ScorpionScorpion

Willkommen im sysProfile nr: 14745

Profil geändert: 08.09.2008, 22:06
Profil erstellt: 29.07.2006, 02:22
Anzahl Views: 28649

 
     






Scorpion's System is powered by...

iNTEL ProzessorIntel Pentium 4 ProzessorMSIMCI ComputernVidia GeForceMaxtorSamsung

innovatekEHEIMCoolerMasterRevolTECThermalTakeTerraTecWesternDigital

T-OnLineAntiVirMozilla FireFoxMicrosoft Internet ExplorerMicrosoft WindowsTyphoonLogiTech

LGTrust



Preis/Leistung

20%
Silence

60%
RechenPower

70%
GamingPower

90%
Cooles Design

70%



     
 
Pixelschleuder
Pixelschleuder
Soundmachine
Soundmachine
19 Zoll TFT
19 Zoll TFT
 
Geilste Maus dies gibt :)
Geilste Maus dies gibt :)
Fetter Sound
Fetter Sound
Wenns dunkel wird :)
Wenns dunkel wird :)
 
Mauspad
Mauspad
Mainboard
Mainboard
H²O
H²O
 

 
     



     
 
Prozessor: Intel ® Pentium 4 ™ 561 HT OC © Sonstige Features:
Codename: Prescott
Revision: 00000F41h
Tech.: 0.0900 µ ( 125 Mio.Trans. )
F.M.S.: E0
Instruct.: MMX, SSE, SSE2, SSE3, EM64T, HT, C1E , XD - BIT, TM 2
Socket: LGA775
CPU-Takt: 2800 MHz EIST, 3855 MHz OCED
Multiplik.: x18.0
FSB: 214,2 MHz, eff. 856,8 MHz (Quadpumped)
L1 Cache: 16 KBytes
L2 Cache: 1024 KBytes
Voltage: 1,4 Volt ( 115 Watt V.Leistung )
Kühlung: Innovatek XX Flow Wasserkühlung + AC Silver WLP
Temperatur: Norm 32 °C bei 23 °C RT, Last 54 °C bei 24 °C RT nach 30 min. Prime 95 und Max. rpm des Lüfters!Kühler Vergleich
CPU-Z Vers.: 1.31

MainBoard: MSI 915P Combo-FR
Chipsatz: Intel Grantsdale i915P
Northbridge: Intel i915P
Southbridge: Intel 82801FB ICH6
Revision: D3 / B1
BiosVersion: 1.9
Anschlüsse: 1 x PCI X 16 x , 3 x PCI, 2 x PCI X 1 x , 4 x SATA , 8 x USB 2.0, GB LAN ...
Temperatur: Idle 32 °C / Last 42 °C bei 23 °C RT
Kühlung: Passiv

RAM: 2x1024 MB MCI Computer (PC4300)
Size: 2048 MB
Typ: DDR2-SDRAM Dual Channel
Timing: 4.0-4-4-12
RAM-Takt: 266 MHz ( 533 MHz RAM )
DataSpeed: Read: 5988 MB/s, Write: 4200 MB/s
AccessTime: 7,8 ns, Verz.: 93,1 ns
Ratio: 3:4
Grafikkarte: Geforce 7800 GTX Extreme ™
Subvendor: Point of View
Chipsatz: G70
Tech.: 110 nm
RAM: 256 MB GDDR3
RAM-Takt: 1300 MHz, 1450 MHz OC -> 11,5 %
Width: 256 Bit
Bandwith: 41,6 GB/s Idle # 46,4 GB/s OC
Core-Takt: 480 MHz, 495 MHz OC + 40 MHz GDC -> 3,15 %
Shaders: 24 Pixel / 8 Vertex ( DX 9.0c )
Shader-Takt: 54 MHz
Fillrate: 11,5 GPixel # 11,5 GTexel
Bus: PCIe 16x
Anschlüsse: 2 x DVI
Temperatur: Norm 38 °C, Last 78 °C bei 23 °C RT
Kühlung: Original + 2 x 80 mm RAM Kühler von MOD IT
Treiber, Ver.: Forceware 94.24
GPU-Z Vers.: GPU-Z 0.1.0

Sound: Terratec Aureon 5.1 Fun
Boxen: Trust Soundforce 1200 2.1 ( 1200 W PMPO, 25 W RMS )
Headset: Typhoon Bass Vibration
Features: 3D Sound

GehäuseTyp: Midi
Marke: Bluestar LCD
Lüfter: Thermaltake Silence 13 dB
Front: 2 x 80 mm
Seite: 120 mm Wakü
Netzteil: Cooler Master Real Power ( RS-550-ACLY)
Leistung: 550 Watt - 650 Watt Peak
Kühlung: 120 mm Lüfter
WirkGrad: 85%
so. Features: Leichtes Modding ( siehe Bilder unten )
Bauart: ATX

WaterCooling: Innovatek SET XX-Flow
Pumpe: Eheim 12 V
Kühlkörper: Aluminium
Ausgl.Beh.: Interner Tank
Radiator: 1040 rpm LOW, 2040 rpm MAX
Schläuche: PVC 1cm dm
Kühlmittel: Innovatek Protect Pro + Dest. Wasser
so. Features: Lüfter Regelbar

Monitor: 19" Samsung Syncmaster 930BF
max. Aufl.: 1280 x 1024 @ 75 Hz
Bildfläche: 3:4
Reaktion: 4 ms
Helligkeit: 300 cd/qm
Kontrast: 700: 1
Anschlüsse: DVI, VGA
Leistung: 30 W, Standby 1 W
so. Features: Kein Spiegelndes Display

HardDisk: Maxtor 200GB + Samsung 250GB + Western Digital 80GB ( Defekt )
CD / DVD: LG DVD RAM DL
Router: Speedport W 701V

Keyboard: Revoltec Slim Blue Light ( Defekt )
Maus: Logitech MX 518
Gamepad: Logitech Rumble Pad 2

 
     



     
 
Laufwerk: Maxtor 6B200M0
Beschreib.: 8 MB Cache
Kapazität: 200 GB
Umdrehung.: 7200 Upm
Interface: S-ATA
DataSpeed: 3 Gb/s
AccessTime: 9 ms
Temperatur: Idle 33 °C, Last 43 °C bei 24 °C RT
Anschluss: Primary Master


Laufwerk: LG DVD RAM DL 16 x
Beschreib.: 2 MB Cache
Interface: ATAPI
DataSpeed: read DVD 16 x/ CD 40 x! write DVD + - R 16 x / DVD DL 4 x / DVD + RW 8 x / DVD - RW 6 x / DVD RAM 5 x / CD R 40 x / CD RW 24 x
Anschluss: Secondary Master


Laufwerk: 3,5 Zoll Floppy + 7 in 1 Cardreader
Interface: USB 2.0 Intern

Laufwerk: Samsung SP2514N
Beschreib.: 8 MB Cache
Kapazität: 250 GB
Umdrehung.: 7200 Upm
Interface: Ultra - ATA/133
DataSpeed: 480 Mb/s max., 320 Mb/s real
AccessTime: 8,9 ms
Temperatur: max. 39 °C mit IR Thermometer geprüft
Anschluss: USB 2.0 ( Externe HDD )


Laufwerk: Western Digital WD800 ( Defekt )
Beschreib.: 2 MB Cache, 2. Externe HDD, Erweiterung und Ersatz
Kapazität: 80 GB
Umdrehung.: 7200 Upm
Interface: Ultra - ATA/133
DataSpeed: 480 Mb/s max., 320 Mb/s real
AccessTime: 9 ms
Temperatur: < 40 °C
Anschluss: USB 2.0 ( Externe HDD )


Laufwerk: 256 MB + 1 GB + 1 GB USB Sticks + Speicherkarten <600 MB
Anschluss: Steck



 
     



     
 
Achtung:

Der Modding und Misc Teil wurde in einer Auflösung von 1280 x 1024 erstellt! Wird mit einer anderen Auflösung gearbeitet sind Bilder und Texte verschoben dargestellt und womöglich nur Teilweise sichtbar! Empfohlen ist daher eine Auflösung von 1280 x 1024 in 4:3 für die Ideale Darstellung!


Das Alter:

Der PC ist nun auch schon wieder älter! Grund PC gekauft im Juni 2005! Beachtet dies bitte! Damals war der auch noch High End^^! Dafür kann er aber selbst heute noch gut mithalten mit anderen Sys und Games!


Kosten:

Was bis jetzt alles investiert wurde für den PC samt allen was dazu gehört aussen ( Maus, Tastatur, TFT usw... ) sowie innen beläuft sich auf weit über 3100 €!


Gehäuse, Kühlung, Modding

CPU is Wassergekühlt --> 120 mm Lüfter --> komplette Wasserkühlung ist im Midi Gehäuse verbaut, RAM ist mit Kupfer Platten bestückt, zusätzlich sind hinter Frontpanel 2 x 80 mm 13db Lüfter eingebaut die die HDD Kühlen!

###
Update am 08.09.07:
Habe heute zusätzlich direkt über der Graka ein Lüftersystem von MOD IT mit 2 x 80 mm angebracht das die warme Luft der GPU RAMs absaugt und direkt nach oben zu dem Wasser und Netzteil Lüfter befördert!
Zusätzlich wird die NB und weitere Komponenten des Mainboards dadurch gekühlt!
Der Lüfter ist regelbar von Low auf High ( 1800 - 2600 rpm ) und hat eine Lautstärke von ca 26 dB!
Durch direkten 12 Volt Anschluss kann ich diesen leider nicht per CP Regeln, aber durch Schalter von Low auf Fast stellen!
###

Lüftersteuerung ist von X Panel für 6 Lüfter und mit 6 Temperatursensoren, Gehäuse selbst enthält auch einen Temperatursensor die im LCD Display vorne angezeigt wird sowie Lüfteraktivität mit schnell und langsam Steuerung, Uhrzeit, Festplattenaktivität und Power aktivität! Die Sensoren sind angebracht an:CPU, NB, RAM, SB, NT, HDD u. GPU! Zusätzlich ist noch ein Floppylaufwerk mit eingebautem 7 in 1 Cardreader eingebaut und ein Powermeter für die Wattleistung zu überwachen! Das Gehäuse selbst ist edel schwarz/silber lackiert! Zwischen DVD Brenner und Lüftersteuerung befindet sich auf freiem 5,25" Deckel eine Chrome "Tuning" schrift! An der linken seite ist ein 80 mm rundstanz drinn der ursprünglich als Lüftertunnel für die CPU galt und jetzt als abluft Tunnel für die Wasserkühlung dient! Der 120 mm Lüfter befördert die warme Luft aus dem Gehäuse durch diesen 80 mm Stanz! Ich verwendete einen 80 auf 120 mm Adapter dafür und brachte so den Kühlkörper samt 120 mm Lüfter der Wasserkühlung an den 80 mm Stanz an! Das ganze wird von aussen mit einem UT Emblem aufgewertet! Das Resultat ist ein Edles MIDI PC Gehäuse mit hoher Leistung verbaut und einer angenehmen Lautstärke im normalen Windows Betrieb! Die Temperaturen sind trotz engstem Raum immer in der Norm!


Bench/Tests

Die Benchmarkwerte unten sind alle durchgeführt worden mit Programmen im Hintergrund an und bei Zimmertemperaturen ( 20-25 °C) bei maximalen Taktwerten!
Programme die bei Benchmarks liefen( In Taskleiste aktiv ):
ICQ, Core Center, Firewall, Power Strip, Fraps und Virenscanner!
Da ich Real bensche ( mit Hintergrundprogrammen an ) weiss ich auch das ich noch mehr Punkte haben könnte wenn diese Programme alle aus wären! Aber da ich die Programme während eines Spiels auch nicht ausschalte ist es auch schwachsinn dies beim Benchmarken zutun!

Hier noch interessante Benchergebnisse im Vergleich zu den ganz unten Aufgeführten Referenzen und alte Benchmarks!

3D Mark2001 SE Pro: 1280 x 1024 x 32, 4 x AA, alle Tests ausgewählt: 22996 Punkte!
3D Mark2001 SE Pro: 1024 x 768 x 32, NOAA, alle Tests ausgewählt: 24823 Punkte!
3D Mark2001 SE Pro: 640 x 480, NOAA, alle Tests ausgewählt: 27697 Punkte!

3D Mark2003 Pro Edition: 1280 x 1024, 4 x SAA, 16 x AF, alle Tests: 14365 Punkte!
3D Mark2003 Pro Edition: 320 x 200, NOAA, NOAF, alle Tests: 24151 Punkte!

3D Mark2005 Pro Edition: 1280 x 1024, 4 x SAA, 16 x AF, alle Tests: 6639 Punkte!
3D Mark2005 Pro Edition: 320 x 200, NOAA, NOAF, alle Tests: 8600 Punkte!

3D Mark2006 Pro Edition: 1280 x 1024, NOAA, 16 x AF, alle Tests: 4465 Punkte!
3D Mark2006 Pro Edition: 320 x 200, NOAA, NOAF, alle Tests: 5864 Punkte!


PC Mark 2002 Registered: Alle Tests, CPU: 7600 / RAM: 12723 / HDD: 1461 Punkte!

PC Mark 2004 Full Edition: Alle Tests ( 44 ): 5488 Punkte

PC Mark 2005 Full Edition: Alle Tests ( 48 ): 4824 Punkte


Aquamark3: 1280 x 1024 x 32/ SOUNDON/ 4 x AA/ 16 x AF/ VERY HIGH DETAILS: 75290 Punkte!
Aquamark3: 640 x 480 x 16/NOSOUND/ NOAA/ NOAF /VERY LOW DETAILS: 125520 Punkte!

Super PI: 1 MB in 35 sekunden bei 3,855 GHZ! Mit 3,6 GHz in 40 sekunden!
Zum Vergleich: ein Core 2 Duo 6400 mit 2,1 GHz schafft das in 26 sekunden o.O!

Lightsmark07:
Stellt sehr schön die Licht und Schatten Grafiken dar die auch in neuen Spielen eingesetzt werden!
Anhand der Ergebnisse würd ich sagen das mein Sys doch noch recht aktzeptable Leistung bringt!
Die Tests sind mit nicht OC tem Sys getestet, also geht da noch einiges mehr wenn ich OC laufen lasse ;-)!

Lightsmark 07 Test in 1024 x 768 er Auflösung...








Lightsmark 07 Test in 1280 x 1024 er Auflösung...












Overcklocking

Der PC wurde bis kurz vor seine Grenzen getunt, d.h die CPU, GPU sowie RAM laufen alle noch auf einem gesunden Limit knapp vor der Grenze zur Überlastung! So kann ich die höchste Leistung aus meinem Sys herausholen und brauch nicht zu befürchten das etwas "durchbrennt"!
###
Momentan läuft die Graka und die CPU auf Standardtaktwerten! Da ich auch nicht mehr bensche, weil ich die Results ja schon habe, ists auch nicht notwendig momentan! Für CSS das ich zurzeit nur noch spiele reicht der PC auch locker unübertaktet! Zudem entlaste ich ihn damit auch wieder!
###


Gametests

( Treiber settings: Alles aus und Anwendungsgesteuert ) ( Hardware OCed )
Im CSS erreicht der PC beim Internen Grafikauslastunsgtest immerhin gute 144 fps im Schnitt!
Die Auflösung ist im Game bei 1024 x 768 x 32 x 8 x AF x 4 x AA! HDR an, Vsync Deaktiviert,
alles andere auf höchsten Settings! GPU Taktwerte bei 520 / 1300 ( Standardtaktwert der 7800 GTX Extrem )!

( Treiber settings: Alles an und Maximum ) ( Hardware OCed )
Gothic 3 läuft auch Spielbar auf den höchsten Settings im Game mit fps zwischen 15 - 50 fps! Schnitt liegt zwischen 20 - 30 fps bei 1280 x 1024 x 32! Anfangs natürlich noch Nachladeruckler, aber sobald alles einmal im RAM ist läufts fast flüssig!

( Treiber settings: Alles aus und Anwendungsgesteuert ) ( Hardware OCed )
Oblivion läuft nicht mehr ganz flüssig auf den höchsten Settings im Game! Nur in Höhlen und Dungeons! Je nach Gegner aufkommen in der Aussenwelt bricht die fps Zahl herunter auf 7 fps kurzzeitig bei 1280 x 1024 x 32!

( Treiber settings: Alles aus und Anwendungsgesteuert ) ( Hardware OCed )
Anno 1701 wurde 3 std. gespielt und lief fürs Auge weitestgehend flüssig auf den höchsten Settings im Game in 1280 x 1024 x 32! Jedoch verriet Fraps dann was anderes, fps waren max.30 und min. 7!

( Treiber settings: Alles an und Maximum ) ( Hardware OCed )
Command & Conquer3 Tiberium Wars läuft ebenfalls recht flüssig auf den max. Settings in 1280 x 1024 er Auflösung!
Schnitt 15 - 25 fps!

( Treiber settings: Alles aus und Anwendungsgesteuert ) ( Hardware OCed )
F.E.A.R läuft durchgehend flüssig mit den maximalsten Settings im Game auf 1280 x 1024 x 32 ( siehe Bild ):

F.E.A.R Interner Grafikauslastungstest bei 1280 x 1024 x 32 auf den höchsten settings...








F.E.A.R Interner Grafikauslastungstest bei 1024 x 768 x 32 auf Auto Settings zum Vergleich...









( Treiber settings: Alles an und Maximum ) ( Hardware OCed )
S.T.A.L.K.E.R läuft bis zu 100 fps flüssig mit allen settings im Game und Treiber auf Max. auf 1280 x 1024 bei statischem Licht! Dynamisches Licht kann ich unter diesen settings nicht flüssig laufen lassen, ruckelt extrem bei Gegner aufkommen! Mittlere bis Hohe settings auf 1024 x 768 in Dyn. Licht mit Grasdichte und Grasschatten auf 1/4 Regler läuft aber flüssig!

( Treiber settings: Alles an und Anwendungsgesteuert ) ( Hardware NICHT OCed )
Bioshock läuft zu meinem erstaunen sehr flüssig mit allem im Game auf Maximum in 1024 x 768 er Auflösung! Die fps liegen immer über 25 bis hoch zu 60 fps! Im Schnitt zwischen 40 - 45 fps!
Wenn ich im Treiber AA auf 8 xQ und AF auf 16x stelle sowie die Auflösung auf 1280 x 1024 drehe läuft das Game zwar deutlich mit weniger fps, aber dadurch das es ein langsamer Shooter ist immer noch Spielbar ohne Nachladeruckler oder sonstige Ruckler! Die fps betragen dann zwischen 16 und 42 fps wobei der Schnitt zwischen 19 - 22 fps ist!

( Treiber settings: Alles an und Anwendungsgesteuert ) ( Hardware NICHT OCed )
Lost Planet ist ebenfalls spielbar in 1024 x 768 er Auflösung! Im Spiel ist alles auf Maximum! AA ist deaktiviert da HDR an ist! im Internen Benschs liegt der Schnitt bei SNOW: 26 FPS und CAVE: 24 FPS!

( Treiber settings: Alles an und Anwendungsgesteuert ) ( Hardware NICHT OCed )
Colin McRae Dirt ist bis jetzt das Hardwarefressendste Game das ich sah! Wenn ich im Game alles auf Ultra stelle und die Auflösung auf 1280 x 1024 dann läuft das Spiel ca mit 1 fps!
Wenn ich die Auflösung auf 800 x 600 verringere lässt sich das Spiel noch einigermassen spielen in den Extremen Grafiksettings! Die fps betragen dann zwischen 19 - 27 fps wobei der Schnitt ca 21-22 fps sind!
Dies liegt sehr wahrscheinlich am VRAM der Graka, 256 MB sind zuwenig für Ultra settings!
Der gleiche Test in einem anderen PC eines Freundes mit einer ATI X 1950 XT mit 256 MB RAM bringt das selbe Ergebniss! Da in seinem PC Ein Core 2 Duo werkelt und bei mir ein Single Core CPU kann man die CPU Leistung ausschliessen!
( Treiber settings: Alles aus und Anwendungsgesteuert )
Die Optimalsten settings hier sind 2x MSAA, Wind: EIN, Schatten: MITTEL, Partikel: HOCH, Spiegelung: EIN, Zuschauer: Mittel, Natur: HOCH, Fahrermodell: HOCH, Bäume: HOCH, Spiegelungen: HOCH, Bewegungsverzerrung: AUS, Reifenspuren: EIN
Auflösung: 1024 x 768! Damit läuft das Spiel recht stabil flüssig zwischen 25 und 40 fps und sieht noch gut aus!

( Treiber settings: Alles aus und Anwendungsgesteuert ) ( Hardware NICHT OCed )
Jericho is das Action Horror Game momentan Schlechthin, ein Echt Empfehlenswerter Shooter! Allerdings schaffe ich es mit allem auf Max im Game in 1280 x 1024 er Auflösung nicht mehr flüssig darzustellen! Die fps bleiben ziemlich konstant auf 15 fps! Mit Taschenlampe auf 12-13 fps und bei hohem Gegner aufkommen fallen die fps schonmal unter 10!
In 1024 x 768 gehen die fps auch mal über die 35 fps Maximal und mind 19 fps! Der Schnitt ist aber dennoch zwischen 20 - 25 fps! So lässt es sich aber entscheidend besser Spielen! Mit OCtem Sys dürfe ich es schaffen das Game in 1024 flüssig darzustellen!
Wenn ich im Treiber 8 x QAA Aktiviere und im Game auf 1024 x 768 stelle und die Unschärfe deaktiviere läuft das Game flüssig zwischen 23 und 53 fps wobei der Schnitt um die 30 fps beträgt! Selbst bei Explosionen und hohem Gegner aufkommen gibt es nicht wirklich starke Einbrüche! Die fps Zahl bleibt über 25!


Aktualisierung

Treiber und Updates werden öfters erneuert!


Temperaturen

Die Temperaturwerte habe ich bei der Grafikkarte mit dem Treiber ausgelesen, bei der CPU mit BIOS und Everest sowie die Festplatte mit Everest bei einer Raumtemperatur von über 24 °C! Die Externe HDD habe ich mit einem geeichten IR Thermometer gemessen bei über 23 °C Raumtemperatur! Das Lüfter/temperatur Panel in der Front hilft mir zusätzlich eine Übersicht zu haben wie sich die Temperaturen verhalten und zu steuern anhand der Lüfterdrehzahlen!

Weitere Temperaturen der Hardware mit dem Control Panel ausgelesen bei 21 °C RT!
NB: 58 °C
RAM: 38 °C
SB: 65,5 °C
NT: 36 °C


Hier noch 2 Bilder die den Anfang und Ende nach 30 Min. Prime 95 zeigen mit Temperaturen des Systems!
Die Wasserkühlung läuft allerdings mit Low rpm Lüfter, also ist nicht die maximale Kühlung hier angegeben der CPU!
Diese steht oben und beträgt 54 °C bei 24 °C RT! Der Test hier wurde bei 21 °C RT Durchgeführt und Low rpm:

Übersicht am Start des Tests...








Übersicht nach 30 min Prime 95...









Nach 1 std. Prime 95 betragen die Temperaturen bei einer RT von 22 °C:
CPU: 63 °C mit Low rpm! ( Schön zu sehen was Low und fast rpm des Lüfters bewirken können -> 9 °C Unterschied )
MB: 39 °C
GPU 43 °C
HDD 32 °C



Lüfterdaten

Die Drezahlen aller Lüfter :
Wasserkühlung: 1040 rpm idle, 2040 rpm unter Last ( nach eigenem ermessen steuerbar )
2 x 80 mm: 850 rpm idle, 1320 rpm unter Last ( nach eigenem ermessen steuerbar )
Netzteil: ca 1000 rpm idle ( steuert selbst durch Sensor )
Grafikkarte: 2214 rpm idle , fällt jedoch kaum auf dank dem ausgeglügelten Lüfterbau von NVIDIA!
Grafikkarten RAM Lüfter 2 x 80 mm: Regelbar von 1800 - 2600 rpm!

Die 2 x 80 mm HDD Lüfter sowie das Netzteil sind mit Gummifüßen und Gummiblenden vom Gehäuse entkoppelt!


Weitere Daten zum System

Rest RAM im Windows Betrieb: < 1,8 GB
Prozesse: 27, davon 3 in Taskleiste aktiv
Hochgefahren: 40 sek. ohne Passwort Eingabe
Runtergefahren: 10 sek.


Hier nun die Bilder vom PC:
Vorsicht, die Bilder + Text sind womöglich verschoben dargestellt wenn nicht mit einer Auflösung von 1280 x 1024
gearbeitet wird!


PC von vorne alt...




PC von der Seite mit silbernem Emblem noch und altem Control Panel...




PC von der Seite mit neuem Emblem + neues Control Panel ( Schutzfolie diente als Bakterienschutz, nun nicht mehr vorhanden )...




PC Platz aktuell...








PC von vorne neu...




Innen Übersicht neu ohne Wakü mit verbeserter Verlegung...




Innen Übersicht alt mit Wakü ohne verbesserte Kabelverlegung...








Innen Übersicht neu mit Wakü...







Radiator von vorne...




Radiator von Hinten...




RAM mit Kühlkörper von Thermaltake...




Nahansicht unter Graka ( Mittlerweile befindet sich eine 2. Netzwerkkarte über der Soundkarte )...








Nahansicht über der Graka ( Mittlerweile befindet sich ein Doppellüfter darüber, die 2 goldenen Kühlkörper wurden entfernt und an den Radiator angebracht )...









-----------------------------------------------------------
WER MICH BEWERTET WIRD NATÜRLICH AUCH BEWERTET :-)!
-----------------------------------------------------------


Ich Grüsse alle Die Mich kennen

 
     



     
 
Betriebssystem: WinXP Pro SP2 Media Center Style Sonstige Features:
Display: 1280 x 1024 x 32 Bit @ 60 Hz
Browser: Firefox ( immer aktuell )
Mail: o2online, T Online

Security: Security
Anti-Virus: Antivir ( immer aktuell )
Firewall: Windows, Router
AntiSpy: Spybot S&D ( immer aktuell )

Brennen: BrennSoftware
DVD-Burn: Nero 6
CD-Burn: Nero 6

Media: Media
BildViewer: Windows
BildEditor: Paint, Power Point
Video-Player: VLC, WMP 11
Audio-Player: WMP 11

Messenger: ICQ, Steam

 
     



     
 
Anschluss: DSL Light Sonstige Features:
DownStream: 384 Kbps ( 46 KB/s )
UpStream: 80 Kbps ( 10 KB/s )
Zugang: Router

Provider: T-Online

Einwahlsoftware:


 
     



     
 

Prozessor: Intel ® Pentium 4 ™ 561 HT OC ©

Grafikkarte: Geforce 7800 GTX Extreme ™

Auflösung: 1280 x 1024 x 32 Bit @ 60 Hz

Mainboard: MSI 915P Combo-FR

Treiber: Forceware 94.24

OS: WinXP Pro SP2 Media Center Style

3DMark01
  Gesamtpunkte
(1024 x 768)
24.823 Punkte (non OCed)
  Kommentar Pro Edition! Weitere Werte in Modding und Misc oben...
3DMark03
  Gesamtpunkte
(1024 x 768 x 4xAF)
18.229 Punkte (non OCed)
  Kommentar Pro Edition! Weitere Werte in Modding und Misc oben...
3DMark05
  Gesamtpunkte
(1024 x 768)
8.054 Punkte (non OCed)
  Kommentar Pro Edition 120! Weitere Werte in Modding und Misc oben...
3DMark06
  Gesamtpunkte
(1280 x 1024)
4.472 Punkte (non OCed)
  Kommentar Pro Edition 102! Weitere Werte in Modding und Misc oben...
Aquamark3
  Gesamtpunkte
(1024 x 786 x 32 x 4xAF)
81.200 Punkte (non OCed)
  Kommentar Full Version! Höchste Detailstufe! Weitere Werte in Modding und Misc oben...
PCMark2004
  Gesamtpunkte
(default)
5.582 Punkte (non OCed)
  Kommentar Full Edition! Weitere Werte in Modding und Misc oben...
PCMark2005
  Gesamtpunkte
(default)
4.829 Punkte (non OCed)
  Kommentar Full Edition! Weitere Werte in Modding und Misc oben...


SuperPi / Mod Version
  Time 1M 40,1 secs.  
  Time 1M overclocked 35,5 secs.  
 

 
     



     
 

Profile mit ähnlicher Hardware:

 ® Pentium 4 ™ 561
  MSI 915P Combo-FR

Keine
 ® Pentium 4 ™ 561
  Geforce 7800 GTX E

Keine
  MSI 915P Combo-FR
  Geforce 7800 GTX E

Keine
@ 35,5 sek.
+/- 5%

  fester
  Trikedriver
  zocker999
  Fallenone
  Marko1701
  bartio_laptop2
  -]Dr.OeTz![-
  Schildron
  Error
  matrixx
  @ 4472 Pkt.
+/- 5%

  Hardware-Insider
  FUCKUP
  commandobot
  El Jonno
  passibond@mobile
  elite.bl4ze
  Desertfox (PC 2)
  T2
  ExTRNaTuRe
  DLH-Mobile


-]Dr.OeTz![-
AMD Opteron 180
ATI Radeon HD 5870
4096 MB

Fallenone
AMD Phenom II X4 965
VTX3D Radeon HD 7950 X-Edition V3 Boost
8192 MB

commandobot
AMD Athlon 64 X2 5200+
ATI Radeon HD 2600 XT
4096 MB

Trikedriver
Intel Core i7 3770K
nVidia GeForce GTX 660
16384 MB

DLH-Mobile
Intel Mobile Core 2 Duo T7500
NVIDIA GeForce 8600M GT
4096 MB

El Jonno
AMD Athlon 64 X2 6000+
ATI Radeon HD 4600 Series
2048 MB

MrFreakYu
Intel Core i7 2700K
nVidia GeForce GTX 980 Ti
24 GB

bartio_laptop2
Intel Mobile Core 2 Duo T7200
ATI Mobility Radeon X1300
2048 MB

FUCKUP
Intel Core 2 Duo E4500
nVidia GeForce 8600 GT
4096 MB

Error
Intel Pentium Dual CPU T2390
Intel GMA X3100 Dynamic Video Memory Technology 4.0
2048 MB

ExTRNaTuRe
Intel Pentium 4
ATI Radeon Sapphire HD 3850 Series
2048 MB



 
     


 





Name oder ID:

Passwort:














Passwort vergessen?
ID: