Scorpion XPSScorpion XPS

Willkommen im sysProfile nr: 57287

Profil geändert: 30.11.2008, 13:09
Profil erstellt: 26.02.2008, 17:26
Anzahl Views: 8204
L 17
L 126

L 206
 
     






Scorpion XPS's System is powered by...

iNTEL ProzessorIntel Core 2 Duo ProzessorDeLLnVidia GeForceSamsungOptiarcRevolTEC

Microsoft WindowsMozilla FireFoxTyphoonhamaLogiTechTitan



Preis/Leistung

50%
Silence

80%
RechenPower

80%
GamingPower

90%
Cooles Design

80%



     
 

"X"treme "P"erformance "S"ystem
"X"treme "P"erformance "S"ystem
Ein Schöner Rücken kann auch Entzücken...
Ein Schöner Rücken kann auch Entzücken...
Hear me...
Hear me...
 
Ready to Fight...
Ready to Fight...
Keep Cool
Keep Cool
Hörschutz...für die Mitmenschen
Hörschutz...für die Mitmenschen
 
Mausbühne...Lets Dance
Mausbühne...Lets Dance
Fürs LAN Gaming
Fürs LAN Gaming
Mein Mäuschen
Mein Mäuschen
 
 
     



     
 

Prozessor: Intel Mobile Core 2 Duo T7400 Sonstige Features:
Codename: Merom
Revision: 6000006f6h
Tech.: 0.0650 µ
F.M.S.: 6F6
Instruct.: MMX SSE SSE2 SSE3 EM64T
Socket: mPGA-479M
CPU-Takt: 2 x 2166 MHz
Multiplik.: x13.0
FSB: 167 MHz
L1 Cache: 32 KBytes
L2 Cache: 4 MB
Voltage: 1,06 Volt - 1,26 Volt
Kühlung: Heatpipe Intern
Temperatur: Norm: 36°C, Last 78°C*Kühler Vergleich
CPU-Z Vers.: 1:44:1

MainBoard: Dell XPS M1710
Chipsatz: Mobile Intel Calistoga i945PM
Northbridge: Intel i945PM/GM/i940GML rev 03
Southbridge: Intel ID27B9 rev 01
Revision: Rev 03
BiosVersion: A04
Anschlüsse: 1 x VGA, 1 x DVI, TV - Out ( SPDIF ), 6 x USB 2.0, Firewire, Bluetooth, 54 Mbit WLAN, GB LAN, Modem, 5 in 1 Card Reader, Express Card, Audio IN, Audio OUT
Temperatur: 48°C - 56°C ( nach 30 min Prime95 )
Kühlung: Passiv

RAM: 2 x 1024 MB Samsung (PC5300)
Size: 2048 MB
Typ: DDR2-SDRAM Dual Channel
Timing: 5.0-4-4-11
RAM-Takt: 333 MHz, 667 MHz
DataSpeed: 4936 / 3516 / 3850 MB/s
AccessTime: 7,8 ns
Voltage: 1;8 Volt
Ratio: 10:5
Temperatur: 47°C - 59°C ( nach 30 min Prime95 )

Grafikkarte: NVIDIA Geforce Go 7950 GTX
Subvendor: Dell
Chipsatz: G71 GT
Tech.: 90 nm
RAM: 512 MB GDDR3
RAM-Takt: 1200 MHz / OC = 1700 MHz -> + 41,7 %
Width: 256 Bit
Bandwith: 38,4 GB/s / OC = 54,4 GB/s
Core-Takt: 575 MHz / OC = 630 MHz -> + 9,6 %
Shaders: 24 Pixel / 8 Vertex ( DX 9.0c )
Fillrate: 9,2 GPixel/s , 13,8 GTexel/s // OC= 10,1 GPixel/s , 15,1 GTexel/s
Bus: PCIe 16x
Anschlüsse: DVI, VGA
Temperatur: 45°C Idle , 77°C Ingame, 83°C Extrem Last Sommer > 22°C RT
Kühlung: Heatpipe Intern
Treiber, Ver.: ForceWare 156.87
GPU-Z Vers.: GPU-Z 0.1.9

Sound: Sigma Tel STAC 9200 ICH7-M High Definition Audio Controller
Boxen: 2.1 im NB + Logitech S-200 2.1
Headset: Typhoon Bass Vibration
Features: 5 W Subwoofer + Beleuchtete LS

GehäuseTyp: Laptop
Marke: Dell XPS
Netzteil: Dell Extern
Leistung: 130 W
Kühlung: Passiv
Geräusch: 0,0 Sone
Monitor: 17,2 Zoll WUXGA
max. Aufl.: 1920 x 1200 @ 60 Hz
Bildfläche: 16:10 ( 37 cm x 23 cm )
Reaktion: 14,4ms
Helligkeit: 220cd/qm
Kontrast: 797:1
Anschlüsse: DVI, VGA
so. Features: Wide Aspect UltraSharp WUXGA mit TrueLife

HardDisk: Samsung Spinpoint M80 160 GB 5400 rpm
CD / DVD: Optiarc DVD RW AD - 5540A
Router: Speedport W701V

Maus: Logitech MX 518
Gamepad: Logitech Rumble Pad 2
Sonstiges: Hama Blue Light Mauspad
Sonstiges: XPS Rucksack
Sonstiges: Titan Magic TTC-G4TZ Lüfter Pad
Keyboard: Revoltec LightBoard XL 2
 
     



     
 

Laufwerk: Samsung Spinpoint M80
Beschreib.: 2,5 Zoll, 8 MB Cache
Kapazität: 160 GB
Umdrehung.: 5400 Upm
Interface: S-ATA
DataSpeed: Average Read: 36,7 MB/s
AccessTime: 20,5 ms
Temperatur: 32°C Idle, Spitze 42°C
Anschluss: Primary Master


Laufwerk: Optiarc DVD RW AD - 5540A
Beschreib.: 2 MB Cache
DataSpeed: 24 x CD read / 8 x DVD ROM read / 24 x CD-R write / 10 x CD-RW write / 8 x DVD +/- R/RW write / 4 x DVD - R DL write

Laufwerk: Samsung SP2514N
Beschreib.: 8 MB Cache
Kapazität: 250 GB
Umdrehung.: 7200 Upm
Interface: Ultra - ATA/133
DataSpeed: 480 Mb/s max., 320 Mb/s real
AccessTime: 8,9 ms
Temperatur: max. 39°C mit IR Thermometer geprüft
Anschluss: USB 2.0 ( Externe HDD )


Laufwerk: 256 MB + 1 GB + 1 GB USB Sticks + Speicherkarten <600 MB

 
     



     
 

Der Modding und Misc Teil wurde in einer Auflösung von 1920 x 1200 erstellt!
Wird mit einer anderen Auflösung gearbeitet sind Bilder und Texte verschoben dargestellt und womöglich nur Teilweise sichtbar! Empfohlen ist daher eine Auflösung von 1920 x 1200 in 16:10 für die Ideale Darstellung!


Der Modding und Misc Bereich hier wird als Eigener Test Bereich genutzt wo ich alles Wissenswerte und Interessante über das XPS in der obigen Konfiguration Schreibe um einen guten Überblick darüber zu bekommen wie das Notebook wirklich ist und was es taugt!




Alter: ca 19 Monate ( Heute ist der 29.02.2008 )
Kaufdatum: 23.7.06
Kaufpreis: 2800 €

Bei Ebay gekauft am 16.02.2008
Kaufpreis: 1235 € + 10 € Versand
Zustand: Neuwertig, 1 Monat in Gebrauch gewesen, Kratzerfrei




Lieferumfang:

Dell XPS M1710 mit Netzteil und XPS Rucksack (allein Rucksack ist schon ca. 90€ wert).
Original Microsoft Windows XP Home Edition SP 2 CD
XPS Driver CD
Microsoft Works CD
XPS Benutzerhandbuch




Energieeffizienz:

Akkulaufzeit Max 2h 22 min!
Akkuverschleiss: 1% ( 29.02.2008 )

Stromverbrauch: min 43 Watt / max. 97 Watt




Spieletests:
( Die Spiele hier wurden alle mit der nicht übertakteten Grafikkarte gespielt )

##### F.E.A.R #####
Wie erwartet durchgehend flüssiges Gameplay! Wurde kurz angetestet und der interne Test wurde drüber laufen gelassen!
Settings waren 1024 x 768 x 32 / 4 x AA / 2 x AF / Alles andere an und Maximum ( ausser DX8, Pixel verdopplung und VSync was die Leistung sowieso nur noch besser und schneller machen würde, aber schlechter aussieht... )

Bensch Ergebnis unter den oben genannten Settings:



Also noch reserven für höhere Auflösungen!

##### CSS / Half Life 2 #####
Erreicht bei der Source Engine von HL2 und CSS 111 Fps im Schnitt beim Internen Grafik Auslastungstest!
Auflöung: 1600 x 1200, 4:3
Grafiksettings: Alles auf Maximum und High ( 4 x MSAA, 16 x AF ), HDR und Vsync Deaktiviert!

Bei 1280 x 768 in 16:10 und maximalen Settings erreicht das XPS 178 FPS im Schnitt ( siehe Bilder ):




##### Far Cry #####
Far Cry wird locker dargestellt mit 1024 x 768 und allen Settings im Game auf Maxiiumum was geht!

Ein paar Ingame Screenshots von Far Cry:

, , , , , , , , ,


##### Crysis #####
In 1024 x 768 er Auflösung und Mittleren - High Settings ( Ausser Schatten und Sound -> Low ) der Grafischen Extras wurde das Spiel durchgehend Flüssig dargestellt was die Tests auch hinterlegen sowie die Ingame Screenshots!
Durchschnittliche Fps bei den genannten Einstellungen über 40!

Von links nach rechts:
Crysis Advanced settings, GPU Bensch, CPU Bensch



Ingame Screenshots Crysis:

, , , , . , , , ,


##### Call of Duty 4 Modern Warfare #####
CoD4 wird überwiegend flüssig dargestellt mit Geschätztem Schnitt >25 Fps bis 30 Fps!
Bei starken Gefechten und grossen Aussenarealen fällt die Fps schonmal kurrzeitig unter 20 Fps!
Jedoch fällt dies nicht sehr doll auf das CoD4 nicht sehr schnell ist und mehr auf Realismus basiert!
Zudem muss man auch die Grafischen Einstellungen beachten:

CoD4 Settings:



Ingame Screenshots Call of Duty 4 Modern Warfare:

, , , , , , , , ,


##### Jericho #####
In 1280 x 720 er Auflösung und maximalen Settings ( Ausser AA und Unschärfe ) gut Spielbar!
Die Fps sind in einem heftigen Gefecht einmal auf 19 herunter gefallen, ansonsten immer über 22 Fps!

Ingame Screenshots Jericho:

, , , , , , , , ,


##### Doom 3 #####
Läuft in 1024 x 768 er Auflösung und Ultra Settings mit allem AN ( Ausser Vsync ) und AF auf 8 x durchgehend flüssig!
Die Fps bleiben selbst bei starken Licht und Explosionseffekten immer über 30! Die Fps Zahl geht nicht über 60, da wahrscheinlich ein Framelimiter ins Spiel mit eingebaut ist! Durchschnittliche Fps dürften bei 50 - 55 Fps liegen!
Es wird mit "Deutsche Texte" und "Taschenlampen Mod" gespielt!

Ingame Screenshots Doom 3:

, , , , , , , , ,


##### Quake 4 #####
Quake 4 läuft sehr Flüssig in 1280 x 720 er Widescreen Auflösung mit allen Grafischen Extras auf Maximum und Ultra Quality bei 4 x AA!
Spielbar läuft es auch unter 1920 x 1200 er Auflösung, jedoch bei manchen Stellen fällt die Fps Zahl deutlich unter 25 bis unter 20 was Ruckelt! Schaut aber sehr nach einem Bug aus, da an den selben Stellen auch die Fps bei niedrigeren Grafik Settings deutlich einbricht wo eigentlich nichts los ist! Aber bei schwächeren Settings bleibt es dennoch Spielbar mit über 25 Fps! Zusätzlich wie bei Doom 3 ist auch hier ein Framelimiter bis 60 Fps eingebaut worden!

Einstellungen im Spiel:

,

Ingame Screenshots Quake 4:

, , , , , , , , ,




Zusätzliches zu Benchmarks:

##### Super PI: #####
Mein Haupt PC mit einem Pentium4 CPU schaffte 1 MB in 35 sekunden bei 3,855 GHZ! Mit 3,6 GHz in 40 sekunden!
Zum Vergleich: ein Core 2 Duo 6400 mit 2,1 GHz schafft das in 26 sekunden!
Der T7200 mit 2 GHz schafft dies in 25,5 sekunden!
Das XPS hier schafft 1 MB in 23,6 Sekunden bei 2,16 GHZ!

##### Aquamark3: #####
Auf Low Quality und 640 x 480 er Auflösung erreicht das Book über 178 000 Punkte:



Auf High Quality und 1600 x 1200 er Auflösung erreicht das Book fast 74 000 Punkte:



##### 3D Marks: #####
Die 3D Marks wurden auch mit und ohne Ocing der GPU getestet sowie mit Virenscanner und WLAN im Hintergrund an!
Die Treibersettings sind auf Hohe Leistung gestellt!
Zudem habe ich bewusst alle Benschs in 1024 er Auflösung gemacht da ich diese Auflösung bei neuen Spielen auch überwiegend nutze!
Bis auf den 3D Mark 06 ist diese Auflösung sowieso als Referenz eingestellt!
Weiteres dazu im nächsten Abschnitt und unten bei den Benchmark Ergebnissen zu sehen!

##### Codecreatures: #####
Ein sehr schöner Grafik Benchmark mit dem das Notebook auch keinerlei Probleme hat!
Wird sowohl in 1024 x 768 ohne AA und Ohne Sound sowie in 1920 x 1200 mit 4 x AA und Sound flüssig wiedergegeben!

,

##### Lightsmark07 mit Übertaktung der 7950 GTX in 3 Diversen Auflösungen: #####

Von Links nach rechts: 1024 x 768 / 1280 x 768 / 1920 x 1200

, ,




OCing:

Die 7950GTX kann erst Übertaktet werden nach einem BIOS Flash ( Unlock der GPU )!
Dazu empfiehlt sich Ati Tool in der Version 0.27 und der Inf Gemodette Treiber 156.87 von Laptopvideo2go!
Die Taktwerte wurden mithilfe von ATI Tool ermittelt und gespeichert:
Achtung: durch das Flashen des BIOS entfällt die Garantie des Notebooks, kann aber durch Re Flashen auf das Gelockte BIOS wieder unkenntlich gemacht werden ;-)



##### 3D Mark 06 mit und Ohne Übertaktung der 7950 GTX: #####

Ohne Übertaktung:
Mit 1280 x 1024 er Auflösung ( Referenz Auflösung ) erreicht das Book immernoch gute 5192 Punkte:



---

Mit Übertaktung:
Mit 1280 x 1024 er Auflösung ( Referenz Auflösung ) erreicht das Book immernoch gute 6051 Punkte:



Mit einem T7600G CPU OCed und der 7950GTX Oced sind bis zu 7000 Punkte im 3D06 drinne unter 1280 x 1024 er Auflösung!
Siehe folgendes Profil:


XPS Gamer




Temperaturen: *
Die Temperaturen habe ich ausgemessen mit und Ohne Last des Notebooks!
Die Temperaturen habe ich genau im Auge behalten vor, während und nach den Belastungstests!

##### Grafikkarte: #####
Beim Spielen habe ich bis jetzt direkt die Temps nach dem Spielen und Benschen ausgelesen und die waren maximal bei 83°C ohne Lüfterpad bei der Grafikkarte gewesen nach ein paar Stunden Crysis!
Mit Lüfterpad wird die Grafikkarte nicht wärmer als 79°C!
Der Lüffter bleibt erstaunlich leise unter Vollast ( 25 dB )!

##### CPU: #####
Zum Belasten benutze ich Prime 95 Quad Core Version ( lastet beide Kerne immer 100% aus ) und zum Auslesen der Temps FanGUI extra für Dell Notebooks gefertigt!

Die Temperaturen oben im Profil sind ohne Lüfterpad Angabe!
Mit Lüfterpad und nach ca einer Std. mit 90 - 100% CPU Auslastung beim Archivieren einer RAR Datei und stetigem Arbeiten der HDD sehen die Temps ebenfalls sehr gut aus! Die maximal erreichte Temp war 70°C, dann sprangen zusätzlich die Notebook eigenen Lüfter an und schafften es mit dem Lüfterpad zusammen die CPU Temperatur auf einen Schnitt von 60°C zu bringen!
Die HDD Temperatur betrug maximal 34°C und weniger!

Hier das Beweis Foto dazu:



Ich kann nur sagen dass das Notebook eine sehr effiziente, Erstklassige Kühlung bietet die ich bisher in keinem Book so gesehen habe!
Es ist im Windows Betrieb sehr Leise und selbst beim Belasten und Gamen bleibt es relativ leise!
Mit dem Programm FanGUI kann ich die Temperaturen von CPU, GPU, RAM, HDD und dem Chipsatz auslesen sowie die Lüfter Regeln nach belieben!

Die CPU bleibt unter Extremer Dauerlast immer unter 78°C ( Spitzenwert ) was ich doch schon beachtlich finde für eine CPU dieser Leistungsstärke und der doch recht gute gemachten Kühlung durch die relativ Effizienten und leisen Lüfter!
Da die CPU ja nie solange und extrem unter Last steht werden diese Utopischen Temperaturen auch sonst nie erreicht!
Die Durchschnittliche Temp beträgt 55 °C ( Schwankt zwischen 50°C und 60 °C )!

Direkt nach dem Beenden von Prime95 wird die CPU innerhalb einer Minute extrem Heruntergekühlt!
Innerhalb einer Minute ist die CPU auf unter 40°C abgekühlt worden und innerhalb von 3 min sind die Lüfter wieder aus!
Die normalen Temperaturen halten sich nach einiger Zeit immer zwischen 50°C und 60°C auf im Windows Betrieb bei AUS gestellten Lüftern!

Die Bilder wurden innerhalb einer Minute gemacht:

Nach ca einer halben Stunde Dauerbelastung:


Innerhalb einer Minute nach Abbruch des Tests:


Die HDD bleibt immer unter 41°C!
Speicher und Chipsatz Temps bleiben trotz Dauerbelastung unter 60°C ( Siehe Bilder )!

Die Lüfter sind im Windows Betrieb AUS und fangen je nach Einstellung in FanGUI ab 2500 RPM an zu Drehen als Status NIEDRIG und Gehen bis Maximal 4400 RPM unter dem Status HOCH bei dennoch geringer Lautstärke!

Die Handballen Auflagen und die Tastaur blieben selbst beim Extremen Belastungstest der CPU und selbst nach std langen Spielen immer kühl bis lauwarm von 25 - 32°C! Die obere Mitte des Tastaurfeldes um den Startknopf herum wurde mit bis zu 39°C am Wärmsten unter Vollast! Die Unterseite des Books wird nicht wärmer als 44°C unter Vollast!




Eigene Bilder:

Bei Tag:

, , , , , ,

Bei Nacht: ( 16 Verschiedene LED Farben Einstellbar Jeweils ausser Mausfeld )

, , , , , , , , , , , , , ,

Desktop:

Aktueller:






Meinung:

Positiv:
-Tastaturanschlagpunkte sind Perfekt
-Kein Durchbiegen der Tastatur
- Einfach zu Bedienen und übersichtliches Tastaturfeld
- Keine Hitzeentwicklung auf der hauptgenutzten Tastaur und Bedienfläche!
- Viele Anschlüsse vorhanden rund ums Book
- Lüfterausgänge hinten
- USB Anschlüsse hinten und auf der linken Seite
- Gutes Touchpad mit Horizontaler und Vertikaler Scrolleinheit
- Sehr Leise Lüfter, auch unter Vollast nicht sehr störend ( Max. 25 dB )
- Lange Akkulaufzeit im Windows Betrieb für ein DTR NB
- Edle und Robuste Verarbeitung des ganzen Notebooks
- Multimedia Bedienfeld an der Front des NBs was Musikhören in zugeklapptem Zustand erlaubt über die
Media Direct Funktion was ein eigenes Betriebsystem darstellt zum Filme schauen, Musik hören und Fotos betrachten, ganz ohne Windows starten zu müssen!
- Einzigartige LED Beleuchtung + viele Effekteinstellungsmöglichkeiten, z.B Plugins von WMP
- Problemlose und einfache Installation von Win XP und allen Treibern + Dell Softwarepaketen
- Starke Hardware die ausreicht um aktuelle Spiele und Programme voll Darstellen zu können!
- Super Sound mit voller Lautstärke dank des Subwoofers!
- Aufrüstbar bis zum CPU T7600G, 4 GB RAM und 2 HDDs ( Bis 7200 rpm )

Negativ:
- Maustasten sind etwas zu weich und tief gehalten
- Notebook sehr Hoch
- Nummernfeld fehlt obwohl Platz da wäre
- Sehr Gross
- Relativ Schwer -> 3,85 KG




Fazit:

Ein sehr gutes Multimedia und Gamer Notebook das durch die Extravagante LED Beleuchtung der hingucker auf jeder LAN Party wird!
Die Verarbeitung des gesammten Notebooks ist sehr gut!
Auch neue Spiele können wie an einem richtigen PC gespielt werden!
Ein wirklich gelungenes Gamer und DTR Notebook!
Respekt an Dell

Einen Externen Professionellen Test vom XPS M1710 bekommt man hier bei

Notebookjournal



-----------------------------------------------------------
WER MICH BEWERTET WID NATÜRLICH AUCH BEWERTET :-)!
-----------------------------------------------------------


Ich Grüsse alle Die Mich kennen
 
     



     
 

Betriebssystem: Win XP Pro Sonstige Features:
Display: 1920 x 1200, 32 Bit
Browser: Mozilla Firefox 20012
Mail: o2online, T-Online

Security: Security
Anti-Virus: Avira Anti Vir PE
Firewall: Windows, Router
AntiSpy: Spybot Search & Destroy

Brennen: BrennSoftware
DVD-Burn: Nero 6
CD-Burn: Nero 6

Media: Media
BildViewer: Windows, Paint
BildEditor: Paint, Power Point
Video-Player: VLC
Audio-Player: WMP 10

Messenger: ICQ, Steam
 
     



     
 

Anschluss: Telekom Call & Surf Comfort Sonstige Features:
DownStream: 384 Kbps ( 46 KB/s )
UpStream: 80 Kbps ( 10 KB/s )
Zugang: WLAN über Router

Provider: T - Online

Einwahlsoftware:

 
     



     
 

Prozessor: Intel Mobile Core 2 Duo T7400

Grafikkarte: NVIDIA Geforce Go 7950 GTX

Auflösung: 1920 x 1200, 32 Bit

Mainboard: Dell XPS M1710

Treiber: ForceWare 156.87

OS: Win XP Pro

3DMark01
  Gesamtpunkte
(1024 x 768 x 16)
34.650 Punkte (non OCed) Link

34.951 Punkte (overclocked) Link
  Kommentar Nicht viel mehr Durch Ocing der GPU!
3DMark03
  Gesamtpunkte
(1024 x 768 x 32)
20.524 Punkte (non OCed) Link

23.356 Punkte (overclocked) Link
  Kommentar Wow, das nenne ich mal einen Performance Sprung!
3DMark05
  Gesamtpunkte
(1024 x 768 x 32)
9.260 Punkte (non OCed) Link

10.315 Punkte (overclocked) Link
  Kommentar Immerhin eine sichtbare Steigerung durch OCing der GPU!
3DMark06
  Gesamtpunkte
(1024 x 768 x 32)
6.134 Punkte (non OCed) Link

7.069 Punkte (overclocked) Link
  Kommentar Auch ein sehr guter Sprung durch das OCing! Werte unter 1280 im M&M
Aquamark3
  Gesamtpunkte
(1024 x 768 x 32)
105.659 Punkte (non OCed) Link

108.443 Punkte (overclocked) Link
  Kommentar Hier ist eher ein OCing durch die CPU Auschlaggebend!
PCMark2004
  Gesamtpunkte
(1024 x 768 x 32)
7.950 Punkte (non OCed) Link
  Kommentar Ordentliches Ergebnis würde ich sagen!
PCMark2005
  Gesamtpunkte
(1024 x 768 x 32)
5.801 Punkte (non OCed) Link
  Kommentar Kann sich auch sehen lassen!


SuperPi / Mod Version
  Time 1M 23,625 secs. Link  
  Kommentar: Weiteres dazu in Modding und Misc


 
Windows Leistungsindex (Vista)
  Prozessor 5.1 Punkte
5,0
  
  Arbeitsspeicher (RAM) 5.0 Punkte 
  Grafik (Desktop) 5.9 Punkte
  Grafik (Spiele) 5.9 Punkte
  Primäre Festplatte 5.0 Punkte
  Kommentar: Nur geschätzte und gegoogelte Werte wie bei anderen M1710 mit Vista
L 17
L 126

L 206
 
     



     
 

Profile mit ähnlicher Hardware:

 Mobile Core 2 Duo
  Dell XPS M1710

  Bomoogo
  Scorpion XPS-2
 Mobile Core 2 Duo
  NVIDIA Geforce Go

  Bomoogo
  Patrick123
  jUstSash
  Gammel_Gamer
  Flori4n
  pepsixxllappi
  ailbone
  Cattoaster
  Scorpion XPS-2
  Dell XPS M1710
  NVIDIA Geforce Go

  Bomoogo
  Scorpion XPS-2
@ 23,625 sek.
+/- 5%

  Nils F.
  Guni3
  INDEX75
  Chrischiii <3
  MarLor
  Poseidon
  FoXX
  KDEUX92
  SpeedPTP
  Mad Rider
  @ 7069 Pkt.
+/- 5%

  armybeans_laptop
  Energyboy
  sitich
  DarkAge
  Apokalypsos
  Frontliner
  thefaint94
  THOR
  Snowdog0ne
  läppsi


Energyboy
AMD Athlon 64 x2 3800+
Sapphire Radeon HD 3850
2048 MB

Mjoelnir
AMD FX-8150
AMD Radeon R9 380 Series
16384 MB

Patrick123
Intel Mobile Core 2 Duo T7200
nVidia GeForce Go 7950 GTX
2048 MB

INDEX75
AMD FX-8350
AMD Radeon RX 480
16384 MB

Scorpion XPS-2
Intel Mobile Core 2 Duo T7600G
NVIDIA Geforce Go 7950 GTX
2048 MB

Waldhonig
Intel Core i7 2630QM
nVidia GeForce GT 555M
8192 MB

Mad Rider
AMD Phenom II X4 940 BE
ATI Radeon HD 4870
8192 MB

FoXX
AMD Phenom II X4 940 Black Edition
ATI Radeon HD 5800 Series
4096 MB

Frontliner
AMD Athlon 64 X2 6000+
ATI Radeon HD 4670
4096 MB

sitich
AMD Athlon 64 X2 6400+
Gainward nVidia GeForce 8600 GTS
4096 MB

SpeedPTP
Intel Core 2 Quad Q6600 2,4GHz
2x Radeon HD6850
8192 MB

KDEUX92
AMD Phenom II x4 940 BE
Gainward HD 4850 GS
8192mb

MarLor
AMD Phenom II X4 940 (Black Edition)
ATI Radeon HD 4800 Series
4096 MB

Chrischiii <3
AMD Phenom II X4 940
ATI Radeon HD 4800 Series
4096 MB


 
     


 





Name oder ID:

Passwort:














Passwort vergessen?
ID: