Scorpion New MobileScorpion New Mobile

Willkommen im sysProfile nr: 33772

Profil geändert: 08.09.2008, 20:46
Profil erstellt: 15.06.2007, 17:30
Anzahl Views: 6094
L 37
L 204

L 231
 
     






Scorpion New Mobile's System is powered by...

iNTEL ProzessorIntel Core 2 Duo ProzessorFujitsu SiemensATi Radeon GPUATi GraphicsSamsungTitan

Microsoft WindowsMozilla FireFoxAntiVirTyphoonLogiTechLG



Preis/Leistung

80%
Silence

50%
RechenPower

90%
GamingPower

80%
Cooles Design

70%



     
 

Flachmann
Flachmann
Schokoladenseite
Schokoladenseite
Silberlinge
Silberlinge
 
Touch me
Touch me
Magersüchtig?
Magersüchtig?
Gamebenschs Kuckst du
Gamebenschs Kuckst du
 
Zentrum der Macht
Zentrum der Macht
Der Titan der Lüfterpads
Der Titan der Lüfterpads
Apokalyptisch Geil ( musste paar Symbole verstecken*g* )
Apokalyptisch Geil ( musste paar Symbole verstecken*g* )
 
 
     



     
 

Prozessor: Intel Mobile Core 2 Duo T7200 Sonstige Features:
Codename: Merom
Revision: 000006F6h
Tech.: 0.0650 µ
F.M.S.: 6 / F / 6
Instruct.: MMX - SSE - SSE2 - SSE3 - EM64T usw...
Socket: mPGA-479M
CPU-Takt: 2 x 2000 MHz
Multiplik.: x12.0
FSB: 166.3 MHz, 667 MHz effektiv
L1 Cache: 32 KBytes
L2 Cache: 4096 KBytes
Voltage: 1,35 Volt
Kühlung: FSC Intern
Temperatur: 50° Idle, 73 ° Last bei 24° RT und LüfterpadKühler Vergleich
CPU-Z Vers.: 1.31

MainBoard: Amilo XI 1546
Chipsatz: Mobile Intel Calistoga i945PM
Northbridge: Intel i945PM/GM/i940GML rev 03
Southbridge: Intel ID27B9 rev 02
Revision: 03 / A3
BiosVersion: 1.18
Anschlüsse: 4 x USB 2.0, Audio, DVI, SPDIF, Firewire, Modem, LAN 1000 Mbit, Bluetooth 1 Mbit, WLAN 54 Mbit, Express Card, 4 in 1 Cardreader
Kühlung: FSC Intern

RAM: 2 x 1024 MB DDR2 (PC4300)
Size: 2048 MB
Typ: DDR2-SDRAM Dual Channel
Timing: 4.0-4-4-12
RAM-Takt: 533 MHz
DataSpeed: read 4775 / write 3031 / copy 3380 MB/s
AccessTime: Latency 93,1 ns
Ratio: 8:5
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon X1800
Subvendor: FSC
Chipsatz: M58
Tech.: 90 nm
RAM: 256 MB GDDR3 RAM
RAM-Takt: 936 MHz Normal, 1008 MHz Oced
Width: 256 Bit
Bandwith: 30 GB/s NON OCed / 32,3 GB/s OCed
Core-Takt: 398,25 MHz Normal, 452 MHz Oced
Shaders: 12 Pixel / 6 Vertex ( DX 9.0c )
Fillrate: 4 GPixel/s und GTexel/s NON OCED # 5,4 GPixel/s und GTexel/s OCED
Bus: PCIe 16x
Anschlüsse: S-Video, DVI
Kühlung: FSC Intern
Treiber, Ver.: ATI CCC Mobile 7.5
GPU-Z Vers.: 0.1.0

Sound: Intel 82801 GBM ICH 7 -M- HD Audio Controller
Boxen: 2.1 Onboard + Logitech S-200 2.1
Headset: Typhoon Bass Vibration
Features: Klein aber fein ;)

GehäuseTyp: Notebook
Marke: FSC
Lüfter: Intern
Netzteil: Netzteil Extern
Leistung: 120 W
Kühlung: Passiv
Geräusch: 0.0 Sone
Monitor: 17" WXGA LCD Brilliant View
max. Aufl.: 1440 x 900
Bildfläche: 16:10 -> 17"
Helligkeit: 189 cd/m²
Kontrast: 756:1
Anschlüsse: S-Video, DVI
HardDisk: Fujitsu 120 GB + Externe Samsung HDDs ( 250 + 80 GB )
CD / DVD: LG HL-DT-SD DVD RAM GSA - T10N
Router: Speedport W 701 V

Maus: Logitech MX 310 800 DPI
Gamepad: Logitech Rumble Pad 2
Sonstiges: Titan Lüfterpad 4 Fans, LED Leuchte 10x, LED Mauspad Blau, Tragetasche, USB Lüfter und USB Ventilator
 
     



     
 

Laufwerk: Fujitsu MHV2120BH
Beschreib.: 8 MB Cache, 2,5
Kapazität: 120 GB
Umdrehung.: 5400 Upm
Interface: S-ATA
DataSpeed: 1,5 GB/s
AccessTime: 12 ms
Temperatur: 39° Idle, 44° Last bei 25° RT
Anschluss: Primary Master


Laufwerk: Samsung SP2514N ( Scorpion )
Beschreib.: 8 MB Cache, 3,5
Kapazität: 250 GB
Umdrehung.: 7200 Upm
Interface: USB 2.0
DataSpeed: 480 Mbit/s
AccessTime: 8,9 ms
Temperatur: ~ 40°
Anschluss: Extern USB 2.0


Laufwerk: Samsung SP0802N ( Scorpiona )
Beschreib.: 2 MB Cache, 3,5
Kapazität: 80 GB
Umdrehung.: 7200 Upm
Interface: USB 2.0
DataSpeed: 480 MBit/s
AccessTime: 8,9 ms
Temperatur: ~ 40°
Anschluss: Extern USB 2.0


Laufwerk: LG HL-DT-SD DVD RAM GSA - T10N
Beschreib.: 2 MB Puffer
DataSpeed: 8 x DVD, 4 x DVD DL, 24 x CD ...

Laufwerk: 1 GB + 1 GB + 256 MB USB Sticks, Diverse Speicherkarten ( SD 1 GB + CF > 600 MB)
Anschluss: USB, Cardreader


 
     



     
 

Das Notebook gehört Scorpiona und mir!
Wir verkauften ihren PC Scorpiona und holten uns stattdessen den Amilo Xi 1546 von FSC!

Achtung, der M&M Bereich wurde in einer Auflösung von 1440 x 900 und 1920 x 1200 Erstellt und Bearbeitet!
Je nach niedrigeren Bildschrimauflösungen können Texte und Bilder verschoben dargestellt werden!

Der M&M Bereich wurde als Test und für Erfahrungsberichte genutzt über das Notebook!




##### Preis #####:
Das Notebook haben wir für 1000 € bei ebay ersteigert! Der Zeitgleiche Normalwert war 1499€ beim Händler! Dieses Book hier ist 1/2 Jahr alt gewesen beim Kauf, aber immernoch Top in allen Bereichen gewesen und ist auch jetzt noch ausreichend für alles!!



##### Ausstattung Lieferung #####:
Die Ausstattung ist an sich ausreichend! Zum Lieferumfang gehören natürlich der Akku, das Netzteil, Ein Software Paket mit Norton Internet Security, Cyber Link Power Cinema, Windows Home Edition ( variiert mit WMCE, XP Pro und Vista ) und eine Schutztragetasche von FSC!



##### Ausstattung Hardware #####:
Die Ausstattung des Notebooks ist sehr umfangreich und kann auch stark variieren, deswegen seht am besten bei diesem link hier nach:

Amilo Xi 1546 Datenblatt

Da seht ihr was möglich ist bei diesem Notebook und was es gibt! ( ACHTUNG: Acrobat Reader muss installiert sein )



##### Qualität #####:
Die Qualität ist Spitzenmässig, bin als Dell Notebookuser schon hohe Qualität gewöhnt, aber das hören/sagen das Dell und HP Notebooks immer bessere Verarbeitung haben würde ich nun als Vergangenheit betrachten, da die Verarbeitung des Amilos hier denen von HP und Dell in nichts nachsteht! Finde keine Mängel bei der Verarbeitung!
Die Tastaturqualität ist gut!
Das Tastenfeld ist etwas nachgiebig beim Eindrücken, dies kann man aber als angenehm weich betrachten!
Die Anschlagpunkte sind sehr gut!
Wenn man andere Notebooks gewöhnt ist ist es nur anfangs schwer das Layout und die Anordnungen der Tasten zu lernen!
Bei 10 Steren eines Dell Notebbooks würde ich dem Xi 1546 ca a 8 Sterne im Vergleich geben wenns um die Qualität geht!



##### Leistung Arbeiten #####:
Im Office und Internet Betrieb ist das Notebook sehr schnell! Ich finde die Ladezeiten machen keinen Unterschied zu einem Desktop PC! Selbst mein anderes Notebook Scorpion XPS ist nicht merkbar schneller als das Notebook hier!
Programe werden sehr schnell geladen!



##### Leistung Spiele und Benchmarks #####:
Bis jetzt habe ich die 3D Marks mit Erfolg und Begeisterung getestet und die Spiele Tomb Raider Legend, S.T.A.L.K.E.R, Colin Mcrae Dirt, Crysis Demo, Oblivion, Age of Empires3, Quake4, Serious Sam SE und Serious Sam 2!

S.T.A.L.K.E.R läuft sehr flüssig auf den maximalen settings im Treiber sowie im Game selbst unter statischem Licht bei 1440 x 900 er Auflösung!
Die fps Zahl ist immer über 25 - 30! Dyn.Licht habe ich noch nicht getestet! Dürfte aber unspielbar sein sowie bei TRL Next Gen Grafik!

Der Grafikhammer Colin Mcrae Dirt läuft in 800 x 600 auf Mittleren settings flüssig mit Average > 25 Fps! In 1024 x 768 ist es zwar auch noch spielbar, aber die Fps fallen deutlich unter die 20 FPS Grenze bis zu 13 Fps herunter was bei diesem Spiel auch deutlich merkbar ist!
Hier noch ein paar Ingame Screens dazu:

, , , , , , , , ,

Oblivion läuft Grösstenteils flüssig in 1024 x 768 bei mittleren / teils hohen settings!
Die FPS sind sogut wie immer über 20 FPS!
Hier einige Bilder zu einem der besten RPGs dieser Zeit:






























Quake 4



Läuft zu 99% flüssig auf 1280 x 768 er Widescreen Auflösung auf High Quality und mit allem an ausser VSync und AA!
AA und die Einstellung Multiple CPU/Core wird leider nicht übernommen vom Spiel warum auch immer?!
Das Spiel ist auch auf Ultra Quality spielbar, jedoch mit niedrigeren Fps und dies kann bei starken Gefechten und Intensiver Grafischer Berechnung Knapp werden, deswegen lasse ich auf High Quality um so auch wirklich Reserven zu haben für sehr Intensive Grafische Szenen und um keine Angst haben zu müssen das es mal Ruckelt!
Die Fps sind immer über 25 bis hoch zu 60! Framelimiter lässt nur bis zu 60 Fps zu!
Schnitt schätze ich so 45 - 50 Fps!

Hier die Einstellungen im Game:
,

Hier einige Ingame Screens aus Quake 4:

, , , , , , , , ,


Wohlgemerkt das ich bei den Spielen ohne OCing der Grafikkarte gestestet habe!

Die Crysis Demo die mit der Extremen Next Gen grafik reinhämmert läuft zu meinem erstaunen ebenfalls flüssig in 1024 x 768 er Auflösung in Medium / High settings!
Mit 800 x 600 er Auflösung ist sogar ein Spielvergnügen mit Konstanten FPS >20 geboten! Bei 1024 x 768 er Auflösung sind die FPS schonmal auf 18 runter!

Alle Ergebnisse der Crysis Benchmarks wurden hier zusammengefasst ( Eintrag Nr 11):

Crysis Bensch

Die Crysis Benchmarks habe ich mit OCing der Grafikkarte laufen lassen!
Im Spiel reicht es wenn ich die X1800 nicht OCe auch aus um ein durchgehend flüssiges Gameplay zu haben!

Hier ein paar Ingame Bilder von Crysis auf 1024 x 768 er Auflösung und Medium / High settings!













Ich hatte Tomb Raider Legend nur kurz angetestet und muss sagen das es fast genauso gut läuft wie auf meinem Desktop PC! Ich kann das Game in max. Grafik settings durchgehend flüssig spielen auf 1024 x 768 er Auflösung! 1440 x 900 läuft ebenfalls flüssig, aber mit deutlich niedrigeren fps wie man auf den Bildern weiter unten sehen kann!
Mit Next Gen Grafik ist TRL fast unspielbar, die fps Zahl beträgt um die 10 was sehr ruckelnd ist in grösseren Aussenarealen!

Hier eine kleine Fotostory aus Tomb Raider Legend:

Folgende Bilder wurden mit 1024 x 768 er Auflösung gemacht!

Hmm da war was...?!




Wo muss ich denn nur hin zum Teufel...?




Ah ich glaub ich habs...!




Na bitte, da isses doch...!




Settings unter 1024 x 768...








-----
Folgende Bilder wurden mit 1440 x 900 er Auflösung gemacht!

Hilfe ist das hoch...!




Argh die Schuhe drücken mal wieder...!




Gäähn...die dünne Luft hier oben macht Müde...!




Is das jetz en Vogel oder en Flugzeug...?







Wie da muss ich hoch...?!




*Warum immer ich...?!*




Settings unter 1440 x 900...




1440 x 900 er Auflösung...







-----
Der neue Lightsmark07 Benchmark zeigt Beleuchtungs und Schatten Szenen die auch in neuen Games Angewand werden!
Gut um die Leistung der Spielfähigkeit anhand der Berechnungen von Schatten und Licht zu testen!
Der NB schafft den Bensch recht locker und flüssig und zeigt das er auch neue Games durchaus zu beherrschen vermag!
Jedoch sind die Punkte im Vergleich zu meinem Desktop PC doch schon sehr gering ausgefallen!
Hier verliert der NB in 1024 x 768 er Auflösung mit 52:121 Punkten im Vergleich!
Bin aber dennoch sehr zufrieden, da der Parcours immerhin flüssig durchlaufen wurde!

Lightsmark07 Punkte unter 1024 x 768...




Lightsmark07 Punkte unter 1440 x 900...




Lightsmark07 Punkte unter 1280 x 768...








Hier die Referenz Einstellungen im 3D Mark 06!
Auflösung 1280 x 768:

Ohne Ocing: 3113 Punkte




Mit Ocing: 3425 Punkte








Hier noch die 3D Mark 06 Punkte unter 320 x 200 er Auflösung:



Codecreatures:
Dieser Benchmmark zeigt ebenfalls eine tolle Grafik die sich hauptsächlich mit Wasser und Grasberechnung befasst!
Das Book schafft die Einstellungen 1024 x 768 ohne AA sowie 1440 x 900 mit 4 x AA ohne Grosse Probleme und ohne einen Ruckler!

1024 x 768 ohne AA ( Average Fps = 80,2 )



1440 x 900 mit 4 x AA ( Average Fps = 52,9 )



Weitere Benchmarks, auch mit Screenshots und eingetragenen Übertakteten Werten findet ihr unten!

Weiteres zur Grafikpower der X1800 und vergleiche zu anderen Grafikkarten findet ihr hier:

Mobile Grafikkartenrangliste bei Notebookcheck



##### OCing Fähigkeit #####:
Die CPU kann man leider nicht übertakten, was ich aber auch wegen der sowieso schon grossen Temp. der CPU nicht empfehlen würde!
Die X1800 kann man allerdings OCen, was auch etwas bringen kann wie man anhand der Benschwerte sehen kann, mit OCing auf die von ATI vorgegebenen "Standardwerte" sind ca 10% mehr Performance möglich!

Eine X1900 ist Standard 12 % Schneller als die X1800! Durch das OCing ( 10 % ) der X1800 ist es möglich diese fast auf das Niveau der Standardgetakteten X1900 zu bringen!

Die Standardwerte der X1800 Mobility sind 450 / 500 MHz, aber FSC hat diese Werte gesenkt auf 398 / 468 MHz!

Dies kann man jedoch ohne grössere Probleme mit dem Programm Power Strip oder einer neueren Version von AtiTool wieder ins Lot bringen!
Man muss hier nur aufpassen da Power Strip selbst hohe Taktraten ohne Test und Nachfrage übernimmt was schnell zum Tod der Graka führen kann wenn man es übertreibt! AtiTool hilft leider auch nur wenig trotz der automatischen selbstermittlung der MHZ!
Ist zuviel erreicht stoppt AtiTool zu Spät und der PC friert mit starken Grafischen Fehlern ein und kann nur per 4 Sec Neustart Druck auf die Power Taste wieder zum Leben erweckt werden!

Schon bei 10 MHz mehr als 450/500 beim RAM oder Core der GPU tauchten beimir Grafikfehler auf und das Notebook frierte ein!

Hier sollte man die Standardwerte von 450 / 500 einstellen und es dabei belassen!
Bei manchen geht sicherlich etwas mehr oder auch nur weniger, dies muss man selbst herausfinden!

Maximale Taktwerte der X1800 in Ati Tool angezeiigt:



Um Bildfehler auszuschliesssen empfehle ich danach einen oder mehrere 3D Marks laufen zu lassen!
3D Mark 03 hat sich dabei bewährt!



##### Hitzeentwicklung, Lautheit und Tipps ######:
Grade jetzt im Sommer ist das natürlich ein Problem, die Hitze eines Notebooks...!
Notebooks haben bekannterweise eine schlechtere Lüftung als Desktop PCs wegen dem kaum vorhandenen Platz im Inneren! Dadurch wird die Hardware natürlich teilweise sehr warm und man sollte seine Temps schon im Auge behalten!

Das kann man sehr gut mit dem Programm Everest Ultimate und speziell für Notebooks mit dem Programm Mobile Meter 3 das die Temps der CPU und HDD auf einem durchsichtigen ( einstellbar ) Fenster auf dem Desktop anzeigen kann!
Bei höheren Raumtemperaturen jenseits der 25° passierts nun leider mal das der Lüfter auch mal aufdreht im normalen Office Betrieb sobald die CPU die 55° übersteigt! Bei Spielen wirds natürlich wärmer und dadurch auch lauter, weil die Lüfter auf vollen rpm dann drehen!

Ich vermute geschätzte 1-2 Sone maximal( 40 - 50 db ) Geräuschentwicklung und das kann schon etwas nerven wenn man sehr Lärmempfindlich ist!
Ich empfehle deswegen erstmal die Silent Mode Funktion zu aktivieren im Office Betrieb ( Arbeiten, Internet, Filme und Vidoes Schauen ) bei dem Amilo Xi 1546!
Dadurch wird die CPU um die Hälfte heruntergetaktet was weniger Abwärme bedeutet und im Office Betrieb immer noch ausreichend ist!

Als Geheimtipp empfehle ich auch ein Lüfterpad unter dem Notebook hinzustellen, dies kann die Temps nochmals bis zu 15° senken! Auch die Lautheit wird drastisch gesenkt! Die dB sind nur noch vom Lüfterpad ausgehend im Office Betrieb und betragen bei Standard Lüfterpads ca zwischen 18 - 24 dB! Selbst bei hoher Last in Games oder Videobearbeitung etc.. bleibt das Notebook mit dem Kühlerpad wesentlich Kühler und Leiser als ohne!
Grade an sehr heissen Tagen ist dies nur gut für die Lautstärke und die Lebensdauer des Notebooks!
Die Temperaturen oben sind mit Lüfterpad angebeben!



##### Fazit und weiteres #####:

Positives:
- Sehr gute Verarbeitung
- Sehr Schnell beim Arbeiten und ausreichend um neue Spiele flüssig auf Mittleren Einstellungen darzustellen!
- Sehr gute(r) Lautsprecher/Sound dank des eingebauten Subwoofers
- Grosse 16:10 Breitbildsichtfläche mit sehr gutem Bild ( Farb und Kontrast )
- 2 Festplatten können im RAID verbund betrieben werden
- Up/Down Touchscroller im Mauspad integriert
- Nummerisches Tastenfeld vorhanden
- Volume Drehregler an der Seite ( Bin nur FN Kombis gewöhnt )
- 4 x USB 2.0
- Fernbedienung vorhanden

Negatives:
- Display ist nicht Entspiegelt
- Laute Lüfter wegen hoher Abwärme
- Wird sehr warm auch im Office Betrieb nach längerer Zeit
- 3,86 KG Gewicht
- 3 USB Anschlüsse auf der rechten seite was unpraktisch ist bei einer externen Maus wegen den Kabeln

Das Notebook ist aufjedenfall ein Geheimtipp für Leute die günstig eine Notebook als PC Ersatz möchten!
Die Leistung kann locker mithalten mit richtigen Middle End PCs und reicht für Intensives Arbeiten und neue Spiele dennoch aus!

Wer lärmempfindlich ist sollte sich das Notebook erstmal anhören um es auch wirklich zu erleben/hören!
Aufjedenfall ist ein Lüfterpad angebracht da dies zu weniger Hitze und weniger Lärm des Notebooks verhilft!
Durch das hohe Gewicht ist das Notebook auch weniger angenehm auf längeren Reisen mit sich herumzutragen!
Studenten sollten zu kleineren Notebooks greifen da die Leistung dieses Books hier eher für Multimedia, Intensiveres Arbeiten z.B Bildbearbeitung und gelegentliches Spielen optimiert ist!

Die nächste LAN kann dennoch kommen :-)!

Externe Tests in jedoch anderer Hardware Konfiguration gibts bei:

Notebookjournal

Chip



-----------------------------------------------------------
WER MICH BEWERTET WIRD NATÜRLICH AUCH BEWERTET :-)!
-----------------------------------------------------------
Ich Grüsse alle die mich kennen
 
     



     
 

Betriebssystem: WinXP Home SP2 Sonstige Features:
Display: 1440 x 900 x 32 @ 60 Hz
Browser: Firefox 2.0 ( immer aktuell )
Mail: o2online, T Online

Security: Security
Anti-Virus: AntiVir
Firewall: Windows, Router
AntiSpy: Ad - Aware, Spybot

Brennen: BrennSoftware
DVD-Burn: Nero 6, Clone DVD 2
CD-Burn: Nero 6

Media: Media
BildViewer: Windows, Cyber Link Power Cinema
BildEditor: Nero, Paint, Power Point
Video-Player: Cyber Link Power Cinema
Audio-Player: WMP, Cyber Link Power Cinema

Messenger: ICQ
 
     



     
 

Anschluss: DSL Light Sonstige Features:
DownStream: 384 Kbps ( 46 KB/s )
UpStream: 80 Kbps ( 10 KB/s )
Zugang: Router

Provider: T- Online

Einwahlsoftware:

 
     



     
 

Prozessor: Intel Mobile Core 2 Duo T7200

Grafikkarte: ATI Mobility Radeon X1800

Auflösung: 1440 x 900 x 32 @ 60 Hz

Mainboard: Amilo XI 1546

Treiber: ATI CCC Mobile 7.5

OS: WinXP Home SP2

3DMark01
  Gesamtpunkte
(1024 x 768 x 32)
27.103 Punkte (non OCed) Screenshot

29.307 Punkte (overclocked) Screenshot
  Kommentar Hammer, mehr als mein Desktop PC mit der 7800GTX!
3DMark03
  Gesamtpunkte
(1024 x 768 x 32)
11.923 Punkte (non OCed) Screenshot

13.125 Punkte (overclocked) Screenshot
  Kommentar Bin sehr überrrascht...
3DMark05
  Gesamtpunkte
(1024 x 768 x 32)
5.812 Punkte (non OCed) Screenshot

6.459 Punkte (overclocked) Screenshot
  Kommentar Auch sehr gutes Ergebnis
3DMark06
  Gesamtpunkte
(1024 x 768 x 32)
3.384 Punkte (non OCed) Screenshot

3.754 Punkte (overclocked) Screenshot
  Kommentar Ganz ok! Ergebnis mit 1280 er Auflösung in M&M!
Aquamark3
  Gesamtpunkte
(1024 x 768 x 32)
72.254 Punkte (non OCed) Screenshot

77.000 Punkte (overclocked)
  Kommentar Hammer, aber leider bremst die Graka hier die CPU deutlich aus!


SuperPi / Mod Version
  Time 1M 25,500 secs. Screenshot  
 
L 37
L 204

L 231
 
     



     
 

Profile mit ähnlicher Hardware:

 Mobile Core 2 Duo
  Amilo XI 1546

  hinkefuss25
  Archiclinicus13
  fpaparo-laptop
  Walter Heinrichs
 Mobile Core 2 Duo
  ATI Mobility Radeo

  hinkefuss25
  Archiclinicus13
  fpaparo-laptop
  Walter Heinrichs
  Amilo XI 1546
  ATI Mobility Radeo

  hinkefuss25
  Archiclinicus13
  fpaparo-laptop
  Walter Heinrichs
  chrismue
  DJ-Freak2000
@ 25,500 sek.
+/- 5%

  Matthi98
  Himura
  General Jens
  flak
  Michel1980
  Arnie
  sl55
  Hyberchonda
  heizungsrohr
  ml1992
  @ 3754 Pkt.
+/- 5%

  xXChrissiXx
  pokerface170
  Gianni8492
  alex3001
  Z0diak NB
  pman
  Vanille_Alt
  Steven09
  dWAYN33
  Infernal Majesty


Michel1980
Intel Core i5 4670
AMD Radeon HD 7800 Series
8192 MB

Himura
AMD Phenom II X3
MSI R 5770 Hawk
4096 MB

General Jens
Intel - Core i5 2400S
AMD - Radeon HD 6750M
4096 MB‡4096 MB‡4096

Arnie
AMD Phenom II X4 920
nVidia GeForce 9600 GT
4096 MB

dWAYN33
Intel Core 2 Duo E6750
nVidia GeForce 8600GS
6144 MB

alex3001
AMD Phenom II X4 940
GeForce 8600 GTS
4096 MB

pokerface170
Intel Core 2 Duo E8400
nVidia GeForce GTX 560 Ti Sonic
4096 MB

Matthi98
AMD Phenom II X3 720 BE
ATI Radeon HD 4850
4096 MB

ml1992
AMD A8-3850
ASUS GeForce GTX 950 Mini
12288 MB

Vanille_Alt
Pentium 4 520
Leadtek 9500GT / Asus X800XT
2048

Hyberchonda
Intel Core i7 920
nVidia Quadro FX 1800
12288 MB

xXChrissiXx
AMD Phenom II X4 965
nVidia GeForce GTX 660
8192 MB


 
     


 





Name oder ID:

Passwort:










Letzten Bewerter:
- 0815
- Iceman187
- Sku!d
- Aks-ty

Die Letzten 5 Profile:
- Yuno
- Derber-Shit3
- LucLaCroix
- baloca
- Harkon





Passwort vergessen?
ID: