yiffyiff

Willkommen im sysProfile nr: 43083

Profil geändert: 05.05.2012, 12:32
Profil erstellt: 13.10.2007, 16:28
Anzahl Views: 10186
D 261

 
     






     
 
Mein Habitat ...
Mein Habitat ...
... mit Ambilight òÓ
... mit Ambilight òÓ
24'' Samsung und Logitech Peripherie
24'' Samsung und Logitech Peripherie
 
Basic Input Output System
Basic Input Output System
Multitasking ... wer ist hier paranoid?!? =)
Multitasking ... wer ist hier paranoid?!? =)
3DMark Highscore ... muß mal neu benchen irgendwann!
3DMark Highscore ... muß mal neu benchen irgendwann!
 
.:: Bitte Modd & Misc Bereich beachten ::.
.:: Bitte Modd & Misc Bereich beachten ::.
.:: Bitte Modd & Misc Bereich beachten ::.
.:: Bitte Modd & Misc Bereich beachten ::.
.:: Bitte Modd & Misc Bereich beachten ::.
.:: Bitte Modd & Misc Bereich beachten ::.
 

 
     



     
 
Prozessor: Intel Core 2 Quad Q6600 @ 4x 3,2GHz
Codename: Kentsfield
Architekt.: 1 CPU - 4 Kerne - 4 Threads
Revision: G0
Tech.: 65nm
F.M.S.: 6/F/B
Instruct.: MMX SSE SSE2 SSE3 SSSE3 EM64T
Socket: Socket 775 LGA
CPU-Takt: 3200MHz (Original 2400MHz +33%) (Primestabil)
Multiplik.: x8.0
FSB: 400MHz (Original 266MHz)
L1 Cache: Data: 4x 32 / Inst: 4x 32KBytes
L2 Cache: 2x 4096KBytes
Voltage: 1,3250 Volt (BIOS)
Overclocked: FSB +133MHz (entspr. +50%)
Kühlung: Zalman CNPS8000 (PWM-fähig)
Temperatur: Idle 27°C, Last 59°C (Raumtemp. 20°C)Kühler Vergleich
CPU-Z Vers.: 1.44

MainBoard: Asus Maximus Formula
Chipsatz: Intel X38 + Intel ICH9R
Northbridge: Intel X38
Southbridge: Intel 82801IR (ICH9/R)
Revision: 1.03G
BiosVersion: AMI BIOS Ver. 0907
Anschlüsse: 2x PCIe 2.0 16x, 3x PCIe 2.0 1x, 2x PCI 2.2, 6x SATA, 2x PATA, 6x USB 2.0, 1x FireWire, 1x UltraDMA, 1x Floppy-Disk
extern: 6x USB 2.0, 2x LAN GBit, 1x PS/2, 1x FireWire, 1x Toslink, 1x S/PDIF Out, 1x Clr CMOS Switch
Temperatur: Idle 20°C, Last 33°C (Raumtemp. 20°C)
Kühlung: Lüfter

RAM: 4x 1GB Corsair DDR2 XMS2-6400, 4-4-4-12
Size: 4096MB
Typ: DDR2-SDRAM Dual Channel 800Mhz (PC2-6400)
Timing: 4.0-4-4-12
RAM-Takt: 400MHz
Voltage: 1,8 Volt (BIOS)
Ratio: 1:1
Kühlung: Heatspreader
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 8800 GTS
Subvendor: NVIDIA (Gainward BLISS)
Chipsatz: G80 Rev. A3
Tech.: 90nm
RAM: 640MB GDDR3
RAM-Takt: 792MHz
Width: 320Bit
Bandwith: 63,4GB/s
Core-Takt: 513MHz
Shaders: 96 (DX10.0)
Shader-Takt: 1188MHz
Fillrate: 10,3GPixel/s
24,6GTexel/s
Bus: PCIe 16x
Anschlüsse: 2x DVI, 1x TV
Temperatur: Norm 44°C, Last 65°C (Raumtemp. 20°C)
Treiber, Ver.: Omega Treiber 2.169.21
GPU-Z Vers.: 0.1.6

Sound: Interner Audiocodec der Z-10 Boxen (es wird keine Soundkarte benötigt)
Ausgänge: 1 Analog an Boxenseite (für Kopfhörer mit Klinke-Stecker)
Boxen: Logitech Z-10 2.0
Headset: Beyerdynamic DT 331 Kopfhörer
Features: Matrix-Display, Berührungsempfindliche Bedienelemente, sehr hochwertiger-ausgewogener-basskräftiger Klang

GehäuseTyp: Midi Tower
Marke: Antec Ninehundred Gamer
Lüfter: Antec TriCool Lüfter
Front: 2x 120mm TriCool
Heck: 1x 120mm TriCool
Seite: 1x 120mm TriCool
Oben: 1x 200mm TriCool
Netzteil: Be Quiet! Straight Power BQT E5-700W
Leistung: 700W
Kühlung: Lüfter
WirkGrad: >80%
Bauart: ATX, µATX

Monitor: 24'' Samsung SyncMaster 245B
max. Aufl.: 1920x1200 bei 32bit und 60Hz
Bildfläche: Wide Screen (16:10)
Reaktion: 5ms (schwarz-weiß-schwarz)
Helligkeit: 400cd/m²
Kontrast: 1000:1 (3000:1 dynamisch)
Anschlüsse: DVI, D-Sub
Leistung: max. 100W, Standby 2W
HardDisk: 2x Western Digital Raptor WD1500ADFD
CD / DVD: LG GSA-H62N Multi CD/DVD Brenner
Router: AVM Flitz!Box 5140

Maus: Logitech G9 Laserschwert 3200dpi
Keyboard: Logitech UltraX Media Keyboard
Drucker: HP Deskjet 815C

 
     



     
 
Laufwerk: 2x WD Raptor WD1500ADFD
Laufwerk-Nutzung
Beschreib.: 16MB Cache
Kapazität: 150GB
Umdrehung.: 10.000U/min
Interface: SATA
DataSpeed: Burst Rate: 112,9MB/s
Transfer Rate Average: 74,1MB/s
Transfer Rate Maximum: 84,9MB/s
Transfer Rate Minimum: 52,3MB/s
AccessTime: 8,0ms
Temperatur: Norm 28°C, Last 33°C
Anschluss: Messung mit HD Tune 2.53


Laufwerk: Freecom ToughDrive Pro
Beschreib.: 8MB Cache
Schock-Absorber aus Silikon, Buspowered, Lüfterloser (lautloser) Betrieb
Dimensionen: 140mm x 80mm x 19mm, Gewicht: 175g
Kapazität: 250GB
Umdrehung.: 5.400U/min
Interface: USB 2.0
DataSpeed: Burst Rate: 27,6MB/s
Transfer Rate Average: 27,5MB/s
Transfer Rate Maximum: 27,7MB/s
Transfer Rate Minimum: 21,8MB/s
AccessTime: 18,4ms
Temperatur: Norm 30°C, Last 34°C
Anschluss: Messung mit HD Tune 2.53


Laufwerk: LG GSA-H62N - Multi CD/DVD Brenner
Beschreib.: Geschwindigkeit:
18x /8x /18x /6x /12x /16x DVD+R/DVD+RW/DVD-R/DVD-RW/DVD-RAM/DVD-ROM
12x /12x DVD+R/DVD-R Dual Layer
48x /32x /48x CD-R/CD-RW/CD-ROM
2MB Buffer
Interface: SATA

Laufwerk: Super Talent Pico-C Nickelversion USB-Stick
Beschreib.: Solides Ganzmetallgehäuse (Nickelbeschichtet - schwarz anstatt chromfarben), unschlagbar kompakt und leicht, wasserresistent
Mein erster USB-Stick der es in Sachen Geschwindigkeit schon mit meiner externen Festplatte aufnehmen kann
Kapazität: 16GB
Interface: USB 2.0
DataSpeed: Burst Rate: 27,7MB/s
Transfer Rate Average: 25,4MB/s
Transfer Rate Maximum: 27,8MB/s
Transfer Rate Minimum: 23,2MB/s
Dimensionen: 31,3mm x 12,4mm x 3,4mm, Gewicht: 4g
AccessTime: 0,4ms
Anschluss: Messung mit HD Tune 2.53



 
     



     
 









































Das neue Mutterbrett: Asus Maximus Formula











Der riesen CNPS9700 NT Oschi da gefällt mir gar nicht, der hebelt fast das PCB kaputt, aber ich brauchte leider zwingend ´nen PWM-fähigen Lüfter für das Board! Das werde ich noch irgendwie abändern...











Mit dem alten CNPS8000 sah es besser aus, nur leider unterstützt das Maximus keine 3-Pin CPU Lüfterregelung mehr (Lüfter dreht nur noch mit maximaler Drehzahl).











Auf den Kühlkörper des CNPS8000 habe ich jetzt einen PulsWeitenModulation-fähigen Lüfter eines CNPS9500 AT gesetzt. So kann ich weiterhin den 8000er mit seiner wesentlich besseren Aufhängung, dem niedrigeren Profil und Gewicht gegenüber dem CNPS9700 NT nutzen! Zudem sagt mir die Optik des 8000ers viel mehr zu.
Der Austausch selbst ist blitzschnell erledigt. Einfach vom CNPS9500 AT abschrauben und in die Lüfterhalterung des CNPS8000 einclippen - fertig!
Rein äußerlich ist der PWM-Lüfter vom herkömmlichen 3-Pin Lüfter nur durch das 4-adrige Anschlusskabel zu unterscheiden.














Die dunkle Seite der Macht... zwei gut versteckte, 30cm lange, blaue Kaltlicht-Kathoden an der Gehäuse-Decke.





























Das ursprüngliche 'Kabelmanagement' war nicht wirklich überzeugend.














Board raus und Kühlkörper-Blenden demontiert.
Ungenutzte Netzteil-Leitungen nach hinten geraffelt und mit Panzer getaped! ^^














Diverse Säuberungen und Schönheitsoperationen später sieht´s schon recht ordentlich aus.





























Zuerst die Frontallüfter, die die Luft hineinbefördern, freilegen und Material vorbereiten.
Alle anderen Lüfter ziehen die Luft aus dem Case heraus, weshalb hier keine Filterung benötigt wird.











Als Filtermaterial habe ich Dunstabzugshauben Filterwolle genommen.
Zur leichteren Handhabung und damit man es auch mal herausnehmen und auswaschen kann, ist der Filter zwischen Fliegengitter eingebettet.











Mit dem klettähnlichen Fixierungsband (war beim Fliegengitter dabei), kann der Filter jederzeit problemlos abgenommen und wieder angebracht werden.














Der Luftdurchsatz ist natürlich leicht gesunken, aber subjektiv immer noch absolut im grünen Bereich.













Bei der Gelegenheit habe ich auch die Lüfteröffnung auf dem Seitenblech dicht gemacht, damit dort nicht 'Fremdluft' gezogen wird und Staub eindringt.













Es lohnt sich... nach etwas über einem Monat 'Staubsaugen' sieht´s nämlich folgendermaßen aus:














Ein zusätzlicher 120mm Antec TriCool Lüfter für die Gehäuse-Seite mußte nun auch 'befiltert' werden!











Schnell einen weiteren Staubschlucker gebaut...











Panzertape an der Lüfteröffnung entfernt, wieder zusammengebaut und fertig ist´s!














Jetzt sind wirklich alle 'Air-Intakes' mit Filtern versehen und schlecht aussehen tut´s auch nicht. 8o)
Insgesamt ist die Graka-Temperatur unter Vollast und in Ruhe nun rund 5°C geringer als zuvor.





























Aktueller Desktop in voller 24'' Auflösung (1920x1200)
Desktop bei Nacht ^^ in voller 24'' Auflösung (1920x1200)





Aus transparent mach transluzent...

Fingerabdrücke ade!














Probehalber weiße Kathoden...

...aber blau wirkte besser!













Ich mag´s schlicht

Ablage mit Gummiunterlage

200mm Windchill-Effekt-Fön














...ganz schön frisch hier!

Netzteil Specs

Frontpanel












Mein Laserschwert

G9 Bausatz

G9 Unterseite



























Asus Maximus Formula mit AMI Bios Vers. 0907 (Aktuelle und Primestabile Settings)

ASUS MAXIMUS SAMMELTHREAD




Configurations

Timings

Voltages


























° Roccat Valo Keyboard?



° Gehäuseinneres schwarz lackieren?



° Den Integrated-Heat-Spreader polieren?
















... immer "Links" herum!
















.:: Oktober 2007 ::.
Erst-Erstellung Profil: yiff
Neue Hardware: Asus P5W DH Deluxe, Intel Core 2 Quad6600, Antec900, 4GB Corsair DDR2-6400, 22'' ViewSonic VX2235WM, Creative Soundblaster X-Fi Xtreme Gamer, Logitech G9

.:: Dezember 2007 ::.
Vista probehalber installiert - gefällt aber nicht da wichtige und geliebte Programme darauf nicht laufen, also wieder runter. Zum Glück arbeite ich mit Images.

.:: Januar 2008 ::.
Neue Fotos eingestellt und Kabelmanagement eingeführt
Benchmark AquaMark3 hinzugefügt
GraKa Taktung zu Benchmarkzwecken erhöht
  • GPU: 513MHz @ 700MHz
  • Memory: 792MHz @ 1000MHz
  • Shader: 1188MHz @ 1750MHz


Benchmark HD Tune hinzugefügt
Benchmark SiSoft Sandra hinzugefügt
Staubfilterinstallation Gehäuse-Front fertiggestellt

.:: Februar 2008 ::.
Neue Hardware: Asus Maximus Formula, Logitech Z-10 2.0 Lautsprecher, Externe Festplatte WD My Book 500GB
Neue Fotos eingestellt und Profil überarbeitet

.:: März 2008 ::.
Neue Hardware: 24'' Samsung Syncmaster 245B
Aktuelle Benchmarkergebnisse gepostet
Neue Fotos eingestellt und Profil überarbeitet
4-Pin PWM-Lüfter auf CNPS8000 Kühlkörper gesetzt
Staubfilterinstallation Gehäuse-Seite fertiggestellt

.:: Mai 2008 ::.
Plexiglasscheibe allseitig mit 100er & 400er Schleifpapier geschliffen

.:: Juli 2008 ::.
Neue Hardware: Transcend JetFlash T3 USB Stick 4GB
Profil überarbeitet und Bilder hinzugefügt
Modding & Misc Bereich um 'Links' erweitert

.:: September 2008 ::.
Neue Hardware: Externe Festplatte Freecom ToughDrive Pro 250GB
XP auf SP3 geupdatet - bis jetzt kann ich nur feststellen, dass das System etwas langsamer läuft als zuvor...

.:: Januar 2009 ::.
Profil überarbeitet
Neue Hardware: Super Talent Pico-C USB Stick 8GB

.:: Mai 2009 ::.
Neue Hardware: Super Talent Pico-C USB Stick 16GB Black-Version (Nickel)

 
     



     
 
Betriebssystem: Win-XP Professional 32bit mit SP3 Sonstige Features:
Display: 1920x1200 @ 32bit / 60Hz
Browser: Opera 9.64
Mail: Opera 9.64

Security: Security
Anti-Virus: Avira Antivir
Firewall: Sygate Personal Firewall Pro
AntiSpy: Spybot, Ad-Aware SE, A²-Free, HijackThis

Brennen: BrennSoftware
DVD-Burn: Nero 7 Ultra Edition
CD-Burn: Nero 7 Ultra Edition

Media: Media
BildViewer: Windoof Bild- und Faxanzeige
BildEditor: Paint.NET, GIMP, Paint
Video-Player: Media Player, VLC
Audio-Player: Winamp 5.571


 
     



     
 
Anschluss: DSL 16000 Flatrate DSL-SpeedTest
Sonstige Features:
DownStream: 15.28 MBit/s
UpStream: 0.76 MBit/s
Ping: 37 ms (ohne FastPath)
Zugang: AVM Fritz!Box 5140
Verbind.: Patchkabel
Entfern.: 50m

Provider: Eins und Eins
Tarif: 1&1 Doppel-FLAT 16000
Kosten: 34,99 EUR/Monat

Einwahlsoftware: RASPPPoE oder cFOS


 
     



     
 

Prozessor: Intel Core 2 Quad Q6600 @ 4x 3,2GHz

Grafikkarte: NVIDIA GeForce 8800 GTS

Auflösung: 1920x1200 @ 32bit / 60Hz

Mainboard: Asus Maximus Formula

Treiber: Omega Treiber 2.169.21

OS: Win-XP Professional 32bit mit SP3

3DMark06
  Gesamtpunkte
(1280x1024x32)
10.771 Punkte (non OCed) Screenshot

14.024 Punkte (overclocked) Screenshot
  Kommentar CPU bei nonOCed und OCed auf 3,2GHz
Omega Treiber 2.169.21
OC GPU: 513MHz @ 700MHz
OC Memory: 792MHz @ 1000MHz
OC Shader: 1188MHz @ 1750MHz
Aquamark3
  Gesamtpunkte
(1024x768x32)
167.716 Punkte (non OCed)

182.797 Punkte (overclocked) Screenshot
  Kommentar CPU bei nonOCed und OCed auf 3,2GHz
Omega Treiber 2.169.21
OC GPU: 513MHz @ 700MHz
OC Memory: 792MHz @ 1000MHz
OC Shader: 1188MHz @ 1750MHz


SiSoft Sandra Version Lite 2008.1.13.12
  Dhrystone ALU 54.437 MIPS Kommentar: CPU @ 3,2GHz
  Whetstone FPU 40.882 MFLOPS Kommentar: CPU @ 3,2GHz


SuperPi / Mod Version 1.5 XS
  Time 1M overclocked 15,812 secs. Screenshot  
  Kommentar: CPU @ 3,2GHz
D 261

 
     



     
 

Profile mit ähnlicher Hardware:

 Core 2 Quad Q6600
  Asus Maximus Formu

  Nine Tailed Fox
  ErikM
  Stegan
  Dynic
  Majestix
  Schleck
  oldDirty
  Delirium11
  Nackskopp
  KruppStahl
 Core 2 Quad Q6600
  NVIDIA GeForce 880

  BUFU
  Andi80
  suffuse
  Daikyu
  Godlike
  Don Suey
  K o r s a k o f f
  Ankhor
  vare
  Ryzarector
  Asus Maximus Formu
  NVIDIA GeForce 880

  Stegan
  Venom
  Syrus01
  rob
  Losmile
  Schelle
  BlackEragon
  Chris_red
  future
@ 15,812 sek.
+/- 5%

  Da GuRu
  Soldat James Ryan
  raupenrudl
  Fabi 1990
  Sonix
  m4verick
  Sagopa
  kai
  athome77
  skite2001
  @ 14024 Pkt.
+/- 5%

  hadball4eva
  _IckeAusBerlin_
  janisb28
  Parabellum
  CokeAttack
  mike52
  stuecki
  C4S3
  FrEaKa
  Geordi


Da GuRu
Intel Mobile Core 2 Duo T7700
nVidia GeForce 8600M GT
4096 MB

Stegan
Intel Core 2 Quad Q6600
nVidia GeForce 8800 GTS 512
4096 MB

Syrus01
Intel Core i7 7700K
ASUS ROG Strix GeForce GTX 1070 OC
16384 MB

rob
Intel Core 2 Quad QX9770
nVidia GeForce 8800 GTS 512
2048 MB

Losmile
Intel Core 2 Quad Q6600
NVidia GeForce 8800 GTS 512
6144 MB

Schelle
Intel Core 2 Duo E6850
nVidia GeForce 8800 GTS 512
4096 MB

BlackEragon
Intel Core 2 Quad Q6600
nVidia GeForce 8800 GTS 512
4096 MB

Chris_red
Intel Core 2 Quad Q6600
NVIDIA GeForce 8800 GTS
4096 MB

future
Intel Core 2 Quad Q6600
nVidia GeForce 8800 GTS 512
2048 MB

Soldat James Ryan
Intel Q9300
Palit GeForce GTX 275
3072 MBytes

_IckeAusBerlin_
Intel Core 2 Quad Q6600 OC
nVidia GeForce 8800 GT
4096 MB

Fabi 1990
Intel Core i7 920
nVidia GeForce GTX 295
6144 MB

Sonix
Intel Core i7 5930K
nVidia GeForce GTX 780 Ti
16384 MB

janisb28
AMD Phenom II X4 965
nVidia GeForce GTX 480
8192 MB

Sagopa
Intel Core i7 3770
nVidia GeForce GTX 660 Ti
16384 MB



 
     


 





Name oder ID:

Passwort:














Passwort vergessen?
ID: