hypeohypeo

Willkommen im sysProfile nr: 158558

Profil geändert: 23.03.2013, 14:53
Profil erstellt: 28.10.2011, 15:26
Anzahl Views: 2098

 
     






hypeo's System is powered by...

iNTEL ProzessorIntel Core i7AsusASRockCorsairMCI ComputernVidia GeForce

MedionTHX VerifiedNoiseBlockerCoolerMasterZALMANRaidMaxWesternDigital

Microsoft WindowsMicrosoft Windows 7Ultrasone



Preis/Leistung

70%
Silence

80%
RechenPower

100%
GamingPower

100%
Cooles Design

100%



     
 



 

 
     



     
 
Prozessor: Intel Core i7 2600
Codename: Sandy Bridge
Architekt.: 1 CPU - 4 Kerne - 8 Threads
Revision: D2
Tech.: 0.0320 µ
F.M.S.: 6.A.7 - Ext. 6.2A
Instruct.: MMX SSE (1 2 3 3S 4.1 4.2) EM64T VT-x AES AVX
Socket: Socket 1155 LGA
CPU-Takt: 1596.59 MHz
Multiplik.: x16.00
FSB: 99.79 MHz
L1 Cache: Data: 4 x 32 / Inst: 4 x 32 KBytes
L2 Cache: 4 x 256 KBytes
L3 Cache: 8192 KBytes
Kühlung: Zalman 9900 Max - 135mm @ 700 - 1700 rpm
Temperatur: Idle 27°, Last 48°Kühler Vergleich
CPU-Z Vers.: 1.61.3

MainBoard: AsRock P67 Extreme6
Chipsatz: Intel P67
Northbridge: Intel Sandy Bridge rev 09
Southbridge: Intel P67 rev B3
Revision: Rev B3
BiosVersion: 2.10
Temperatur: Idle: 30°
Kühlung: Passiv

RAM: 4096 MB Corsair (10700)
4096 MB Corsair (10700)
4096 MB Corsair (10700)
4096 MB Corsair (10700)
Size: 16384 MB
Typ: DDR3-SDRAM Dual Channel
Timing: 9.0-9-9-24
RAM-Takt: 1600 MHz
Voltage: 1.515 V
Ratio: 1:6
Kühlung: huge Heatspreader
Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 560 Ti
Subvendor: ASUS
Chipsatz: GF114 Rev. A1 
Tech.: 40 nm
RAM: 1024 MB GDDR5
RAM-Takt: 2237 MHz (1002 MHz)
Width: 256 bit
Bandwith: 128.3 GB/s
Core-Takt: 951 MHz (830 MHz)
Shaders: 384 (DX 11.0)
Shader-Takt: 1660 MHz (1660 MHz)
Fillrate: 13.3 GPixel/s | 53.1 GTexel/s
Bus: PCI-E 1.1 x16 @ x16 1.1
Anschlüsse: 2x DVI, 1x Mini-HDMI
Temperatur: Idle: 32, Last: 65°, Vollast: 75°
Kühlung: Asus DirectCU II
Treiber, Ver.: 8.17.13.142 (ForceWare 301.42) / Win7 64
GPU-Z Vers.: GPU-Z 0.6.4

Sound: THX True Studio Pro
Soundmodus: 5.1
Boxen: Display Speaker
Headset: ULTRASONE HFI-450
GehäuseTyp: Midi-Tower
Marke: Raidmax Sagittarius Midi Tower PC-Gehäuse ATX schwarz/silber
Front: Noiseblocker NB-eLoop Fan B12-P - 120mm PWM
DEMCiflex Staubfilter 120mm
Heck: Noiseblocker NB-eLoop Fan B12-P - 120mm PWM
Netzteil: CoolerMaster Silent Pro Netzteil
Leistung: 800W
Kühlung: Lüfter
WirkGrad: 90%
so. Features: 2 weiße 10cm Kaltlichtkathoden
2x blaue LED (Front Beleuchtung @ ON)
2x rote LED (Front Beleuchtung @ Standby bzw. Hibernate)
Bauart: ATX

Monitor: Medion MD7212AW
max. Aufl.: 1280x1024 @ 75 Hz
Leistung: Energy Star
so. Features: Lautsprecher


 
     



     
 
Laufwerk: Western Digital Caviar Black (WD1002FAEX)
Laufwerk-Nutzung
Beschreib.: 64 MB Cache
Kapazität: 1 TB
Umdrehung.: 7200 Upm
Interface: Sata III | 6 GB/s
DataSpeed: Read: 48.3 MB/s | Write: 66.5 MB/s |Transfer Rate: Minimum 48.8, Maximum 136.2 MB/s, Average 99.2 MB/s
AccessTime: 16ms
Temperatur: Idle 32°, Last 38°


 
     



     
 
EINLEITUNG:
Hier zwei Screenshots zur Einleitung und zum Beweis, dass alles Stabil @ Very High Textures bei [CC: 946; MC: 2237; V: 1087 mV] läuft.
Der ein oder andere wird sich sicher an die entsprechenden Szenen in Crysis erinnern.


I. Modding & Change Log
Mit Thu, 20 Oct 2011 13:27:38 UTC, benennt Windows das Datum der Installation - und es stimmt, obwohl im System zu dem Zeitpunkt noch nicht einmal die korrekte Systemzeit eingestellt war.
Es sollte mein erster selbstgebauter PC werden, deshalb musste ich mich natürlich zuerst informieren. Zuerst schaute ich Youtube Videos um zu sehen, wie das ganze geht und ob es schwierig ist, jedoch reichte dies nicht und ich las diverse Tests zur aktuellen Hardware und googelte viel. Es sollte alles problemlos ablaufen.

Fortsetzung folgt...
II. Bisherige Veränderungen
Freitag, der 12.10.2012

Es stand nun schon seit Wochen fest, dass mein System ein Update benötigt, denn nach einem Jahr kenne ich nun mittlerweile alle Faktoren , die Verbesserung benötigen.
Ja, mein System ist nun fast ein Jahr alt, denn ich habe es am 20. Okt vor einem Jahr gebaut und ich kann nun mein Resümee ziehen: Es war ein guter erster Schritt. Das Netzteil ist etwas oversized, als Proz hätte es auch ein i5 getan und das Case ist ziemlich überstyled - aber trotzdem - es ist das was ich wollte: Leistung und Erfahrung.
Mittlerweile weiß ich nun ganz genau, was ich suche und habe mein Ziel erreicht. Games wie zB. Crysis 2, Blacklight Retrubition und MW 3 bekomme ich bei moderaten FPS mit 8x SGSSAA problemlos in Very High bzw. Ultra dargestellte. Crysis 1 läuft mit alles Very High, außer den Textures (wegen zu wenig Vram) bei 4xAA und 2x SGSSAA ohne Ruckler. Ja, manche von euch werden jetzt lachen und sich denken, dass ihr System Crysis 1 mit 16x SGSSAA bei 120 FPS vernascht - aber was soll's, mir reicht mein System.
...Jedoch soll das nicht heißen, das es nicht immer etwas zum Verbessern gibt, denn es gibt eine große Liste an möglichen Verbesserungen für mein System. Einerseits möchte ich im Idle einen Silent Pc der nahezu Passiv läuft - andererseits soll er mit einem ordentlichen OC möglichst schnell sein und trotzdem möglichst nicht meine persönlíche Maximalemperatur Marke von 71° C knacken. Wer sich mit Silent PCs auskennt, wird merken, wie schwierig soetwas ist.
Natürlich könnte ich eine WaKü mit einem passiven Radiator und einem Semi-passiven Radiator einbauen, aber ich wäre trotzdem noch lange nicht fertig mit meiner ToDo-Liste.
Und deshalb etschied ich mich für einen Kompromiss von der gut bekannten Firma Noisblocker, der den Namen eloop trägt und seit der Stunde des Releases ganz oben auf meiner Liste steht. Jedoch trat sofort das nächste Problem auf: Die Beleuchtung, denn durch neue Lüfter würde der helle LED-Lüfter wegfallen. Und das nutzte ich aus für eine komplett neue Farbgebung.
<span style="font-family: Verdana, sans-serif; font-size: 12.222222328186035px; background-color: #f3f3f3;">Blau hat jeder, Rot gefällt mir nicht, Grün wäre möglich - aber es sollte Weiß werden und der Fokus damit auf der Hardware liegen.</span>
Aber was Rede ich hier so viel, seht selbst:
[Bilder kommen demnächst]

 
     



     
 
Betriebssystem: Windows 7 Home Premium 64bit
Display: 1280x1024, 32 Bit
Browser: Google Chrome
Mail: IncrediMail 2.0

Security: Security
Anti-Virus: Trend Micro Maximum Security 2012
Brennen: BrennSoftware
DVD-Burn: Nero StartSmart Essentials
CD-Burn: iTunes

Media: Media
BildEditor: GIMP 2 x64
Video-Player: iTunes, QuickTime, Windows Media Player
Audio-Player: iTunes


 
     



     
 

Prozessor: Intel Core i7 2600

Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 560 Ti

Auflösung: 1280x1024, 32 Bit

Mainboard: AsRock P67 Extreme6

Treiber: 8.17.13.142 (ForceWare 301.42) / Win7 64

OS: Windows 7 Home Premium 64bit



3DMarks 11
  Gesamtpunkte
E = Entry
P = Performance
X = eXtreme
P 5220 3DMarks   Link
  Kommentar Better than the most others with this GPU. It's cool.


SuperPi / Mod Version 1.5
  Time 1M 10.264 secs. Screenshot  
  Kommentar: Während alle Anwendungen und die RamDisk aktiv waren.


 
Windows Leistungsindex (Win 7) Screenshot
  Prozessor 7.7 Punkte
5,9
  
  Arbeitsspeicher (RAM) 7.9 Punkte 
  Grafik (Desktop) 7.9 Punkte
  Grafik (Spiele) 7.9 Punkte
  Primäre Festplatte 5.9 Punkte
  Kommentar: Es fehlt nur noch eine SSD...

 
     



     
 

Prozessor: Intel Core i7 2600

Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 560 Ti

Auflösung: 1280x1024, 32 Bit

Mainboard: AsRock P67 Extreme6

Treiber: 8.17.13.142 (ForceWare 301.42) / Win7 64

OS: Windows 7 Home Premium 64bit


 
     



     
 

Profile mit ähnlicher Hardware:

 Core i7 2600
  AsRock P67 Extreme

  Kolibrie
  Julia
  Saitham
  Flaîm
  shoxx
  svenne
  Sirius533
  cineraptor
  Christopher
 Core i7 2600
  GeForce GTX 560 Ti

  RaZerBoY
  Glitzerwurst
  EvilKenivel
  yogik
  Ignitor
  1cE
  p00nage
  Bobo1239
  Killsoon
  hamst0r
  AsRock P67 Extreme
  GeForce GTX 560 Ti

  shoxx
@ 10.264 sek.
+/- 5%

  croatia
  MaestroEde
  Petrocelli
  modde
  >>LöwenherZ<<
  burn
  Lets play
  derFux
  Infection
  kingwono
  @ Pkt.
+/- 5%

Keine


MaestroEde
Intel Core i7 2600K
MSI GeForce GTX 770 OC Gaming Edition
8192 MB

RaZerBoY
Intel Core i7 2600K
nVidia GeForce GTX 670
8192 MB

>>LöwenherZ<<
Intel Core i7 920
nVidia GeForce GTX 295
6144 MB (3x 2048MB)

burn
Intel Core 2 Extreme QX9775‡Intel Core 2 Extreme QX9775
nVidia GeForce 9800 GX2‡nVidia GeForce 9800 GTX Black Edition‡nVidia GeForc
4096 MB

Lets play
Intel Core i7 950
nVidia GeForce GTX 480
6144 MB

derFux
Intel Core i7 920
ATI Radeon HD 3870 X2
6144 MB

Infection
Intel Core i5 750
nVidia GeForce GTX 260
4096 MB

kingwono
Intel Core i5 3570K
AMD Radeon R9 200 Series
12288 MB

Ignitor
Intel Core i7 2600
nVidia GeForce GTX 970
8192 MB

Kolibrie
Intel Core i7 6800K
2x nVidia GeForce GTX 1080
16384 MB

Saitham
Intel Core i7 2600K
AMD Radeon HD 7900 Series
8192 MB

svenne
Intel Core i7 2600K
nVidia GeForce GTX 570 Phantom
8192 MB



 
     


 





Name oder ID:

Passwort:




Empfehlungen:
Noch keine !






Letzten Bewerter:
- CSOger
- Aks-ty
- BASSRIDER
- Bismark II
- Iceman187
- Kittauge

Die Letzten 5 Profile:
- Yuno
- Derber-Shit3
- LucLaCroix
- baloca
- Harkon





Passwort vergessen?
ID: