Mr_LachgasMr_Lachgas

Willkommen im sysProfile nr: 9166

Profil geändert: 08.07.2017, 22:32
Profil erstellt: 28.02.2006, 21:04
Anzahl Views: 32126
D 24
D 171


 
     







Fehler Mr_Lachgas hat noch nicht getwittert...


Mr_Lachgas's System is powered by...

AMD ProzessoriNTEL ProzessorAsusGigaByteCorsairG.SkillRealtek

PanasonicSONYHewlett PackardWesternDigitalSeagatePalitnVidia GeForce

T-ComSymantechMozilla FireFoxMicrosoft WindowsCherryLogiTechLG

AeroCoolScytheSharkoonThermoLabInterTechRevolTEC



Preis/Leistung

100%
Silence

80%
RechenPower

100%
GamingPower

65%
Cooles Design

100%



     
 


 

 
     




     
 
Prozessor: AMD Ryzen R5 1600X Sonstige Features:
Codename: Summit Ridge
Architekt.: 1 CPU - 6 Kerne - 12 Threads
Revision: ZP-B1
Tech.: 14 nm
F.M.S.: F.1.1
Instruct.: MMX (+), SSE, SSE2, SSE3, SSSE3, SSE4.1, SSE4.2, SSE4A, x86-64, AMD-V, AES, AVX, AVX2, FMA3, SHA
Socket: AM4 (1331)
CPU-Takt: 3700 MHz - 4100 MHz
Multiplik.: 37x - 41x
FSB: 100 MHz
L1 Cache: 6x 32 KBytes
L2 Cache: 6x 512 KBytes
L3 Cache: 2x 8 MBytes
Voltage: 0.40 V - 1.50 V
Besonderh.: variabl. Multipl., SMT
Overclocked: ohne
Kühlung: Thermolab Baram, Maße: 67 × 132 × 161 (L x B x H)mm
Scythe Slip Stream, max.1900 RPM - Airflow: 110 CFM 187 m³, 7,2 W
Arctic Silver 5
Temperatur: Idle: 26°C - 32°C (15W)
Last 59°C (172W)Kühler Vergleich
CPU-Z Vers.: 1.79.1

MainBoard: Gigabyte AX370-Gaming K3
Chipsatz: AMD X370
Northbridge: AMD Ryzen SOC rev 00
Southbridge: AMD X370 rev 51
Revision: Revision 1.0
BiosVersion: F3
Anschlüsse: 2x PCIe 16x 3.0, 3x PCIe 4x 3.0, 1x M2, 8x S-ATA 600, 2x S-ATA Express
extern: 4x USB 3.1, 4x USB 2.0
Kühlung: passiv

RAM: 8192 MB G.Skill AEGIS DDR4-2800
8192 MB G.Skill AEGIS DDR4-2800
Size: 16384 MB
Typ: DDR4-SDRAM
Timing: 17.0-17-17-37
RAM-Takt: 1333.3 MHz
Voltage: 1.20 V
Ratio: 3:40
Kühlung: Dünne ALU-Kühlbleche
Temperatur: lauhwarm

Grafikkarte: Nvidia Geforce GTX 1060
Subvendor: Palit
Chipsatz: GP106
Tech.: 16 nm
RAM: 6144 MB GDDR5
RAM-Takt: 4000 MHz
Width: 192 Bit
Bandwith: 192.2 GB/s
Core-Takt: 1.506 MHz (Boost 1709 MHz)
Shaders: 1280 (DX 12)
Fillrate: 72.3 GPixel/s | 120.5 GTexel/s
Bus: PCI-E 3.0 x16
Anschlüsse: 1 x Dual-Link-DVI 1 x HDMI 2.0b 3 x DisplayPort 1.4
Kühlung: Palit Dual Kühler
Sound: Realtek® ALC1220
Signalproz.: ALC1220
Kanäle: 2/4/5.1/7.1-channel
Soundmodus: Stereo genutzt
Boxen: Anlage mit 2x 400 Watt
GehäuseTyp: Miditower
Marke: Sharkoon Rebel9 Value Edition silver
Lüfter: Gigabyte EasyTune6
Front: 120 mm Aerocool Turbine 1000 Airflow: 37,4 CFM / 64 m³/h
120 mm Aerocool Turbine 1000 Airflow: 37,4 CFM / 64 m³/h
Heck: 120 mm Scythe Slip Stream PWM Adjustable 500 RPM - 2250 RPM Airflow: 221 m³, 7,2 W
Seite: 250 mm Sharkoon
Oben: siehe Netzteillüfter
Netzteil: Intertech Coba Nitrox IT-7750SG Rev.2.0
Akku laufz.: Features: Nachlaufsteuerung, Aluminiumgehäuse
Leistung: 750-800 Watt 60 A @ 12 V Schiene
Kühlung: 120 mm ADDA unten Airflow: 100 CFM / 170 m³/h
80 mm ADDA für Aktiv PFC Airflow: 44,1 CFM / 75 m³/h
Geräusch: 0,1 Sone/18 dB
WirkGrad: 83%-87% -> 80+ Bronze (CWT Grundplatine)
so. Features: CPU-Kühler zugelassen bis 250 Watt Abwärme
Bauart: ATX

Monitor: 27" LG IPS LED
max. Aufl.: 1920x1080@ 60 Hz
Bildfläche: 16:9
Anschlüsse: HDMI, D-SUB
CD / DVD: DVD-RW
Router: T-Com Router

Drucker: HP Laserjet Pro CP 1025nw
Keyboard: Cherry KC 5000
Maus: Logitech G400
Sonstiges: ASUS W-LAN Adapter PCIe
Sonstiges: 14 MP Panasonic Lumix DMC-FS16
Sonstiges: Handy Sony Xperia Z1 Compact
Sonstiges: Revoltec Procyon 2 Cardreader + USB 3.0

 
     




     
 
Laufwerk: Intel SSD Pro 600p (SSDPEKKW512G7)
Kapazität: 512 GB
Interface: NVM Express 1.2
AccessTime: 0,1 ms
Temperatur: Norm: 30°C, Last: 30°C
Anschluss: PCIe 3.0 4x


Laufwerk: LG HL-DT-ST DVDRAM (GH20N510)
Beschreib.: 20x DVD-RW
Interface: Serial ATA 150
Anschluss: S-ATA


Laufwerk: Western Digital Caviar Blue (WD10EZEX)
Beschreib.: 64 MB Cache, durch Aerocool Turbine gekühlt
Kapazität: 1 TB
Umdrehung.: 7200 Upm
Interface: Serial ATA 600
DataSpeed: 150 MB/s
AccessTime: 8 ms
Anschluss: S-ATA


Laufwerk: Western Digital Caviar Blue (WD5000AAJS)
Beschreib.: 8 MB Cache
Kapazität: 500 GB
Umdrehung.: 7200 RPM
Interface: Serial ATA 300
DataSpeed: 67 MB/s
AccessTime: 12 ms
Anschluss: S-ATA


Laufwerk: Verbatim Store 'n' Go (Seagate Momentus 5400.6 ST9500325AS)
Beschreib.: 8 MB Cache
Kapazität: 500 GB
Umdrehung.: 5400 RPM
Interface: USB (intern S-ATA 300)
DataSpeed: 38 - 94 MB/s
AccessTime: 18,6 ms
Anschluss: USB 2.0/3.0


Laufwerk: Corsair Force 3 F60
Kapazität: 60 GB
Interface: Serial ATA 600
DataSpeed: 350 MB/s
AccessTime: 0,1 ms
Anschluss: S-ATA



 
     




     
 
Erstmal ein paar Videos

PC Stand 2008:
http://de.youtube.com/watch?v=c4DwdIgbnzE
PC Stand 2009:
http://www.youtube.com/watch?v=vAe33lO2xsU

PC Stand 2010:
http://www.youtube.com/watch?v=k21pDMq4B8E


Eine nette kleine Geschichte:
Es war wieder einmal ein harter Schultag, ich komm nach Hause,
erstmal chillig vor den pc gesetzt,
komischerweise kommt er beim Hochfahren nicht über den startbildschirm hinaus und geht immer wieder aus.
Hm mal bios reset machen, ich mach den rechner auf, da kommt mir der AC Freezer 64 Pro entgegengekullert.
Ach du scheiße was nun los, um die cpu sah es so aus, wie oben im Bild.
Rechts is eine haltenase weg, die anderen 2 hingen locker daneben auch abgebrochen.
Also vorsicht bei dem Kühler, gerade bei sockel am2 aber auch(wie bei mir) auf sockel 939
sind die haltenasen von den scharfkantigen ösen und hohem Schwerpunkt des kühler gefährdet.
Dann lieber die Halteösen mit Klebeband entschärfen und den Kühler mit einer Schnur am Netzteil anbinden.
So passiert euren Grafikkarten nichts

PS.
meine ist gott sei dank heile geblieben^^

Mein Kühlkonzept:
2 langsam drehende 120 mm Lüfter in der Front und ein langsam drehender 250 mm Lüfter in der Seite sorgen für Frischluft.
Der 120 mm Lüfter im Heck, die 2 Netzteil Lüfter und der Grafiklüfter führen
die warme Luft nach außen ab. Bei stärkerer Hitzeentwicklung regeln
CPU-Lüfter, Hecklüfter, Grafiklüfter und Netzteillüfter zusätzlich hoch.

Hatte ne ganze zeit lang ein Sockel A System
AMD Athlon XP 2000+
2x 256 MB DDR Ram
ATI Radeon 7500, später 9250
80 GB Maxtor

anfang 2004

Winter 2005


Anfang 2007

Mein altes Sockel A System wurde abgelöst
Zu anfang diesen Jahres wurde der PC zusammengebaut aus den Teilen, die ich zu Weihnachten bekommen habe
AMD Athlon 64 3700+, AC Freezer 64 Pro, ASUS A8V-VM, 512 MB Ram, Geforce 7600 Sonic, Kosten 278 €
256 MB Ram aus dem alten PC
eine zeitlang später kamen noch 768 MB Ram dazu


[Mai]
Meine 80 GB Maxtor gab den Geist auf, eine Samsung Spinpoint T166 250 GB S-ATAII
kam her
die Maxtor läuft heute wieder^^

[3.Juli] CoolerMaster Hyper UC gekauft, nachdem mein AC Freezer 64 Pro mein Retention-Modul zersägt hat
Kosten: 24 €
Der AC Freezer 64 Pro steht nun bei mir rum
[10. Juli] Logitech Media Keyboard Elite besorgt, alte Tastatur hatte Kabelbruch (reparatur wird noch versucht)
Kosten: 23 €

[6. August] Habe Arctic Silver 5 unter den Kühler gemacht, die Temperatur sank ein wenig

[5. November] Neues Case:
Sharkoon Rebel9 Value Edition 120 mm LED Lüfter in der Front
250 mm Lüfter in der Seite, angestrahlt durch blaue Laser LEDs
Aerocool Turbine 1000 an der Rückseite

Jahr 2008
[1. Januar] Majestro hat mir eine Zalman Fanmate zum Gb geschenkt, die soll meinen CPU-Lüfter etwas drosseln

[01. Februar] der PC ist zur Zeit außer betrieb, da ein Festplattenschaden aufgetreten ist

[20. März] Die Festplatte ist zurück, wobei ich damit gar nicht mehr gerechnet habe^^

[15. Mai] Eine 2. Aerocool Turbine wurde verbaut und ersetzt vorne den lauten Sharkoon Lüfter

[4. August] Ein AMD Phenom X4 9750, ein ASUS M3N-H/HDMI und
ein Satz Corsair XMS2 4 GB DDR800 wurden bestellt für 266 €

[8. August] Die neue Hardware wird am heutigen Tage verbaut

[24. Dezember] habe das Coba Nitrox 750 Limited Edition im Alukoffer bekommen
endlich genug Leistungsreserve auch für künftige Hardware


Jahr 2009:
[24. Februar] habe eine 640 GB WD Blue geliefert bekommen
hier wird das Hauptbetriebssystem installiert
auf die alte Samsung wird Linux kommen
[10. April] Aerocool Turbine bestellt, leider vom markt/Sortiment verschwunden,
musste also einen Scythe Kama PWM Blue LED nehmen
[3. September] Thermolab Baram + Scythe Slip Stream 1900 verbaut
[24. Dezember] zu Weihnachten gab es eine neue Tastatur Cherry eVolution Stream XT
[31. Dezember] einen Tag vor meinem Geburtstag gab eine neue Grafikkarte: XFX HD4890 1024 MB PCIe
                   

Jahr 2010:
[11. Februar] der 80x15 mm Lüfter des Coba Nitrox Limited hat den Geist aufgegeben,
Reparatur zwar möglich, aber nur ein Umtausch wird gewährt (Ich sage nur scheiß Verbraucherwelt),
deshalb folgt leider ein schwarzes Coba Nitrox 750 Rev.2.0

  
                                                            

                                                                     
                                       

                                                           
                                                                                                                  

[12. Februar] Coba Nitrox 750 Rev.2.0 verbaut und Verdrahtung verändert.
[30. Mai] Scythe Slip Stream PWM Adjustable hinten im PC eingebaut,
der Lüfter ist einfach der Hammer.           
[07. Dezember] AMD Phenom II X6 1055T verbaut.
Jahr 2011:
[23. März] 2x 2 GB Kingston Value RAM zusätzlich verbaut.
[18. Juni] System aufgrüstet mit neuem Mainboard "Gigabyte GA-990FXA-UD3" und neuen 8 GB RAM "Corsair XMS3 DDR3-2000"
Jahr 2012:
[13. Januar] Corsair Force Series 3 60 GB wurde verbaut.
[28. August] Neue Maus und Tastatur; Logitech G400 und Cherry KC 5000 Keyboard
[6. Oktober] Eine 128 GB OCZ Vertex 4 ersetzt nun meine langsam gewordene 60 GB Corsair Force 3,
die befindet sich jetzt in meinem Surf PC.
[24. Dezember] Zu Weihnachten gab es einen neuen Monitor, den Samsung SyncMaster S23B300.
Jahr 2013
[17. Januar] Ein Revoltec Card Reader + USB 3.0 hält einzug.
Jahr 2014
[31. August] Einen HP Laserjet Pro CP 1025nw gekauft. Das ist ein Farb-Laserdrucker mit WIFI.
Jahr 2017
[06. Juni]
Yeah, Mr_Lachgas is back ;-) Jetzt wo ich meinen Techniker nach 4 Jahren endlich fertig habe, gibt es auch neue Hardware:
AMD Ryzen 1600X
2x 8 GB G.Skill AEGIS DDR4-2800
Gigabyte AX370-Gaming K3
(AMD Radeon RX580 noch in Aussicht)
Intel® SSD Pro 600p 512 GB PCIe 3.0 4x
Western Digital Caviar Blue (WD10EZEX) 1 TB








        

    

Lüfterleitung mit Spiralschlauch ummantelt




Vergleich Arctic Cooling Freezer 64 Pro + Cooler Master Hyper UC




Vergleich Cooler Master Hyper UC + Thermolab Baram

 
     




     
 
Betriebssystem: Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
Display: 1920 x 1080
Browser: Mozilla Firefox
Mail: T-Online email

Security: Security
Anti-Virus: Symantec Norton Security
Firewall: Symantec Norton Security
AntiSpy: Symantec Norton Security


 
     




     
 
Anschluss: T-DSL 16000 Sonstige Features:
DownStream: ca.14000 Kbps
UpStream: ca. 1000 Kbps
Ping: 11 ms
Zugang: W-LAN -> Router
Verbind.: WLAN
Entfern.: 3 m, 1 Decke
Signalst.: 100%

Provider: T-Com
Tarif: T-DSL 16000 Call and Surf Comfort Plus
Kosten: 44,95 €

Einwahlsoftware: WLAN Manager


 
     




     
 

Prozessor: AMD Ryzen R5 1600X

Grafikkarte: Nvidia Geforce GTX 1060

Auflösung: 1920 x 1080

Mainboard: Gigabyte AX370-Gaming K3

Treiber: Angabe fehlt.

OS: Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit

3DMark06
  Gesamtpunkte
(1280x1024)
27.373 Punkte (non OCed) Screenshot
  Kommentar 3D Mark 06
PCMark2004
  Gesamtpunkte
(1920x1080)
3.321 Punkte (non OCed) Screenshot
  Kommentar PC Mark 8


3DMarks 11
  Gesamtpunkte
E = Entry
P = Performance
X = eXtreme
E 4870 3DMarks   Screenshot
  Kommentar 3D Mark 11


 
Windows Leistungsindex (Vista) Screenshot
  Prozessor 8.9 Punkte
8,4
  
  Arbeitsspeicher (RAM) 8.9 Punkte 
  Grafik (Desktop) 8.4 Punkte
  Grafik (Spiele) 8.4 Punkte
  Primäre Festplatte 9.0 Punkte
 
D 24
D 171


 
     




     
 

Prozessor: AMD Ryzen R5 1600X

Grafikkarte: Nvidia Geforce GTX 1060

Auflösung: 1920 x 1080

Mainboard: Gigabyte AX370-Gaming K3

Treiber: Angabe fehlt.

OS: Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit


 
     




     
 

Profile mit ähnlicher Hardware:

 Ryzen R5 1600X
  Gigabyte AX370-Gam

Keine
 Ryzen R5 1600X
  Nvidia Geforce GTX

Keine
  Gigabyte AX370-Gam
  Nvidia Geforce GTX

Keine
@ sek.
+/- 5%

Keine
  @ 27373 Pkt.
+/- 5%

  Petrocelli
  speeda91
  LOLinger78
  Opport
  technus1975
  Scaleo1982
  Chef14
  shooter
  kampfschaaaf-AM3
  HolstenDose


Opport
AMD Phenom II X6 1090T
AMD Radeon HD 7900 Series Crossfire
12288 MB

technus1975
Intel Core i7 980X
Zotac Nvidia GTX980@1451MHz
3 x 4096MB = 12 GB

Scaleo1982
Intel Core i7 930
2x Geforce GTX780 Classified ACX Dual Bios
24576 MB

Chef14
Intel Core i7 Extreme 965
nVidia GeForce GTX 260
6144 MB

shooter
i5 2500K
nVidia GeForce GTX 470 @ SLI
8192 MB

kampfschaaaf-AM3
AMD Phenom II X6 1090T
2x nVidia GeForce GTX 480 AMP!
8GB DDR2000 HyperX

HolstenDose
Intel Core i7 6850K
nVidia GeForce GTX TITAN
32768 MB



 
     



 





Name oder ID:

Passwort:














Passwort vergessen?
ID: