlung ist ein VCore von 1.37-1.40 oberstes Maximum und ein RAM takt von mehr als 950Mhz auch nciht mehr zu empfehlen.


Ich hab mein System bis 4.36Ghz stabil bekommen und arbeite momentan mit einem FSB von 485 Mhz.
Dies enspricht einer Leistungssteigerung von etwa 45%. nicht schlecht oder?
der Vcore liegt momentan bei 1.3250V und der Vdimm bei 2.1V.
Die MCH & ICH Spannung musste ich lediglich um 0.01V
anheben.

Benchmarks
Standardtakt 3.00 Ghz:
 -> 3D Mark 2006                 
 -> 3D Mark Vantage            
 -> SuperPI Mod 1.5XS          
      FPU                             
      ALU                            
Overclocked 4.00Ghz:
 -> 3D Mark 2006
 -> 3D Mark Vantage       12804 3DMarks
 -> SuperPI Mod 1.5XS    1m@11.728s
 -> SiSoft Sandra
      FPU                        29469 MFLOPS
      ALU                        31344 MIPS


Overclocked 4.36Ghz:
 -> 3D Mark 2006              17615 3D Marks
 -> 3D Mark Vantage  
 -> SuperPI Mod 1.5XS      1m@10.870s
 -> SiSoft Sandra
      FPU
      ALU

 
     




     
 
Betriebssystem: Microsoft Windows 7 Ultimate 64bit
Display: 1280x1024 32bit
Browser: Mozilla Firefox
Mail: Mozilla Thunderbird

Security: Security
Anti-Virus: Kaspersky Internet Security 2009
Firewall: Kaspersky Internet Security 2009
AntiSpy: Kaspersky Internet Security 2009, Spybot Search & Destroy

Brennen: BrennSoftware
DVD-Burn: Nero Burning Rom 9
CD-Burn: Alcohol 120%

Media: Media
BildViewer: Ifranview 3.35
BildEditor: Paint Shop Pro 9
Video-Player: Media Player Classic
Audio-Player: AIMP 2.5

Messenger: Miranda IM

 
     




     
 
Anschluss: ADSL 2+ Sonstige Features:
DownStream: 16000 Kbps
UpStream: 768 kbps
Ping: 12ms
Zugang: Router
Verbind.: Kabel & WLAN 802.11g
Entfern.: 2m
Signalst.: 100%

Provider: Versatel
Tarif: Flatrater 16000
Kosten: 35,90€

Einwahlsoftware: PPPoE


 
     




     
 

Prozessor: Intel Core 2 Duo E8400

Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 260 Black Edition

Auflösung: 1280x1024 32bit

Mainboard: EP45-DS3

Treiber: 7.15.11.8208 (ForceWare 182.08) / Vista

OS: Microsoft Windows 7 Ultimate 64bit

3DMark06
  Gesamtpunkte
(1280x1024)
0 Punkte (non OCed)

17.615 Punkte (overclocked)
  Kommentar OC auf 4,36 Ghz
3DMVantage
  Gesamtpunkte
(1280x1028x32)
0 Punkte (non OCed)

12.804 Punkte (overclocked)
  Kommentar OC auf 4.00 Ghz
Vantage
  Gesamtpunkte
(1024 x 768 x 32)
0 Punkte (non OCed)
 


SiSoft Sandra Version 2009
  Dhrystone ALU 31.344 MIPS Kommentar: Overclocked auf 4.00 Ghz (445x9)
  Whetstone FPU 29.469 MFLOPS Kommentar: Overclocked auf 4.00 Ghz (445x9)


SuperPi / Mod Version 1.5XS
  Time 1M overclocked 10.782 secs.  
 


 
Windows Leistungsindex (Win 7)
  Prozessor 5.9 Punkte
5,8
  
  Arbeitsspeicher (RAM) 5.9 Punkte 
  Grafik (Desktop) 5.9 Punkte
  Grafik (Spiele) 5.9 Punkte
  Primäre Festplatte 5.8 Punkte
 

 
     




     
 

Prozessor: Intel Core 2 Duo E8400

Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 260 Black Edition

Auflösung: 1280x1024 32bit

Mainboard: EP45-DS3

Treiber: 7.15.11.8208 (ForceWare 182.08) / Vista

OS: Microsoft Windows 7 Ultimate 64bit

Assassin's Creed

Perform.: flüssig

FPS: 62 fps

Qualität: maximal

1280: 1024

Mirror's Edge

Perform.: flüssig

FPS: 54 fps

Qualität: maximal

1280: 1024


 
     




     
 

Profile mit ähnlicher Hardware:

 Core 2 Duo E8400
  EP45-DS3

  Marco14943
  daviiid
  Timo@E8400
  Inteluser
  Fastest007
  Drunkenmonkey
  cheffe_effe
  hooliganschwede
  cleveman
 Core 2 Duo E8400
  GeForce GTX 260 Bl

  SHOK-187-
  karsten90
  Sil3nt007
  DaChuuch
  ArkShell
  EP45-DS3
  GeForce GTX 260 Bl

Keine
@ 10.782 sek.
+/- 5%

  Hellraiser1337
  croatia
  superman
  stinker
  Alriin
  stuecki
  Lets play
  Exiter88
  nex667
  @ 17615 Pkt.
+/- 5%

  Punk-Buster
  janisb28
  K.I.T.T.
  maarkos2
  floh1911
  Jesse_James23
  barbarian
  >>LöwenherZ<<
  Driftking007


DaChuuch
Intel Core 2 Duo E8400
nVidia GeForce GTX 260 Black Edition
4096 MB

ArkShell
Intel Core I5 2500k
nVidia GeForce GTX 560 Ti
2 x 4096 MB

Hellraiser1337

AMD Radeon HD 6900 Series
32462 MB

Punk-Buster
Intel Core i7 2600K
nVidia GeForce GTX 580
8192 MB

Marco14943
Intel Core i7 5820K
nVidia GeForce GTX 980
16384 MB

janisb28
AMD Phenom II X4 965
nVidia GeForce GTX 480
8192 MB

superman
Intel Core i7 875K
nVidia GeForce GTX 285
4096 MB

stinker
Intel Xeon W3520
nVidia GeForce GTX 580
12288 MB

maarkos2
Intel Core 2 Duo E7300
2xnVidia GeForce 9800 GT @ SLI
6144 MB

floh1911
Intel Core 2 Quad Q9550
nVidia GeForce GTX 260
4096 MB

Jesse_James23
AMD Phenom II X4 940 Black Edition
ATI RADEON 4870 DK
4096 MB

barbarian
Intel Core 2 Quad Q6600
ATI Radeon HD 4800 Series
4096 MB

>>LöwenherZ<<
Intel Core i7 920
nVidia GeForce GTX 295
6144 MB (3x 2048MB)

Lets play
Intel Core i7 950
nVidia GeForce GTX 480
6144 MB

cheffe_effe
Intel Core 2 Duo E8400
ATI Radeon HD 4800 Series
2048 MB



 
     



 





Name oder ID:

Passwort:




Empfehlungen:
Noch keine !










Passwort vergessen?
ID: