Bewerte das sysProfile von strikerking...

Zurück zum Profil
NameKommentare (92) / ()
dtm-insanity
17.03.2017,
16:16 Uhr (Freitag)


      
Rating:

Schön aufgeräumtes Setup. So langsam sind immer mehr Ryzen Systeme bei sysProfile zu sehen. Finde ich gut! Ich lasse dir mal 5 Sterne da.
Exilberliner
15.03.2017,
10:18 Uhr (Mittwoch)


   
Rating:

Sehr schönes AMD System, der CPU ist leider ein Stromfresser, aber trotz allem ein echt super System
AMD ZEN von P.K.
03.03.2017,
23:37 Uhr (Freitag)


   
Rating:

Hi Striker

Hier mal das Cb Fazit zum 1700 non X :-).

Die Empfehlung ist der (übertaktete) Ryzen 7 1700
Noch eine Stufe in der Rangordnung dahinter steht der Ryzen 7 1700. Er besticht durch einen sehr guten Preis auf Niveau des Intel Core i7-7700K, allerdings wurde dafür der Takt deutlicher nach unten angepasst. Die 16 Threads helfen auch da in Anwendungen sehr und schieben ihn vor Intels CPU, doch in nicht so gut parallelisierten Anwendungen und auch bei Spielen wird der Rückstand ein wenig größer. Nur 3,2 GHz sind mitunter doch zu wenig, um überall gegen Kaby Lake bei 4,4 GHz zu bestehen. Und so steht das Modell am Ende auch ein wenig zwischen den Stühlen – ist aber insbesondere für die interessant, die in jedem Fall übertakten wollen. Denn die Leistung des 1700X ist in wohl fast allen Fällen spielend möglich, von dort ist es nur noch ein nahezu vernachlässigbarer Sprung bis zum 1800X. Für Anwender, die Übertakten in Betracht ziehen, ist der Ryzen 7 1700 das Modell der Wahl.

Ja das wird meiner (R7 1700) werden und dazu das Asus X370 Crosshair VI HERO mit 16 GB G.Skill Trident Z DDR4-3200 DIMM CL15 Dual Single Ranked .

Ich lass mal PDM´s da ;-)

funwithsteak
25.02.2017,
09:04 Uhr (Samstag)


   
Rating:

sehr cool! man sieht amd-systeme an sich viel zu selten. das hier zeigt, was machbar ist. sehr gerne durchgescrollt. gruß FwS
Giesbert P.K.
30.01.2017,
10:23 Uhr (Montag)


   
Rating:

Hi Striker

Jetzt komm ich auch endlich mal dazu dir zu Antworten :-).
Danke erstmal wieder für deinen netten Kommentar :-). Hatte mich die letzte Zeit etwas von Sysprofile zurück gezogen weil hier ja nicht allzu viel los ist, was sehr schade ist.
Wie ich sehe hast du dir die Powercolor RX480 Devil geholt und verbaut . Ist sie nicht etwas langsamer als die R9 390X die du hattest oder war dir die 390X ein wenig zu (Heiß :-)) ?
Aber klar der Verbrauchsvorteil der RX480 ist schon enorm und durch Untervolten wird sie auch nochmals viel Leiser und Kühler. Siehe dazu meinen Trade in PC Games Hardware mit der RX470.
Bin schon sehr gespannt auf Vega und Ryzen :-) und denke das wir da ja zusammen Aufrüsten werden :-).
P.s. hab die RX 470 Nitro+ 8GB hier und auch die ist klasse BF1 Full HD Ultra TAA
70-90 FPS für 230€ nicht schlecht und Untervoltet auf 0.97V bei 70-80 W Verbrauch .
Wenn du deine Powercolor auch Untervolten willst , ich kann es nur empfehlen da kommen Traumwerte beim Verbrauch raus

Hab dazu noch einen Laber Trade aufgemacht bei PCGH:
extreme.pcgameshardware.de/groups/657-radeon-rx-470-480-a.html

P.S. wenn du mal wieder labern willst ich schaffe es erst wieder zwischen den 13.02 -16.02 Abends im TS, ich würde mich freuen wenn wir mal wider labern könnten :-)

Liebe Grüße Nico

Hau noch gleich 7 PDM rein samt 5*****

INDEX75
16.01.2017,
16:49 Uhr (Montag)


   
Rating:

Entschuldige, auf Deine Frage in meinen Bewertungen konnte ich nicht direkt antworten. Das scheint hier nicht mehr zu funktionieren ... wie leider so vieles. Jedenfalls - für die 200MHz mehr beim Grafikspeicher der RX 480 Red Devil musste ich die Spannung nicht erhöhen. Grüße ...
INDEX75
11.12.2016,
22:06 Uhr (Sonntag)


   
Rating:

DAS nenne ich mal ein AMD System! Hervorragend ... weiter so! 5 Sterne! ^^
Speedpeter88
02.12.2016,
20:18 Uhr (Freitag)


   
Rating:

Cooler PC Hast auch wieder was verändert wie ich kannst ja mal bei mir schauen.
AMD-FXler
29.11.2016,
05:14 Uhr (Dienstag)


   
Rating:

Top AMD System!
Und das Rot/schwarz-Design gefällt mir immer noch gut!

RaptorTP
29.09.2016,
19:05 Uhr (Donnerstag)


   
Rating:

kleines Update

GTX 1070 läuft jetzt alle BENCHMARKS mit 2050 MHz durch
Dazu war nichts weiteres nötig als das BIOS der Phoenix GOLDEN SAMPLE zu flashen.
Jetzt von max 170 Watt auf 195 Watt aufgestockt.

Max TEMP war 61 Grad - Lüfter bei ca. 1150 rpm

Time Spy - 5911
Fire Strike - 14841
3D Mark11 - 18895

Karte läuft jetzt @ 1,000V GPU: 2050 MHz RAM: 4200 MHz komplett durch.

MEGA HAPPY :)

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
 

 

Name:
Mail:

Homepage:
Bewertung:
sysProfile ID

Dein Kommentar:

  

 

 





Name oder ID:

Passwort:




Empfehlungen:
- Preußenkrieger
- scout










Passwort vergessen?
ID: