ujmoskitoujmoskito

Willkommen im sysProfile nr: 92855

Profil geändert: 22.06.2015, 14:54
Profil erstellt: 13.01.2009, 17:38
Anzahl Views: 45762
D 30
D 43

D 51

 
     







Last twitter ujmoskito

ujmoskito zwitscherte vor 822 Tagen...

Neue Bilder...



ujmoskito's System is powered by...

iNTEL ProzessorIntel Core i7MSICorsairG.SkillnVidia GeForceEVGA

RoccatNoiseBlockerSilverStoneLian LiPhilipsCanonSamsung

Mozilla FireFoxMicrosoft WindowsMicrosoft Windows 7DENONCantonCreative X-FiLogiTech

BenQLG



Preis/Leistung

20%
Silence

75%
RechenPower

100%
GamingPower

100%
Cooles Design

70%



     
 
"The Beast"
"The Beast"
EVGA 3-Way Pro SLI Bridge
EVGA 3-Way Pro SLI Bridge
3x EVGA GTX780 SC ACX
3x EVGA GTX780 SC ACX
 
LG W2600HP + 3x BenQ XL2410T + Medion P2010D
LG W2600HP + 3x BenQ XL2410T + Medion P2010D
32GB G.Skill RipJaws Z DDR3-2400 CL11
32GB G.Skill RipJaws Z DDR3-2400 CL11
Philips 60 PFL 96075/12
Philips 60 PFL 96075/12
 
Neuer Arbeitsplatz 01
Neuer Arbeitsplatz 01
Neuer Arbeitsplatz 02
Neuer Arbeitsplatz 02
Philips 42 PFL 7108K/12 + Medion P7818
Philips 42 PFL 7108K/12 + Medion P7818
 

 
     




     
 
Prozessor: Intel Core i7 3960X Sonstige Features:
Codename: Sandy Bridge-E
Architekt.: 1 CPU - 6 Kerne - 12 Threads
Revision: C1
Tech.: 0.0320 µ
F.M.S.: 6.D.6 - Ext. 6.2D
Instruct.: MMX SSE (1 2 3 3S 4.1 4.2) EM64T VT-x AES AVX
Socket: Socket 2011 LGA
CPU-Takt: 4000.04 MHz
Multiplik.: x40.00
FSB: 100.00 MHz
L1 Cache: Data: 6 x 32 / Inst: 6 x 32 KBytes
L2 Cache: 6 x 256 KBytes
L3 Cache: 15360 KBytes
Voltage: 0.864 (Idle) / 1.384 (Overclocked)
Kühlung: Corsair H100 mit 2x NB Black Silent Pro 120mm
Temperatur: 51°C @ 4.0 GHzKühler Vergleich
CPU-Z Vers.: 1.64.0

MainBoard: MSI Big Bang-XPower II
Chipsatz: Intel X79 / ICH10R
Northbridge: Intel Sandy Bridge-E rev 06
Southbridge: Intel X79 rev 05
Revision: 1.0
BiosVersion: A56
Anschlüsse: 3x PCI Express, 2x PCI Express x1, 2 xPCI
extern: 10 x USB, 1 x ATA, 6 x SATA, 2 x eSATA, 2 x FireWire
Temperatur: Idle: 38°C, Last: 60°C
Kühlung: passiv

RAM: 32GB G.Skill RipJaws Z DDR3-2400 CL11
Size: 32768 MB
Typ: DDR3-SDRAM
Timing: 11.0-11-11-31
RAM-Takt: 1200.1 MHz
Voltage: 1.6 Volt
Ratio: 1:18
Grafikkarte: 3x nVidia GeForce GTX780 Superclocked
Subvendor: EVGA
Chipsatz: GK110 Rev. A1
Tech.: 28 nm
RAM: 3072 MB GDDR5
RAM-Takt: 1502 MHz (1502 MHz)
Width: 384 bit
Bandwith: 288.4 GB/s
Core-Takt: 967 MHz (967 MHz)
Shaders: 2304 (DX 11.0)
Fillrate: 46.4 GPixel/s | 185.7 GTexel/s
Bus: PCI-E 2.0 x16 @ x16 1.1
Anschlüsse: DVI, HDMI, DisplayPort
Temperatur: Idle: 52° C Last: 80° C
Treiber, Ver.: 9.18.13.2723 (ForceWare 327.23) / Win7 64
GPU-Z Vers.: GPU-Z 0.7.3

Sound: Soundblaster X-Fi Surround 5.1 Pro
Kanäle: 6 Analog, 1 Digital
Soundmodus: 5.1 Channel Surround
Eingänge: 1 Mic, 1 Line
Ausgänge: 4 Analog, 1 Digital (optisch)
Abtastfreq.: max. 96 kHz, 24bit
Boxen: Logitech Z-5500 Digital, 5.1
Headset: Roccat Kave
GehäuseTyp: Big Tower
Marke: Lian Li PC-V2120X
Front: 2x Lian Li 140mm
Heck: 1x Lian Li 120mm
Netzteil: Silverstone Strider
Leistung: 1500 Watt
so. Features: Full Aluminium / USB3.0 x 4 / e-SATA x 1 / HD Audio
Bauart: ATX / M-ATX / HPTX

WaterCooling: Corsair H-100
so. Features: Original Corsair Lüfter ersetzt durch Noise Blocker Black Silent Pro

Monitor: 3x 24'' BenQ XL2410T
max. Aufl.: 1.920 x 1.080 @ 120Hz
Bildfläche: 598,10 mm / 521,28 x 293,22 mm / 16:9
Reaktion: 2 ms (GtG)
Helligkeit: 300 cd/m2
Kontrast: 10 Mio. : 1
Anschlüsse: DVI-D, VGA/D-Sub, HDMI
Leistung: 22 Watt (Eco-Modus)
so. Features: 3D Vision Surround

2. Monitor: LG Flatron W2600HP
max. Aufl.: 1.920 x 1.200 @ 60Hz
Bildfläche: 560 x 350 / 660,4 / 16:10
Reaktion: 5 ms
Helligkeit: 400 cd/m²
Kontrast: 5000:1
Anschlüsse: DVI-D, D-Sub
Leistung: 110 Watt, StndBy < 1 W
so. Features: S-IPS Panel, 5x USB 2.0

Router: Telekom W921V

Keyboard: Logitech G19
Maus: Logitech G700
Joystick: Logitech Freedom 2.4
Drucker: Canon MX895
Sonstiges: Philips 60PFL96075/12
Sonstiges: Denon AVR-X4000
Sonstiges: Denon DBT-3313UD
Sonstiges: Canton Chrono

 
     




     
 
Laufwerk: Samsung 840 Pro
Beschreib.: 512 MB
Kapazität: 256 GB
Umdrehung.: Non Rotating
Interface: SATA 6 GB/S
DataSpeed: 540 / 520 MB/s
AccessTime: 0,07 ms

Laufwerk: Samsung HD103UJ
Beschreib.: 32 MB
Kapazität: 1000 GB
Umdrehung.: 7200 Upm
Interface: Serial ATA-300
AccessTime: 8.9 ms
Anschluss: SATA


Laufwerk: Samsung HD502IJ
Beschreib.: 16 MB
Kapazität: 500 GB
Umdrehung.: 7200 Upm
Interface: Serial ATA-300
AccessTime: 8.9ms
Anschluss: SATA


Laufwerk: LG GH22NS50
Beschreib.: DVD-Rom 16x/22x CD-ROM 48x/48x
Interface: Serial ATA-300
Anschluss: SATA 4


Laufwerk: Samsung F3 EcoGreen HD154UI extern in Revoltek Case
Beschreib.: 32 MB
Kapazität: 1500 GB
Umdrehung.: 5400 Upm
Interface: Serial ATA-300
AccessTime: 8.9 ms
Anschluss: USB


Laufwerk: Samsung F4 EcoGreen HD204UI extern in Revoltek Case
Beschreib.: 32 MB
Kapazität: 2000 GB
Umdrehung.: 5400 Upm
Interface: Serial ATA-300
AccessTime: 8.9ms
Anschluss: USB



 
     




     
 
ÜBER MICH

Alter: 48 (zu alt?)
Wohnort: Essen, Ruhrgebiet (wo sonst?)
Beruf: Fuhrparkleiter beim grössten deutschen Lebensmitteldiscounter (und das ist nicht Lidl)
Hobbies: PC's bauen und konfigurieren (war ja irgendwie klar), meine Shelties, Eishockey, Filme.
Favourite Games: Shooter (BF3 hauptsächlich, aber auch gerne mal andere)






CLAN HOMEPAGE







BATTLEFIELD STATS













WARUM HABE ICH EIN SYSPROFILE?

Seit Februar 1997 gehöre ich der begeisterten Schar derjenigen an, die sich für einen PC und alles was darumherum damit zu tun hat begeistern können. Mein damaliges System stellte ich mir nicht selbst zusammen und kostete ein wahres Vermögen (Pentium 200MMX, Matrox Mystique 4MB, usw.) und wenn man die Leistungsfähigkeit dieser Hardware mit der von Heute vergleicht kann man nur mit dem Kopf schütteln. Auch könnte ich nicht widersprechen, wenn mich jemand als PC-Freak bezeichnet, denn wer ist schon so besch.. und gibt beinahe jedes Jahr für Hardware einen nicht unerheblichen Euro-Betrag aus, welche im darauffolgenden nur noch ca. die Hälfte wert ist?

Im Laufe der Zeit tastete ich mich immer näher an die Konfiguration und Einrichtung von PC-Hardware heran und so kam es dazu, daß mich bis zum heutigen Zeitpunkt eine Unzahl von immer leistungsfähigeren Systemen begleiteten. Diese ganzen ehemaligen Konfigurationen hier aufzuzählen würde wohl den Rahmen sprengen, daher nur mal eine kurze Auswahl von Grafikkarten, welche sich schon einmal in meinem Besitz befanden:

Matrox Mystique
3dFX Voodo
3dFX Voodo2
NVidia Riva TNT2Ultra
NVidia GeForce 256
GeForce 2 GTS
GeForce 3
GeForce TI 4600
ATI 9700 Pro
ATI 9800 Pro
ATI X850XT Platinum Edition
NVidia 7800 GTX @SLI
NVidia 8800 GTX @SLI
NVidia GTX280 @SLI
POWERCOLOR HD 5870 @CROSSFIRE
MSI R5870 Lightning @CROSSFIRE
POWERCOLOR PCS++ HD 5870 @ CROSSFIRE
EVGA GTX580 @ TRIPLE SLI
EVGA GTX780 Superclocked @ TRIPLE SLI

Ihr seht da waren schon so einige Grafikkartengenerationen dabei und dasselbe passierte mit der restlichen Hardware. Seit Februar 2009 bin ich nun hier bei Sysprofile angemeldet und versuche dieses so aktuell wie möglich zu halten, daher auch die Idee eines Tagebuches. Mittlerweile besitze ich drei PC's: Gaming, Office & HTPC. Auf diese Systeme werde ich im Zuge der Umgestaltung dieses Bereiches noch in kürzerer Form eingehen, schwerpunktmäßig geht es hier allerdings um den Gaming Rechner. Da ich mir fest vorgenommen habe mich ein wenig tiefer in die Materie Mod&Misc einzuarbeiten, wird dieser Bereich in absehbarer Zeit komplett umgestaltet werden. Einfach mal zwischendurch reinschauen, ich denke mal es wird sich lohnen!






FÜR ALLE "LESEMUFFEL" HIER MEIN(E) SYSTEM(E) IN KURZFORM



++++++++++ UNDER CONSTRUCTION ++++++++++ UNDER CONSTRUCTION ++++++++++ UNDER CONSTRUCTION ++++++++++









MEIN SYSPROFILE TAGEBUCH
-
01.02.2009
Demnächst steht noch eine Umrüstung auf Core2Quad Q9650 (Preissenkung sei Dank!) an, da mich der 8600er nicht wirklich überzeugt...
-
08.02.2009
Ist vielleicht ein bisschen off-topic: Habe mir jetzt zur verbesserten Blue-Ray Wiedergabe eine PS3 bestellt. Natürlich wird dann das ein oder andere Game auf dem Philips 52PFL9703/10 Full HD angespielt und demnächst wird mein Yamaha RX-V 1700 Receiver durch den RX-V 1900 abgelöst, da die neuen Tonstandards von ihm nicht wiedergegeben werden können.


-
15.02.2009
"Downgrade" des Media-PC's von Radeon 4850 auf 3450 aus meinem "Hardwarefundus". Die 4850 von XpertVision hatte einen zu lauten Lüfter und wurde auch zu heiss, deshalb der Wechsel. Zum Zocken reicht jetzt allemal die PS3 welche neu diese Woche hinzukam. In Punkto Blue-Ray Wiedergabe inclusive BD-Live Unterstützung ist sie für den Preis (ich zahlte bei My-Solution.de 336,- Euro) sowieso nicht zu toppen. Bilder davon sind hier zu sehen.
-
07.03.2009
Habe mich von Yamaha verabschiedet und statt dessen den Denon AV-R 2809 als Schaltzentrale für meinen Media-PC und die PS3 angeschafft. Test siehe hier. Bilder werden in Kürze folgen, auch von der Umrüstung auf Quadcore 9650 in nächster Zeit. Dann werde ich versuchen die Verkabelung im Gaming PC optimieren, der "Kabelsalat" gefällt mir nämlich überhaupt nicht...


-
16.03.2009
Am letzten Wochenende gab es ein "unvorhergesehenes" Upgrade des Office PC's.
Er setzt sich nun aus folgenden Komponenten zusammen:
CPU: AMD Athlon X2 7750 Black Edition
Mainboard: Asus M3A78-T AMD 790GX Chipsatz incl. Onboardgrafik
Arbeitsspeicher: 4GB OCZ DDR2 800MHz CL5
Kühler: Scythe Mugen 2
Festplatten: Samsung F1 250GB, Samsung F1 500GB
Brenner: LG 20x Lightscribe SATA
TV-Card: Asus MyCinema




Die CPU überzeugt durch ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis und der 790GX Chipsatz bietet eine völlig ausreichende Onboardgrafik für Office- und Internetanwendungen. Tja und was kann man zum Scythe Mugen 2 sagen? Ist schon eine etwas aufwendigere Installation als beim Vorgänger, jedoch entschädigt die (nicht vorhandene) Geräuschkulisse und die hervorragende Kühlleistung!
-
18.03.2009
Heute kam endlich mein neuer Office Bildschirm LG L246WHX per Hermes Versand an! Wurde natürlich gleich ausgepackt und aufgestellt um den Samsung 226BW zu ersetzen. Jetzt herrscht endlich wieder ein einheitlicheres Bild an meinem "Arbeitsplatz". Auch wenn der Monitor ein TN-Panel besitzt, ist das Bild über DVI-HDMI eine Augenweide, man muss natürlich sofort die Helligkeit herunterregeln (auf 40% völlig ausreichend) da die Werkseinstellung über längere Zeit nicht zu ertragen ist. Aktualisierte Bilder der neuen Komponenten werden folgen.
-
21.03.2009
Update bei den PC Bildern im Sysprofile und neue Bilder im Forum.



-
13.04.2009
3DMark 2006 Benchmarkergebnis hinzugefügt (könnte besser sein, aber bald wird ja der Core 2 Quad Q9650 eingebaut...).
-
21.09.2009
Den Core 2 Quad Q9650 werde ich nicht mehr ordern da es vermutlich im Januar 2009 einen größeren Umbau auf ICore (960 ?), 12GB Speicher, X58 Mainboard, SSD Festplatte und evtl. neue Grafikkarten (2x 5870 oder ??) geben wird. Sobald es diesbezüglich etwas Neues gibt, werdet Ihr davon selbstverständlich erfahren. Außerdem gefällt mir dieses Gehäuse ausserordentlich gut! Schaun mer mal...
-
16.01.2010
Wie bereits angekündigt wird es bald ein umfangreiches Hardwareupdate geben. Allerdings habe ich mich für ein Lynnfield System entschieden, da es meiner Meinung nach bessere Leistungen bei niedrigerem Preis bietet.
Folgende Hardware habe ich bestellt:
Intel Core i870
8192 G.Skill RipJaws Kit CL7-8-7-24
Asus P7P55D Premium
2x Powercolor HD5870
160GB Intel Postville X25-M G2
Sobald die Komponenten eingetroffen sind, werde ich ein paar Fotos machen und sie im Forum unter meinem Profil veröffentlichen. Auf einen neuen Tower werde ich verzichten, weil ich es lieber ein wenig einheitlich mag, denn mein Officerechner hat bekanntlich ebenfalls sein Zuhause in einem Chieftec-Gehäuse. ;-)
-
21.01.2010
Heute brachte mir mein Postbote endlich das heissersehnte Paket! Was jetzt noch fehlt ist das später bestellte Corsair Hydro H-50 CPU Cooling System aber ich komme ja sowieso erst nach meinem Winterurlaub zum Einbau der neuen Komponenten. Erste Bilder vom Inhalt des Pakets sind hier zu sehen und eines möchte ich nicht vorenthalten...



-
31.01.2010
So habe die Komponenten allesamt eingebaut und ich muss sagen: Der PC geht ab! Werde Bilder sobald wie möglich einstellen und natürlich die komplette Seite hier aktualisieren, ein bisschen Zeit brauche ich allerdings dafür. Habe mich nun allerdings doch für ein neues Gehäuse entschieden, da durch das Corsair H-50 die Belüftung der Komponenten nicht mehr optimal ist. Es wird das Lian Li PC-B71B und die Bestellung ist schon abgeschickt...
-
01.02.2010
Wow! 1000 Klicks ... Danke! Zudem ein paar neue Bilder in meinem Diskussionsthread, hoffe es gefällt...
-
04.02.2010
Da ich mich ja bekanntlich für ein neues Gehäuse meines Gaming PC's entschieden habe beschloss ich nunmehr auch dem Office PC ein neues Zuhause zu spenden, ist ein Lian Li PC-8N geworden und mir gefällt die schlichte Eleganz sehr. Erstaunlich leise auch die Gehäuselüfter, sehr wichtig für mich, da ich bei der Arbeit doch Ruhe bevorzuge.



In den nächsten Tagen steht noch die umfangreiche Aktualisierung meines Profils an.
-
05.02.2010
Systemdaten, Piclines und Benchmarks sind aktualisiert, als nächstes ist der Umzug in das neue Gehäuse geplant (wenn es denn mal endlich geliefert wird), denn der Anblick im Inneren des alten Chieftecs gefällt mir gar nicht:



Ich hoffe, daß sich das dann im Lian Li ganz anders darstellt. Außerdem werde ich mich in nächster Zeit mal etwas professioneller an den Modding & Misc Bereich heranwagen.
-
06.02.2010
Hurra! Das neue Case ist da!

 

Dann kann es ja morgen endlich losgehen! Bilder werden folgen!
-
07.02.2010
So den Einbau habe ich mittlerweile hinter mir, dauerte länger als gedacht. Natürlich war auch da meine Kamera dabei, doch zunächst noch ein kleineres Bilderupdate vom Case, zu sehen hier. Meine bisherigen Systeme sind ja schon desöfteren von mir "umgepflanzt" worden aber ich habe noch nie so lange dafür gebraucht wie jetzt! (ca. 7 Stunden.) Was nimmt man nicht alles auf sich damit alles am Ende möglichst gut aussieht...
Hier bekommt Ihr einen kleinen Eindruck von dem gepflegten Chaos beim Systemumzug in das Lian Li PC-B71B.



Zudem kam ich am Ende dieses beschwerlichen Tages zu der Erkenntnis: Ich hasse Kabel! Doch das Ergebnis konnte sich am Ende doch sehen lassen und bewirkte ein zufriedenes Lächeln in meinem Gesicht.
Das Case ist wirklich ein Traum nicht nur bei Tageslicht sonden auch wenn es dunkler wird wie man sieht:



-
08.02.2010
Sry, aber ich bekomme immer noch nicht das zufriedene Grinsen aus dem Gesicht...
Beim Umzug gab es ein wenig Probleme mit der SSD, da Lian Li hier noch nicht wirklich eine passende Halterung wie andere Hersteller eingebaut hat. Löste die Angelgenheit aber auf elegante Weise (wozu Kabelbinder doch so alles gut sind), aber keine Angst, ich sagte ja bereits: Elegant...
Ferner konnte ich die Grafikkartenhalterung nicht montieren, hier kam mir einfach die doch nicht unerhebliche Stromversorgung der beiden Powercolor 5870 in die Quere. Macht aber nichts, ich find es sogar besser, weil man nun einen schönen freien Blick auf die Grafikboliden hat! Übrigens hat mein BeQuiet Dark Power Pro P7 750W überhaupt keine Probleme ständig genug "Saft" zur Verfügung zu stellen, wie gut daß ich mich für ein Lynnfield System entschieden habe...
-
10.02.2010
Nice, fast 700 Klicks mehr seit dem 01.02.2010! Außerdem möchte ich mich ganz herzlich an alle Bedanken die mein System bewerteten und sogar PDM-Punkte vergaben, fühle mich geehrt...
-
11.02.2010
Bei beiden Powercolor 5870 lösten sich leider aufgrund der nicht unerheblichen Wärmentwicklung die Aufkleber und so beschloss ich diese komplett zu entfernen.
Bewaffnet mit einem Heißluftföhn machte ich mich ans Werk. War gar nicht mal einfach, denn es blieben immer noch Reste vom Klebstoff hängen. Doch so leicht gab ich nicht auf und schließlich verschwanden auch diese.

Vorher


Nachher



-
12.02.2010
Bilder vom Arbeitsplatz und in den PicLines jetzt "Up To Date"...
-
18.02.2010
Benchmarkergebnis 3DMark2006 nochmals verbesssert, die Kiste rennt ganz gut und ich bin doch sehr zufrieden mit meiner neuen Hardware!



-
22.02.2010
Heute mal die Grafikkarten mit dem Unigine Heaven 1.0 Benchmark gereizt, doch sie nahmen es ziemlich cool. Alle Settings waren auf max. Details gesetzt und nichts war overclocked. Zum ersten mal DirectX 11 und Hardware Tessellation an meinem Bildschirm, sah ziemlich beeindruckend aus! Da freut man sich doch direkt auf die nächste Spielegeneration und ich vor allem auf Bad Company 2!






-
25.02.2010
Da der Preis ziemlich heiss war bestellte ich mir 2x die MSI R5870 Lightning. Auf den Launch dieser Karte und dessen aussergewöhnliches PCB hatte ich schon längere Zeit gewartet! Passt zum einen farblich wesentlich besser zur restlichen Hardware und bietet zudem ein hervorragendes Übertaktungspotenzial. Laut Verfügbarkeit des Shops lieferbar in zwei bis drei Wochen, bin mal gespannt wann sie eintreffen...


-
19.03.2010
Die beiden Lightnings mussten mittlerweile von mir in einem anderen Shop bestellt werden, da im ersten meine Bestellung aufgrund eines fehlerhaften Preises storniert wurde! Naja, warte immer noch auf Verfügbar- resp. Lieferbarkeit...
-
28.04.2010
Die beiden neuen Karten sind eingetroffen und eingebaut. Fotoupdate und neue Benchmarks folgen in Kürze! Hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack:



-
29.04.2010
Heute mal ein kleines Bilderupdate:

"Grafikkartenarmada"


Vergleich Referenz- mit alternativen Design, die MSI ist ein wenig
kürzer geraten


Detailaufnahme


MSI R5870 Lightning


-
01.05.2010
Grrr... Heute Abend entschwanden meinem BeQuiet P7 Dark Power Pro die Kräfte, der PC ging einfach aus, nichts geht mehr, Netzteil gestorben. Zum Glück keine weiteren Schäden erkennbar. Habe mich schon mal mit dem Support von BeQuiet in Verbindung gesetzt, da es noch keine zwei Jahre alt ist, vielleicht gibt es dort schnelle Hilfe ansonsten heisst es den Händler (K&M Elektronik) kontaktieren und da dauert es wahrscheinlich. Mist! Werde mal schauen ob ich nicht sicherheitshalber gleich auf 900 resp. 1000 Watt upgrade um auf der sicheren Seite zu sein. Habe in allen meinen letzten Systemen Netzteile dieses Herstellers verbaut und noch nie Probleme gehabt aber irgendwann ist immer das erste Mal...
Des weiteren habe ich heute die nachfolgenden Pics mit den neuen Grafikbeschleunigern aktualisiert allerdings ist das Netzteil jetzt schon von mir ausgebaut worden.
-
02.05.2010
Kommando zurück! Nach ausgiebigen Tests stellte sich jetzt zu meinem Erschrecken heraus, daß eine der beiden Lightnings der Übeltäter ist! Mit der einen startet er ganz normal mit der anderen (offensichtlich defekten) nicht. Ich verbaute sicherheitshalber beide Grafikkarten in meinen HTPC und das Ergebnis bestätigte sich. Mittlerweile ist das Teil per Paket auf dem Weg zum Händler zwecks Umtausch. Mal sehen wie lange es jetzt wieder dauert...
-
15.05.2010
Die MSI R5870 Lightning ist momentan nirgendwo mehr erhältlich, habe den Kaufbetrag mittlerweile wieder erstattet bekommen. Was nun? Der Preis liegt momentan beim günstigsten Anbieter bei 421,65 Euro + Versand und nicht verfügbar ohne Liefertermin! Um mein Crossfire Setup weiterhin betreiben zu können orderte ich nun eine Powercolor HD5870 PCS++, welche mit erhöhtem GPU Takt von 950MHz gegenüber 850MHz Standardtakt eine gute Mehrleistung verspricht. Erst mal nur eine Übergangslösung, da ich natürlich schon ein Crossfire System mit zwei identischen Grafikkarten bevorzuge, auch aus optischen Gründen. Eventuell werde ich in nächster Zeit nochmal ein umfangreiches Upgrade vornehmen...



-
27.05.2010
Wie bereits angedeutet wird es nochmal ein umfangreiches Hardwareupdate geben, da ich bedingt durch einen glücklichen Zufall einige meiner Komponenten zu einem hervorragenden Kurs verkaufen kann.
Folgende Parts sind seit heute bestellt und werden demnächst Einzug in mein Gehäuse halten:
Intel i7-980x Extreme Edition
6GB Triple Kit Corsair TR3X6G1600C8D DDR3, CL8
ASUS Rampage III Extreme
Powercolor HD5870 PCS++ (als zweite Karte für Crossfire)
-
28.05.2010
Scythe Slipstream 120x25mm 1600U/min für bessere Kühlleistung des H50 bestellt. Ausschlaggebend war ein aktueller Test bei PCGHX, welcher dem beiliegenden Original Corsair Kühler eine weniger gute Kühlleistung attestiert. Der neue Sechskerner will schließlich gut gekühlt sein... Anhand der nachfolgenden Grafik übrigens gut zu erkennen:


-
01.06.2010
Der grösste Teil meiner Bestellung traf heute ein, jetzt fehlt nur noch das Mainboard und der Umbau kann beginnen. Natürlich folgen noch Detailaufnahmen und eine kurze Doku über das Upgrade hier im Tagebuch. Stay Tuned!



-
02.06.2010
Bilderupdate im Piclinebereich "Grafikkarte", da ich heute die MSI R5870 Lightning aus- und die zweite Powercolor HD5870 PCS++ eingebaut habe. Übrigens kann ich jetzt endlich die geniale Grafikkartenhalterung meines Lian Li PC-B71B verwenden, da sich die Stromanschlüsse der beiden Grakas an einer günstigeren Stelle befinden! Pics davon nach dem Umbau... Des weiteren schon mal den Prozessor, Boxed Kühler sowie den Arbeitspeicher abgelichtet, nachfolgend ein paar Eindrücke:






-
07.06.2010
Nach einigem Hin- und Her scheint das Asus Rampage III Extreme endlich auf dem Weg zu sein, vielleicht wird es ja sogar Heute noch was und wenn (wie sagt man hier bei uns im Ruhrgebiet so schön) "mich der Affe kratzt" fange ich sogar sofort mit dem Umbau an. Kommt darauf an, wann der DHL-Paketdienst zweimal klingelt. Ausserdem ist das zweite 6GB Triple Kit Corsair Speicher mit dem 120er Scythe Slipstream 1600U/min unterwegs, wird aber wohl erst morgen eintreffen.

Zwischenzeitlich stellte sich mir auch die Frage ob mein jetziges Netzteil der neuen 1366er Plattform dem nicht gerade im "Übertaktungsfall" stromsparenden Intel HexaCore gewachsen ist.Ich kam zu dem Entschluss es erst einmal auszuprobieren, falls es nicht klappt, empfahl man mir im Computerbase Forum das Enermax Modu 87+ EMG800AWT und werde dieses dann notgedrungen im Fall des (hoffentlich nicht) eintretenden Falles ordern.

Edit:
So, jetzt hat gerade der DHL-Paketdienst doch noch geklingelt!


Na dann kann es ja alsbald losgehen! :-)

...und es ist losgegangen, ich bin schon fertig!
Aber es ist jetzt auch schon 22:30 und da ich morgen sehr früh aus den Federn muss gibt es wieder mal nur einen "kleinen Vogeschmack":



Mehr Bilder, komplettes Update und Benchmarks werden folgen, sobald ich Zeit finde doch eins kann ich jetzt schon sagen: Die Kiste rennt auch ohne jegliche Übertaktung wie die wilde Wutz! Ich bin schwer beeindruckt!
-
09.06.2010
Umbau des Systems auf Sockel 1366 inclusive neuer CPU, Motherboard und Arbeitsspeicher abgeschlossen. Diesmal war es nicht ganz so schlimm, wie beim Umzug in das neue Gehäuse, denn das gesamte Kabelmanagement blieb beinahe unangetastet. Allerdings sieht es trotzdem im Raum immer irgendwie chaotisch aus, da überall Hardware herumliegt und man ständig alles suchen muss.
Der Einbau der neuen Hardware hat mir (warum sollte es auch anders sein?) natürlich wieder sehr viel Freude bereitet.

Nachfolgend ein paar Impressionen vom Umbau:





Wie bereits erwähnt wollte ich im Zuge des Upgrades die Kühlleistung des Corsair H-50 verbessern. Inzwischen hatte ich mir zweimal den 120mm Scythe Slipstream 1600U/Min sowie einen passenden Staubschutz zugelegt. Der Austausch des Standard Corsair Lüfters verlief problemlos, den Staubschutz montierte ich im Ansaugbereich auf der Rückseite des Gehäuses. Um die im Case entstehende Wärme effektiver herauszubefördern ersetzte ich zudem den Lian Li Gehüselüfter ebenfalls durch dieses Lüftermodell.




Staubfilter inclusive 120mm Scythe Slipstream 1600U/Min im eingebauten Zustand:



Des weiteren habe ich dann auch gleich mein Sysprofile auf den neuesten Stand gebracht, Hardwaredaten und PicLines aktualisiert sowie neue Bilder eingestellt.
-
10.06.2010
Bin sehr erstaunt darüber wie gut mein Netzteil (BeQuiet P7 Dark Power Pro 750W) dieses System mit Leistung versorgt obwohl der allgemeine Tenor lautete: Unterdimensioniert!
Erste Benchmarks liefen ebenfalls schon recht erfolgreich ab und ich denke mit ein wenig Feintuning geht da bestimmt noch was...
Auch mit dem Thema "Wasserkühlung" beschäftige ich mich momentan, da ich es doch zunehmend reizvoll finde eine in dieses Gehäuse einzubauen.
Eventuell käme auch ein Wechsel des Gehäuses in Betracht, dann aber auf jeden Fall wieder ein Lian Li!
Doch es gibt da ein Problem: Ich bin in dieser Hinsicht ein absolutes "Greenhorn" und muss mich erst mal intensiv mit der Thematik auseinandersetzen.
Habe dazu übrigens im hier Forum einen Thread eröffnet und bin für jeden guten Tipp dankbar!
-
13.06.2010
Unigine Heaven 2.1 in Standardeinstellungen ohne Übertaktung



-

03.07.2010
Wow! Hätte nicht geglaubt, dass dieses Profil jemals überhaupt eine Chance zum PDM des Monats hätte bei über 82.000 Profilen in dieser Community, doch es ist passiert:


Mein Dank gilt allen die Ihre Punkte diesem Profil gegeben haben! Freut mich zu sehen, dass Euch mein Profil offensichtlich gefällt!
Und es ist noch nicht zu Ende... Danke nochmal an das Team von Sysprofile für den tollen Preis welchen ich erhalten durfte. Die SSD wird zukünftig in meinem Media-PC als Systemplatte werkeln.
Neue Bilder folgen, ebenso wie einige Änderungen, wenn der ganze "WM-Stress" vobei ist!
-
01.12.2010
Hallo Leute! Nach langer Zeit mal wieder ein Update im M&M Bereich! Jaja, ich weiss ich war faul und habe nicht viel geändert, aber die Kiste läuft immer noch perfekt! Jetzt heisst es warten auf die neuen 6970er, auch wenn die GTX580 wahrscheinlich auf dem Papier die besseren Leistungswerte haben, aber mich überzeugt einfach nicht die Verlustleistung dieser Karten. Deshalb wird auch noch nicht auf WaKÜ umgerüstet...
Ich hoffe PowerColor bringt nach dem Release in absehbarer Zeit eine Karte mit modifiziertem Kühler heraus, so ähnlich wie meine jetzige PCS++, dann wird zugeschlagen!

Jetzt noch ein bisschen was "off-topic":
Hatte Lust auf "Veränderung"! Mein jetziger Volvo XC90 SUV wird in Rente geschickt, da ich im September ein neues Wägelchen bestellt habe. Lieferdatum vorraussichtlich Februar 2011. *freu*
Es wird ein Audi A5 Coupé 3.0 TDI quattro werden und genauso schaut er dann aus:


-
09.12.2010
3DMark 11, Performance Mode (nicht übertaktet):


Screenshot:



-
16.12.2010
TelDaFax wird sich freuen! ;-)
Heute bestellt:
2x ASUS ENGTX580 + Be Quiet! Dark Power BQT P8-PRO-1200W
Mal schauen ob wann das Paket eintrifft...

-
19.12.2010
Bestellung storniert, da die Graka's momentan nicht verfügbar sind und dafür 2x EVGA GTX 580 geordert. Hoffentlich geht es jetzt etwas schneller! :-))



-
24.12.2010
Cool, habe heute von VV-Computer per E-Mail die Versendebestätigung meiner Bestellung erhalten! :-)

-
30.12.2010
Heute war es endlich soweit, das Paket wurde geliefert. Bedingt durch das Schneechaos dauerte es sehr viel länger als sonst aber VV-Computer erwies sich wie immer als zuverlässiger Online-Store. Alles kam genauso an wie bestellt. Jetzt wird im neuen Jahr die Grafikkarten- und Netzteilsektion ausgetauscht. Bilderupdate folgt!



-
04.01.2011
Es wird dann wohl doch wieder ein grösserer Umbau erfolgen. Hatte Lust auf "Veränderung" und deshalb noch das EVGA X58 Classified 3 bestellt. Ich war eigentlich schon immer angetan von der Qualität der EVGA Produkte, daher möchte ich mein System einheitlicher gestalten. Der Support von EVGA hat einen hervorragenden Ruf (die beiden GTX580 geniessen nach erfolgreicher Registrierung auf der EVGA-Website satte 10 Jahre Garantie!) und das Design des Classified 3 ist einfach atemberaubend. Als ich das Asus bestellte, war dieses Mainboard mit USB 3.0 und SATA 6GB Unterstützung noch nicht verfügbar, nun ist es auf dem Weg zu mir! *freu*


-
07.01.2011
Heute brachte der freundliche DHL Mitarbeiter wieder mal ein schönes Paket mit folgendem Inhalt:
EVGA X58 Classified 3
Terratec Cinergy C PCI HD
Powercolor Radeon HD 5670 Go! Green

                                                      

Das neue Mainboard wird wohl von mir am Wochenende "eingepflanzt", während mein HTPC die "Auffrischung" wahrscheinlich erst nächste Woche widerfährt.
Dann wird auch endlich die Kingston 64GB SSD (mein PDM des Monats Juni Gewinn) zusammen mit Windows 7 Einzug halten.
Selbstverständlich werden neue Pics sowie eine Aktualisierung dieses Profils mit entsprechenden Benchmarks folgen!
-
18.01.2011
Nachdem es leider ein "kleines" Problem mit meinem neuen BeQuiet Dark Power Pro P8 1200W Netzteil gab, verzögerte sich der Umbau um einige Tage. Nochmal an dieser Stelle ein Lob an BeQuiet für die reibungslose Abwicklung und den schnellen Austausch! Erste Tests zeigen, daß die Kombination aus Intel Core I7 Extreme 980X, EVGA X58 Classified 3 und 2x EVGA GTX580 jeder Extrembelastung gewachsen ist. Natürlich ist mir klar, soviel Leistung braucht kein Mensch aber Spaß macht es trotzdem! Hier mal ein Screenshot vom Unigine Heaven v2.1 mit maximalen Einstellungen unter 1920x1200:



Auch die 40197 Punkte @3491MHz im 3DMark Vantage können sich durchaus sehen lassen. Sobald meine (momentan etwas beschränkte) freie Zeit es zulässt, werde ich ein komplettes Profilupdate inclusive neuer Pics vom System einstellen. Ich hoffe es klappt am nächsten Wochenende!
-
23.01.2011
Werde es dieses Wochenende nicht hinbekommen das Profil zu aktualisieren...aber nächstes dann ganz bestimmt!
Dafür habe ich es in der vergangenen Woche schon mal geschafft die neuen Komponenten in meinen HTPC einzubauen. Mit der Kingston SSD in Verbindung mit Windows 7 ist schon ein grosser Performancesprung zu verzeichnen! Glück für mich übrigens, dass die Powercolor Go! Green HD 5670 wirklich nicht einen Milimeter grösser hätte sein dürfen, so passt sie wie angegossen in das Gehäuse...



-
05.02.2011
Kurzes Off-Topic:
So, das neue Wägelchen ist mir dann am Mittwoch auch wohlbehalten übergeben worden, obwohl man ihm in der Nacht von Montag auf Dienstag auf dem Gelände des Autohauses die Sommerbereifung entwendet hatte. Zum Glück war sie schnell genug verfügbar, daher verzögerte sich alles nur um wenige Stunden. Demnächst gibt es noch von ABT-Tuning ein neues Steuergerät, dadurch steigert sich die Leistung von 240 auf 282 PS sowie das Drehmoment von 500 auf 560 Nm. Noch sind die Winterpneus montiert, hoffentlich wird es bald Frühling!


-
08.02.2011
Neue Hardware bestellt:
2x Intel Xeon DP X5650 6x2.66GHz
EVGA Classified SR-2
2x 6GB Triple Kit Corsair TR3X6G1600C8D DDR3, CL8
EVGA GTX 580
160GB Intel X25-M G2 Postville
Lian-Li PC-V2120X (black)
2x Prolimatech Armageddon
2x Noctua NF-P12
Habe beschlossen mir meinen Traum vom eigenen "Supercomputer" doch noch zu erfüllen, aber danach kommt dann wirklich erst mal lange nichts mehr!
Das "Profilupdate" wird logischerweise noch so lange auf sich warten lassen...dafür wird es dann eine ausführliche bebilderte Beschreibung des Zusammenbaus geben.
Mal schauen ob ich nochmal die Herausforderung annehme und mich der Wahl zum Profil des Monats stelle...
-
12.02.2011
Neue Hardware nun endlich komplett eingetroffen! Leider keine Zeit am Wochenende aber ab Montag geht es los, zum Glück habe ich noch eine Woche Urlaub. :-))


-
13.02.2011
3x EVGA GTX580 Backplates geordert. Da das "Sandwich" aus den drei Grafikkarten eventuell ziemlich heiss wird, entschied ich mich im nachhinein zu dieser Bestellung.
Sie sollen für zusätzliche passive Kühlung sorgen, schützen das PCB und ich finde die Karten sehen so noch besser aus.
-
15.02.2011
Um Problemen mit der Stromversorgung aus dem Weg zu gehen entschied ich mich meine Netztteilsektion abermals aufzurüsten und orderte das Siverstone Strider 1500W Netzteil.
Des weiteren 3x Benq XL240T bestellt um NVidia Vision Surround zu implementieren. Sehr guter 24'' Gaming Monitor mit LED-Technologie und 120Hz Refresh Rate!
Wenn ich mir schon so einen potetnten Rechner zusammenstelle, dann wäre es doch zu schade Games auf nur einem Bildschirm zu zocken, oder?
Jetzt wird es wohl eng auf meinem Schreibtisch...vielleicht muss ich ja da auch noch nachlegen. ;-)
Übrigens sind die drei GTX580 Backplates heute schon angekommen, das ging aber schnell! :-))
-
16.02.2011 (Pt. I)
Der "Umbau" (eigentlich ist es ja gar kein Umbau sondern eher ein kompletter Neuaufbau)  ist im vollen Gange, wollte Euch schon mal einen kleinen Vorabeindruck vermitteln.
Auf dem Pic ist die "Mutter aller Motherboards", das EVGA SR-2 mit den beiden Xeon's und RAM-Vollbestückung zu sehen.


-
16.02.2011 (Pt. II)
Es wurde noch sehr spät gestern, aber die Arbeit hat sich gelohnt! Leider ist mein bereits am Montag, den 14.02.2011 bestelltes Silverstone Strider 1500W Netzteil immer noch nicht eingetroffen (obwohl am Lager) und so werde ich erst mal mit einem "Pre-Setup" den neuen Rechner konfigurieren. Die dritte GTX580 bleibt daher zunächst draussen, da ich mir das BeQuiet Dark Power Pro P8 nicht "zerschiessen" möchte. Hier mal ein erster Eindruck:


Die beiden Noctua NF-P12 welche zunächst eigentlich als Lüfter für die Armaggeddons gedacht waren, wurden von mir durch Noiseblocker BlackSilentPro PK2 140mm ersetzt.
Passen optisch wesentlich besser zum Gehäuse und sie sind ebenfalls sehr leise bei hervorragender Kühlleistung.
Das Kabelmanagement ist natürlich noch nicht final, wird erledigt sobald das neue NT eingetroffen ist.
Zum Thema Wasserkühlung:
Also ich bin mit der Lautstärke im Idle bereits jetzt schon absolut zufrieden, die Kiste ist wesentlich leiser als die Vorherige. Mal schauen was sich so bei den ersten Übertaktungsversuchen ergibt...
Achja, und dann brachte GLS mir heute schon diese drei Pakete:


Da haben wir ja morgen noch genug mit der "Umgestaltung" des Arbeitsplatzes zu tun. ;-)
-
21.02.2011
Profil aktualisiert, Systemdaten neu eingetragen und aktuelle Pics online gestellt. Ich hoffe es gefällt Euch!
-
22.02.2011
3DMark11 Benchmarks in Entry, Performance und eXtreme durchgeführt. CPU dabei moderat auf 3.8GHz hochgetaktet und die Grafikkartensektion auf Standardtakt laufen lassen.
Ich denke die Ergebnisse sprechen für sich, das System kann die hohen Erwartungen, welche ich vor dem Zusammenbau hatte, durchaus erfüllen.
Wie sagte doch einer der User in meinem Comment-Bereich: "FPS Vernichter"! Wohl war, das Teil rockt! :-))
-
02.04.2011
Heute wurde von mir die 4. EVGA GTX 580 eingebaut. War gar nicht so einfach sie zu bekommen, aber man hat ja schließlich seine Quellen... *grins*
Da jetzt alle PCI Slots von der Grafikkartensektion belegt sind, ich aber noch nie ein Freund von Onboardsound war, musste eine andere Lösung her.
Ich fand sie in Form der Creative Soundblaster X-Fi Surround 5.1 Pro, welche über USB 2.0 mit dem PC verbunden wird und alle für mich wichtigen Anschlüsse besitzt.
Der Sound ist glasklar und steht dem der Fatal1ty in nichts nach!


Gleich mal mit dem "Viererpack" ein bissle gebencht und schon ging es weiter im 3DMark11 nach oben:



Tja, in Sachen Grafik ist glaube ich nun beinahe keine Steigerung mehr möglich. Falls nötig lässt sich aber immer noch etwas an der "Prozessorschraube" drehen.
Ein Xeon 5690er Pärchen, das wäre was! Schaun mer mal... ;-)
-
23.04.2011
Wieder mal kleines "Off-Topic":
Auf vielfachen Wunsch hier mein anderes "Schätzchen" mit der Sommerbereifung in 265/30 mit 20'' Felgen...


Getunt by ABT ist er mittlerweile auch (Vmax = 272 km/h).
-
04.05.2011
Hier mal die Ergebnisse im Cinebench:
-
19.05.2011
Weil ich die ständigen CTD und Freezes bei Bad Company 2 leid bin, heute zwei Sapphire HD6870 Flex bestellt...


Mir ist klar das die Performance einen Rückschritt bedeutet, doch besser einige Frames weniger aber dafür dann "störungsfrei ballern". Ausserdem bieten die Karten Eyefinity" Support und so kann ich weiterhin mit meinen drei Monitoren arbeiten. Ist allerdings auch erst mal "nur" eine Übergangslösung, im November werde ich dann mal schauen was ich mache, entweder verkaufen oder für einen Kumpel ein neues System daraus "stricken".
Finde es allerdings echt bescheiden, daß sich niemand für diese Bugs mit der GTX 5xx Serie bei nVidia oder EA zuständig fühlt!  Ist ja klar, warum nochmal Zeit und Geld investieren, wenn im November Battlefield 3 erscheint. Aber momentan zocke ich diesen Titel halt sehr gerne. Natürlich auch deswegen, weil meine Clanmates ebenfalls dieses Spiel bevorzugen. Nichts macht mehr Spaß als zusammen im Teamspeak einen Server zu stürmen!
-
27.07.2011
Da der Shop nicht liefern konnte hat nun zur Überbrückung bis zum Release von BF3 eine Powercolor HD6950 2GB Ihren Platz auf dem SR-2 eingenommen.



Das mag vielleicht skurril sein, die GTX580 rauszunehmen aber wie gesagt: Stabilität vor Leistung! Denn auch die einzelne GTX 580 zeigte nach einiger Zeit dieselben "Zicken". Jetzt ist endlich Ruhe! Werde die neue Grafikkartengeneration erst mal in Ruhe auf Kompabilität mit BF3 checken, bevor ich zuschlage!
-
01.09.2011
Mein alter Schreibtisch wird demnächst einem neuen, größeren mit den Maßen 180x80cm weichen. Dann haben endlich auch die Monitore ausreichend Platz. Ein neuer Joystick ist ebenfalls unterwegs, da mein alter Logitech Extreme 3D Pro nach 680 Flugstunden im Jet sowie 288 im Helikopter zu seligen BF2 Zeiten schon ein wenig gelitten hat. Der neue stammt ebenfalls aus dem Hause Logitech: Freedom 2.4 Cordless. Bilder vom neuen Arbeitsplatz folgen sobald ich die Zeit für den Umbau, vorrausichtlich während meines Urlaubs Mitte September, gefunden habe. Battlefield 3 kann kommen! :-)
-
08.01.2012
Nach längerer Zeit mal wieder ein Update:
Das Weihnachtsgeschäft ist überstanden und nun kann ich mich mal wieder um mein Sysprofile kümmern. :-)
Viel ist nicht passiert, ausser das ie Logitech G15 Tastatur durch eine G19 abgelöst wurde.
Aber es wird (natürlich) wieder mal ein Update geben der eine größeren Umbau erforderlich macht. Das Ganze wird dann im Februar während meines zweiwöchigen Urlaubs realisiert.
Zwar hatte ich das SR-3 bereits als neues Main board angekündigt doch bin ich mittlerweile der Überzeugung, daß ein System auf Basis von Sandy Bridge E auch ganz gut rocken kann.
Von daher werden folgende Komponenten Einzug halten:
Auch die Grafikkarten (aber "nur" noch Drei) werden zu gegebener Zeit, wenn die neue Kepler Generation verfügbar ist, ersetzt werden.
Das Mainboard ist bereits bestellt (soll laut Shop ab dem 09.01.2012 verfügbar sein)!
-
21.01.2012
Wie üblich gab es mal wieder eine Lieferverzögerung aber heute war es dann soweit. Das MSI Big Bang XPower II wurde geliefert! :-)



Mehr Bilder gibt es im Forum zu sehen...
-
17.02.2012
Gestern erreichte mich die restliche Hardware und nun kann der Umbau erfolgen.
Dies bedeutet wieder jede Menge an Zeitaufwand aber gerade dies ist es ja, was Spaß macht!


-
29.09.2013
Hallo zusammen! Ja, ich bin wieder da! Eigentlich war ich ja auch nie wirklich weg aber der Job und private Umstände hatten es verhindert dieses Profil auf den neuesten Stand zu halten. Dennoch trat natürlich hardwareseitig nie ein wirklicher Stillstand ein, wenngleich der Schwerpunkt im Herbst letzten Jahres meinerseits ganz eindeutig auf die Modernisierung meiner Audio und TV-Komponenten lag. Hier hielt der Philips 60PFL96075/12 Einzug in mein Wohnzimmer. Die vorhandene Audio Section wurde durch einen Denon AVR-3313 Receiver sowie den Blue-Ray Player Denon DBT-1713UD ersetzt. Die Playstation sowie der Wohnzimmer PC flogen raus während "Entertain" rein kam.



Aber natürlich hatte ich immer ein Auge auf die Entwicklungen im Hardwarebereich. Eigentlich war es ja meine Absicht die vorhandenen GTX580 durch deren Nachfolger GTX680 zu ersetzen aber der Leistungsunterschied konnte mich nicht wirklich überzeugen. So entschied ich mich zum ersten Mal seit langer Zeit nicht schon wieder nach einem Jahr die Grafikkarten auszutauschen sondern abzuwarten bis Kepler wirklich Realität wird. Ausserdem reichte die vorhandene Leistung allemal für das Spielen von Battlefield 3 in 5760 x 1080 @ High Details aus. Doch mit dem baldigen Erscheinen von Battlefield 4 Ende Oktober fing ich an mich ernsthaft umzuschauen. Als Hersteller kam natürlich wieder nur EVGA für mich in Frage und als ich die ersten Tests der EVGA GTX780 Superclocked zu lesen bekam, fiel mir die Entscheidung leicht! Jetzt musste nur noch der Preis unter 600,- Euro fallen und ich würde zuschlagen. Geschehen am 26.09.2013 bei Mix-Computer!


Die Lieferung erfolgte schnell und zuverlässig innerhalb von drei Tagen. Die Leistung dieser Karten stellt alles bisher für mich dagewesene in den Schatten und die Lüftung / Lautstärke ebenso. Ich denke mal die ersten Benchmarks im 3DMark 2011 zeigen dies deutlich und da ist sicherlich noch Luft nach oben. Ich konnte die Battlefield 4 Beta in 5760 x 1080 @ Ultra mit 90fps durchgängig spielen, Wahnsinn! Genau das ist auch der Begriff der in gewisser Weise auf mich zutrifft. Es gehört sicherlich eine grossse Portion Enthusiasmus dazu derart viel in ein Computersystem zu investieren, aber so ist das nun mal wenn Verrücktheit keine Grenzen kennt. Ich habe die Investition jedenfalls keinen Cent bereut und freue mich schon darauf mein "Beast", wie ich es liebevoll nenne, in der Zukunft weiter aufzurüsten. Da mein Mainboard auch schon die neueste Generation der Ivy-Bridge E unterstützt, ist es sicherlich gut möglich, dass sich hier auch noch was tut. Fest eingeplant ist die Aufstockung des Arbeitsspeichers auf 32GB, das "Tuning" der Grakas mit den EVGA Backplates und der Einbau der EVGA SLI Pro Bridge.

-
08.10.2013
Am Freitag ist ein neues Notebook bei mir eingetroffen. Hierbei handelt es sich um ein Medion Akoya P7818. Nun werdet Ihr sicherlich denken warum ich mir nicht auch ein Gamingnotebook der Extraklasse zugelegt habe? Die Erklärung ist simpel: Ich brauche es wirklich nur für Internet- und Officeaufgaben sowie zum Überwachen unserer derzeit fünf Battlefield 3 Server, wenn ich mal nicht gerade am Arbeitsplatz sitze. Aussserdem bot sich mir die Möglichkeit dieses Gerät zu einem höchst unverschämt günstigen Preis zu ergattern. Manchmal hat es eben seine Vorteile beim grössten deutschen Lebensmitteldiscounter tätig zu sein! Natürlich habe ich es mir nicht nehmen lassen ein wenig "Tuning" zu betreiben und so baute ich eine der mittlerweile durch die Samsung 840 Pro ersetzten Intel 160GB X25-M G2 Postville SSD's in den zu meiner Überraschung vorhandenen zweiten Laufwerksschacht ein. Als Systemplatte neu konfiguriert flog natürlich Windows 8 sofort raus, die ein Terrabyte Seagate Festplatte übernahm die Funktion des Datenspeichers und in Verbindung mit den 8GB Arbeitsspeicher bin ich mit der dargebotenen Leistung mehr als zufrieden.


Des weiteren ist meine HD-Galerie wieder mit topaktuellen Pics on beziehungsweise im Neuaufbau. Schaut doch mal rein!

-
14.10.2013
Heute wurde endlich die von mir sehnsüchtig erwartete EVGA Pro SLI Bridge in 3-Way Ausführung geliefert und natürlich sofort eingebaut. Verlief absolut problemlos, ausser das der Treiber einer Neuinstallation bedurfte. Ich finde es sieht prima aus. Was meint Ihr? Jetzt warte ich immer noch auf die Verfügbarkeit der Backplates. Mir unverständlich, warum diese noch nicht verfügbar sind...



-
To be continued...
-

Systeme von 2009 bis heute











 
     




     
 
Betriebssystem: Microsoft Windows 7 Enterprise 64bit
Display: 1.920 x 1.200, 32Bit
Browser: Firefox 3.6
Mail: Microsoft Office Outlook

Security: Security
Anti-Virus: AVG Internet Security 9.0.733
Firewall: AVG Internet Security 9.0.733
AntiSpy: AVG Internet Security 9.0.733

Brennen: BrennSoftware
DVD-Burn: Nero Burning Rom 7.0
CD-Burn: Alcohol 120%, Clone DVD, Clone CD

Media: Media
BildViewer: Windows Bild + Faxanzeige
BildEditor: Corel X4
Video-Player: Windows Media Player mit Windows 7 Codec Pack 2.3.5
Audio-Player: AIMP2

Messenger: Skype, xFire, Teamspeak 3

 
     




     
 
Anschluss: V-DSL DSL-SpeedTest
DownStream: 47.41 Mbps
UpStream: 8.65 Mbps
Ping: 15ms
Zugang: Router
Verbind.: Devolo AV200 + WLAN 802.11n
Entfern.: ca. 10m, 2 Wände
Signalst.: 86%

Provider: Deutsche Telekom
Tarif: V-DSL 50
Kosten: 65 Euro

Einwahlsoftware: W921V


 
     




     
 

Prozessor: Intel Core i7 3960X

Grafikkarte: 3x nVidia GeForce GTX780 Superclocked

Auflösung: 1.920 x 1.200, 32Bit

Mainboard: MSI Big Bang-XPower II

Treiber: 9.18.13.2723 (ForceWare 327.23) / Win7 64

OS: Microsoft Windows 7 Enterprise 64bit



3DMarks 11
  Gesamtpunkte
E = Entry
P = Performance
X = eXtreme
E 27579 3DMarks   Screenshot
P 25853 3DMarks   Screenshot
X 14177 3DMarks   Screenshot
 


 
Windows Leistungsindex (Win 7)
  Prozessor 7.8 Punkte
7,8
  
  Arbeitsspeicher (RAM) 7.9 Punkte 
  Grafik (Desktop) 7.9 Punkte
  Grafik (Spiele) 7.9 Punkte
  Primäre Festplatte 7.9 Punkte
 
D 30
D 43

D 51

 
     




     
 

Prozessor: Intel Core i7 3960X

Grafikkarte: 3x nVidia GeForce GTX780 Superclocked

Auflösung: 1.920 x 1.200, 32Bit

Mainboard: MSI Big Bang-XPower II

Treiber: 9.18.13.2723 (ForceWare 327.23) / Win7 64

OS: Microsoft Windows 7 Enterprise 64bit

Battlefield 2 - Complete Collection

Perform.: flüssig

FPS: 100 fps

Qualität: maximal

Auflösung: 1920x1200

Anti-Aliasing: 8x

Battlefield: Bad Company 2 - Limited Edition

Perform.: flüssig

FPS: 130 fps

Qualität: maximal

Auflösung: 5760x1080

Anti-Aliasing: 32x CSSA

Battlefield 3 Premium Service

Perform.: flüssig

FPS: 120 fps

Qualität: maximal

Auflösung: 5760x1080

Battlefield 4 - Deluxe Edition

Perform.: unmöglich

FPS: 90 fps

Qualität: maximal

Auflösung: 5760x1080


 
     




     
 

Profile mit ähnlicher Hardware:

 Core i7 3960X
  MSI Big Bang-XPowe

Keine
 Core i7 3960X
  3x GeForce GTX780

Keine
  MSI Big Bang-XPowe
  3x GeForce GTX780

Keine
@ sek.
+/- 5%

Keine
  @ Pkt.
+/- 5%

Keine


 
     



 





Name oder ID:

Passwort:














Passwort vergessen?
ID: