jaulemannjaulemann

Willkommen im sysProfile nr: 53732

Profil geändert: 15.08.2010, 19:13
Profil erstellt: 25.01.2008, 20:53
Anzahl Views: 6888
 
     






Last twitter

jaulemann zwitscherte vor 2437 Tagen...

ENDLICH! Ab heute menschenwürdige Win7 Treiber für x-Fi Fatal1ty pro draussen!



jaulemann's System is powered by...

AMD ProzessorAMD Phenom II X4 ProzessorCorsairnVidia GeForceATi GraphicsXFXSamsung

XigmatekLian LiThermalRightMicroSoftTerraTecCanonSeagate

Kabel DeutschlandKaspersky AntiVirusMozilla ThunderBirdMozilla FireFoxMicrosoft WindowsMicrosoft Windows 7Creative X-Fi

CreativePlextorLGD-LinkScythe



Preis/Leistung

20%
Silence

50%
RechenPower

90%
GamingPower

100%
Cooles Design

70%



     
 



 


 


 
 
     



     
 

Prozessor: AMD Phenom II X4 965 Sonstige Features:
Codename: Deneb
Architekt.: 1 CPU - 4 Kerne - 4 Threads
Revision: RB-C2
Tech.: 0.0450 µ
F.M.S.: F.4.2 - Ext. 10.4
Instruct.: MMX (+) 3DNow! (+) SSE SSE2 SSE3 SSE4A x86-64
Socket: Socket AM2+ (940)
CPU-Takt: 3411.62 MHz
Multiplik.: x17.00
FSB: 200.68 MHz
L1 Cache: Data: 4 x 64 / Inst: 4 x 64 KBytes
L2 Cache: 4 x 512 KBytes
L3 Cache: 6144 KBytes
Voltage: 1,280 V
Besonderh.: Multi offen- selbe temps wie mein Übertakteter 9950er Phenom 1
Kühlung: Thermalright 120-eXtreme True-Copper befeuert mit ichbinleise° 1200PWM
Temperatur: alle Kerne 36°im idle, unter prime 95 bis zu 56° pro KernKühler Vergleich
CPU-Z Vers.: 1.52.2

MainBoard: Crosshair III Formula
Chipsatz: AMD Hammer 790FX
Northbridge: AMD 790FX rev 00
Southbridge: ATI SB750 rev 00
Anschlüsse: 4x PCi express, 2x PCi
extern: 8x usb 2.0, 2xUSB front,2x eSATA
Temperatur: Hauptsensor-Mainboard: 24°, Northbridge: 49°, Southbridge: 38°
Kühlung: Gehäuseluftstrom

RAM: 2048 MB Corsair (8500)
2048 MB Corsair (8500)
Size: 4096 MB
Typ: DDR3-SDRAM Dual Channel
Timing: 9.0-9-9-24-41
RAM-Takt: 802.7 MHz
DataSpeed: read 8196MB/s /write 6874MB/s /copy folgt
AccessTime: 16,6ns
Voltage: 1,80 V
Ratio: 1:4
Kühlung: DHX
Temperatur: N/A

Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 280
Subvendor: XFX Pine Group
Chipsatz: GT200 Rev. A2 
Tech.: 65 nm
RAM: 1024 MB GDDR3
RAM-Takt: 1107 MHz (1107 MHz)
Width: 512 bit
Bandwith: 141.7 GB/s
Core-Takt: 602 MHz (602 MHz)
Shaders: 240 (DX 10.0)
Shader-Takt: 1296 MHz (1296 MHz)
Fillrate: 19.3 GPixel/s | 48.2 GTexel/s
Bus: PCI-E x16 @ x16
Anschlüsse: 2x DVI, 1x s-video/HDMI/HDTV
Temperatur: idle 64° last weiss ich noch nich
Kühlung: noch standard
Treiber, Ver.: 7.15.11.8048 (ForceWare 180.48) / Vista64
Sound: Creative x-Fi Fatal1ty Titanium Pro
Soundmodus: 5.1 per Analog Out
Boxen: Phillips Audio PC-400 5.1
Headset: Creative Fatal1ty
GehäuseTyp: Aluminium midi Tower
Marke: Lian Li PC-60 FW
Lüfter: Steuerung: Scythe Kamameter- regelt folgende Windmaschinen:
Front: 140mm, Xigmatek geregelt auf avg 570 U/min
Heck: 120mm Xigmatek geregelt auf avg 990 U/min
Netzteil: Corsair HX 520w Modular
Akku laufz.: null ;-)
Leistung: 520 W
Kühlung: Natürlich die Männerversion: LUFTKÜHLUNG
Geräusch: ziemlich leise.... <wo ist der rechner hin?>
WirkGrad: 80+
Bauart: ATX

Monitor: 22" LG Flatron W2242T
max. Aufl.: 1680x1050
Bildfläche: 16:10
Reaktion: 5ms
Kontrast: 8000:1
Anschlüsse: DVI, D-Sub
2. Monitor: 19" LG Flatron L1960TR
max. Aufl.: 1280x1024
Bildfläche: 4:3
Reaktion: 2ms
Kontrast: 3000:1
Anschlüsse: DVI, D-Sub
HardDisk: Samsung HD501LJ - 500GB - 16MB Cache
CD / DVD: Plextor und LG
Router: DLink di 615 b/g/n

TV-Card: Cynergy HT PCI analog/DVBT / Terratec >ZUR ZEIT NICHT VERBAUT<
Drucker: Canon Pixma MP 620
Keyboard: Microsoft Sidewinder X6
Maus: Microsoft Sidewinder Mouse
 
     



     
 

Laufwerk: Seagate Barracuda
Beschreib.: 32mb cache
Kapazität: 250 GB
Umdrehung.: 7200 rpm
Interface: s-Ata 2
Anschluss: primäre Systemplatte


Laufwerk: Samsung HD501LJ
Beschreib.: 16mb cache
Kapazität: 500 GB
Umdrehung.: 7200
Interface: s-Ata
Anschluss: Zum vollmüllen-Foto und Musikarchiv


Laufwerk: LG GH22LS30
Interface: s-Ata

Laufwerk: Samsung F1 Spinpoint
Beschreib.: 16mb
Kapazität: 640 GB
Umdrehung.: 7200
Interface: s-Ata
Anschluss: In ICY Box als externe über eSata


Laufwerk: PLEXTOR PX-810SA
Beschreib.: 2MB puffer
DataSpeed: S-ATA

 
     



     
 




                    Willkommen im Update-Logbuch meines bescheidenen Rechenknechts!                                                                                                                                                               

Hier möchte ich ein wenig die Änderungen dokumentieren die mein System im laufe der Zeit erfährt,

ich hoffe es ist nicht zu unübersichtlich und wünsche viel Spaß beim betrachten und schmunzeln!









                    UPDATE 08/09:                                                                                                                                                                                                                                                                    






Kaltlichtkathoden sind rausgeflogen- schnauze voll von Blau, das bin ich selber oft genug:

Schicke Led flexlights in venom Green eingebaut-zudem habe ich die vorhandenen Lüfter (scythe slipstream 120er und Lian li 140er) gegen Zwei Xigmatek-Schaufler ausgetauscht.








Ausserdem: HDD Käfig ist rausgeflogen um Luft zu schaffen für bessere Strömungsverhältnisse- jetzt kann der Frontlüfter seine Macht ungebremst entfesseln

(und wirklich, hält man seine Hand in das offene Case spürt man einen wirklich kalten, heftigen Zug von vorne nach hinten


Die Platten wurden in die freien 5,25 Zoll Schächte verbaut- je nachdem wie sich die Temps entwickeln werde ich über eine eventuelle Kühllösung nachdenken.











                    UPDATE 09/09:                                                                                                                                                                                                                                                                    


Eben den Phenom2 965BE geordert- morgen wird er wohl da sein inkl. eines zweiten 4gb Corsair- Dominator Kits! Hardwarebereich wird dann natürlich umgehend aktualisiert sobald das neue Herz schlägt!

So- Prozessor ist da, neuestes Bios draufgezogen, eingebaut und siehe da: Funktioniert tadellos in Bios-Default setup- die böse überraschung kam aber als versucht wurde die zweiten Vier GB speicher einzubauen:

Nach mehreren erfolglosen Bootversuchen im 1066er takt musste ich leider per Notebook ergoogeln das der DDR2 Controller der AM3 cpus maximal 800mhz Speichertakt in Vollbestückung verkraftet.

Habe Das zweite Dominator-Kit nun wieder zurückgeschickt.



Die Laufwerke wurden nun nachträglich per Akasa-Hard Drive entkopplungs-Kit in den 5,25 Zoll Schächten eingebaut-

das direkte aufeinanderstapeln resultierte in abnormal hohen Temperaturen zwischen beiden Platten, teilweise über 45 Grad gemessen per Temperatursensor der Scythe Steuerung.

Die Platten waren über Klett-klebeband mit dazwischenliegendem 5mm Schaumstoff verbunden- Vier ca 1 qcm grosse stücke kamen zum einsatz.

Um wenigstens ein wenig Luftaustausch zu gewährleisten habe ich  die beiden Standard Blenden gegen Zwei Lian-Li Lochblenden ausgetauscht



Akasa Hard Drive 3,5->5,25 Zoll Entkopplungsset











                   KOMPLETT-UPDATE, 10/09:                                                                                                                                                                                                                                                





Nach grossem herumgeärgere mit dem Zweiten 4GB-Dominator-Kit nun endgültiger Umstieg auf ein AM3-Board.
P
Problematik war das der DDR2 Speichercontroller der aktuellen AM3 CPU´s in Vollbestückung der RAM-Bänke nur einen Maximalen Speichertakt von 400Mhz (800 effektiv)  mitmacht, habe das ja schon oben erwähnt.

Aber selbst diese Konfiguration hat sich nun nicht als dauerstabil erwiesen- und somit fiel die Entscheidung für einen kompletten Plattformwechsel auf AM3.


Das neue Board ist ein ASUS Crosshair 3 Formula- bestückt mit 2x2gb Corsair XmS3 1600mhz - alles weitere wurde aus der "alten" Konfiguration übernommen.


Desweiteren sind eine Creative X-Fi Titanium Fatal1ty Pro sowie ein Thermalright Ultra-120 eXtreme True Copper auf dem Versandweg.








Asus Crosshair 3 Formula
Creative X-Fi Fatal1ty pro







Thermalright 120-eXtreme True-Copper






Die Fotos werde ich erst nach dem einbau der X-Fi sowie des Thermalright- Kupfermonsters aktualisieren.









                    EINBAU DES THERMALRIGHT TRUE COPPER:                                                                                                                                                                                                                  









Der Einbau des Thermalright 120 true copper ist wahrlich nichts für Warmduscher-

Hat man keine Zugangsöffnung im Mainboardtray des Gehäuses ist man gezwungen das Mainboard auszubauen, wovon ich zum glück verschont blieb.

Das Gewicht des Kühlers ist wahrlich heftig- 1,9 KG bringt das schöne Stück puren Kupfers auf die Wage- aber ein Mercerdes ist eben schwer....


ABER ICH KANN NUR SAGEN: ES LOHNT SICH!



Man beachte die Dicken Spannfedern die im montierten Zustand enorme Vorspannung aufbauen



 Bilder in von mir gewohnter Qualität kommen noch diese Woche, hier war ich wohl ein wenig zittrig und wollte das Teil schnell in Betrieb nehmen!




Erste Vollast-Tests mit Core2maxPerf ergaben folgende temps:



IDLE Temperatur: 37°, alle Lüfter auf niedrigster Drehzahl


CPU Lüfter @768rpm, Gehäuselüfter Front @ 570 + Hecklüfter @ 990rpm: 55° CPU


CPU Lüfter @768rpm, Gehäuselüfter Front @930rpm + Hecklüfter @ 1500 rpm: 52° CPU
 


Die Temperaturabhängige Drehzahlsteuerung des Mainboards wurde hier wie man an den CPU-Lüfterdrehzahlen erkennt noch nicht aktiv, weitere Tests folgen!







                    8.Oktober 2009                                                                                                                                                                                                                                                                                             
 




Hier nun wie versprochen Bilder in voller Größe:

















Nachtrag zur kühlleistung des True Coppers:

Nach ca. 90 minuten Everest Ultimate Systemstailitätstest hat sich eine maximale CPU Temperatur von 46° Grad eingependelt. Nun kann das erste Übertakten beginnen!

 
     



     
 

Betriebssystem: Windows 7 Ultimate 64 bit
Display: 1680x1050
Browser: Firefox
Mail: Thunderbird

Security: Security
Anti-Virus: Kaspersky geht-keinen-was-an-Suite
Firewall: Kaspersky geht-keinen-was-an-Suite
AntiSpy: Kaspersky geht-keinen-was-an-Suite

Brennen: BrennSoftware
DVD-Burn: Nero 8 Premium
Media: Media
BildViewer: Microsoft Office Picture Manager, WMP, Irfan-View
Video-Player: VLC, Nero Showtime
Audio-Player: Radio Fritz vom RBB Gadget!!! -Player SW brauch i net: mucke stream ich mir aufs Wlan-Radio, angeschlossen an Logitech z5500

Messenger: mIRC ;-)Augenzwinker(
 
     



     
 

Anschluss: Breitband DSL-SpeedTest
Sonstige Features:
DownStream: 32000 kbps
UpStream: 1000 kbps
Zugang: Thomson digital broadband- An Router D-Link DIR 615
Verbind.: Per LAN, Notebook Funkt über WLAN

Provider: Kabel Deutschland

 
     



     
 

Prozessor: AMD Phenom II X4 965

Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 280

Auflösung: 1680x1050

Mainboard: Crosshair III Formula

Treiber: 7.15.11.8048 (ForceWare 180.48) / Vista64

OS: Windows 7 Ultimate 64 bit

3DMark06
  Gesamtpunkte
(1240x1080)
13.625 Punkte (non OCed)

14.071 Punkte (overclocked)
 
3DMVantage
  Gesamtpunkte
(Standard, 1280x1024)
12.549 Punkte (non OCed) Link

12.763 Punkte (overclocked)
 


 
Windows Leistungsindex (Win 7)
  Prozessor 5.9 Punkte
5,9
  
  Arbeitsspeicher (RAM) 5.9 Punkte 
  Grafik (Desktop) 5.9 Punkte
  Grafik (Spiele) 5.9 Punkte
  Primäre Festplatte 5.9 Punkte
 
 
     



     
 

Prozessor: AMD Phenom II X4 965

Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 280

Auflösung: 1680x1050

Mainboard: Crosshair III Formula

Treiber: 7.15.11.8048 (ForceWare 180.48) / Vista64

OS: Windows 7 Ultimate 64 bit

Crysis

Perform.: flüssig

FPS: 36 fps

Qualität: hoch

Textur : Sehr hoch

Objektqualität: Sehr hoch

Physikqualität: Sehr hoch

Postprocessing: Sehr hoch

Shaderqualität: Sehr hoch

Call of Duty 4 - Modern Warfare

Perform.: flüssig

FPS: 60 fps

Qualität: maximal

Bild-Syncronisation : Ein

BioShock - Steelbook Edition

Perform.: flüssig

FPS: 60 fps

Qualität: maximal

Far Cry 2

Perform.: flüssig

FPS: 56 fps

Qualität: hoch

antialiasing: 4x

auflösung : nativ, siehe bildschirm

vsync: ein

directX: 10

Call of Duty 5 - World at War

Perform.: flüssig

FPS: 60 fps

Qualität: maximal

Antialiasing: 4x

Alle einstellungen: maximum

V-Sync: on

Counter Strike Source

Perform.: flüssig

FPS: 60 fps

Qualität: maximal

AntiAliasing: 16xQ CSAA

Grand Theft Auto IV

Perform.: flüssig

FPS: 57 fps

Qualität: maximal

Auflösung: 1680x1024

Crysis: Warhead

Perform.: flüssig

FPS: 46 fps

Qualität: maximal

Alles Aufgerissen=: @Enthusiast

Anti-Aliasing: 4x

auflösung: nativ

 
     



     
 

Profile mit ähnlicher Hardware:

 Phenom II X4 965
  Crosshair III Form

  Sheemie Ruiz
  denki_groove
  andara
  stn
  Black Biturbo
  Drominius
  HenC
  Ron312
  Albakos
  FutuRazor
 Phenom II X4 965
  GeForce GTX 280

  S!N
  Crosshair III Form
  GeForce GTX 280

  o$$!ram
  DarkFather
@ sek.
+/- 5%

Keine
  @ 14071 Pkt.
+/- 5%

  dorow
  Olli04
  theares2014
  kill_switch2
  whippersnapper
  Kurzer76
  IceMan
  R33p3r
  =coxon=
  Gelegenheitsspieler


=coxon=
AMD Phenom II X6 1075T
nVidia GeForce GTX 470
4096 MB

IceMan
Intel Core i7-2600
MSI GeForce GTX 970
8192 MB

whippersnapper
Intel Core i7 860
nVidia GeForce GTX 480
4096 MB

dorow
Intel Core i7 3770K
SLI GTX 570 / BIOS Flash OC
16384 MB

o$$!ram
Intel Core i7 4770K
GeForce GTX780 AMP! Edition
16384

Olli04
AMD Phenom II X4 955
AMD Radeon HD 5770
4096 MB

Black Biturbo
Intel Core i7 3930K
XFX AMD 7970GHz DD im CrossfireX
32768 MB

Albakos
AMD Phenom II X6 1090T
ATI Radeon HD 5870 Eyefinity 6‡ATI Radeon HD 5870 Eyefinity 6
4096 MB

DarkFather
AMD FX-8350
Inno3D GeForce GTX 980 Ti iChill X4 Ultra
12288 MB

Ron312
AMD Phenom II X4 965
AMD Radeon HD 6900 Series
4096 MB

FutuRazor
AMD Phenom II X4 965
nVidia GeForce GTX 260
4096 MB

kill_switch2
QuadCore Phenom II X4 965 4x3,4 GHz
EVGA GTX 470
8192MB

Kurzer76
AMD Phenom II X4 955
AMD Radeon HD 6800 Series
8192 MB

andara
AMD Phenom II X4 965
ATI Radeon HD 4890
4096 MB

Sheemie Ruiz
AMD Phenom II X4 965
Zotac nVidia GeForce GTX 260
4096 MB


 
     


 





Name oder ID:

Passwort:




Empfehlungen:
Noch keine !










Passwort vergessen?
ID: